Angebot Salamanderpest im Kreis Recklinghausen
Feuersalamander

Seit einigen Jahren ist der Feuersalamander in Deutschland durch den Hautpilz Batrachochytrium salamandrivorans (kurz Bsal) bedroht. Dieser Pilz befällt die Haut der Tiere lässt offene Wunden und Geschwüre entstehen und führt fast immer zum Tod.

Im Winter 20/21 wurden leider die ersten infizierten Tiere im Süden Castrop-Rauxels gefunden und es besteht die Gefahr, dass der Pilz sich weiter nach Norden ausbreiten könnte.

 

Weitere Informationen

*Foto: © Jonas Virgo, Ruhr-Universität Bochum (2020)

Fachdienst