Leistungen Existenzgründungsberatung

Erstberatung für Existenzgründer

Planung und Durchführung erfolgreicher Unternehmensgründungen stellen höchste Anforderungen an den Gründungswilligen, die aber selten allein bewältigt werden können. Zukünftigen Unternehmerinnen und Unternehmern stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der städtischen Wirtschaftsförderung als erste Ansprechparter zur Seite.

Weitergehende Beratungen werden vom Startercenter Emscher-Lippe mit Standorten bei der Kreisverwaltung Recklinghausen, der Industrie- und Handelskammer Nordwestfalen und der Handwerkskammer in Gelsenkirchen-Buer angeboten. Weitere Standorte des Startercenters gibt es bei den Städten Bottrop und Gelsenkirchen.

Das STARTERCENTER des Kreises Recklinghausen bietet nun in Kooperation mit der städtischen Wirtschaftsförderung regelmäßig in der Stadtverwaltung Haltern am See einen Sprechtag für Existenzgründerinnen und Gründer an. Gründungsinteressierte können im persönlichen Gespräch mit Frau Wobbe vom STARTERCENTER des Kreises Recklinghausen Antworten auf ihre Fragen finden.

Beratungssprechtage finden an folgenden Terminen jeweils ab 9.00 Uhr statt:

Die Termine mit Frau Wobbe können über die städtische Wirtschaftsförderung
unter Tel. 933-272 (Maria Lichter) vereinbart werden.

Am Mittwoch, 14.11.2018, findet im Rahmen der Gründerwoche 2018 von 9.00 - 12.30 h die Veranstaltung  "Öffentliche Finanzierungshilfen und Förderprogramme für Gründerinnen und Gründer" in Haltern am See statt. Details finden Sie in der Veranstaltungsbroschüre unter Info-Blätter. 

Aktuelle Themen und Angebote sowie verschiedene Internet-Links finden Sie in der unten folgenden Link-Liste.

Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung
Kosten

kostenlos