Leistungen Leichte Sprache - Die Stadtbücherei wird einfach erklärt

Ab sofort gibt es ein Internetangebot in "Leichter Sprache", das die Tätigkeit der Stadtbücherei Haltern am See auf einfache Art und Weise erklärt.

Das Angebot richtet sich an Menschen mit Leseschwächen, Lernschwierigkeiten oder solche, die gerade Deutsch lernen. Mit dem neuen Internetangebot möchten wir die Bücherei jenen Menschen nahe bringen, denen das Lesen und Lernen schwer fällt und ihnen auf diese Weise helfen, die nicht immer einfachen Abläufe der Medienausleihe zu verstehen.

Allgemeine Informationen zur Leichten Sprache finden Sie bei Wikipedia und beim Netzwerk Leichte Sprache.

Bei youtube gibt es einen Erklärfilm "Was ist leichte Sprache?" .

 

Was gibt es in der Stadtbücherei?

Die Bücherei ist für jeden offen.

In der Bücherei kann man:

Mit einem Ausweis kann man die Sachen auch ausleihen und mit nach Hause nehmen. Es gibt Bücher, CDs, Filme, Spiele, Sprachkurse und Tonies.

 

Wo ist die Stadtbücherei?

Die Adresse lautet: Lavesumer Str. 1g, 45721 Haltern am See.

 

Wann kann ich die Bücherei besuchen?

 

Wie bekomme ich einen Ausweis für die Bücherei?

Ich gehe in die Stadtbücherei und bringe mit:

In der Bücherei fülle ich ein Anmelde-Formular aus. Dann bezahle ich. Dann bekomme ich meinen Bücherei-Ausweis.

Was kostet der Büchereiausweis?

Kinder bis 18 Jahre, Schüler und Studenten:

·        bezahlen kein Geld für einen Bücher-Ausweis. Mit einem Bücherausweis kann man nur Bücher und Zeitschriften ausleihen,

·        bezahlen für einen Super-Ausweis 18 Euro. Mit einem Superaus kann man alles ausleihen.

Erwachsene

·        bezahlen für einen Bücher-Ausweis 12 Euro,

·        bezahlen für einen ermäßigten Bücher-Ausweis 6 Euro.

 

 

Die Infos stehen auch auf einem Blatt.
Das Blatt heißt: Falt-Blatt.
Auf dem Falt-Blatt stehen wichtige Sachen zur Stadt-Bücherei.
Da steht zum Beispiel: Die Adresse der Stadt-Bücherei.
Das Falt-Blatt kann man ausdrucken. Dafür muss man hier klicken: Falt-Blatt

Interessantes zum Thema "Leichte Sprache".

Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung