Kondolenzbuch - Alle Einträge

Kondolenzbuch

Name
Steinfeldt Roswitha
Stadt
Albersdorf
Land
Deutschland
Text

Ich habe lange überlegt, welche Worte ich wähle...... ich bin noch immer sprachlos und traurig.  Ich hoffe , die Kraft der Angehörigen und Nahestehenden lässt nicht nach, ich bin oft in Gedanken in Haltern.  

Name
sand
Stadt
berlin
Land
Text

...immer noch unbegreiflich, obwohl wir Ihnen sind so fern, wir hoffen auf alle Kraft für Sie, als Schule in einen neuen Alltag zu finden.

Sie sind nicht fort, sie gehen mit, Unsichtbar sind sie nur unhörbar ihr Schritt.

 

Name
KLH
Stadt
Aachen
Land
Deutschland
Text

Viel Glück und Kraft den Angehöhrigen.

Bin immer noch zutiefst geschockt.

Name
Anonym
Stadt
Göttingen
Land
Deutschland
Text

Immer noch unfassbar traurig über das was passiert ist und in Gedanken bei den Angehörigen...

Name
Gaby Patermann-Müller
Stadt
Mettmann
Land
Deutschland
Text

Wie traurig ist dieses Ereignis! Kaum fassbar und ertragbar.

In Gedanken sind wir bei allen Betroffenen, deren Familie und Freunde. 

Name
christa
Stadt
Siegen
Land
Text

WENN DIR DIE HOFFNUNG VERGEHT DAS HERZ STEINSCHWER DIE WORTE VERSAGEN OB DER MACHT DES TODES

WENN DIR IN DER MITTE DER NACHT DIE ZEIT STILL STEHT DER ATEM STOCKT HÖRST DU DIE STIMME

GEGEN DAS TOSENDE NICHTS DAS DIR DIE OHREN FÜLLT AM RANDE DES ABGRUNDS

STEH AUF,  DU SOLLST LEBEN ......

Name
Nadine
Stadt
Windeck
Land
Deutschland
Text

Mir fehlen auch einen Monat nach dem schrecklichen Unglück die Worte...
Mein tiefstes Mitgefühl gilt allen Familien, Angehörigen und Freunden.

Die Sonne in eurem Lachen,
die Sonne in eurer Stimme,
die Sonne eures Wesens,
Eure Sonne wird uns fehlen.

Name
A
Stadt
Potsdam
Land
Text

Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht an das Unglück, die Opfer und ihre Angehörigen denke... vor allem, wenn ich in die Augen meiner Schüler schaue, die dieses Jahr auch zum Austausch nach Spanien fahren werden. Die unfassbare Tat hat auch bei vielen Außenstehenden großen Schmerz und Traurigkeit ausgelöst. Den betroffenen Angehörigen wünsche ich viel Kraft und hoffe, dass sie sich gegenseitig eine Stütze sind. Denn wie es ist, ein Kind auf diese Weise zu verlieren, werden nur sie wirklich nachvollziehen können.

Mein aufrichtiges Beileid

A

Name
Louise
Stadt
Frankfurt
Land
Text

Unser tiefstes Mitgefühl gilt an allen Angehörigen der Opfer. In Gedanken sind wir bei euch und wünschen euch unser herzliches Beileid.

Möge der liebe Gott Sie alle gut bei sich aufgenommen haben. 

Name
Silvia Kleim
Stadt
Essen
Land
NRW
Text

Wie soll man da noch an Gott glauben?

Ich bin im Zweifel.

Name
Tanja
Stadt
St. Goar
Land
Deutschland
Text

Unfassbar - mein tief empfundenes Beileid an alle Eltern und Angehörige. Es fehlen einfach die Worte.....

Name
Heinrich und Gudrun Wiengarten
Stadt
Haltern am See
Land
Text

Nach der Zeit der Tränen und der tiefen Trauer bleibt die Erinnerung.

Die Erinnerung ist unsterblich und gibt uns Trost und Kraft. 

 

Name
Patrick
Stadt
Marl
Land
Deutschland
Text

Ich kannte zwar keinen der Opfer jedoch kann ich kaum fassen was passiert ist. Auch einen Monat nach dieser schrecklichen Tat liegt es mir immer noch wie ein Stein im Magen. Mein tiefste Mitgefühl gilt den Angehörigen der Opfer und dem Joseph-König Gymnasiums, sowie der Nachbarstadt Haltern

R.I.P 

Name
svenja
Stadt
würzburg
Land
Text

Und wenn du bei Nacht in den Himmel schaust, wird es dir sein,                                 als lachten alle Sterne,                                       weil ich auf einem von ihnen wohne,         weil ich auf einem von ihnen lache.             Du allein wirst Sterne haben, die lachen können!

Und wenn du dich getröstet hast,                     wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. Du wirst immer mein Freund sein!             Und du wirst manchmal dein Fenster öffnen, gerade so, zum Vergnügen...                      Und deine Freunde werden sehr erstaunt      sein, wenn sie sehen,                                          dass du den Himmel anblickst und lachst.   Dann wirst du ihnen sagen:                        " Ja, die Sterne,                                               die bringen mich immer zum Lachen!"

Ich wünsche euch, dass auch ihr euch trösten werdet und mit einem Lächeln an die Verstorbenen denken könnt

Name
J und F
Stadt
Haltern am see und Werder/havel
Land
Deutschland
Text

Wir sind in tiefer Trauer. Wünschen den Angehörigen viel Kaft

und Zeit Ihre Trauer zu bewältigen. Wir fühlen mit Ihnen. Sie

bleiben nicht allein.

J und F

Name
Benson
Stadt
Bremen
Land
Text

Die Erinnerung bleibt für immer...Wünsche den Angehörigen viel Kraft, Mut und zuversicht. So ein geschehen ist nicht zu begreifen  ( R.I.P )

Name
Rene E.
Stadt
Berlin
Land
Text

Dieses schreckliche Ereignis ist einfach zu traurig,

ich wünsche allen Betroffenen alles Gute, viel Trost und

vergisst nie wie wertvoll diese Menschen in eurer Zeit waren

Name
Nicole
Stadt
Neuss
Land
Deutschland
Text

Unfassbar traurig. RIP

Name
leon
Stadt
haltern am see
Land
deuschtland
Text

ich trauer mit den angehörigen verwanten ich kann es nicht fassen famile lawniczek

Name
Mark
Stadt
Oer-Erkenschwick
Land
Text

mein aufrichtiges Beileid

Name
atzenhfofer
Stadt
STRASBOURG
Land
FRANCE
Text

 

Bonjour Mesdames, Messieurs,

Par ces quelques mots, je voulais vous exprimer notre soutien dans ces moments douloureux que vous traversez.

Nous sommes parents d’une jeune fille de 15 ans ½ qui part chaque année avec son école en voyage scolaire.

Nous pouvons imaginer votre peine et votre désarroi devant le vide que vont laisser vos 16 élèves et vos 2 enseignants.

Nous imaginons que trop bien la douleur des parents et des proches de ces enfants.

Cela est terriblement injuste et incompréhensible.

Nous vous porterons dans nos prières.

Soyez assuré de toute notre sympathie, soutien et communion dans votre douleur.

Nous vous serrons très fort contre notre cœur.

Les parents d’Amélie

Mr et Mme Antoine ATZENHOFFER

STRASBOURG

FRANCE

 

Name
Anna
Stadt
Deutschland
Land
Dortmund
Text

der Schmerz ist unbeschreiblich und unheilbar, jedoch schließt sich das tiefe Loch mit der Zeit. Ich denke weiterhin jeden Tag an die angehörigen und wünsche Ihnen das der Schmerz mit der Zeit weniger wird. Ihr schafft das. Ihr seid starke Menschen.

Name
Brigitte
Stadt
Legden
Land
Deutschland
Text

 Menschen, die sich lieben, sterben NIE!!

Sie bleiben...wenn auch nur als... Stimmen im Wind..

Name
Ritva Valo-Wossilus
Stadt
Tuusula
Land
Finnland
Text

Mein Beileid und tiefes Mitgefühl geht an alle Familien und an die Gemeinde.

Name
40. Gymnasium Athen
Stadt
Athen
Land
Griechenland
Text

 

 

 Fax : 210-2114145

e- mail: mail@40gym-athin.att.sch.gr

e-mail: 40gymath@otenet.gr

 

Sechzehn verunglückte Kinder und zwei Lehrerinnen, achtzehn Menschen, deren Verlust so ungerecht war… Wir, die Schüler und Lehrer des 40. Gymnasiums Athen, unter denen auch die Teilnehmer an der Kultur-AG „Eros, Schönheit, Pubertät“  können dieses schwere Unglück kaum erfassen.  Obwohl wir der nüchternen Wahrheit bewusst sind, dass kein Gebet und keine Kerze ihr Leben zurückbringen könnten, möchten wir ihren Eltern, Verwandten, Lehrern und Mitschülern unser tiefstes Mitgefühl und Beileid aussprechen. 

Der Schmerz kann sicherlich schwer verarbeitet werden.  Was die Jugendlichen und die zwei Lehrerinnen aber hinterließen sowie ihre Träume und Wünsche sollen der erlösende Balsam sein, um den Schmerz zu lindern.   Die Zeit wirkt sicherlich als Heilmittel, nicht um sie zu vergessen, sondern um sie in süßer und ewiger Erinnerung zu behalten.

Mit dem Gedanken, dass Deutsche, Griechen und alle möglichen Nationalitätsangehörigen gleich sind,  weil Menschen, übersetzten und paraphrasierten wir  gemeinsam das letzte Gedicht unseres Poeten Nikos Gatsos namens „die Reise“ (Το ταξίδι) und wollen es Ihnen widmen, gerade um Ihren Schmerz zu mildern.  Ihre „süßen Engel“, die in ihre Ewigkeit eingingen, haben vielleicht dort die Möglichkeit,  auf eine andere Art  ihre Wünsche zu verwirklichen…

 

 Ich will die Welt umarmen

Mit einem warmen Kuss

Und von Westen nach  Osten reisen

 

Aber die Reise ist eine Schlange 

sie ist Galle und Essig zusammen am  Kreuz

Doch ich gebe nicht auf,

verlasse nicht den Weg

bis ich einen sicheren Hafen finde

 

Jetzt kann  ich laufen und  fliegen

 Vögel und Träume jagen

Und jeden Tag  in tieferes Meer baden…

[Das andere, das ewige Licht sehen…]

 

 

Der Schuldirektor              Die TeilnehmerInnen  an der          Die SchülerInnen  und LehrerInnen                                                      

Panagiotis Alexopoulos                       Kultur-AG                            des 40. Gymnasiums Athen

Name
Thorsten Thiel
Stadt
Freising
Land
Bayern
Text

Auf das "Warum" gibt es keine Antwort.

In stiller Anteilnahme

Name
Ramona
Stadt
Naunhof
Land
Deutschland
Text

Es ist einfach unfaßbar, was der Egoismus eines Menschen für Auswirkungen haben kann.

Wir wünschen den Angehörigen der Schüler viel Kraft, um wieder zu einem halbwegs normalem Leben zurückzukehren.

Sie Alle hatten noch Ihr ganzes Leben vor sich!

Gebt einander Halt in dieser schweren Zeit! 

Name
Michaela Hütteneder-Estermann
Stadt
Bad Hofgastein
Land
Österreich
Text

Niemand kann nur ansatzweise nachempfinden, wie es den Hinterbliebenen geht! Aufrichtige und Kraft wünschende Beileidsgrüße aus Österreich. 

Name
Andreas Bühler
Stadt
Stuttgart
Land
Text

Fast ein Monat ist nun vergangen. Mein tiefes Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen, ich wünsche den Angehörigen und Freunden der Opfer von Flug 4U9525 von ganzem Herzen Kraft in dieser schweren Zeit.

Name
Nuray Caya
Stadt
Marl
Land
Deutschland
Text

Nicht nur Haltern trauert,sondern alle die Eltern sind trauern !

Unser tiefstes Mitgefühl und Beileid !

Ich bin selbst Mutter von drei Töchtern im Alter von 25 ,23 ,16 und nehme mit ganzem Herzen an Eurer Trauer teil, da meine Tochter Stewardess bei dieser Gesellschaft ist.

An diesem furchtbarem Tag bin ich vor Schmerz fast Ohnmächtig geworden,da meine Tochter auch in dieser Unglücksmaschine sein konnte.

Dennoch obwohl meine Tochter heil aber mit Trauma nach Hause kam ,weint unser Herz um so mehr um die Kinder die Lehrerrinen und die anderen Opfer.

Nicht auf der Welt kann die Trauer der Eltern lindern.

Ich kann nur Kraft wünschen dieses schreckliche Leid zu überleben.

Unsere Gebete sind mit Euch ............................

Unser tiefstes Beileid Haltern .................

Gruß Familie Caya 

Name
G. und M.
Stadt
Sachsen Anhalt
Land
Deutschalend
Text

Wahnsinn, Wahnsinn was da heute vor vier Wochen mit dem Airbus passiert ist.

Bis heute ist das Ereignis für uns, meine  Familie und mich, ganz unverständlich.

Wir haben selber einen Sohn im dem Alter der jungen Menschen und können uns den sagenhaften Schmerz, den die Familien, Freunde und Schulkameraden gerade erleiden, vorstellen.

Einen geliebten Menschen zu verlieren ist schwer, sehr schwer!

Wir wünschen ALLEN viel Kraft und Zusammenhalt! In Gedanken sind wir täglich bei allen Trauernden! Von uns ein stiller Gruß!

Name
Gabriele
Stadt
Kassel
Land
Text

4 Wochen...

mein Herz... Weint immer noch. 

Name
Monica
Stadt
Chiavenna
Land
Italien
Text

lieben, sind Sie in der Nähe zu dieser Zeit des großen Kummer. Monica

Name
Susanne
Stadt
Dülmen
Land
Text

Meine Familie  und ich denken sehr oft an dieses kaum zu ertragene Schicksal, das so vielen Menschen in Haltern und Umgebung widerfahren ist. Als Dülmener fühlen wir uns durch die Nähe zur Stadt Haltern sehr verbunden mit den Trauernden. Wir zünden häufig eine gesegnete Kerze an und sind dann auch in stillen Gedanken bei den Trauernden, die durch diesen tragischen Flugzeugabsturz einen lieben Menschen verloren haben. Mögen die schönen Erinnerungen an die Verstorbenen wie ein kostbarer Schatz in den Herzen der Trauernden für immer geborgen bleiben - möge es zumindest ein kleiner Trost in der schweren Zeit des Abschiednehmens bleiben. Unfassbar bleibt es leider wohl für immer, aber viele Menschen denken an die Hinterbliebenen und wünschen diesen von Herzen viel Kraft!

Name
Lina
Stadt
Potsdam
Land
Text

 Flügelschlag

[...] 

Kinderseelen ziehn' zum Himmel

finden ihren Freiden dort

Kinderseelen unvergessen

leben in den Herzen fort.[...]

Wie ein Flügelschlag des Lebens

er war kurz und nun vorbei

und all eure lieben Menschen

wünschen euch so sehr herbei.

Lasst uns beten lasst uns danken

dass ihr wart in unserm Leben

und ich bin sicher eines Tages

wird's ein Wiedersehen geben.

Ragner Gubar 

Ich wünsche dass den Verunglückten ein neues Zuhause

in den Armen Gottes gegeben wurde und dass Errinerungen an die

gemeinsame Zeit für immer bleiben, dass die Verunglückten in den Herzen 

weiterleben. 

 

 

 

Name
Clara
Stadt
Dortmund
Land
Text

Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann,

ist ein Lächeln auf dem Gesicht derer, die ihn lieben.

In stiller Trauer... 

Name
Anke & Christian
Stadt
Hamburg
Land
Text

Liebe Eltern, liebe Geschwister, liebe Mitschülerinnen und Mitschüler
Uns hat der unglaubliche Verlust, den ihr erleben musstet, sehr bewegt - es tut uns so unendlich leid.
Wir haben vor 6 Monaten ebenfalls unsere 16-jährige Tochter Elena verloren - sie starb ganz plötzlich an einer akuten Leukämie während ihres Auslandsjahr in Ecuador. Unser Leben wird nie wieder so sein wie es mal war. Aber Elena bleibt für immer in unseren Herzen.
Ich hoffe, dass ihr Trost und Mitgefühl in gegenseitigen Gesprächen findet, so wie wir es in einer Gruppe verwaister Eltern tun.
Anke & Christian, Hamburg

Name
Malte Henzler
Stadt
Stuttgart
Land
Deutschland
Text

Es ist unfassbar traurig was passiert ist.

Ich kannte keinen persönlich wünsch mir aber täglich das es nur ein Albtraum war. 

149 lebensfrohe Menschen 16 Jugendliche die genauso alt wie ich sind.

Es ist einfach schrecklich!

It's time for angels to fly

Rest in peace  

Name
Georg
Stadt
Meppen
Land
Deutschland
Text

"Da ist ein Land der Lebenden und da ist ein Land der Toten. Die Brücke zwischen ihnen ist die Liebe, das einzig Bleibende, der einzige Sinn." So sagt es der Schriftsteller Thornton Wilder

Name
Baehr
Stadt
Bonn
Land
Deutschland
Text

Unsere ganze Familie Trauert mit euch,herzliche Anteilnahme.

Familie Baehr 

Name
Matthias
Stadt
München
Land
Deutschland
Text

Nichts schmerzt stärker und länger, als der Verlust jungen Lebens oder gar der eigenen Kinder. Ich wünsche den Müttern, Vätern, Brüdern und Schwestern und allen die sie geliebt haben viel Kraft in dieser dunklen Zeit.

Name
Dennis
Stadt
Münster
Land
Deutschland
Text

Immernoch blicke ich fassungslos auf das Flugzeugunglück zurück. Mein tiefstes Mitgefühl habt ich von mir. Mit meinen Gedanken bin ich seit dem moment des Absturzes bei euch und den anderen Hintebliebenden.

 Alles liebe wünsche ich euch bei der Verarbeitung der Katastophe und hoffe, dass ihr eines Tages wieder glücklich werdet.

 

In stiller Trauer.

Dennis aus Münster

Name
Walther Sicher
Stadt
Oberhausen
Land
Deutschland
Text

Liebe Kollegen,

wie es nach so einem unfassbar tragischem Unglück sein muss, weiterhin in einer Schule zu arbeiten, kann ich mir nicht vorstellen.

Ich wünsche Ihnen viel Kraft für die Zukunft.

Walther Sicher (Sekundarschule Tönisvorst)  

Name
Michaela Stricker und Walther Sicher
Stadt
Haltern am See und Oberhausen
Land
Deutschland
Text

Wir trauern mit Euch.

Name
svenja
Stadt
alzey
Land
deutschland
Text

Seid dem 24.03.,dem Tag an dem das schreckliche Unglück passier ist muss ich daran denken. Daran das Menschen mit all ihren träumen,Zielen ,Hoffnungen und schönen Erinnerungen so schrecklich und sinnlos aus dem Leben gerissen wurden .....es ist unfassbar....warum? Darauf gibt es keine Antwort....ich hoffe sie sind im Paradies....

In Gedanken bin ich bei allen Angehörigen und Freunden

Viel Kraft.... 

... 

Name
A.D.
Stadt
Haltern am See
Land
Text

WIR SIND HALTERN! 

WIR SIND IN TRAUER!

IHR SEID NICHT ALLEIN!  

Name
Lina
Stadt
NRW
Land
Deutschland
Text

Auch mit 15 Jahren hat mich diese Nachricht total geschockt. Als ich aus der Schule kam und die traurige Nachricht im Radio gehört und im Fernsehen und in der Zeitung gesehen habe, konnte ich es nicht fassen, dass alle 150 Insassen tot sind. Ich bin in Gedanken noch immer bei den trauernden Angehörigen der Opfer und wünsche ihnen ganz viel Mut und Kraft, um diese Zeit zu überstehen. 

Man muss nicht lebe wohl sagen, wenn man sich nie vergisst.  

Name
Daniel
Stadt
Khao Lak
Land
Thailand
Text

Auch in Thailand hat man die Ereignisse vom 24. Maerz 2015 wahrgenommen.

Wir sind zutiefst entsetzt ueber diese Tragoedie.

Ich wuensche Ihnen, den Angehoerigen, Geschwistern, Freunden und Kollegen alles erdenklich Gute und viel Kraft, das Geschehene zu ueberwinden.

In tiefer Trauer

Daniel. Khao Lak, Thailand. 

Name
Ulrike
Stadt
Mönchengladbach
Land
Deutschland
Text

Worte können nichts ändern, es ist immer noch unfaßbar aber wahr ! Allen Angehörigen und Freunden der Verstorbenen wünsche ich viel Kraft und mein tiefstes Mitgefühl !

Name
Hendrik
Stadt
Köln
Land
NRW
Text

149 Tränen habe ich am Tag des Absturzes vergossen. Am Tag der Trauerfeier im Kölner Dom waren es 149 + 1 Tränen, die Gott hoffentlich zusammen mit den vielen Tränen der Betroffenen und all den anderen, die mittrauern, sammelt und sicher verwahrt. Mögen dann diese Tränen von Gott als Freudentränen an all die, die sie vergossen haben, zurückgegeben werden beim Wiedersehen mit den verlorenen Mitmenschen.

Mein tiefes Beileid an alle, die an diesem Tag einen Angehörigen, einen geliebten Mitmenschen verloren haben.

Name
Marianna
Stadt
Zürich
Land
Schweiz
Text

Viel Kraft allen Angehörigen, Lehrern, Mitschülern und Freunden!

Ich traure mit euch.  

Name
Elena
Stadt
Saarbrücken
Land
Deutschland
Text

"Wo magst Du jetzt wohl sein, mein Kind?
Im Paradies? Im Himmel droben?
Bist Du gar dort, wo Englein sind?
Nachts bei den Sternen oben?

Kannst Du mich seh'n? Spürst Du den Schmerz?
Kannst meine Not Du spüren,
die ganz tief drinnen sitzt im Herz?
Kann Deine Seele mich berühren?

Wo war Dein Schutzengel, mein Kind?
Wo war er nur in dieser Nacht?
Ward er hinfortgeweht vom Wind?
Schlief er sogar, hielt' keine Wacht?

Die Worte fehlen mir, zu sagen
wie Du mir fehlst, wie groß die Pein.
So hoff' ich drauf: nach vielen Tagen
werd' ich für immer bei Dir sein."

Herbert Kobler

Ich möchte auf keinen Fall damit die beiden Lehrer vergessen, das Gedicht; es hat mich einfach so sehr berührt. Und auch die Lehrer waren jemandes Kinder...

Ich wünsche allen Angehörigen viel Kraft, eure Lieben dort oben wünschen sich das für euch.

 

 

 

Name
Eine Mama u. Oma
Stadt
Haltern am See
Land
Deutschland
Text

Auch heute habe ich wie seit dem 24.03 im Garten eine Kerze angezündet und in den heute klaren Sternenhimmel geschaut. Wie jeden Tag weine ich und denke an die Angehörigen und Freunde. Auch wenn ich keinen der 149 Opfer persönlich kannte bin ich tief betroffen. Ich fühle mich beraubt ihre Bekanntschaft machen zu dürfen. Vielleicht als Lehrer\in meiner Enkeltochter, als Arzt\Ärztin, Mitarbeiter\in bei der Stadt, Verkäufer\in oder als einfach als Mensch von  nebenan. Ich fühle mich auch beraubt der Menschen die jeden Tag durch einen sinnlosen Krieg sterben oder auf eine andere nicht nachvollziehbare Art. So lange ich lebe und denken kann werde ich jeden Abend eine Kerze anzünden für alle gestorbenen Menschen, und ich werde weinen. Der Krug in dem ! Gott ! die Tränen sammelt läuft schon seit langem über. Allen Angehörigen und Freunden wünsche ich alle Zeit zum Trauern, zum Weinen. Es wird eine Zeit kommen und ihr werdet wieder Lachen können. Habt kein schlechtes Gewissen, denn eure Engel um euch werden mit euch lachen.                                                            IHR SEIT NICHT MEHR DA WO IHR WART, ABER IHR SEIT ÜBERALL WO WIR SIND.                                                                                                        

Name
Sibylle
Stadt
Stuttgart
Land
Deutschland
Text

Das erste was ich dachte, als ich den Grund dieser unermesslichen Katastrophe erfuhr war....aha ich lebe also in einer Zeit,wo so etwas passiert.

Es ist so unglaublich traurig....

Der 24. Maerz ist der 11 . September  Deutschlands.

Ich weiss  es ist kein Trost, aber auch meine Gedanken, mein Mitleid und der Wunsch die Angehoerigen moegen genug Kraft haben damit fertig zu werden, sind seit dem 24.Maerz immer bei euch.

 

Alles,alles Liebe

 

 

Sibylle 

Name
Carmen
Stadt
Frankfurt
Land
Text

Ich würde Sie gerne trösten,in den Arm nehmen ,doch ich bin eine Fremde für Sie ! Und doch bin ich mit all meinen Gedanken bei Ihnen und ich wünsche mir das Sie immer liebe Menschen an Ihrer Seite haben ! Ich bin sehr traurig und fassungslos und wünsche Ihnen allen viel Kraft!Mein besonderes Mitgefühl gilt den Eltern ! Ich denke so oft an Sie und hoffe dass Sie irgendwann einen Stern sehen ! 

Name
Melanie Klotz
Stadt
Hilchenbach
Land
Text

Auf dem Weg durch die Trauer tröstet uns die Liebe. Sie umfasst und umschließt alles: Leid und Trauer, Glauben und Hoffnung, Leben und Sterben, Zeit und Ewigkeit. 

Liebe Familien, ich wünsche Ihnen auf diesem schmerzlichen Weg viele liebe Menschen an ihrer Seite. Es ist so unfassbar!!! Es gibt einfach keine passenden Worte. 

Meine Gedanken und Gebete sind bei Ihnen.

In stiller Trauer 

Melanie Klotz  

 

Name
Boris
Stadt
Bodenheim
Land
Rheinland-Pfalz
Text

... Auch nach drei Wochen, die Trauer und das Mitfühlen sind anhaltend... - und doch nicht in Worte zu fassen. Unser aller Anteilnahme immerhin verbindet und gibt Mut, wie gestern im Kölner Dom bewegend und grenzüberschreitend gezeigt. Allen Helfern ein großes Dankeschön! 

Name
Tanja Baerman
Stadt
Düsseldorf
Land
Text

Der Tod ist groß

Wir sind die Seinen

Lachenden Munds

Wenn wir uns mitten im

Leben meinen

Wagt er zu weinen

Mitten in uns

 

Rainer Maria Rilke

Name
Barbara Letsch
Stadt
Eschwege
Land
Deutschland
Text

Liebe Trauernde, 

 UNVERGESSEN durch Eure Liebe im Herz, ist Niemand wirklich tot.

 Mein tiefes Mitgefühl gilt allen Trauernden.

 

 

 

Name
Danja
Stadt
Stuttgart
Land
Deutschland
Text

Selbst für mich ist dieses tragische Unglück so unglaublich schlimm, trotzdem weiß ich, dass ich die Trauer der Angehörigen nicht nachempfinden kann. Ihnen wünsche ich die Kraft und den Mut, den sie in dieser schweren Zeit brauchen. 

Name
Ute H.
Stadt
Idstein
Land
Deutschland
Text

Es war eine sehr würdevolle Trauerfeier im Kölner Dom. Hier war auch dieser unendliche Schmerz zu spüren. Vielleicht hilft Euch allen wie sehr andere Menschen mit Euch fühlen und Anteil nehmen. Euch in Gedanken fest in den Arm nehmen. Und wer auch immer Sarah ist, meinen tiefsten Respekt vor so viel Stärke. Deine Schwester wäre stolz auf Dich. Ich sende Euch Stärke und Kraft und auch meine Tränen. 

Name
Julia
Stadt
Gelsenkirchen
Land
NRW
Text

"Von guten Mächten wunderbar geborgen, erwarten wir getrost was kommen mag. Gott ist mit uns am Abend und am morgen und ganz gewiss an jedem neuen Tag "

Ich wünsche allen Verwandten, Freunden und Mitschülern ganz viel Kraft mit dem Geschehenen umgehen zu können. 

Name
Lena
Stadt
München
Land
Deutschland
Text

 Als ich von der Schule nach Hause kam, sagte meine Mutter zu mir, dass ein Flugzeug in Südfrankreich abgestürtzt ist.Ich habe es erst nicht geglaubt.Doch dann habe ich die Bilder des Absturzortes gesehen und war total schockiert...Ich kenne dieses Gefühl, wenn man jemanden durch so eine schreckliche Tat verliert. Freunde meiner Familie sind ebenfalls bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen. Ich wünsche den Angehörigen in dieser schrecklichen Zeit viel Kraft und Ruhe und spreche nochmals mein Beileid aus.

Name
Sandra
Stadt
Kiel
Land
Deutschland
Text

"Es nimmt der Augenblick, was Jahre uns gegeben haben" - Joh. Wolfgang v. Goethe

 Es sind auch die Abschiede, die Menschen miteinander verbinden. Meine aufrichtige Anteilnahme 

 

 

Name
Mia
Stadt
Karlsruhe
Land
Deutschland
Text

In diesen schweren Stunden kann unser  Trost  nur darin bestehen,
liebevoll zu schweigen und schweigend mitzuleiden. Wir trauern mit euch♥

Name
Anna
Stadt
Stuttgart
Land
Text

Mein aufrichtiges Beileid. Der Schmerz wird immer bleiben, aber wir leben, mit ihm umzugehen.

Denkt immer daran: Energie bleibt Energie. Es geht nichts unwiederbringlich verloren, nach unseren Naturgesetzen. Energie wird immer nur umgewandelt und ändert ihre Form und Erscheinung. Das gilt auch für jene, die nicht mehr als Menschen unter uns weilen. Ihre Träume, ihre Gedanken, ihre Kraft, die ist nicht verloren, sie lebt in uns und mit uns weiter. Es scheint manches verloren, aber die Liebe und ihr Dasein bleiben auf unserer Welt erhalten! Das Universum ist riesig, und wir verstehen noch kaum etwas davon. Unsere Erde ist so klein, so unvorstellbar klein; was nach dem Tod ist, übersteigt unsere Vorstellungskraft. Nichts ist verloren, alle Seelen leben in Frieden mit und in uns weiter. Ganz, ganz sicher. Nur in welcher Form, das bleibt für unsereins noch nicht zugänglich. 

Name
Michaela
Stadt
Düsseldorf
Land
Deutschland
Text

Zurück bleiben nur noch Trauer, Verzweiflung, Tränen und die Fragen nach dem Warum.

Mein aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl für diesen schweren Verlust an alle Angehörigen.

 

Name
J. Katharina
Stadt
Neudenau
Land
Text

Liebe Angehörige der Opfer, ich bete für Euch um Kraft weiterleben zu können, um Trost und Zuversicht und dass Gott irgendwann Eure Tränen trocknet. Eure Liebe ist stärker als der Tod.

Name
Martine Vincent
Stadt
Göttingen
Land
Deutschland
Text

Auch wenn Worte im Angesicht des Unfassbaren so unbedeutend erscheinen, sind sie das Einzige, dass wir haben, um der Familie und den Freunden der jungen Menschen und der zwei Lehrerinen, die ihr Leben verloren haben, unser tief empfundenes Mitgefühl  auszudrücken. Wir teilen unsere Trauer auch mit dem Schulleiter und dem Lehrerkollegium.

 

 

 

Name
angela
Stadt
bochum
Land
deutschland
Text

Liebe Eltern, Geschwisterm, Verwandte und Freunde, ich kann sehr gut nachvollziehen, was in euch vorgeht. Mein Sohn ist am gleichen Tage,nur  etwas später tödlich verunglückt. Keiner kann den Schmerz lindern,der in uns ist. Keiner kann die Sehnsucht verstehen, nach dem Menschen, der uns so fehlt. Die Verzweiflung,die nicht weichen will. Wer gibt uns die Kraft weiter zu leben. Wann kommt der Tag, an dem man nur noch mit einer guten Erinnerung an die schöne Zeit mit unseren Kindern denkt. Ich denke jeden Tag an Euch alle und bin in Gedanken bei Euch und hoffe, dass wir die Kraft haben für unsere anderen Verwandte weiterzuleben.

Name
Ute H.
Stadt
Idstein
Land
Deutschland
Text

Tief bewegt habe ich heute die Trauerfeier im Kölner Dom verfolgt, sehr viel Trost und hoffentlich auch Kraft für die Angehörigen. Ich würde am liebsten alle Angehörigen in den Arm nehmen, das geht aber nicht, deswegen auf diesem Weg. Sehr bewegt hat mich Sarah, wie unendlich stark sie in all dem Leid war. Meinen tiefsten Respekt vor dieser jungen Frau. Hoffentlich hat Euch allen ein bisschen Trost gebracht, das so viele Menschen mit Euch leiden und Euch trösten wollen und Euch nicht vergessen. Herzlichst Ute H. 

Name
Rita Powils
Stadt
Haltern am See
Land
Text

Ich trauere mit Euch Ihr verwaisten Eltern...von heute auf morgen  ist alles weg...das Leben ist kein Leben mehr...wer mag kann mit mir sprechen

 

Name
Maik Renner
Stadt
Schwalmtal
Land
NRW
Text
Mein Schüler Maik Renner hat zwei Elfchen für Euch geschrieben:
 
Germanwings
viele Tränen
geliebt wurden sie
ich trauere mit euch
Schicksal
 
Germanwings
viele Tränen
warum denn Selbstmord
ich verstehe es nicht
Erschütterung
 
Elke Bremer, Förderzentrum West des Kreises Viersen, Geneschen 32, 41366 Schwalmtal 
 
 
Name
Carola
Stadt
Saint-Just-Malmont
Land
Frankreich
Text

Es ist nicht leicht, die richtigen Worte zu finden.

Ich habe heute im Fernsehen die schöne und sehr bewegende Trauerfeier im Kölner Dom gesehen.  Der wunderbare musikalische Beitrag der beiden Lehrkräfte und der Elternvertreterin Ihres Gymnasiums war sehr ergreifend und nur schwer auszuhalten.

Mein 17-jähriger Sohn war kürzlich mit seiner Schulklasse in Florenz, und im Mai steht eine Reise nach Berlin auf dem Programm.  Per Flugzeug.  Da geht einem so manches durch den Kopf...   

Ich bin selbst ohne Eltern aufgewachsen und habe erfahren müssen, was es bedeutet, wenn das Schicksal eine Familie gewaltsam auseinander reißt.  Meine Gedanken sind seit dem Unglück bei den Angehörigen und den Freunden der Opfer, und ich leide mit ihnen.

Name
Lucka
Stadt
Bocholt
Land
NRW
Text

Sehr geehrte, liebe Eltern und Angehörige der verunglückten Schüler und Schülerinnen,

 

es ist mir ein grosses Bedürfnis, Ihnen mein Mitgefühl und Beileid auszusprechen. Es ist unfassbar, was geschehen ist.Unfassbar, dass nach solch einem tragischen Unfall dass Leben doch weitergeht. Man möchte dass alles stille steht, um einen herum. Dies tut es aber nicht.Ich selber habe vor vielen Jahren meine Tochter bei einem Autounfall verloren. Ich kann also in etwa nachfühlen, was in Ihnen vorgeht. Ich möchte Ihnen aber sagen, dass das Leben irgendwann wieder schön wird, wenn es auch sehr lange dauert und es nie wieder so sein wird wie es war. Es lohnt sich jedoch trotzdem, weiterzuleben, weiterzumachen.

Sei es, um für die anderen Kinder dazusein oder auch für seine Familie.

Bitte geben Sie nicht auf. Ich wünsche Ihnen alle Kraft und Stärke, die Sie benötigen, um mit diesem Schicksalsschlag fertig zu werden.

Gabriele Lucka

 

 

Name
Sabine
Stadt
Karben
Land
Text

Bewahre uns Gott,
behüte uns Gott,
sei mit uns in allem Leiden.
Voll Wärme und Licht 
im Angesicht,
sei nahe in schweren Zeiten.

Mein ganz aufrichtiges Beileid und Mitgefühl allen Betroffenen von ganzem Herzen  

Name
Fam.v.Broecker
Stadt
Stuhr
Land
Text

Fassungslos - unser tiefes Mitgefühl...

Name
Rita
Stadt
Gruenstadt
Land
Rheinland-Pfalz
Text

Liebe Angehoerige, moege der Schmerz um das Verlorene ruhiger werden und die Erinnerung an das Schoene und Gute, das Ihnen und Euch mit Ihren Verstorbenen gegeben war, wachsen. Mit stillem Gruss

Name
Lisanne
Stadt
Krefeld
Land
Text

Von guten Mächten wunderbar geborgen,

Erwarten wir getrost, was kommen mag.

Gott ist bei uns am Abend und am Morgen

Und ganz gewiss an jedem neuen Tag.

Dietrich Bonhoeffer

 

Mein Beileid geht an alle Familien, Freunde und an die Schulgemeinschaft.

Name
Andrea
Stadt
wuppertal
Land
Deutschland
Text

Die Trauerfeier heute war Herzergreifend und man kann immer noch nicht begreifen was passiert ist.

Ich wünsche allen ganz viel Kraft das Sie die schwere Zeit zu überstehen.

Name
Marieke Brehm
Stadt
Enkhuizen
Land
Niederlande
Text

Für Allen,

Wir vergessen euch nicht, immer im Gedächtnis dabei.  Auch Heute in Kölner Dom,

Grüss aus Holland

Name
Jana
Stadt
Leipzig
Land
Text

Heute Mittag stand ich auf Arbeit und meine Gedanken waren bei Euch, beim Trauergottesdienst in Köln, bei all den Angehörigen die jetzt so sehr leiden müssen... Ich selber hatte vor ein paar Jahren meinen 16 jährigen Bruder auf tragische Weise verloren... um Euch etwas Hoffnung zu geben... Das so tiefe und dunkle Tal wird irgendwann heller werden, es wird ein Leben wieder geben, was Normalität beinhaltet, wo es auch wieder Freude und Lachen gibt, auch wenn es ein anderes Leben sein wird, ein Leben ohne den geliebten Menschen... Ich weiss das kann sich momentan keiner von Euch vorstellen, zu tief sitzt der Schmerz über das Verlorene, aber... bitte gebt nicht auf, ich als Geschwisterkind und auch meine Eltern haben mittlerweile zu einem lebenswerten Leben zurückgefunden, was wir uns vor ein paar Jahren nicht vorstellen konnten. Ich schicke Euch ganz viel Kraft für den Weg den ihr jetzt geht... Im Gedanken bin ich bei Euch!!!

Name
Ina
Stadt
Mettmann
Land
NRW
Text

Als Mutter eines 16-jährigen Sohnes, der ebenfalls die 10. Klasse eines Gymnasiums besucht, kann ich in etwa erahnen, welch unvorstellbar großen Schmerz die Angehörigen und Freunde, sowie Ihre gesamte Schule erleiden muss - und doch kann ich es auch wieder nicht. Es ist einfach in seiner Dimension nicht zu erfassen.

Ich wünsche allen Angehörigen, Freunden und Bekannten aller Opfer viel Mut und Kraft, den vor Ihnen liegenden Weg zu gehen! Ich wünsche Ihnen Menschen an Ihrer Seite, die Ihnen jeder auf seine eigene Art helfen, das Geschehene zu verarbeiten, auch wenn es zur Zeit noch so unvorstellbar sein mag, dass das je gelingen wird. Unser aller Gedanken sind bei Ihnen.

Name
Frank Depping
Stadt
München
Land
Text

Immer noch stehe ich ratlos und entsetzt vor diesen Ereignissen.

Ich bin Fluglotse und kenne die Abläufe. Seitdem 24. März habe ich andere Gedanken beim Arbeiten.

Der Gedanke an Ihre Kinder, die Kolleginnen und die Hinterbliebenen und was sie durchgemacht haben müssen und wie die Trauer zu bewältigen ist - es macht mich sehr sehr traurig. Ich konnte (besser musste) über Wochen erst von meiner Mutter Abschied nehmen - welch ein drückender Gedanke daran, dass dies allen Hinterbliebenen verwehrt blieb.

Heute erfuhr ich, wer auf der Liste hätte stehen können - und die Gedanken kreisen wieder.

Bitte vernehmen Sie alle meine herzliche Anteilnahme.

Frank Depping (ja, verwandt) 

Name
Marianne
Stadt
Dortmund
Land
Deutschland, NRW
Text

Alle Plätze leer

Ich sehne mir ein Loch ins Herz
ich sehne mich nach dir
ich sehne dich so sehr herbei
ich sehne dich zu mir

Ich sehne nach dem Gestern mich
sehn mich nach deiner Art
an deinen Platz ersehn ich dich
ein Sehnen heiß und zart

Ich sehne uns im Sommerlicht
ich sehne uns bei Nacht
in Schnee und Regen sehn ich dich
sehn dich in meinen Tag

Ich leide Sehnsucht, leide wild
ich sehne unter Schmerz
ich sehn herbei dein lichtes Bild
ins Sehnsuchtsloch im Herz

Ich sehne mir ein Loch ins Herz
das Sehnen hört nicht auf
ich lenk mein Sehnen himmelwärts
und weiß du sehnst dich auch

                     (Sabine Ludwigs) 

 

Unser tiefes Mitgefühl allen, die ihre Lieben vermissen. Wir wünschen viel Kraft für die Zukunft. 

Name
Andrea
Stadt
Goch/Kessel
Land
Deutschland
Text

Liebe Trauernde,

ich selber bin Mutter von 3 Kindern und kann mir nur schwer vorstellen, dass das Verlieren eines geliebten Menschen, in irgendeiner Art auszuhalten ist. Ich wünsche allen viel Kraft für diese sehr schwere Zeit. Mir fehlen die Worte

Andrea

Name
Eva und Jens
Stadt
Karlsruhe
Land
Text

In stiller Anteilnahme versuchen auch wir das Unfassbare zu begreifen und denken an die Angehörigen und Opfer in dieser schwierigen Zeit.

Name
Sandra
Stadt
Stuttgart
Land
Deutschland
Text

Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust....Mein Mitgefühl begleitet euch! Ich habe meinen Vater auf diese Weise verloren, wieviel schlimmer, wenn es die Kinder trifft! 

Name
Kretschmer Natalie
Stadt
Wemding
Land
Deutschland
Text

Ich wünsche allen Angehörigen und Hinterbliebenen der Opfer viel viel Kraft in der schweren Zeit. Bin oft in Gedanken bei euch, weil ich weiß was und wie ihr euch fühlt.

In tiefem Mitgefühl Kretschmer N. 

Name
Sabine
Stadt
Karben
Land
Text

Bewahre uns, Gott, behüte uns, Gott,
sei mit uns in allem Leiden.
Voll Wärme und Licht im Angesicht,
sei nahe in schweren Zeiten.

 

Mein allertiefstes Mitgefühl.  

Name
Familie Anders
Stadt
Velbert
Land
NRW
Text

Trost zu spenden fällt einem nicht schwer und auch wir leiden mit. Am wichtigsten ist es jedoch, das immer jemand da ist, wenn das Bedürfnis nach Gesprächen kommt. Wir wünschen allen Betroffenen, dass ihnen immer jemand zur Seite steht der zu hört, die Hand hält, da ist. Immer wieder denken wir an die Angehörigen und würden gerne die Hand halten, zuhören und einfach da sein. Für mehr fehlen uns immer noch die richtigen Worte, wir können nur unsere einfache Hilfe entbieten und den Gruss, dass wir in Gedanken bei ihnen sind.

Fam. Anders

Name
Katja
Stadt
Neunkirchen
Land
Saarland
Text

Trost kommt in dieser schweren Zeit vielleicht mit der Erkenntnis, mit der Trauer nicht alleine zu sein. Ich wünsche den Angehörigen der Opfer dieser sinnlosen Tragödie viel Kraft um in dieser schweren Zeit wieder zurück ins Leben zu finden.

Name
Leonie
Stadt
Grevenbroich
Land
D
Text

Du wirst Sterne haben, die niemand hat! Wenn du nachts den Himmel anschaust, wird es dir sein als

lachten alle Sterne! Weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du wirst

Sterne haben, die lachen können! Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt

zu haben. Manchmal wenn du dein Fenster öffnest, nur so zum Vergnügen, werden deine Freunde

erstaunt sein, wenn sie sehen, dass du den Himmel anblickst und lachst und du wirst sagen: "Ja, Sterne

bringen mich manchmal auch zum lachen!"

Name
Ilona
Stadt
Werneck
Land
Bayern
Text

Der Tod kam unverhofft, ungerecht und bleibt auf Dauer unfassbar.

Wenn ich mir als Mutter vorstelle, dass ich mich nicht persönlich am Sarg von meinem Kind oder Partner verabschieden darf, kann ich das große Leid nur erahnen.

Die Trauerfeier heute im Kölner Dom hat mich 2 Stunden am Bildschirm gefesselt. Es war viel Mut und Tröstendes in allen Worten und Ansprachen. Ich hoffe, dass

alle Angehörigen im Laufe der Zeit mit dem Verlust umgehen können und auch Hilfe annehmen. Ich denke an Euch Alle!

Der Flugzeugabsturz mit all seinen Folgen, Auswirkungen Schmerzen und Leid lassen sich nicht in irgend welche Worte fassen.

Name
Silke Schräber
Stadt
Nossen
Land
Sachsen
Text

Niemand sollte seine Kinder verlieren, niemand einen Freund. Keiner, der das nicht am eigenen Leib erfahren hat, kann diesen Schmerz nachfühlen.
Ich habe nie in meinem Leben so oft an mir fremde Menschen denken müssen, wie an Euch und noch immer bin ich bestürzt über das, was passiert ist.
Ich denke und fühle mit Euch und wünsche Euch Kraft und bin beeindruckt von Eurem Zusammenhalt.

Name
Andrea
Stadt
Paderborn
Land
Deutschland
Text

Irgendwann in unserem Leben,

müssen wir hergeben,

was uns Liebe,Sinn und Inhalt war.

Unvergessen,was wir besessen und unser

Licht des Lebens war.

 

In unserem Herzen lebt jeder Einzelne der 150 Opfer weiter.

Mein Mitgefühl an die Eltern, Geschwister, Partnern, Großeltern, Kollegen und Freuden

 

Name
Anja
Stadt
93339 Riedenburg, Kiefernweg 4
Land
Deutschland
Text

Liebe Angehörige, liebe Freunde und liebe Lehrer,

ich möchte Euch auf diesem Weg mein aller tiefstes Mitgefühl ausdrücken. Ich habe in den letzten Wochen mit Euch viel geweint und gebetet. Und immer wieder habe ich mir Gedanken darüber gemacht, welche Worte ich Euch mitgeben könnte. Es ist bereits sehr viel Wertvolles gesagt worden und ich freue mich über die große weltweite Anteilnahme an Eurem Schicksal. 

Ich habe nun ein Gedicht für Euch geschrieben, dass Euch trotz Trauer und Verlust die Lebensfreude wieder bringen möchte. Ich denke, dass dies auch im Sinne der Verstorbenen ist- sie würden bestimmt wollen, dass Ihr Euch wieder am Leben erfreuen könnt:

 

Gestern hatte ich Sehnsucht...

 

Gestern hatte ich Sehnsucht:

Du-warst so fern, nicht greifbar...

die Erinnerung verblasst.

Doch heute habe ich dich gefunden.

Was für ein Tag!

 

Am Morgen spürte ich dich

in der sanften Bewegung meines Atems,

sah dein Strahlen in der Sonne,

war mit dir in Freude...

Ich blickte in die Augen einer Blüte

und sah dich...

Jeder meiner Schritte hat dich heute liebkost.

Ich habe dich getrunken

und der Tee hat mich gewärmt.

In der Süße eines Apfels hab ich dich geschmeckt.

Und im leuchtenden Orange eines Stoffes

habe ich deine Freude gesehen.

Tanzend spürte ich deine Leidenschaft

und deine Energie zündete ein Feuer in mir.

Ein Windhauch berührte mich zärtlich

und der klare Ton einer Klangschale

erinnerte mich an deine stille Präsenz.

Ich sah dich in bunt schimmernden Kieselsteinen,

vom Wasser benetzt

und hörte dein Rauschen im Inneren eines Muschelhorns.

Ich erblickte dich in den Augen einer alten Frau,

die glücklich ihr Enkelkind liebkoste

und du warst die Begeisterung eines Kindes,

schwebend auf einer Schaukel.

Als ich den Regen auf unser Dach prasseln hörte,

spürte ich mich umarmt von dir.

Und als der Schauer vorüber war,

weckte mich deine Frische

im Grün der glänzenden Blätter auf.

 

Ich war so wach, hab so viel gespürt...

Und am Abend wusste ich auf einmal-

du bist überall...

Name
Sabrina L
Stadt
Ulm
Land
Text

Liebe Eltern, Geschwister, Freunde, Mitschüler und Lehrer der verunglückten Schüler. Ich denke als Außenstehender ist es kaum möglich das Ausmaß der Trauer, die Sie empfinden, zu begreifen. Ich habe selbst eine 16-jährige Schwester und sie zu verlieren ist das undenkbar Schlimmste was ich mir vorstellen kann. Ich wünsche Ihnen allen in dieser schweren Zeit viel Kraft, Mut und Lebenswillen das Erlebte zu verarbeiten und den verlorenen Menschen in liebevoller Erinnerung zu behalten. Mein herzlichstes Mitgefühl gilt allen Trauernden.  

Ganz viel Liebe & Wärme!

Sabrina 

Name
Marion
Stadt
Neuss
Land
Deutschland
Text

Liebe Eltern, Angehörige und Freunde,

immer noch ist dies alles so UNFASSBAR für uns Außenstehende. Wie erst muss es euch gehen?

Ich wünsche euch Kraft, dies alles auszuhalten, und gleichzeitig die schönen Erinnerungen an eure Lieben im Herzen zu bewahren, denn die kann euch keiner nehmen.

In Gedanken und Gebeten mit EUCH.

Marion  

 

Name
Heidi
Stadt
München
Land
Text

Es tut mir so leid. 

 

Ich wünsche den Angehörigen und Freunden:

 

Ohren, die hören

Augen, die sehen

Arme, die halten

Herzen, die verstehen

Worte, die trösten 

 

Name
Gerwin
Stadt
Ibbenbüren
Land
Deutschland
Text

Ich wünsche allen Angehörigen, Schülern und Lehrern viel Kraft und Trost, dass Unfassbare zu begreifen und damit in Zukunft leben zu können.

Name
Claudia Klein
Stadt
Ellingen
Land
Deutschland
Text

Ich wünsche allen viel, Kraft für die Zeit der Trauer und jedem die nötige  " Zeit " die er dafür braucht !!! Ich denke an Euch und Eure " Lieben ".

 

 

Name
Familie Althof
Stadt
Wiesbaden
Land
Deutschland
Text

Unser tiefstes  Mitgefühl und unsere Aufrichtige Anteilnahme gilt den Familien  der Opfer dieser schrecklichen  Katastrophe.  Wir wünschen allen in dieser schweren Zeit viel kraft und Unterstützung.  In Gedanken  sind wir bei euch . 

Name
Anja
Stadt
Herten
Land
Deutschland
Text

Engel begleiten uns unser ganzes Leben, es liegt an uns, diese zu erkennen.

Mein Beileid gilt allen Angehörigen und Freunden der Opfer.

Name
Syndi
Stadt
Elsass
Land
Frankreich
Text

...immer noch ohne Worte und getroffen...

Name
Julia van der Veen
Stadt
Dinklage (Vechta)
Land
Deutschland
Text

 

 Ihr  wart so jung, du starbt so früh,
wer Euch  gekannt, vergißt Euch nie.

 

 Es kann nicht sein,
so will uns scheinen,
der Platz, wo du einst warst,
ist leer.

 

Gott gebe Euch kraft diese schwere Zeit zu überstehen....

 

Name
Marlis
Stadt
Dessau
Land
Deutschland
Text

Mir tut es unendlich leid, was ihren Familien aufgebürdet wurde. Ich bin sehr traurig, fühle unendlich mit allen Familien, Freunden, Klassenkameraden.  Ich wünsche allen viel Kraft, Stärke und Zuversicht. Meine Trauer um alle Opfer ist unbeschreiblich 

Name
Petra
Stadt
Gelsenkirchen
Land
Text

Viele...wie ich, weinen mit Euch.

Ich wünsche  allen Familien und Freunden die Kraft diese Trauer zu ertragen

Und den Verlust annehemen zu konnen 

Name
Brigitte Grimm
Stadt
71229 Leonbeg
Land
Baden-Württemberg
Text

Manchmal zerreisst eine Sehne mitten im Sprung
die Kraft die uns getragen hat lässt uns fallen

und wir wissen nicht warum


Manchmal versagt unsere Stimme mitten im Lied,
noch schwingt die Ahnung von einem Ton in unserem Herzen,
ziitternd weil sich die Vollendung verweigert

und wir wissen nicht warum

Manchmal machen wir das Bett wie jeden Tag, ehe ein Windstoss durch das Zimmer fegt,
die Wärme der letzten Nacht ist weniger als eine Erinnerung

und wir wissen nicht warum


Manchmal gehen die Lichter aus mitten im Fest  
noch ist der Wein iin den Krügen nicht geleert.
Aus der Umarmung der Liebe taumeln wir ins Dunkel


und wir wissen nicht warum


Manchmal ist e, als ob die grosse Hand einhält in der Bewegung,
wir sitzen erstarrt in der Mitte der Zeit
kein Wort des Trostes trägt in der Einsamkeit  


und wir wissen nicht warum

Wir wissen nicht, was sich verwandelt aus einer Kraft in die andere
klingt jenseits des Liedes ein anderes Lied ?
singen die Spären das abgebrochene weiter ?
ohne Bruch ?
Werden wir noch einmal das Brot brechen und den Wein der Liebe trinken,
vertraut im milden Licht des Abends ?
Werden wir uns die Tränen von den Wangen küssen und das Fest feiern
gekleidet in das lichte Kleid deiner neuen Welt ?

Wir wissen es nicht
Wir wissen es nicht

Du weisst es !

(aus: Reinhild Traitler "in den Gärten der Freiheit")

In stiller Trauer an alle Opfer der Flugkatastrophe

B. Grimm


Name
Jana Sachsenweger
Stadt
Leipzig
Land
Deutschland
Text

Auch aus der Mitte Deutschlands möchte allen Angehörigen der verstorbenen Flugpassagiere jemand sagen wir fühlen und weinen mit Euch...mein tiefstes Mitgefühl an dieser Stelle...es gibt keine Worte die Euch trösten können. Aber es tut uns richtig mit weh! Mögen alle bald wieder Licht am Ende des Tunnels finden!  Unsere Gedanken sind bei Euch!

Name
Melanie
Stadt
Moers
Land
Deutschland
Text

Es tut mir so unendlich leid! Allen Menschen die einen ihrer Lieben verloren haben wünsche ich ganz viel Kraft und Stärke und Mut für diese schwere Zeit!

Name
Martina Chill
Stadt
Kapstadt
Land
Suedafrika
Text

Engel schweben leise,

um uns herum;

Waeren wir so weise,

wuessten wir warum.

Eines Tages werden wir es verstehen,

weil wir uns dann alle wiedersehen.

Ich wuensche allen Hinterbliebenen ganz viel Kraft bis zum Tage des Wiedersehens.

Behalten Sie das Gute in Erinnerung und lachen Sie irgendwann wieder. Niemand ihrer Angehoerigen wuerde wollen, dass Sie nie mehr lachen. 

Bis dahin muessen wir stark sein,

danach ist niemand mehr allein. 

Name
Sylvia
Stadt
Balsam
Land
Deutschland
Text

Nach 3,5 Wochen ist dieses Unglück immer noch unfassbar.

Meine Gedanken sind bei den Angehörigen der Opfer.

Der Verlust von Kindern ist das Schlimmste was passieren kann. 

Ich bin sehr traurig. 

 

 

Name
Antje
Stadt
Chemnitz
Land
Text

Bin in Gedanken bei allen Opfern und deren Familien und Freunden!
Mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft für den langen schweren Weg!

 

Name
Andreas
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Text

Es ist unfassbar!Alles so irreal!Das ein einzelner sowie Unglück herein bringen kann.

Ich traure mit den  Angehörigen.

 

Name
Kathrin
Stadt
Markkleeberg
Land
Deutschland
Text

   " Erinnerungen sind kleine Sterne 

     die tröstend in das dunkle unserer

     Trauer leuchten. "

Unsere Gedanken sind stetig bei allen Angehörigen die einen geliebten Menschen auf so tragische Weise verloren haben. 

 

     

 

 

 

Name
Michaela
Stadt
Stuttgart
Land
Baden-Württemberg
Text

Eure Kinder, Geschwister,  Freunde, Mitschüler und Schüler blicken als leuchtende Sterne auf Euch. Sie haben diese Welt aber nicht unsere Herzen verlassen. Meine Familie und ich denken an Euch.

Name
Florian
Stadt
Lippstadt
Land
Text

Allen Angehörigen wünsche ich viel Kraft für die kommende Zeit. Behaltet das Gute in Erinnerung.

Name
Marco Kolic
Stadt
Bösingen
Land
Baden-Württemberg
Text

Liebe Angehörige,

ich trauere mit euch! Als mich die Nachricht erreicht hat war ich schockiert. Ich konnte es nicht realisieren das ein Mensch so etwas tun kann. Ich war sehr traurig darüber das Jugendliche in meinen alter von uns gehen mussten. Ich war traurig das überhaupt die Menschen dort ihr Leben lassen mussten. Ich trauere mit euch allen, ich zünde jeden  abend eine Kerze an und denke und bete an die Opfer sowie an alle bekannten und Angehörigen!

Ihr habt mein tiefstes Mitgefühl

 

In Liebe Marco Kolic ♡  

Name
Nicola
Stadt
Laatzen
Land
Text

Sternenfall...

Sterne fallen
schwebe sachte
gleitend funkelnd
in die Zeit.

Lippen wispern
lispeln Liebe
küssen sanft
Geborgenheit.

Herzen fühlen
Unerahntes
sehnen sich
nach Ewigkeit.

Sterne fallen
gleiten leise
schwebend flimmernd
aus der Zeit.

(Ruedi Berger)

Liebe Eltern, Familien, Angehörige und Freunde,
ich wünsche Euch, dass ihr immer jemanden an der Seite habt, der Unfassbare mit Euch trägt, der Euer Schweigen teilt, der Eure Wut versteht, der mit Eurer Seele weinen kann. Ich wünsche Euch einen Menschen, der Euch zuhört, der mit Euch redet, der mit Euch auch über Eure Kinder, Eure Partner, Eure Lieben redet die ihr verloren habt. Denn nichts ist schlimmer als Menschen die nur peinlich berührt zu Boden schauen. Ich wünsche Euch einen Menschen, der auch dann noch da ist, wenn die Medien längst weg sind. Ich wünsche Euch Zeit. Nehmt Euch die Zeit die ihr braucht um wieder einen Fuß in die Welt zu setzen, die immer noch gleich aussieht, aber völlig neu ist. Ich wünsche Euch Verständnis für Euch selbst. Es ist nicht schlimm, wenn beim ersten Versuch noch nicht alles klappt. Es ist nicht schlimm wenn man verzweifelt und auf sich selbst wütend ist, weil man sich doch so gerne wieder im Griff hätte. Weint wenn Euch danach ist, keine Träne ist umsonst vergessen. Aber lacht auch wenn ihr Euch danach fühlt, auch die Seele braucht mal etwas Erholung um Kraft zu haben für die große Traurigkeit.

In Gedanken und im Herzen fühle ich mit Euch.

Nicola
mit Rabea im Herzen (*22.09.2004  +03.06.2014)

Name
Klaus u. Anne
Stadt
Herbern
Land
Text

Es gibt manchmal Situationen im Leben da fragt man sich ob es " den da oben" wirklich gibt......

Gute Bekannte von uns Leben in der Stadt Eschede, immer wenn wir diese besuchen denken wir an das schreckliche Zugunglück das sich dort vor Jahren ereignet hat, der Stadt Haltern am See wird es jetzt leider ähnlich gegen,immer wenn man an dieses schreckliche Unglück denkt wird man auch an Haltern denken. Unser tiefes Mitgefühl besonders an die Eltern der erstorbenen Schülerinnen und Schüler,es ist dass passiert wovor alle Eltern am meisten Angst haben,der Verlust des eigenen Kindes. Meine Frau und ich mussten diese Erfahrung vor 7 Jahren machen, unser Kind ist an den Folgen eines Hirntumors gestorben, man hat es kämpfen sehen , man hat die Hoffnung nicht aufgegeben, leider hat es unser Kind nicht geschafft. Uns war bewusst das es vielleicht nicht gut ausgeht,aber auf diese tragische Art und Weise, dieser Schmerz und Trauer die kann man nicht in Worte fassen. Immer wenn ich mitbekomme das ein Kind verstorben dann denkt man an die Zeit danach, ich denke dann oft an das Lied von Xavier Naidoo " Dieser Weg", dieser Weg wir kein leichter sein, dieser Weg wird steinig und schwer....... Wir wünschen den Eltern, die Geschwister, Verwandten und Freunden und auch den Bürgern der Stadt Haltern auf diesen schweren Weg vom herzen alles alles Gute

 Klaus und Anne 

 

Name
Lycée Fourcade
Stadt
GARDANNE
Land
Frankreich
Text

Liebe Freunde,

Traurigen Herzens sprechen wir euch unser Beileid aus. Als französische Gymnasiasten,

die oft Austausche zwischen unseren beiden Ländern unternehmen,teilen wir und verstehen

euren Kummer. 

Seid von unserer ganzen  Klasse herzlich begrüsst.

Die Seconde B1. 

Name
Anni
Stadt
Stuttgart
Land
Deutschland
Text

ich kann immernoch nicht fassen was passiert ist, und wie schnell alles vorbei sein kann. Mein Beileid an alle Beteiligten. Und viel Kraft für alle Schüler, Lehrer, Familien, Freunde der Opfer. Ich kann das alles garnicht verstehen.. Ich finde es unglaublich schlimm das so Junge Menschen die noch soo viel vor sich hatten, so früh gehen mussten.

Name
Michael
Stadt
Oestrich-Winkel
Land
Text

Traure mit euch.

Name
fabian
Stadt
euskirchen
Land
deuschland
Text

Habe diese Katastrophe  gesehen es ist sehr schlimm sein Kind und Freunde zu verlieren mein tieftes Beileid aus 

 

Name
Ludger Kloster
Stadt
Hochmoor
Land
Text

Liebe umarmt jedes Kreuz ..................

Vieleicht hilft dieser Segen ein klein wenig :

 

Gott segne unsere Augen , dass wir weinen können

und nicht in der Kälte unserer Trauer erstarren.

 

Gott segne unsern Mund , damit wir Worte finden

für unsere Trauer und unseren Schmerz .

 

Gott segne unser Herz , damit wir nicht

starr werden und gefühllos .

 

Gott segne uns , das unser Glaube nicht zerbricht

und unsere Hoffnung wächst , denn er hört uns , 

tröstet uns und befreit uns zu neuem Leben .

 

Es segne uns der tröstende Gott , der Vater , 

der Sohn und der heilige Geist . Amen .

 

Name
Carola
Stadt
Olfen
Land
Text

Eigentlich gibt es keine Worte und keinen Trost. Freunde aus USA und Frankreich haben ihre Anteilnahme bekundet; die ganze Welt fühlt mit. Wir wünschen viel Kraft.

Name
Sina
Stadt
Mönchengladbach
Land
Deutschland
Text

ich wünsche allen verwandten und freunden ganz viel kraft! ganz deutschland denkt an euch

Name
Sandra
Stadt
Niederkrüchten
Land
Deutschland
Text

Bin selber Mutter eines 14jährigen Sohnes , deswegen kann ich das Leid der Eltern unwarscheinlich nachempfinden, wenn man sein geliebtes Kind verliert. Ich bin unendlich traurig und erschüttert über diese Tragödie. Es zerreist mir das Herz, auch wenn ich die Jugendlichen und ihre Angehörigen nicht kenne. in Gedanken bin ich bei den Familien und Freunden der Opfer dieser sinnlosen Tat! Ich wünsche allen Angehörigen viel Kraft diesen Schicksalsschlag zu überstehen.


Mein Aufrichtiges Beileid und Mitgefühl.. Liebe Grüße aus Niederkrüchten am Niederreihn

Name
Chris B.
Stadt
Saarbrücken
Land
Saarland
Text

Keine Worte können das ausdrücken, was ich gerne zu Papier bringen will. Der 24. März 2015 wird ein Tag bleiben, den ich in meinem Leben nicht mehr vergessen werde.
Es ist unfassbar was passiert ist. Es vergeht keine Stunde ohne dass einem dieses tragische Ereignis wieder in den Kopf kommt.
Seit dem 11. September 2001 hat mich kein Ereignis dermaßen geschockt und trauern lassen.

Alle Opfer sind in meinen Gebeten...und ich wünsche den Angehörigen viel Kraft und Durchhaltevermögen...es gibt auf der Welt absolut nichts das schlimmer sein kann! :-(

Name
A Hägerich
Stadt
Hamm
Land
Text

Liebe Kollegen,

ich kann mir nicht vorstellen, wie man nach diesem Ereignis die Schule nach den Ferien wieder betreten kann. 

Ich hoffe es ist euch ein Trost und Unterstützung, dass so viele Menschen hinter Euch stehen und in Gedanken bei Euch sind.

Ich wünsche Euch viel Kraft.

A Hägerich

(Beisenkamp Gymnasium Hamm) 

Name
Karin Herr
Stadt
Fulda
Land
Deutschland
Text

Ich wünsche allen Eltern und Angehörigen  der verstorbenen Schülerinnen und Schüler die Kraft, den Schmerz über den Tod ihrer Kinder zu überwinden. Die Liebe zu Ihren Kindern bleibt auch nach dem Tode und stirbt nie. In Ihren Herzen wird jedes einzelne Kind weiterleben und für immer unvergessen sein. Möge mit Gottes Hilfe der Tag kommen, an dem Sie Ihre Kinder wiedersehen.

Gott segne Sie.

 Auch herzliches Beileid allen Angehörigen der verstorbenen Lehrkräfte. 

 

 

Name
Brunhilde Strickling
Stadt
Haltern am See
Land
NRW
Text

Wir sind unsagbar traurig. Unsere Gedanken sind bei allen Familien, Freunden und Angehörigen. Jeden Tag. 

Name
Kornelia
Stadt
Karlsruhe
Land
Deutschland
Text

Jedes Wort des Trostes ist einfach zu gering gegenüber dem Schmerz  .

Man sucht nach den richtigen Worten , vieleicht ist es ein kleiner Trost , dass viele im Gedanken bei euch sind 

Ich wünsche allen Angehörigen des Fluzeugabsturzes viel Kraft .  

 

 

Name
Carola
Stadt
Bottrop
Land
Deutschland
Text

Sehr tief berührt und anteilnehmend habe ich heute die Gedenkstätte und das Gymnasium besucht. Seit dem furchtbaren Flugzeugunglück sind meine Gedanken und Gefühle Tag und Nacht immer wieder bei Euch, ihr lieben jungen das Leben liebenden Schüler und bei allen anderen Opfern. Ich kannte Euch nicht und bin seltsamer Weise doch so tief betroffen. Heute habe ich Eure Fotos und Gesichter gesehen und nun meine ich Euch zu kennen und bin Euch und allen die Euch lieben noch mehr verbunden. Sprachlos stand ich vor dem Kerzenmeer. Es gibt keine Worte für mich das Unfassbare zu benennen.

Möget Ihr Frieden, Glück,  Freude und wenn es das gibt, ein neues längere Leben geschenkt bekommen.

Allen die um Euch trauern und die Euch lieben wünsche ich Kraft, Trost, liebe Menschen an ihrer Seite und Gottes Hilfe. 

 

Name
Nicole
Stadt
Gladbeck
Land
Text

...Immer noch unfassbar...

Name
Susanne
Stadt
Gelsenkirchen
Land
Deutschland
Text

Du denkst, Du bist am Ende,

am Ende bist Du nicht.

Du musst nur durch die Dunkelheit,

danach kommt wieder Licht. 

Name
Rebecca
Stadt
Hamburg
Land
Text

Als Mutter einer fast 18jährigen Tochter, die auch mit dem Flugzeug zum Austausch in Frankreich und den USA war blutet mir das Herz, und ich möchte mein tiefes Mitgefühl hier ausdrücken, und allen Betroffenen viel Kraft wünschen. Ich bin immer noch fassungslos und sprachlos!

Name
Tania Pettersson
Stadt
Butzbach
Land
Hessen
Text

Worte können nichts ändern an dem, was geschehen ist. Aber sie können zeigen, dass Ihr nicht alleine seid. Ich sende Euch meine Worte und mein tiefes Mitgefühl:

 

In der Mitte der Nacht Wenn ein geliebter Mensch stirbt,dann steht die Welt still.Wie in Trance starrst Du auf das,was gerade geschehen istund was nun kommen wird.  Die Zukunft, die sich vor Dir auftürmt,wie ein mächtiger Berg,erscheint endlos und unüberwindbar.Der Schmerz über den Verlusttaucht alles in ein graues Licht. Die Erinnerung leuchtet aufwie ein jäh gestörter Traum.Wie ein Sternschnuppe.Eben noch hast Du sie gesehen,doch schon ist sie erloschen,und Du stehst allein in tiefer Dunkelheit. In der Mitte der Nacht,wenn es am dunkelsten istund Du Dir nicht vorstellen kannst,dass es jemals wieder Licht wird,beginnt der neue Tag. 

Name
Jeanette Damberg
Stadt
Osnabrück
Land
Text

Ich bin immer noch zutiefst erschüttert... 

Auch ich bin Lehrerin und fahre jedes Jahr mit einer Schülergruppe nach Barcelona. Und ich habe eine Tochter in dem Alter,  die vor Kurzem noch zu einem Austausch in Peru war.

Ich fühle mit allen  Angehörigen und hoffe, dass ein derartiges Unglück nie mehr passieren wird!  

Name
Ina
Stadt
Wien
Land
Österreich
Text

Liebe Trauernde,

noch immer denke ich jeden Tag an das schreckliche Unglück. Ich denke so oft an die Eltern der Schüler aus Haltern, die das Liebste und Kostbarste verloren haben: ihre Kinder. Es ist unfassbar. In so einer Situation gibt es wenig, was Trost spenden kann. Eine kollektive Trauer hat ganz Deutschland erfasst und alle sind mit den Herzen bei Ihnen. Verzweifelt nicht, liebe Eltern! Ich drücke Ihnen die Daumen, dass Sie einen Weg finden, das Unfassbare zu verarbeiten, um irgendwann wieder in ein normales Leben zurückfinden zu können. Das würden sich sicher auch Ihre Kinder wünschen. 

Mein aufrichtiges Beileid,

Ina 

Name
Holger Lorenz + Familie
Stadt
Essen
Land
NRW
Text

Tränen der Trauer begleiten uns, voller Ohnmacht, das Geschehene zu begreifen.

Abschied nehmen zu müssen von den Liebsten, die noch ihr ganzes Leben vor sich hatten.

Wir trauern mit Ihnen, unser tiefstes Mitgefühl und Beileid in diesen schweren Stunden. Es ist schwer zu begreifen, dass Eltern ihre Kinder auf so tragische Weise verlieren, denn keine Eltern sollten ihre Kinder zu Grabe tragen müssen.

Wir beten für euch alle, sind selber Eltern von 2 Kindern, auch mit Gymnasium und auch Spanischkurs.

Wir wünschen Ihnen alle Kraft und Gottes Segen. 

 

Name
Aline
Stadt
Berlin
Land
Text

Manchmal gibt es einfach keine Worte, die beschreiben, wie man sich fühlt. Mir ist bewusst, dass meine Worte Ihnen Ihre geliebten Familienmitglieder nicht zurückbringen und leider auch den Schmerz nicht nehmen können. Dennoch verspüre ich das Bedürfnis Ihnen aus der Ferne ein paar Worte zu senden, in der Hoffnung, dass Sie sich weniger allein in Ihrer Trauer fühlen. Ich war und bin geschockt von der Nachricht des Flugzeugabsturzes und möchte allen Angehörigen mein tief empfundenes Mitgefühl ausdrücken. Als Referendarin fühle ich eine große Verbundenheit zu Ihrer Schule in diesen schweren Tagen. Ich kann mir kaum vorstellen, wie diese Lücke, die diese jungen Menschen hinterlassen haben, jemals geschlossen werden kann. Von Herzen wünsche ich Ihnen dennoch Kraft und Licht in dieser dunklen Zeit. 

Name
Beate
Stadt
Frankfurt
Land
Text

Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht an die Opfer und ihre Familien denke... War selbst gerade in Barcelona und habe all die jungen Menschen dort gesehen, die voller Eindrücke und Erinnerungen sich auf zu Hause freuen.... Meine älteste Tochter ist auch gerade für ein halbes Jahr in dieser Stadt... Es kann so schnell gehen und trotzdem können wir sie nicht festhalten vor Angst. Ich bin geschockt und traurig und wünsche den Eltern und Geschwistern ganz viel Kraft und dass sie irgendwie weiterleben können. 

 

Name
Gabriele
Stadt
Kassel
Land
Text

Heute sind es 3 Wochen!!

Jeden Tag muss ich daran denken, ich war in der Kirche und habe gebetet.

, Mein Herz weint ,

Ruhet in Frieden....ihr kleinen Engel! 

Name
Graciela Cerralta
Stadt
Lima
Land
Perú
Text

A los famiiares de las víctimas del accidente; mis sentidas condolencias. Dios los tenga en su gloria.

Name
Alexandra
Stadt
Erlangen
Land
Deutschland
Text

Leben endet- Liebe nie.

Wenn Einem das Liebste und Kostbarste auf so tragische Weise entrissen wird, diesen Schmerz können wir nur erahnen. 

Unsere Gedanken und Tränen sind bei Euch.

Immer noch fassungslos und sprachlos. 

  

 

Name
Cecile
Stadt
Berlin
Land
Text

Wir trauern mit euch.

Unser tiefstes Mitgefühl in diesen schweren Stunden...

Name
Luca Siegesmund
Stadt
Celle
Land
Deutschland
Text

Ich kann es immernoch nicht fassen was dort passiert ist...ich bin geschockt und so Traurig wie nie. Auch wenn ich die Menschen die bei diesem Unglück ums Leben gekommen sind nicht kenne trauer ich trotzdem mit und um sie...mein größtes Beileid den Angehörigen und Freunden. Es muss schlimm sein auf diese Art und Weise eine wichtige Person aus seinem Leben zu verlieren...ich bin trotzdem in Gedanken bei euch.

R.I.P 4U9525  

Name
Familie Zeltins
Stadt
Rezekne
Land
Lettland/Latvija
Text

Unser tiefes Mitgefühl...

Name
ANA SHANDRA
Stadt
München
Land
Deutschland
Text

Trost und Trauer!

von Henry Scott Holland (1847-1918)

Der Tod bedeutet gar nichts, ich bin nur in das Zimmer nebenan gegangen.

Ich bin ich, ihr seid ihr. Das, was ich für euch war, bin ich immer noch!

Gebt mir den Namen, den ihr mir immer gegeben habt. Sprecht mit mir,

wie ihr es immer getan habt. Gebraucht keine andere Redeweise, seid nicht feierlich oder traurig.

Lacht weiterhin über das, worüber wir gemeinsam gelacht haben. Betet, lacht, denkt an mich,

betet für mich, damit mein Name ausgesprochen wird, so wie es immer war, ohne irgendeine

besondere Betonung, ohne Spur eines Schattens.

Das Leben bedeutet das, was es immer war. Der Faden ist nicht durchgeschnitten.

Weshalb soll ich nicht mehr in euren Gedanken sein,

nur weil ich nicht mehr in eurem Blickfeld bin? Ich bin nicht weit weg,

nur auf der anderen Seite des Weges!

(Text aus dem Buch "BOTSCHAFTER DER UNSICHTBAREN WELT" von P. Voggenhuber )

 

 

 

 

 

Name
Anja Ostermann
Stadt
Minden
Land
NRW
Text

Liebe Angehörige, liebe Schüler,

es ist jetzt schon wieder einige Zeit vergangen, aber das Unglück läßt einen nicht los - so unfaßbar, ja unglaublich ist es nach dieser Zeit immer noch. Auch für Außenstehende. Meine Gedanken sind in dieser Zeit bei Ihnen und den betroffenen Familien und Schülern.

Ihre

Anja Ostermann

Name
Brigitta
Stadt
Lampertheim
Land
Deutschland
Text

Meine Trauer ist rot
für die Unruhe in mir.
Es tut weh, so weh, so weh.

Meine Trauer ist blau
für die Einsamkeit, die Leere
und alle ungestillten Sehnsüchte.
Es tut weh, so weh, so weh.

Meine Trauer ist schwarz
für die Verzweiflung und den Abgrund in meiner Seele.
Es tut weh, so weh, so weh.

Meine Trauer ist braun
für das Ringen um Boden unter meinen Füßen.
Es tut weh, so weh, so weh.

Meine Trauer ist gelb
für alle Schätze, die mir dennoch zuteil werden,
für das Licht, das immer wieder für mich scheint
und für die Menschen, die die Sonne zu mir bringen.
Es tut weh, so weh, so weh.

Meine Trauer ist grün
für die Hoffnung, die Zuversicht
und das Wissen darum, dass es immer weiter geht.
Es tut weh, so weh, so weh.

Meine Trauer ist weiß
für alle Schutzengel, die mich an der Hand halten,
mich trösten und Balsam meiner Seele sind
und für die Kraft,
die mich durch diese Zeit trägt,
ohne dass ich ihren Ursprung kenne.
Es tut weh, so weh, so weh.

Meine Trauer ist bunt wie ein Kaleidoskop
für alle Gefühle in mir,
die sein wollen und sein dürfen.
Ich lasse sie zu und halte sie aus,
gebe ihnen Raum zum Leben und zur Verwandlung.

von Andrea Böttler

Name
Christina Pletz&Familie
Stadt
Benneckenstein/Berlin
Land
Deutschland
Text

Liebe Eltern, Geschwister, Grosseltern, Freunde, Verwandte und Angehörige,

meine Familie und ich sind in Gedanken bei Euch,seit diesem schrecklichen Unglück.

Es ist unfassbar , so unendlich traurig, noch immer treibt es uns die Tränen in die Augen. 

Ich weiss,was es heisst , einen geliebten Menschen zu verlieren . 

Worte können nicht viel ausrichten .

wir senden Euch allen unser innigstes Mitgefühl und wünschen allen ganz viel Kraft. 

Eure Lieben sehen im Himmel auf euch herab .  Unvergessen .. Intiefer Trauer mit euch , Christina Pletz und Familie

Name
Dorothea
Stadt
Bayreuth
Land
Text

Dieses Unglück läßt mich einfach nicht los. Ich wünsche allen ganz viel Kraft. Das ist so unsagbar schlimm.

Name
Annika
Stadt
Lahr
Land
Deutschland
Text

Mein tiefstes Mitgefühl für dieses unfassbare Ereignis!! Ich habe eine kleine Tochter und ich denke jedes Elternteil kann sich denken und nachempfinden in welche Ohnmacht man fallen muss, wenn man sein Kind verliert. Erst Recht auf solch eine Art und Weise...ich denke jeden Tag daran, es lässt einen einfach nicht los.. ich wünsche von ganzem Herzen, dass die Hinterbliebenen irgendwann einigermaßen weiterleben können! Mein aufrichtigstes Beileid!

Name
Tina
Stadt
Hannover
Land
Text

Liebe Trauernde,

von ganzen, ganzen Herzen möchten wir unser Mitgefühl aussprechen. Jeden Tag denken wir unbekannter Weise mit Trauer und immer noch Tränen an die Kinder und die zwei Lehreinnen.               Es zerreisst uns das Herz....ein Mensch möchte nicht mehr leben und nimmt 149 Menschen mit in den Tod.                                                                                                                        So viel Unglück und Leid zu hinterlassen, unfassbar.                                                                                                                                                                                                 150 Familien müssen das weitere Leben überstehen... 16 Kinder hatten eine Zukunft, sie hätten auch bald ihr Abi geschrieben, wollten etwas erreichen und irgendwann auch eine Famile gründen und ihre Kinder lieben wie ihre Eltern es tun.                                                                                                                                                                                                                   Es tut weh , es tut uns so leid. 

Haltet zusammen: die einen im Himmel...die anderen auf der Erde.

Name
Lisa
Stadt
Goslar
Land
Deutschland
Text

Ich wünsche allen Angehörigen sowie auch Freunden ganz viel Kraft. Ich bin zwar erst 15 aber konnte meine Tränen bei dieser Nachricht nicht unterdrücken. Ich hätte auch in diesem Flugzeug sitzen können wenn ich in Haltern gewohnt hätte und dort zur Schule gegangen wäre. Dieser Gedanke macht mir Gänsehaut.. Ich hoffe es geht den Jugendlichen da wo sie jetzt sind gut. 

Name
Marion
Stadt
Stuttgart
Land
Baden Württemberg
Text

Mein tiefstes Mitgefühl an alle Angehörigen. Ich wünsche den Hinterbliebenen ganz viel Kraft und Stärke in meinen Gedanken bin ich bei ihnen.

Name
Tobias
Stadt
Paderborn
Land
Deutschland
Text

Mein tiefstes Mitgefühl gilt den Opfern und Hinterbliebenen. Es ist mit Worten nicht zu beschreiben was ihr alle durchmachen müsst. Doch bleibt stark und denkt daran, dass es Gottes Bestimmung war. Die Opfer befinden sich lediglich in einer anderen Welt aber sie sehen uns zu und sind wahrscheinlich traurig, dass ihr so traurig seid. Seid nicht traurig sondern freut euch auf den Zeitpunkt, an dem ihr alle Wiedersehen könnt. 

Ich hoffe ihr lasst nicht den Kopf hängen, das Leben geht weiter ! 

Name
Bernard Weskamp Pfr.
Stadt
Mehrer Str. 1 47533 Kleve
Land
Deutschland
Text

Ihm kann kein Siegel Grab noch Stein
– kein Felsen widerstehen“

So singen wir Ostern in dem bekannten Lied: „Das Grab ist leer...“

Ihm – dem Auferstandenen – kann kein Felsen widerstehen. Der Auferstandene – am Felsen von Golgota – wird so viel Kraft haben, dass er auch die Opfer des Absturzes am Felsen in den Alpen mitnimmt in sein neues unzerstörbares Leben.
Wunden werden bleiben: „Lege deine Hände in meine Wunden“,  sagt er Tage später zu Thomas.

Liebe Halterner!

Der Blick der Nation geht in diesen Tagen in Eure Stadt am See. Mir, als Marler Junge, ist sie seit der Kindheit bekannt.

Ihm wird „....kein Felsen widerstehen...“ Ich rufe euch die Osterbotschaft dieses Liedes zu: Auch selbst diesem Tod wird an diesem Felsen seine Macht genommen. „Schließt ihn der Zweifel selber ein – er wird ihn siegreich sehn.“ Jesu Sieg über den Tod ist unaufhaltsam. Er gilt auch jetzt, gerade in dieser dunklen Stunde, Eurer Stadt, Eurer Schule: Das Leben siegt; der Sinn über den Unsinn dieser Tat. Es wird ein Wiedersehen geben. Eure Söhne und Töchter sind zuletzt in „Seine“ Hand gefallen – und nicht in das unwegsame Gelände der Felsenregion in den Alpen.

B. Weskamp

Name
Sabine
Stadt
Wesel
Land
Text

Liebe Angehörige und Freunde der Opfer...  

auch heute haben wir wieder eine Kerze für Ihre Lieben angezündet.. so wie jeden Tag seit dem Unglück.

Auch wenn wir niemanden persönlich kannten, so trauern wir doch mit Ihnen!

 Diese sinnlose und grausame Tat macht uns noch immer fassungslos und unendlich traurig...

 

Name
Christine
Stadt
Kiel
Land
Deutschland
Text

Nichts ist mehr wie es einmal war...

Name
Familie Kreidler
Stadt
Bingen am Rhein
Land
Deutschland
Text

ihr seit nicht vergessen. Man kann das Geschehene immer noch nicht begreifen und wir können nicht mehr tun als zu sagen, dass es einem von Herzen leid tut und wir in Gedanken bei euch und euren Angehörigen sind.

In stillem Gruß

Anke, Ralph, Bastian und Fabian

Name
Kevin
Stadt
Dortmund
Land
Text

Morgen ist es schon 3 Wochen her. 3 Wochen voller Trauer. Nachdem man Anfangs es nicht realisieren konnte begreift man es nun langsam das die Opfer nie wieder kommen werden. Ich wünsche allen anderen Hinterbliebenen viel Kraft in der nächsten Zeit da es für diese noch schlimmer sein muss als für mich. Ich möchte gar nicht wissen wie schlimm es für direkte Angehörige sein musste diese Nachricht zu erfahren. Für mich war es schon schrecklich als ich hörte das eine gute Freundin nie wieder kommen wird.

 

Ich hoffe das alle Opfer da oben an einem schönen Ort sind. 

Name
Susanna
Stadt
Karaganda
Land
Kasachstan
Text

Wir Leiden und weinen mit Euch...

Name
Sabrina
Stadt
Frickingen am Bodensee
Land
Deutschland
Text

Es ist unfassbar. Mir fehlen die Worte.

Meine Gedanken sind bei allen Angehörigen, Freunden und Bekannten.

Name
Nicole
Stadt
Wuppertal
Land
Deutschland
Text

Ich nehme Anteil. Und wünsche den Hinterbliebenen Kraft, Hoffnung und Zuversicht.

Name
Tarnef
Stadt
Hamburg
Land
Text

allen Angehörigen, Bekannten, Kollegen und Freunden, aller Opfer, mein Beileid.

Es gibt keine tröstenden Worte.....

Name
Annika
Stadt
Düren
Land
Deutschland
Text

Es ist unfassbar was passiert ist. Allen Angehörigen mein aufrichtiges Beileid.

Ich schreibe morgen mein Abitur und muss ständig daran denken, dass diese Schüler ihres wahrscheinlich auch bald geschrieben hätten. Ich werde morgen in Gedanken bei ihnen sein..

Annika 

Name
Melanie
Stadt
Grafenrheinfeld
Land
Deutschland
Text

Liebe Eltern und Geschwister, liebe (Mit-)Schüler, liebes Lehrerkollegium,

Euch allen gilt mein tiefes Mitgefühl zu dem schmerzlichen Verlust Eurer Kinder, Geschwister, Freunde, Schüler und Kollegen...

Mein Sohn war mit den 10. Klassen des Celtis-Gymnasiums Schweinfurt in der Woche des schrecklichen Unglücks ebenfalls auf Schüleraustausch. Schon allein aus diesem Grund hat es mich an diesen Tagen fast zerrissen... Ich hab viel an Euch gedacht und mit Euch geweint und getrauert und das tu ich immer noch. 

Auch wenn es nicht zu erklären ist, warum ein junger Mensch so etwas tun kann, müssen wir und vor allem Ihr, die Ihr den verunglückten Kindern und Lehrern nahesteht, damit umgehen und weiterleben. 

Ich wünsche Euch, dass Ihr nicht verzweifelt, sondern Hilfe erfahrt, die Ihr auch annehmen könnt... 

In tiefem Mitgefühl

Melanie 

 

 

Name
Rainer und Marion Klimmek
Stadt
Herne
Land
Deutschland
Text

 

 Der Tod ordnet die Welt neu,

 scheinbar hat sich nichts verändert und doch

 ist alles anders geworden.

 Unser tiefes Mitgefühl für alle Angehörigen

Name
Martin Heitkamp
Stadt
Wipperfürth
Land
Deutschland
Text

mein tiefes Mitgefühl.....

Name
Ulrike Frey
Stadt
Haltern am See
Land
Text

Es ist unfassbar und nicht zu begreifen. Wir trauern mit den Familien und Freunden, werden es aber Niedersachsen können.

Name
Sibylle
Stadt
Berlin
Land
Text

Kein Schultag wird mehr so sein wie er war...

Ich wünsche Euch Schülern und Lehrern ganz viel Kraft für das gemeinsame Auf- und Verarbeiten des  Unglücks.

 

Wenn Ihr an Sie denkt seid nicht traurig. Erzählt lieber von ihnen und traut euch ruhig zu lachen. Lasst ihnen einen Platz zwischen Euch, so wie sie ihn im Leben hatten.

 

Name
Jenny Adrian
Stadt
Hanstedt
Land
Deutschland
Text

Das unermessliche Leid, welches durch diesen unnützen Absturz verursacht wurde, ist erschütternd grausam. Der auf so unfassbare Art und Weise herbeigeführte Absturz riss so viele unschuldige Menschen mitten aus dem Leben. Es tut mir so sehr leid, dass Ihnen dieses harte Schicksal zugestoßen ist. Ich wünsche allen Hinterbliebenen, Familien und Freunden der Opfer, ganz viel Kraft, dieses kaum zu ertragende Schicksal zu ertragen. Mein tiefstes Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen.

Name
Familie Schumann
Stadt
Halle/ Saale
Land
D
Text

Wir gedenken in stiller Anteilnahme und finden immer noch keine Worte. Bitte lassen Sie uns daher in Gedanken Ihnen allen Trost und Kraft spenden.

Gemeinsam gedenken wir aller Toten dieses Flugzeugunglücks und sind bei den Hinterbliebenen.

Familie Schumann 

Name
Claudia
Stadt
Rhl.Pfalz
Land
Text

Es gibt Dinge im Leben, die kann man nicht begreifen.

Sie sind so unwirklich, so unfassbar, so schrecklich.

Man kann nur jedem wünschen, dieses schlimme Schicksal soweit zu tragen und

nicht selbst daran zu zerbrechen, das die Wunden des Schmerzes irgendwann soweit

verheilt sind, das man damit Leben kann.

Mein tiefstes Mitgefühl gilt allen, die von diesem schlimmen Vorfall betroffen sind. 

Es macht mich unendlich traurig, und ich wünsche allen ganz viel Kraft, damit klarzukommen.

 

Name
Steffi
Stadt
Wuppertal
Land
NRW
Text

Ich trauere mit Ihnen und Euch, die Ihr so viel Leid erfahren mußtet. Das Unglück ist nicht zu begreifen! Daß die geliebten Menschen so plötzlich nicht mehr da sind und nie mehr wiederkommen - man will es nicht wahrhaben, und doch muß man es, ob man will oder nicht. Ich wünsche Ihnen und Euch die für jeden Einzelnen nötige Zeit zum Trauern- und Loslassen-Können und ganz viel Kraft für diese Zeit; auch den Mut, sich Hilfe zu suchen, wenn man meint, aus dem tiefsten Tal oder dunkelsten Tunnel nicht mehr herauszukommen. Für die Angehörigen, die ein Kind/einen Partner verloren haben; aber auch für die Freundinnen, Freunde, MitschülerInnen und LehrerInnen, die nun durch die leeren Plätze in ihrer Mitte ständig an dieses Unlück erinnert werden. Irgendwie geht es weiter...   Ich bete dafür, dass irgendwann jeder von Ihnen /Euch aus diesem Tunnel mit der nötigen Hilfe wieder herauskommt.

Name
Wolfgang Schoedel
Stadt
Oldenburg (Oldb.)
Land
Niedersachsen
Text

Warum dieser unfassbare Wahnsinn? Wieso dabei auch ausgerechnet eine Lehrer-Schüler-Gruppe des Joseph-König-Gymnasiums in Haltern? Weshalb mein Kind, meine Kolleginnen, meine Freundinnen und Freunde? - Als wir Passagiere am 24./25. März an Bord eines Südafrikafluges von dieser Tragödie hörten, stand auch für viel von uns buchstäblich die Zeit still. Und je mehr wir in den internationalen Medien der nächsten Tage erfuhren, desto unbegreiflicher und schockierender stellten sich diese und andere Fragen, auf die es keine befriedigenden Antworten geben kann, vor allem nicht für Sie und euch als unmittelbar Betroffene.

Als Mitmensch fühle ich, seit gestern mit meiner Frau und meiner Tochter wieder wohlbehalten zurück in Deutschland, mit Ihnen und euch. Als Bruder von jetzt noch vier Geschwistern, als Vater zweier Kinder und als Lehrer hoffe ich, dass jeder Einzelne von Ihnen und euch irgendwann mehr als die Kraft findet zu klagen, anzuklagen und die unwiderruflich verlorenen Mitmenschen zu betrauern. Als Schulleiter des Gymnasiums Graf-Anton-Günther-Schule Oldenburg hoffe ich noch mehr als bisher bei jeder von mir genehmigten Schulfahrt, dass unserer Schulgemeinschaft ein solches Unglück erspart bleibt und Ihre/eure Schule nach all der Zeit der Benommenheit, des Trauerns und des Medienhyps einen Weg findet, der es Ihnen und euch als Hinterbliebenen ermöglicht, so etwas wie weiterhin eine gute Schule sein zu können - eine Schule, in der besorgte Eltern, verantwortungsbewusste und engagierte Lehrkräfte sowie vertrauensvolle Schüler/innen gemeinsam Schule gestalten und dabei auch wieder Schulfahrten unternehmen. Wenn nach den niedersächsischen Osterferien am morgigen Montag, 13.4.2015, bei uns wieder die Schule beginnt, werden viele Gedanken Sie und euch in diesen schweren Tagen begleiten.

Name
Jeanny
Stadt
Freiburg
Land
Text

es ist nicht nachvollziehbar, wie ein einzelner Mensch so viel Trauer und Schmerz verursachen kann und will !!!

Name
E.
Stadt
Schalksmühle
Land
Deutschland
Text

Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem man nicht vertrieben wird.

In aufrichtiger Anteilnahme für alle Leidenden... 

 

Name
Sophie
Stadt
NRW
Land
Deutschland
Text

Es ist so unfassbar traurig, dass bei dem Flugzeugabsturz so viele Menschen sterben mussten. Mir tun Freunde, Familie und alle anderen, die etwas mit den Opfern des Absturzes zu tun hatten, richtig leid. In dieser schweren Zeit brauchen sie sehr viel Unterstützung von anderen Menschen. 

Name
Simone
Stadt
Gettorf, Schleswig-Holstein
Land
Text

Es gibt keine Worte, für das was geschehen ist. Die Leere, die entstanden ist bei denen, die das Liebste für immer verloren haben. Ich wünsche Ihnen für die Zeit, die nun vor Ihnen liegt, ganz viel Kraft. Vergessen wird nichts und unzählige Menschen, von nah und fern, denken an Sie und schließen Sie in ihre Gebete mit ein.

Name
Lotta
Stadt
Regensburg
Land
Text

Sie waren zur falschen Zeit am falschen Ort und ihre Zukunft und ihre Pläne Haben sich in Luft aufgelöst...

Es ist schrecklich, was passiert ist und ich wünsche den Familien und Freunden von ganzem Herzen ganz viel Kraft. Ich kann den Schmerz aus eigener Erfahrung viel zu gut nachvollziehen und wünsche niemandem so ein Leid. 

Grüße aus Regensburg
Lotta

Name
ursel kulozik
Stadt
neuss
Land
deutschland
Text
09.04.2015

In stiller tiefer Trauer für die Opfer und Hinterbliebenen. 

Name
Bambi
Stadt
London
Land
Grossbritannien
Text

Gott hat wieder einmal weggeschaut.

Und der Teufel hat jetzt ein Gesicht für mich.

Ich habe innerhalb weniger Jahre meine Eltern, meinen Ehemann und meine kleine Tochter verloren.

Und ich weiss, dass der Schmerz unermesslich ist, aber die, die wir lieben bleiben für immer bei uns, auch das weiss ich jezt.

Und uns, die wir zurückgelassen wurden, bleibt nichts als als die Chance für jeden Tag dankbar zu sein den wir auf dieser Erde verbringen dürfen.

Meine Freunde in London trauern mit euch, es ist schwer so etwas wie in Entsetzen in Worte zu fassen. 

Aber es gibt Worte des Trosts für die Zukunft, die uns allen ein bißchen weitergeholfen haben:

'Yesterday is history, tomorrow is mystery, today is a gift!'

Schmerz kennt keine Grenzen, meine Gedanken sind bei euch und werden es noch lange bleiben. 

Name
Maria
Stadt
Budapest
Land
Hungary
Text

Aufrichtiges Mitgefühl, viel Kraft, um die Familie und Freunde.

Name
FL
Stadt
Swisttal
Land
Deutschland
Text

Es ist unbegreiflich und traurig, was an jenem Tag geschah und man kann seine Gefühle kaum mit Worten beschreiben.

Ich wünsche den Angehörigen, Freunden und Bekannten der Opfer Zusammenhalt, Trost und vor allem Kraft in dieser schweren Zeit. Dieses Unglück hat mich tief bewegt und ich habe viel darüber nachgedacht, warum musste so etwas kommen? Meine aufrichtige Anteilnahme gilt allen Hinterbliebenen, die von dieser fürchterlichen Nachricht Kenntnis nehmen mussten. Wir denken an euch!  

Der Tod ist nicht das Ende, sondern der Beginn von etwas neuem. 

Name
Antje Noth & Familie
Stadt
Sachsenheim
Land
Deutschland
Text

Wir sind unsagbar traurig und tief betroffen und möchten hiermit allen Angehörigen und Freunden der Opfer unser tief empfundenes Beileid ausdrücken.

Ich muss jeden Tag an dieses unfassbare Unglück denken und kann nicht fassen, was für schlimme Dinge zur Zeit überall auf unserer Welt passieren.

 

Name
Fam. R.
Stadt
Rheinland-Pfalz
Land
Deutschland
Text

Unser tiefes Mitgefühl gilt allen, die einen geliebten Angehörigen verloren

haben. Unfassbar..... 

Name
Andrea
Stadt
Worms-Alzey
Land
Deutschland
Text

Es ist unfassbar, und traurig, man findet keine Worte.

Den Eltern u. Angehörigen viel Kraft in dieser schweren Zeit. 

Name
Monika Altmann
Stadt
Heusenstamm
Land
Text

Es ist schwer, angesichts dieser unfassbaren Tragödie die richtigen Worte zu finden. Ich habe früher in Haltern gewohnt und fühle noch ein ganz starkes Band zu meiner alten Heimat, besonders jetzt, wo so etwas Unbegreifliches geschehen ist. Mein tief empfundenes Mitgefühl.

Name
H.Meiburg
Stadt
Lübeck in
Land
Schleswig Holstein
Text

Der Schmerz um Eure Lehrer, Eure Kinder, Eure Liebsten, er wird scheinbar nie vergehn,

doch weil wir Menschen sind, lernen wir mit der Zeit, damit besser umzugehn.

Anfangs mag man denken, der starke Schmerz lässt niemals nach,

ich hatte die gleichen Gedanken, habe ähnliches durchgemacht.

Unser Herz gleicht einer Wunde, es gibt nichts was uns trösten kann.

So viele Gedanken, Gefühle... Nichts was man den Liebsten, noch einmal sagen kann.

Es hat schon seine Bewandtnis, dieses Trauerjahr.

Der Schmerz ist dann nicht mehr so stark, aber natürlich ist er noch da.

 

Ein Schiff, dass am Horizont verschwindet, es ist nicht wirklich fort.

Eure Lieben sind Euren Augen entschwunden, sie sind an einem anderen Ort.

Das Schiff wird kleiner und verschwindet... jedoch ist es immer noch da!

Auch Eure Lieben sind bei Euch, sie sind Euch täglich sehr nah.

 

Es gibt dafür keine tröstenden Worte, für diese viel zu kurze Zeit,

das ehemals unbeschwerte Leben, das Leben voller Heiterkeit.

Es war, wenn auch nicht lange, für Euch das größte Lebensglück.

Glaubt mir es kehrt auch etwas Freude, einmal in Euer Leben zurück.

 

Ein Zitat von Michelangelo ist Etwas, was ich Euch geben kann,

Denn er schrieb sehr schöne Worte, mit denen er evtl. etwas Trost spenden kann:

 

Ich bin nicht tot,

ich tausche nur die Räume.

Ich leb’ in Euch

und geh’ durch Eure Träume.

(von Michelanagelo) 

 

Wir weinen und leiden mit Euch! H.Meiburg & Familie

Name
Sophie
Stadt
Lingen
Land
Deutschland
Text

Ein Mensch ist erst tot, wenn niemand mehr an ihn denkt.

Mein Mitgefühl gilt den Familien, Freunden und Angehörigen der Opfer! 

Name
Tanja Dreher
Stadt
Tutzing
Land
Deutschland
Text

They don't die, they just fly higher!

Tragisch, welche Tragödie sich hier abgespielt hat. Nur weil einer mit seinem eigenen Leben abgeschlossen hat, muss er doch nicht 149 Menschen mit in den Tod reißen. Mein Mitgefühl gilt allen Angehörigen, Trauernden und vor allem hier auch den Mitschülern und Kollegen. 

Name
aclel86
Stadt
Lahr
Land
Deutschand
Text

Jeder Mensch mag eine vage Vorstellung davon haben, wie sehr so etwas Schreckliches das Herz der Angehörigen zerreißen muss, als Mutter oder Vater noch mehr. Ich habe selbst eine kleine Tochter und habe oft Angst sie zu verlieren, keiner weiß, was kommt. Diese Angst kennen wohl alle Eltern. Und diese ist nun für so viele, arme Menschen so unverhofft zur Realität geworden, dafür gibt es keine Worte, nur die Hoffnung dass man den Schmerz erträgt, irgendwie... ich wünsche der Schule sowie allen Angehörigen und Freunde der Opfer alle Kraft der Welt die sie nur haben können!!!! mein tiefstes Mitgefühl. Es mag abgedroschen oder lächerlich klingen, zumindest nach so viel zu kurzer Zeit, aber die Zeit wird hoffentlich die Wunden ein wenig heilen...

Name
Alfons Düsterhus
Stadt
Schermbeck
Land
NRW
Text

 

 

Ich möchte für alle Verstorbenen und Hinterbliebenen beten.

Ich möchte aber auch für den Copiloten beten, dass Gott ihm Vergebung schenke und ihn in sein Reich aufnehme.

Herr lass auch die Angehörigen des Copiloten deine Nähe spüren, steh ihnen bei und lass sie nicht verzweifeln. Nur Du alleine kennst den Grund.

Lacrimosa dies illa

Qua resurget ex favilla
Judicandus homo reus.
Huic ergo parce, Deus:
Pie Jesu Domine,
Dona eis requiem. Amen.

 

 

Name
Tugba
Stadt
Bremen
Land
Deutschland
Text

Jeden Tag muss ich über das Unglück nachdenken, ständig gucke ich im Web nach Neuigkeiten. Ich habe keine Ahnung, was ich erwarte. Im Prinzip ist die Ursache ja egal, Menschen haben ihr Leben gelassen - das ist, was zählt. Und das ist auch das Einzige, was man darüber im Kopf behalten sollte. Ich fühle mit den Hinterbliebenen. Ich hoffe, dass die Opfer im Himmel landen werden. Ich hoffe auch, dass sie nicht leiden mussten. 

Name
Sissy Steils
Stadt
66763 Dillingen
Land
Deutschland
Text

Bin immer noch entsetzt ! Mein Mitgefühl geht an die Eltern angehörigen und Freunden !

sissy Steils  

Name
petra
Stadt
hertenbrd
Land
Text

war heute in haltern habe die schule aufgesucht und es war unfassbar viel anteilnahme zu spüren.ich selber hatte einen kloß im hals,trauer betroffen und hilflosfuehl man sich wenn man dort steht und die bilder der jungen menschen sieht.ich fuehle mit den vielen menschen die von diesem wahnsinn betroffen sind.wuensche all diesen kraft und staerke dieses zu verarbeiten.in gedanken fuehle ich mit ihnen .petra

Name
Norbert Schippers
Stadt
Düsseldorf
Land
Deutschland / NRW
Text

Auf der Seite des Joseph König Gymnasiums lese ich : "Gestern waren wir viele, heute sind wir allein.". Ich selbst habe einen Kollegen in der 4U9525 verloren, und ich weiss wie schrecklich sich das anfühlt, aber alleine seid Ihr nicht. Die Welt ist mit dem Herzen, und mit den Gedanken bei euch. Ihr seid nicht allein.

Name
Claudia
Stadt
Frankfurt
Land
Text

Es ist unfassbar, was Ihnen widerfahren ist. Mein

 tiefes Mitgefühl an alle Eltern, Geschwister, Freunde, Mitschüler und Lehrer. Viel Kraft und viele gute Menschen,  die sie begleiten.Die zuhören, mit Ihnen weinen und anpacken wo es nötig ist.

 

 

 

 

 

 

Name
Julia
Stadt
Rheinberg
Land
NRW
Text

Wir können die Gottes Wege nicht ergründen... Und wir können nicht das Leid in vollem Maße nachempfinden, welches die Angehörigen und Freunde und Bekannte dieser Kinder, Mütter, Väter, Brüder, Schwestern, Ehefrauen, Ehemänner, Enkelkinder, Großeltern, ... fühlen. Wir können nur an sie denken und für sie beten. Und wenn wir alle (und besonders Angehörige und Freunde) uns fragen würden "Was hätten wir uns lieber gewünscht: Dass es diese Menschen nie in unserem Leben gäbe (und wir sie somit auch nie verlieren könnten), oder, dass sie zu uns kommen, obwohl wir sie wieder verlieren würden?" - So würden wir immer das Erste wählen, auch wenn mit dem Verlust großes Leid verbunden ist. Das Schreckliche und Unvorstellbare ist passiert. Doch das Leben der Verstorbenen hatte einen so großen Sinn für alle, die sie kannten und liebten, dass niemand auch nur einen einzigen vergangenen Augenblick mit ihnen würde missen wollen. Diese Augenblicke sind unbezahlbar, die sind Geschenke des Lebens. Denken Sie an alles Gute und Schöne, was Sie mit denen erlebt haben, die nun "für immer" fort sind. Diese Menschen haben Ihr Leben reicher gemacht - und sie werden in Ihren Herzen für immer weiterleben, und sie sind nun ganz sicher bei Gott. Sie sind in Wirklichkeit nicht fort. Die Liebe geht nicht, die LIEBE IST.

P.S.: Ich weiß, Worte können selten trösten. Aber ich wollte es zumindest versuchen. Was sagt man den Menschen, denen man nicht in die Augen schauen kann, aber deren Leid man mitfühlt und beweint? Ich bete für Sie alle - und das gibt mir Kraft und Mut.

Name
Dagmar
Stadt
Rhede
Land
Deutschland
Text

Je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich. (Dietrich Bonhoeffer)

Ich wünsche allen Angehörigen und Freunden der Opfer viel Kraft für einen Weg aus ihrer tiefen Trauer zurück in ein normales Leben. Möge zukünftig Dankbarkeit und auch wieder Glück und Freude ihr Lebensbegleiter sein.

Name
Petra
Stadt
Hamburg
Land
Niedersachsen
Text

Unfassbar. Ich finde kein Worte. Wir trauern mit Euch und Ihnen.

Es vergeht kein Tag, an dem wir nicht an Euch denken!

So unfassbar schrecklich!

Mutter von Kindern, die in der Zeit auch auf Schulaustausch in Italien und Frankreich waren

 

Name
Yvonne Kuhlmann
Stadt
Drebber
Land
Deutschland
Text

Unfassbar und sooooo unnötig...

Mein tiefstes Beileid an alle Betroffenen!!!

Name
Ange L
Stadt
Montauban
Land
FRANCE
Text

Peine, tristesse, douleur, larmes, chagrin.......

Une prière pour vos 16 amis

COURAGE 

Name
Heinz-Jürgen Wiethoff
Stadt
Weyhe
Land
Niedersachsen
Text

War lange verbunden mit vielen des Gymnasiums. Durch meine Kinder hatte ich Gelegenheit, bei AG's mit kleinen Aktivitäten Einblick in das Geschehen und Wirken von Schülern und Lehrern dieser Schule zu bekommen. Habe eine geniale Rede Ihrer Kollegin bei der Übergabe des Abizeugnisses meines Sohnes gehört. Sie ist nun nicht mehr in Ihrer Mitte Es macht mich betroffen und ich bin geschockt vom Geschehenen.

 Meine aufrichtige Anteilnahme allen Betroffenen. 

Heinz-Jürgen Wiethoff

Name
Claudia
Stadt
Düsseldorf
Land
Deutschland
Text

Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht an diesen tragischen Unfall denken muss.

Ich selbst komme aus Marl, nähe Haltern. Meine Schwestern ist in Haltern geboren und wir waren oft dort.

Auch ich reiste mit dem Flugzeug in der 10 Klasse auf Abschlussfahrt. Die Freude war groß, man hätte nie über so einen grausamen Unfall nachgedacht

.

149 Menschen, davon noch so junge Erwachsene, die ihr ganzes Leben noch vor sich hatten, mussten ihr Leben lassen.

Wahrscheinlich freuten sie sich auf ihr Zuhause, auf ihre Lieben. Keiner wusste, dass sie nie zurück kommen werden würden.

Es ist schrecklich diese Menschen nie wiedersehen zu dürfen. Traurig und unfassbar. 

 

Mögen sie alle einen wunderschönen Platz im Himmel finden und ihre Lieben ganz viel Kraft in diesen schweren Stunden haben.

Kein Wort dieser Welt wird Trost spenden können...

 

In Gedanken an die unschuldigen Opfer der Germanwings Maschine 4U 9525.

 

Name
Sibylle
Stadt
Hannover
Land
Deutschland
Text

Zurück bleiben Trauer, Verzweiflung, Tränen und die Fragen nach dem Warum.

Mein herzlichst Beileid an alle Angehörigen.... 

Name
Klasse G3A, Almende College
Stadt
Silvolde
Land
Holland
Text

Es ist furchtbar was in das schief gegangen ist. Wir schreiben euch weil wir entsetzt sind und wir fühlen uns beteiligt. Es ist wirklich einen Albtraum. Es ist unehrlich, es macht uns traurig. Wir unterstützen euch. Das Unverständnis ist groß. Wir wünschen euch viele Stärke.

Name
Judith K
Stadt
Lebach
Land
Saarland
Text

Unfassbar, ein Schauer ist mir über den Rücken gelaufen als ich es gehört hatte. Viel Kraft an die Eltern,  Geschwister, Angehörige und Freunde der Opfer..RIP

Name
Dr. Mona E. Pohen
Stadt
Ithaca, New York
Land
USA
Text

Liebe Schulleitung, Eltern, Kolleginnen und Kollegen, Mitarbeitenden, Schülerinnen und Schüler,

noch immer fehlen die Worte. Meine Studierenden und ich haben eine Karte auf den Weg geschickt, um unserem Mitleid irgendwie Ausdruck zu verleihen. Einer meiner Studenten hat ebenfalls einen Mitstudierenden durch das Unglück verloren. Wir sind in Gedanken ganz nah bei Ihnen.

Viele Gebete und Trost versuchen zu senden:

Die Deutschanfängerkurse von Wells College, Aurora, NY und Ithaca, NY mit Mona E. Pohen

Name
Epping
Stadt
Billerbeck
Land
Text

So laß uns Abschied nehmen wie zwei Sterne,
durch jedes Übermaß von Nacht getrennt,
dass eine Nähe ist, die sich an Ferne erprobt
und an dem Fernsten sich erkennt. Rainer Maria Rilke

Name
Moritz E.
Stadt
München
Land
Deutschland
Text

Ist so der Tod?
In breitem Schwall
Aus alter Bahn
Hinaus ins All
Ein scheinbar sich Ergießen
Und doch
Ein Sturz ins Leben nur
Bewegung und
Auf neuer Spur
Ein anders Weiterfließen.

Otfried Preußler

Name
Britta
Stadt
Bergisch Gladbach
Land
NRW
Text

In Gedanken bei Euch.

Name
Ina-Maria
Stadt
Hagen
Land
Text

Dieses Unglück hat so vieles für immer verändert.

 Mit dem Herzen jeden Tag bei allen die jemand sehr Geliebtes verloren haben.

Ihr Leid treibt mit noch immer die Tränen in die Augen. ..

Mutter von 2 Teenagern 

 

Name
Rebekka
Stadt
Heidelberg
Land
Deutschland
Text

Vor 5 Jahren war ich selbst auf Schüleraustausch in Barcelona. Es macht mich tief betroffen und unsagbar traurig. Ich bin in Gedanken bei den Opfern und Angehörigen, für die diese Zeit unvorstellbar schwer sein muss. Auch der Schulgemeinschaft möchte ich mein herzliches Beileid ausdrücken, jetzt wo einige Stühle leer bleiben. Behaltet Eure Freunde immer im Herzen! 

 

 

Name
Michaela Maier
Stadt
Rottenburg
Land
Baden-Württemberg
Text

Ich möchte Ihnen, den Eltern, den Geschwistern und Verwandten der verstorbenen Schülern und Lehrerinnen, den Ehemännern der verstorbenen Lehrerinnen, aber auch den Mitschülern, Lehrern und der Schulleitung mein aufrichtiges Beileid aussprechen. Ich wünsche Ihnen allen ganz viel Kraft, das entsetzliche Geschehen irgendwie zu verarbeiten. Ein ganzes Land trauert mit und kann es nicht begreifen. Es fehlen einem die Worte. Das WARUM? wird immer im Raum stehen bleiben. Auch meine Familie hat es zutiefst erschüttert, wir sind in Gedanken täglich bei Ihnen und den Opfern. Unser Sohn war vor drei Jahren mit seinem Spanischkurs in Barcelona. Man freut sich so auf deren Rückkehr... Ein paar Monate zuvor hatten sie durch einen tragischen Verkehrsunfall einen Mitschüler verloren. Einige seiner Mitschüler waren auch dabei und mussten mitansehen, wie er starb. An einen normalen Schulalltag war anfangs nicht zu denken, dafür konnten sich die Schüler mit Lehrern oder auch mit anderen Schülern austauschen und wurden so gut aufgefangen. Mittlerweile haben sie ihr Abitur, treffen sich aber am Jahrestag geschlossen bei der Unfallstelle, stellen Blumen auf und gehen anschließend zum Friedhof. Er bleibt weiterhin in ihrer Mitte.

 

 

 

Name
Gabriel Giungi
Stadt
Coriano Rimini
Land
Italien
Text

Mir ist es unmoeglich, Woerter zu finden, aber ich bin mit meinen Gedanken immer bei Schuelern und Lehrern und deren Familien.

Name
Christiane
Stadt
Hitdorf
Land
Deutschland
Text

Mein herzliches Beileid....allen Familien und Lehrern und Schülern...Ich habe als Flugbegleiterin an diesem 24.03.auch etwas verloren...das Urvertrauen in meine Kollegen und die Unbeschwertheit, mit der ich meinen Beruf gelebt habe. Nichts  ist mehr wie vorher. Meine älteste Tochter wird 15 , sie war auch erst auf einem Austausch. Ich fühle so sehr mit den Eltern.

Es bricht mir  das Herz. Ich wünsche Ihnen alle Kraft der Welt .

 

 

 

 

Name
R. Marks-Hülsebus
Stadt
Rhauderfehn
Land
Text

Verdunkelte, gequälte Seele. 

Versunken im Tränenmeer. Wohin soll ich gehen,
Ich finde Dich nicht mehr. 
Wohin soll ich sehen,
Ich sehe Dich nie mehr. 
Zeit, soviel und doch
Viel zu wenig. 
Mit Dir. 
Zeit soll rückwärts gehen. 
Hoffen, was soll ich hoffen. 
Glauben, was soll ich glauben.
Lieben, wen soll ich lieben. 
Dich werde ich immer lieben. 
Durch alle Zeit,
In alle Ewigkeit!
(R. Marks-Hülsebus)
 
Traurig, stumm und fassungslos.
Aufrichtiges Beileid 
Name
Martina
Stadt
45525 Hattingen
Land
Text

In diesen schweren Stunden besteht unser Trost

oft nur darin, liebevoll zu schweigen und mitzufühlen.

Ich war am Flughafen und habe für jeden Engel eine Kerze angezündet.

Eine mitfühlende Mutter

Name
Annica
Stadt
Bottrop
Land
Deutschland
Text

Mein tiefes Mitgefühl gilt allen Angehörigen, die den mit wichtigsten Teil ihres Leben verloren haben. Mein Herz trauert, obwohl ich niemanden persönlich kannte. Man kann es immer noch nicht begreifen!

 

Der Tod ist nichts. Ich bin nur in das Zimmer nebenan gegangen. Gebt mir den  Namen

den ihr mir immer gegeben habt, sprecht mit mir, wie ihr es immer getan habt,

gebraucht nie eine andere Redeweise

seid nicht feierlich oder traurig

lacht weiterhin über das, worüber wir gemeinsam gelacht haben

betet, lacht, denkt an mich

betet für mich, damit mein Name im Haus ausgesprochen wird

so wie es immer war

ohne irgendeine besondere Bedeutung

ohne die Spur eines Schattens

das Leben bedeutet das, was es immer war

der Faden ist nicht durchschnitten

warum soll ich nicht mehr in euren Gedanken sein

nur weil ich nicht mehr in eurem Blickfeld bin?

Ich bin nicht weg

Ich bin nur auf der anderen Seite des Weges

(von Charles Peguy)

 

Name
Stefan
Stadt
Nürnberg
Land
Deutschland
Text

Ich bin bei Euch....

Name
Michaela
Stadt
Reinheim
Land
Hessen
Text

Eben noch im Leben - voll mittendrin
So fühlbar nah - grad' noch vorhin
Ganz selbstverständlich - wie das so ist
Es kam alles anders - jetzt schmerzlich vermisst

Wie es bislang immer war, so ist es nicht mehr
Ihr fehlt uns allen, euer Platz, der bleibt leer
Leise seid ihr gegangen, doch für uns niemals ganz fort
Wir denken an euch an diesem anderen Ort

Eure unsterblichen Spuren werden niemals verwehn
Viele Erinnerungen an euch, schmerzlich doch schön
Ihr lasst sie zurück, für immer hier
Wir sagen euch "Danke" dafür

Name
Ania
Stadt
Stuttgart
Land
Text

Als ich von diesem schrecklichen Ereignis erfahren habe, wurde mir erstmal schlecht. Vor 2 Jahren war ich mit meiner damaligen Klasse auf Studienfahrt ebenfalls in Spanien. Der Gedanke daran, dass man glücklich auf dem Heimweg ist, sich auf seine Lieben zuhause freut und auf einmal bemerkt, dass etwas nicht stimmt, ist für mich unerträglich. Wir wissen alle nicht, wie die letzten Minuten für jeden der 149 Passagiere an Bord war, wir können es uns nur vorstellen.

Das Schlimme: Selbst wenn wir uns die Köpfe darüber zerbrechen wissen wir es nicht. - Und das ist auch besser so. Denn so schlimm es sich anhört, keiner der Menschen wird es uns jemals erzählen können. Meine Gedanken sind natürlich bei den Familien, die Ihre geliebten Kinder verloren haben. Aber auch an die restlichen Angehörigen muss gedacht werden. Denn egal ob jung oder alt, wenn ein geliebter Mensch die Erde für immer verlässt ist der Schmerz riesig.

 

Ich wünsche allen Hinterbliebenen viel Kraft in dieser schweren Zeit, es wird nichts mehr wie es einmal war. - Aber das Leben geht doch irgendwie weiter. Geliebte Menschen haben immer einen ganz besonderen Platz im Herzen ihrer Lieben.

Name
Silvia
Stadt
Düsseldorf
Land
Deutschland
Text

Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchtet. 

Mein tiefes Mitgefühl ist bei Ihnen.  

Name
Lukas
Stadt
Rheda-Wiedenbrück
Land
Deutschland
Text

"Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt."
    - (Bertholt Brecht)

 Wir sind bei euch. Wir denken an euch.

Ganz viel Kraft und Stärke!

Name
Bettina
Stadt
Solingen
Land
Deutschland
Text

Ich bin immer noch erschüttert und fassungslos über das schreckliche Unglück, das sich in den Alpen zugetragen hat und bei dem so viele Menschen ihr Leben verloren haben. Allen Angehörigen, Schülern, Geschwistern, Eltern und Lehrern wünsche ich für die kommende Zeit viel Trost und Kraft, um dieses schreckliche Ereignis zu verarbeiten. Mein tiefstes Mitgefühl und möge die Zeit alle Wunden heilen.

Name
Sandra
Stadt
Herlheim-Kolitzheim
Land
Deutschland
Text

"In diesen schweren Stunden

besteht unser Trost oft nur darin,

liebevoll zu schweigen

und schweigend mitzuleiden."

(Herleim in Unterfranken) 

Name
Sandra Ludwig
Stadt
Herlheim-Kolitzheim
Land
Deutschland
Text

Wir trauern mit Euch        Herlheim (Unterfranken)

Name
Saskia
Stadt
Wiefelstede
Land
Deutschland
Text

ein stilles Gedenken der Anteilnahme

ich fühle, ich spüre die Verzweiflung

wir haben am 18.März unseren lebensfrohen 17jährigen Sohn durch einen tragischen Unglücksfall zu Hause verloren

Name
Raimo
Stadt
Nordhorn
Land
Deutschland
Text

Unfassbar.Es fehlen die Worte um sich mitzuteilen.Wir beten für alle Freunde,Geschwister,Eltern.Warum nur hat Gott so etwas zugelassen?

Name
Isabell
Stadt
Karlsruhe
Land
Deutschland
Text

"Das Schlimme am Tod ist nicht die Tatsache, dass er uns einen geliebten Menschen nimmt, sondern vielmehr, dass er uns mit unseren Erinnerungen allein lässt."

Die Trauer der Angehörigen und Freunden der Opfer kann man nicht beschreiben, man kann sie nur empfinden.

Mein Beileid an alle Angehörigen und Freunde der Opfer, die auf diesem Wege ihre Liebsten verloren haben.

Viel Kraft für diese schmerzvolle Zeit. 

Name
Sara
Stadt
Nürnberg
Land
Text

Seid nicht traurig, wenn Ihr an mich denkt!
Erzählt von mir und lasst mir einen Platz zwischen Euch,
so, wie ich ihn im Leben hatte.

 

Ich kann nicht glauben, dass so viele junge Menschen ihr Leben lassen mussten..

Mein Beileid an alle Angehörigen der Opfer, wir sind in Gedanken bei euch!

 

They don't die, they just fly higher!

 

Name
Gabi
Stadt
K.
Land
Deutschland
Text

 

 

 

Meine aufrichtige Anteilnahme!

Ich wünsche allen Hinterbliebenen, egal ob Eltern, Geschwistern oder Freunden - einfach ALLEN - für die schweren Stunden ganz ganz viel Kraft. 

Es ist so entsetzlich grausam was da in den französischen Alpen passiert ist.

Ich die Mutter eines gleichaltrigen Mädchens kann es nicht fassen und bin Allen in Gedanken ganz nahe.

Morgen fährt meine Tochter, im Rahmen des Schüleraustauschs, nach Frankreich zu einer Gastfamilie  – ich lasse sie, nach dem Zwischenfall, nur ungern fahren!

Ich habe Angst!!!!!

 

 

 

 

Name
Marc Andreas Kohl
Stadt
Erkrath
Land
NRW
Text

Der Abendstern leuchtet grell, doch ab einem „gewissen Tag“ leuchtet er besonders hell

Menschen wurden aus dem Leben gerissen, grausam und schnell

Ich kenne sie nicht persönlich, aber sie sind in meinem Herzen

Das Geschehene kann ich nicht so schnell verschmerzen

Der Abendstern leuchtet auch in andre Herzen

Und gibt Leben für die Schmerzen

Marc Andreas Kohl

Arbeitet für das Franziskus-Hospiz Hochdahl

Name
Dammann
Stadt
Heidenheim
Land
Baden-Württemberg
Text

Liebe Eltern, liebe Angehörige und Freunde, liebe Schulgemeinschaft,

wir sind sehr traurig über diese Tragödie und möchten Ihnen unser tief empfundenes Beileid aussprechen. Wir sind in Gedanken bei Ihnen und wünschen Ihnen ganz viel Kraft.  

Name
Sabrina
Stadt
Wien
Land
Österreich
Text

In tiefem Mitgefühl und in der festen Überzeugung, dass man sich im Himmel irgendwann wieder sieht, und alles gut ist:

 

Der Tod ist nichts
Ich bin nur in das Zimmer nebenan gegangen

Gebt mir den  Namen
Den ihr mir immer gegeben habt,
sprecht mit mir, wie ihr es immer getan habt,
gebraucht nie eine andere Redeweise
seid nicht feierlich oder traurig
lacht weiterhin über das, worüber wir gemeinsam gelacht haben
betet, lacht, denkt an mich
betet für mich, damit mein Name im Haus ausgesprochen wird
so wie es immer war
ohne irgendeine besondere Bedeutung
ohne die Spur eines Schattens

das Leben bedeutet das, was es immer war
der Faden ist nicht durchschnitten
warum soll ich nicht mehr in euren Gedanken sein
nur weil ich nicht mehr in eurem Blickfeld bin?

Ich bin nicht weg
Ich bin nur auf der anderen Seite des Weges

 

(von Charles Peguy)

Name
Christina
Stadt
Münster
Land
Text

Mein tief empfundenes Beileid für alle Angehörigen! Es ist so furchtbar, es ist so sinnlos und man hat es bis jetzt noch nicht realisiert! Ich wünsche den Angehörigen, vor allem den Eltern und Geschwistern, aber auch der Schule viel Kraft in der kommenden Zeit und dass es irgendwann einen Tag geben wird, an dem diese grausame Last irgendwie ertragbar ist! 

Name
Joachim Gerlach
Stadt
Montabaur
Land
Deutschland
Text

Bei Euch

Still, so still die Zeit                           Die Blüten
Den Frühling atmet die Natur               die wir auf dem Boden finden
Leben aber, vielfach ebenso                sie sind verloren
blühend, das daniederliegt                  Verloren fühlen auch wir uns
Im tiefen Abgrund                             doch wir sind es nicht
versunken Euer Sein                          nicht hier und jetzt
doch nur Euer Sein                            nicht im Denken an Euch
nicht die Erinnerung                           an so vielen Orten
                                                     in diesen Augenblicken doch
Denn so wie Euer Dasein                    die uns mit Euch verbinden
uns alle drum herum bestimmte            in denen ihr wiederkehrt
so bestimmt auch                              und in denen unsere Seelen
Euer Fehlen uns                                mit Euren verschmelzen
Leben vor Euch so leicht                    und eins werden
mit Euch traumhaft schwerelos
und nun nach Euch                           Mit Euch zwar nicht mehr
so unsagbar schwer                          wohl aber durch Euch
Zwiesprache                                    und nur durch Euch allein
Rückblick                                         können wir noch sein
Bilder längst                                     können, müssen und werden
vergangener Tage                             wir sein
sich ins Denken schieben                    bis hin zu jenem Tag
und das Heute                                  der uns zu Euch führt
aus dem Sinn                                    und uns
                                                     für alle Zeit
Wind kommt auf                                vereint
flüstert mit Blütenblättern
löst und trägt sie fort                          Wir Menschen von Montabaur
O würde er auch uns lösen                   denken an Euch, Ihr Menschen
uns lösen von der Welt                        von Haltern und aller anderen
und hinweg tragen                             Trauerorte.
über den Horizont hinaus
bis hin zu Euch                                         Joachim Gerlach, Montabaur

Name
Karoline
Stadt
Dresden
Land
Text

Es ist eigentlich unmöglich, die Gefühle angesichts des Unglücks in Worte zu fassen, denn alles klingt wie hohle Floskeln. Dennoch: Es tut mir so schrecklich Leid, was passiert ist! Mein Beileid gilt all den Trauernden, die gerade so Furchtbares durchmachen müssen. Seit dem Unglück bin ich täglich in Gedanken bei den Angehörigen und Freunden der Verstorbenen. Selbst erst ein paar Monate Mutter fehlen mir einfach die Worte für dieses unvorstellbare Leid. Ich wünsche allen Betroffenen viel Kraft für die kommende Zeit! Ich wünsche allen, dass neben dem Schmerz auch die schönen Erinnerungen bleiben. Es berührt mich und meine Familie zutiefst und wir weinen mit Euch!

Name
Pia
Stadt
Witten
Land
NRW
Text
Ihr seid nicht wirklich tot.
Tot ist nur,wer vergessen wird.
RIP 
 
Mein herzliches Beileid an alle Angehoerigen. 
Name
Sophia
Stadt
Bochum
Land
NRW
Text
Mein aufrichtiges Beileid allen Eltern,Geschwistern,Verwandten und Freunden.
Was soll man sagen angesichts dieser unfassbaren und voellig sinnlosen Katastrophe,nichts bringt sie wieder zurueck.Man muss lernen,mit dem Unfassbaren umzugehen und damit zu leben.Irgendwann wird das gehen,obwohl nichts mehr so sein wird wie es war.Ich bin selbst Mutter und eine meiner Toechter hat auch mehrmals an einem Schueleraustausch teilgenommen,jeder der Kinder hat ist voellig schockiert darueber.Wie mag   
es Ihnen dann erst gehen?Ich wuensche Ihnen allen viel Kraft ,das Schlimme irgendwie zu ueberstehen und Mut und Zuversicht fuer das nun andere Leben.
Kleine Engel werden ueber sie wachen!
Name
Anna
Stadt
Warendorf
Land
Text

Eine Kerze für die Hoffnung

gegen Angst und Herzensnot

wenn Verzagtsein unseren Glauben

heimlich zu erschüttern droht.

Ich wünsche allen Betroffenen viel Zuversicht und liebe Menschen, die die Kraft haben, Euch in dieser schweren Zeit und Eurer Trauer beizustehen und aufzufangen. Wenn ihr an Eure Lieben denkt, denkt mit einem Lächeln an sie. 

Dieser unsagbare Schmerz ist nicht in Worte zufassen und dieses Unbegreifliche ist einfach nicht greifbar. Irgendwann wird auch für Euch die Sonne ganz vorsichtig wieder scheinen, da bin ich mir sicher. Viele Worte sind manchmal überflüssig, darum lasst euren Tränen freien Lauf und nehmt euch in die Arme.

Ein stiller und lieber Gruß möge Euch begleiten.  Mein Herz weint. 

 

 

 

Name
Nadine Jenner
Stadt
Muelheim
Land
Deutschland
Text
  • Warum? Warum nur? Es ist nicht in Worte zu fassen.
  • Wir wuenschen den Familien viel Kraft. 
Name
Jennifer Neumann
Stadt
Blomberg/Lippe
Land
Deutschland
Text

Mein tiefes Mitgefühl für das unsagbare Leid das der Flugzeugabsturz über soviele jungen Menschen und den vielen Anderen gebracht hat. 

Ich bin immer noch tief berührt und wünsche den Familien, Angehörigen viel Kraft und Mut den Schicksalsschlag zu verarbeiten.

 In Gedenken an alle Opfer....

 

 

 

 

Name
Nadine
Stadt
Hamburg
Land
Text

"It's not length of life, but depth of life." (Ralph Waldo Emerson)

Name
Frau Teichmann
Stadt
Stuttgart
Land
Deutschland
Text

Immer wieder kommt mir in den Sinn, was Euch passiert ist.

Mich berührt Euer Leid tief,

aber Ihr müsst es tragen.

Jeder Einzelne von Euch muss es tragen und jeder trägts anders und

jeden beschwert anderes.

Alles was Ihr zum Tragen braucht, was dem Einzelnen  hilft  

UND Eurer Gemeinschaft,

möget Ihr finden und möge Euch gegeben werden !

 

 

Name
Gabi
Stadt
Marl
Land
Text

"Je schöner die Erinnerung,desto schwerer die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude." (D. Bonhoeffer)

Liebe Eltern, Geschwister, Angehörige, Freunde, Lehrer und Schüler

in Gedanken fühle ich mich mit euch verbunden.

Ich bete, dass Gott euch Kraft und Trost schenkt in dieser unfassbar schweren Zeit. Ich wünsche euch, dass die Qual der Erinnerung irgendwann ein Ende hat und wieder Freude in euren Alltag einkehrt.    

In stiller Verbundenheit

Gabi 

Name
Nicole
Stadt
Hattingen
Land
Text

Liebe Eltern,

selten hat mich eine Nachricht so nachhaltig geschockt. Sogar als Aussenstehender wird man von einem Schmerz gepackt, der nur ein Elternteil empfinden kann. Was Ihr im Moment im Gegensatz zu den Beobachtern UNGEFILTERT erleben müsst, ist unmenschlich. Ich hoffe keiner von Euch ist allein und jeder findete früher oder später seinen Weg damit umzugehen.

Name
Claudia
Stadt
Bochum
Land
Text
 Ich wuensche allen Angehoerigen und Freunden der Opfer dieser Katastrophe viel Kraft,diese schlimme Zeit irgendwie zu ueberstehen und Zuversicht,irgendwann auch nach vorne blicken zu koennen.
Das haetten die Engel bestimmt gewollt.
In stillem Gedenken,
Claudia 
Name
Katharina Krakow
Stadt
Neu Ulm
Land
Deutschland (DE)
Text

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, ist nicht tot. Tot ist nur, wer vergessen wird. (Verfasser nicht bekannt)

Name
Ricardo
Stadt
España/Spanien
Land
Spanien
Text

Desde lo más profundo de mi corazón, deseo enviar un fortísimo abrazo a los familiares y amigos de los jóvenes y adultos de su escuela fallecidos en este accidente. Nuestras oracioes están con ellos y con ustedes. Espero que tengan muchas fuerzas para volver a encontrar la paz en sus vidas, y que la memoria de los seres queridos se vuelva pronto un amoroso recuerdo lleno de esperanza. Que Dios les bendiga.

Name
Nicole
Stadt
Wuppertal
Land
NRW
Text

Aufrichtige Anteilnahme.

Mir fehlen immer noch die Worte. Den Familien und Freunden ganz viel Kraft.

Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.

Name
Bill Buchanan
Stadt
EDINBURGH
Land
Schottland,Großbritannien
Text

Als neuer Lehrer war ich vor vielen Jahren in NRW und habe die Stadt Haltern kurz einmal besucht. Ich war erschüttert, als ich am 24.März vom schrecklichen Ereignis in Frankreich gehört habe. Als Lehrer kann ich vollkommen nachvollziehen, wie schwer das für alle sein muss...Schüler,Kollegium, Eltern,Angehöre und für die Stadt Haltern. Ich möchte meine tiefste Anteilnahme aussprechen und ich denke an alle, die in dieser schwerer Zeit leiden.

 

Name
Jürgen Winnefeld
Stadt
Haltern
Land
Text

In stiller tiefer Trauer für die Opfer und Hinterbliebenen. 

Name
Fermi Gymnasium
Stadt
Salò
Land
Italien
Text

Salò, 27.03.2015

 

Liebe Schüler und Lehrer,

Wir haben vom Flugunglück erfahren: das hat uns sehr berührt und betroffen gemacht.

Wir können uns nicht vorstellen, welchen Schmerz ihr findet, vor alllem, weil viele Schüler beteiligt waren.

Wir möchten euch ganz herzlich unser Beileid aussprechen und euch sagen, dass wir in Gedanken bei euch sind.

Wir hoffen, dass euch die vielen Solidaritätsbezeugungen helfen, euch weniger allein zu fühlen.

 

Die Schüler des Liceo “Fermi” in Salò

Name
Team Musical "Schlamperjan"
Stadt
Haltern/Essen/Marl/Recklinghausen//Velbert/Uedem
Land
NRW
Text

Unser Entsetzen und unsere Trauer sind grenzenlos! Kaum 3 Wochen vorher hatten wir das kriminalpräventive Kindermusical "Schlamperjan" zusammen mit der Polizei Recklinghausen/Haltern und mit Halterner Schulen in eben dieser Aula aufgeführt, die jetzt eine riesige Trauerhalle ist für all jene, die versuchen, das Unfassbare zu verarbeiten! Die meisten Darsteller und die Opfer kannten sich untereinander.

Die überwiegende Mehrheit des Teams (alle konnten wir nicht erreichen aufgrund der Osterferien - wir setzen aber ihr Einverständnis voraus) entschloss sich spontan, das von den beiden Aufführungen eingenommene Geld auf das Spendenkonto für die Absturzopfer zu überweisen.

In tiefem Mitgefühl mit den Angehörigen, Lehrern, Mitschülern und allen, die gemeinsam trauern

Bengt-Martin Büsing

Ephraim Gerdes

Marc-Andre Menzel

Nils Koppelmann

Florian Dammann

Johannes Jansen

Lara Bergmann

Julia Brandenbusch

Tallea Sackschewski

Svenja Greszies

Jürgen Gerdes 

Ulrich Haumann

Eric Micke

Felix Schulte-Lützum

Mario Lemsch

Udo Grimmelt

Jörg Nehls

Elke Pop

Name
Bernd Bläsing
Stadt
Nümbrecht
Land
Deutschland
Text

Ich wünsche den Eltern, Freunden, Familien und Angehörigen sehr viel Kraft. Wir wissen alle, dass ab sofort alles anders ist im Leben. 

Name
Niklas Engfer
Stadt
Wilhelmshaven
Land
Deutschland
Text

WARUM ?

Ich wünsche allen Kraft, Gesundheit, Geborgenheit, Liebe und Zusammenhalt. 

Ich habe viel geweint und bin jetzt auch noch ganz sparachlos.

In Liebe und mit Gottes- Hilfe. 

 

 

Name
Brückner
Stadt
Bad Münder
Land
Deutschland
Text

Liebe Eltern, liebe Angehörige, ich bin sehr traurig und denke jeden Tag an den Verlust. Mein Sohn wird im Juli 15 Jahre alt und besucht bald die 10. Klasse. Es ist so unfassbar und Worte können den Schmerz nicht ausdrücken. Mein tiefstes Mitgefühl und eine innige Umarmung. Es tut mir so unendlich leid.

Name
susanne
Stadt
nrw
Land
deutschland
Text

Niemand mag den Schmerz verstehen, der Diesen nicht selbst erlebt... Ich bete für all die  Trauernden dieses unfassbaren Ereignisses... Möge Gott euch den Glauben erhalten und die Kraft geben dies alles zu verarbeiten... Jedes Wort zuviel .. doch zu wenig..

Name
Jasmin
Stadt
Munster
Land
Deutschland
Text

Man sowa snicht in Worte fassen, da es einfach unbeschreiblich ist. Obwohl man niemand kannte, nimmt es einen doch sehr mit. Man wünscht sowas niemanden einen geliebten menschen so zu verlieren. Gerade wenn die Person noch sehr jung ist und somit ihr ganzes Leben noch vor sich hatte, ist es besonders schwer. Mein tiefstes Mitgefühl geht an die Familie, Freunde und Angehörogen der Mitschüler.

Name
Kerstin Mader
Stadt
Wuppertal
Land
Deutschland
Text

Wie unerträglich muss der Schmerz für die Eltern, Angehörige und Freunde nur sein, wenn es uns schon das Herz zerreißt.

Meine Gedanken sind Tag täglich bei den jungen Leuten, die noch ihr ganzes Leben vor sich hatten. 

Ich kann es einfach nicht begreifen! 

Ich wünsche besonders den Eltern und Geschwistern viel Kraft und Stärke dieses Unfassbare zu überstehen.

Mein herzliches Beileid! 

Name
Uta
Stadt
Barcelona
Land
Spanien
Text

Mit-Fühlen, Mit-Leiden, Mit-Denken, Mit-Trauern.

Da, wo eigentlich Worte fehlen, möchte ich mit diesen annähernd versuchen, Ihnen und euch allen Betroffenen meine tiefe Anteilnahme auszudrücken.

Name
Tanja & Tobias
Stadt
Unna
Land
NRW
Text

"Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache."

Antoine de Saint Exupery

 

...für das, was geschehen ist, gibt es keine Worte, alles ist so unwirklich...das Liebste zu verlieren das man besitzt, muss so unglaublich schmerzhaft sein. Wir sind selber Eltern eines 2-jährigen Sohnes und wagen uns nicht, uns vorzustellen welch unglaubliche Qual dieser Verlust bedeuten mag...wir drücken allen Hinterbliebenen unser tiefstes Mitgefühl aus

Name
Pia
Stadt
Ludwigshafen
Land
Text

Für die Welt warst du irgendjemand,

aber für mich warst du die Welt !  

Name
Sandra
Stadt
Hamburg
Land
Text

Seit zwei Wochen vergeht nicht ein einziger Tag, an dem ich nicht an dieses schreckliche Unglück denke. Es tut mir so unendlich leid, macht mich traurig, bestürzt und einfach fassungslos. 

Rabea, Lea, Caja, Elena, Ann Christin, Lea, Helena, Selina, Marleen, Linda, Steffen,  Fabio, Julia, Gina Michelle, Paula und Aline, Sonja und Stefanie - meine Gedanken sind bei euch, euren Familien und Freunden.
Name
Fam.Köster
Stadt
Rinteln
Land
Deutschland
Text

Unser herzliches Beileid an alle Familien, Angehörigen, Freunde! Uns hat es als Eltern das Herz zerrissen von diesem schrecklichen Ereignis zu hören. Wir wünschen allen viel, viel Kraft!

Name
Carmen
Stadt
Gießen
Land
Deutschland
Text

Es tut mir sehr,sehr leid ! Meine Gedanken sind bei den Eltern !

Name
Manuela
Stadt
München
Land
Text

Ich wünsche den Eltern, die bei diesem schrecklichen Unglück ihre Kinder verloren haben, ein ganz ganz gutes Umfeld um das verkraften zu können.

Ich denke jeden Tag an Sie und weine immer noch.

Name
Daniel van Löchter
Stadt
Dinslaken
Land
Deutschland
Text

Mein Herzliches Beileid allen Hinterbliebenen und Freunden !

Name
colombet fabienne
Stadt
charbonniÚres les bains
Land
FRANCE
Text

Bonjour à chacun de vous,

Profondément émus par le drame qui vous a frappés, notre lycée de France s'est mobilisé pour vous envoyer des mots de réconfort, d'espoir et d'amitié. Vous recevrez bientôt par la poste les marques de notre sympathie. Nous n'avons pas de section d'allemand et aucun de nous ne parle allemand mais le partage de la douleur est universel. COURAGE. La vie continue.

Fabienne COLOMBET, professeur de français-histoire-géographie.

 www.lp-thimonnier.fr

 

 

Name
Maria
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Text

Es tut mir vom tiefsten Herzen so unendlich Leid!

Ich besuche selbst auch die 10.Klasse eines Gymnasiums.

Ich möchte mit allen Angehörigen mein Beileid teilen!

Mögen alle Absturzopfer in Frieden ruhen..

- They didn't die they just flew higher  

Name
El.
Stadt
Bremen
Land
Deutschland
Text

Ruhe in Frieden ! 😔

Niemand hat so etwas verdient. Mein Beileid an alle Familien ! 

Name
Zehnder Beatrice
Stadt
Grüsch
Land
Schweiz
Text

Wir sind eine 8. Klasse im Kanton Graubünden, Schweiz. Als wir diese Nachricht hörten, konnten wir es kaum fassen, dass so etwas geschehen kann.

Unser herzlichstes Beileid an die MitschülerInnen und an die Familienangehörigen. Wir möchten euch allen von ganzem Herzen ganz viel Kraft und Mut wünschen, dass ihr alle diese schwere Zeit übersteht. Unsere Gedanken sind bei euch. Gott sei mit euch.

8. Klasse a, Grüsch, Schweiz

Name
Jana
Stadt
Studénka
Land
Tschechische Rep.
Text

Ich bitte  Maria um Hilfe und für verzweifelte Müttern.... und Vater, Geschwister, Freunde. Eine tschechische Mutter Jana 

Name
Familie Kleinhenz
Stadt
Kalchreuth
Land
Text

Man sagt immer, zu früh aus dem Leben gerissen. Mehr denn je trifft das auf ein solch tragisches Ereignis zu.

Unsere Gedanken gelten all den Familien, die das allerliebste verloren haben. Mögen sie Kraft haben in diesen so schweren Zeiten.

Name
Eltern aus
Stadt
Köthen
Land
Sachsen-Anhalt
Text

Es ist schwer die richtigen Worte zu finden doch möchten wir wissen lassen, dass wir in Gedanken Ihnen nahe sind.

 

Name
Michaela Schuster
Stadt
Siegen
Land
Deutschland
Text

Die Bitten eines Trauernden ( von Diana Mirtschink)


Redet meine Nöte nicht weg
Hört mir zu, auch wenn ich mich wiederhole
Stützt mich
Habt Geduld mit mir
Haltet mich aus
Bringt Verständnis auf
Seid sprachlos mit mir, wo es keine Worte gibt
Gebt mir Zeit
Nehmt die tiefe Verletzung in mir wahr
Ertragt meine Emotionen
Fragt, wie ihr für mich da sein könnt
Helft mir bei praktischen Dingen
Begrenzt mich, wenn ich mich in der Opferrolle verliere
Schmälert nicht das Geschehen
Macht mir Angebote, aber drängt mich nicht
Wechselt nicht das Gespräch, wenn ich den Raum betrete
Nehmt mir nicht meine Eigenständigkeit, indem ihr Dinge für mich entscheidet
Gebt mir Nähe. Ein Händedruck, eine Umarmung, die Schulter zum Anlehnen, all dies tut mir gut
Seid erreichbar
Sprecht stellvertretend Hoffnung für mich aus
Überspielt eure Unsicherheit nicht mit Floskeln
Fragt, wie es mir geht, auch wenn ihr Angst vor einer ehrlichen Antwort habt
Schließt mich für eine Weile in eure Gedanken und Gebete ein
Seid Fels in der Brandung
Ermutigt mich, dass ich mir Zeit gebe
Tauscht mit mir Erinnerungen aus
Nehmt mich immer wieder in euren Kreis, auch wenn euer Leben normal weitergeht
Denkt für mich an Dinge, an die ich in meinem Schmerz nicht denke
Akzeptiert meine Sichtweise, indem ihr Verständnis für meine Gefühle aufbringt
Akzeptiert meine Art und mein Tempo zu trauern, damit ich nie das Gefühl habe, mich rechtfertigen zu müssen
Lasst uns zusammen lachen, wenn die Zeit dafür gekommen ist

 

Viel Kraft, Stärke und Hoffnung, wünsche ich auf diesen schweren Weg, dieser Text oben ist so unendlich wichtig, für all die verwaisten Familien, mögen sie liebe Menschen auf ihren Weg und an ihrer Seite haben.

 

In tiefer Anteilnahme

Michaela Schuster mit Patrick im Herzen

Name
Birgit
Stadt
Oberhausen
Land
Deutschland
Text

Mein tiefes Mitgefühl gilt allen Angehörigen,Verwandten und Freunden.

Ich selbst habe ganz plötzlich ein Kind im Alter von 30 Jahren verloren.Man versteht die Welt nicht mehr.

Dieses Ereignis hat mich zutiefst erschüttert und meine Gedanken sind bei allen Hinterbliebenen.

Im stillen Gedenken!

Name
Hoenselaer Ute
Stadt
47533 Kleve
Land
NRW
Text

Den Geschwistern und Freunden, Eltern und Angehörigen ganz herzliches Beileid.

So viele Menschen vergessen die Geschwister. Sie leiden genauso schlimm wie die

Eltern. Darum, auch weil ich es selber erlebt habe, eine extra Portion Kraft, Stärke

und Beileid für die Geschwister der Verstorbenen. 

 

Name
Frau P. Müller
Stadt
Halle/Saale
Land
Deutschland
Text

Der Verlust eines geliebten Menschen ist wohl die schmerzlichste Erfahrung, die das Leben für einen bereithält.
Wir wollen euch auf diesem Weg wissen lassen, dass wir eure Trauer mit euch teilen und euch in dieser schweren Stunde
viel Hoffnung und Kraft wünschen. Nur wer es selbst erlebt hat, kann den Schmerz, den Ihr über diesen großen Verlust empfindet, verstehen. Nur wer es selbst erlebt hat, weiß aber auch, dass auf die Zeit der Trauer eine Zeit der dankbaren Erinnerung folgt. 

"Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will".

Eine Stimme, die vertraut war, schweigt... Ein Mensch, der immer da war, ist nicht mehr. Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen, die niemand nehmen kann.

In Gedanken bei Jedem einzelenen von euch...

 

Name
Silke Rönnberg
Stadt
Bruckmühl
Land
Deutschland
Text
Auf meinem Weg zum Osterbesuch von Bayern in meine Heimat Münster fuhr ich mit dem Zug an Ihrem Friedhof vorbei. Selber Mutter zweier Kinder im Alter von 15 und 18 musste ich an alle Eltern und Familien denken, die ihre Kinder nicht einmal richtig beerdigen können. Ich bin in Gedanken bei Ihnen.
Name
Sascha
Stadt
Braunschweig
Land
Deutschland
Text

Euer Tod ist meine Trauer

 ...Euer Leid auch mein Schmerz

 

...Gott ist bei Euch

Name
Wessi
Stadt
Haltern am See
Land
Deutschland
Text
Es ist alles Unvorstellbar !
Name
Familie Steffen
Stadt
Münster
Land
Text

Diese unvorstellbare, unfassbare und völlig sinnlose Tat hat unvorstellbares Leid über die Opfer und den Angehörigen gebracht, die mit diesem qualvollen Schmerz irgendwie ihr Leben neu gestalten müssen!

Es vergeht kein Tag, wo wir mit unseren Gedanken nicht bei Ihnen sind!

Wir wünschen Ihnen viel Kraft und die nötige Zeit, den immer bleibenden Schmerz in Ihr Leben einzubauen und dass Sie einen Weg finden, damit umzugehen!

Es tut uns unendlich leid!!

In tiefem Mitgefühl,

Ihre Familie Steffen aus Münster 

Name
Maren
Stadt
Karlsruhe
Land
Text

Meine Gedanken und Gebete begleiten alle Betroffenen. In meinem eigenen - durch schweres Leid und Not geprägten - Leben habe ich immer wieder die Erfahrung gemacht, die in einem Liedvers ausgedrückt ist:

"Gott geht ja mit, jeden Schritt, auch wenn du ihn nicht verstehst.

Gott macht aus Nacht sogar Licht - fürchte dich nicht!"

Diese Erfahrung wünsche ich allen Betroffenen.

In stiller Anteilnahme,

Maren 

 

Name
Ingrid
Stadt
Oranienburg
Land
Deutschland
Text

Liebe Trauende 

In diesen schweren Stunden
besteht unser Trost oft nur darin,
liebevoll zu schweigen und
schweigend mitzuleiden.

Erinnerungen sind kleine Sterne,
die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.

Ich wünsche Euch allen die ihr liebe Menschen verloren habt , ganz viel Kraft und Stärke in dieser schweren Zeit.

Name
Monika G.
Stadt
Buchholz
Land
Text

Unsere Gespräche und Gedanken waren in den vergangenen 2 Wochen so oft bei Euch/Ihnen. So ein Unglück ist und wird immer unbegreiflich sein. Es ist uns ein großes Anliegen, unser aller Mitgefühl und Beileid allen Betroffenen auszusprechen. 

Der Schmerz ist unerträglich, wir wünschen Ihnen ganz viel Kraft, dieses irgendwie auszuhalten. Unsere Gedanken sind bei Ihnen. 

 

Name
Alfons
Stadt
NRW
Land
Text

ein Trauma - Fassungslos -
was soll man jemandem sagen der sein liebstes verloren hat?

wie kann man trösten? Kein Wort kann helfen-gesprochen oder geschrieben.

Mir fehlen dazu die Worte

Name
Andrea
Stadt
Lutherstadt Wittenberg
Land
Text

Man stelle sich ein Lied vor, das viele viele Töne hat. Das Lied ist wunderschön, weil jeder dieser Töne da ist und seinen Beitrag zur Melodie leistet. Manche Töne sind ganz kurz, andere dagegen ganz laaaaaaaaaang und dann gibt es noch welche die sind dazwischen – mittellang. Aber zurück zu unserem Lied. Plötzlich passiert etwas Unerwartetes mit dem Lied: Jemand lässt einen einzigen Ton herausfallen. Plötzlich klingt die komplette Melodie anders.Es fehlt ein Ton und die anderen Töne, die auf ein Zusammenspiel mit ihm abgestimmt sind, müssen sich an eine leere Stelle in der Notenzeile gewöhnen. Immer wieder, lange Zeit wird das Lied dann ohne diesen bestimmten Ton gespielt – es gibt auch keinen Ersatz für diesen Ton, denn man kann einen Ton nicht so einfach ersetzen. An seiner Stelle steht einfach nichts. Die anderen Töne finden das komisch, dass dieser Platz von nun an ganz leer sein soll und sie entscheiden sich dazu, dem verlorenen Ton ein Denkmal zu setzen. Sie setzen ein Pausenzeichen, um zu erinnern, dass an diesem Platz einmal ein besonderer Ton saß. Nach einer langen Zeit wird auch dieses Lied zu einem gern gehörten Lied. Es ist zwar anders  als das Lied vorher war, aber auch die Melodie dieses Liedes klang nach einiger Zeit, als man sich mit der ungewohnten Pause ein wenig vertraut gemacht hatte, wunderschön - aber eben ganz anders!
Kerstin Müller

 

Liebe Schulgemeinschaft, liebe Angehörige, liebe Freunde!

Seit nunmehr 14 Tagen hält ganz Deutschland in seiner Erschütterung inne. Durch die schreckliche Tat eines Einzelnen ist so viel Leid ausgelöst worden. Leid in den betroffenen Familien - Leid unter den Mitschülern - Leid im Lehrerkörper. Niemand vermag nachzuvollziehen, was Sie jetzt durchmachen! Niemand kann trösten!

Auch ich bin Mutter und mein Mann ist seit vielen Jahren Lehrer. Schon oft betreute er Klassen auf Klassenreisen und Abschlussfahrten. Wir kennen die Aufregung, die im Vorfeld herrscht. Ist die Tagesplanung ausgewogen? Haben wir alles bedacht? Wird alles gut gehen?

Am 24.03.2015 ist eine solche Reise nicht gut ausgegangen. Etwas Unvorstellbares, Unfassbares ist eingetroffen.

Ich hoffe zutiefst, dass Sie alle durch die rege Anteilnahme Unterstützung in Ihrem Leid erfahren. Wir alle tragen diese Last mit Ihnen. Verzweifeln Sie nicht!

Unsere Gedanken und Gebete begleiten Sie…

 

In aufrichtiger Anteilnahme
Andrea

 

Name
Andreas
Stadt
Wuppertal
Land
Text

Mein tiefstes Mitgefühl an alle Angehörigen, Freunde und Bekannten der Opfer. Auch zwei Wochen nach dem schrecklichen Unglück fehlen mir die Worte. Ich bete für die Opfer und deren Familien. Den Angehörigen wünsche ich ganz viel Kraft für die schwere Zeit. Mit fehlen die Worte. Könnte immer noch heulen.

Ich würde gerne helfen nur ich weiß leider nicht wie.

Ihr seit nicht alleine!!!! 

Name
Franziska
Stadt
Greven
Land
Deutschland
Text

Liebe Trauernde !

 

Gerade haben wir Ostern gefeiert. Die Kernaussage dieses Festes ist, dass der Tod nicht das letzte Wort hat, dennoch schmerzt der Verlust und wird es immer tun.

Ich wünsche viel Kraft, diesen Verlust, diese Katastrophe zu verarbeiten. Ich wünsche aber auch den Mut, dem Verursacher irgendwann vergeben zu können.

In der österlichen Hoffnung auf ein ewiges, besseres Leben und mit stillem Gruß

Birgit 

Name
Goll, Jakob
Stadt
Dannstadt-Schauernheim
Land
Text

mit großer Trauer habe ich von dem Flugzeugabsturz in Südfrankreich gehört,

auch das eine Schulklasse aus Haltern an Bord war.

Haltern das ich als gemütliche Kleinstadt kenne,

sowie viele Beschäftigte im Bildungszentrum und in der Stadt.

Es macht mich unendlich Traurig.

Mein aufrichtiges Mitgefühl und Beileid an alle Familien,

ich bitte euch diese Nachricht an die Stadtverwaltung weiter zugeben.

 

 

Familie

Jakob Goll

Name
Heinrich - Heine - Gymnasium
Stadt
Hamburg
Land
Text

Wir bekunden der Schulgemeinschaft des Joseph König Gymnasiums unsere aufrichtige Anteilnahme. Wir wünschen allen von dem Unglück Betroffenen  die Kraft und den Mut zum Weitermachen!

Die gesamte Schulgemeinschaft des Heinrich - Heine - Gymnasium in Hamburg 

 

Name
Martina
Stadt
Freiburg im Breisgau
Land
Text

Liebe Eltern, Geschwister, Großeltern, Freunde und alle anderen Betroffenen.

Nur schwer kann ich mir vorstellen wie es Ihnen gehen muss. Ich wünschte, es gebe ein Heilmittel wie bei einem Infekt - ich würde es Ihnen allen geben. Kein Wort, das Sie hier lesen werden, kann Ihnen helfen diesen Schmerz zu verarbeiten. Aber es tut gut zu wissen, dass es viele Millarden Menschen gibt, die Ihnen zwar nicht helfen können aber ihren Schmerz teilen. Unweigerlich laufen mir die Tränen wenn ich über das Passierte nachdenke und ich spüre den schlechten Ratgeber Wut ...

 

Ich selbst bin Mama einer wunderbaren Tochter und fühle mich mit Ihnen verbunden.

 

Mein aufrichtiged Beileid!  

Name
Jessica
Stadt
München
Land
Text

"Der Mensch sagt: Gestorben, Gott sagt: Heimgekommen"

 Das hoffe ich so sehr für alle Eure Lieben...

Name
Emil
Stadt
München
Land
Text

Mein aufrichtiges Beileid!

Mein Mitgefühl gehört den Eltern, Angehörigen, Freunden und Kollegen der Opfer. Ich bin immer noch fassungslos und tief erschüttert.

Name
Tom, Uwe & Tabea
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Text

Auf diesem Weg möchten wir den betroffenen Familien, allen Lehrern und Schülern

unser aufrichtiges Beileid zu ihren schrecklichen Verlusten bekunden.

Wir wünschen Ihnen jede Menge Kraft und ALLES, von dem Sie hoffen oder wissen, dass es Ihnen hilft. 

Name
Britta Janowski
Stadt
Düsseldorf
Land
Text

Ich bin sprachlos vor Trauer. 

Ich bin selber Mutter und es ist unfassbar und unvorstellbar was passiert ist. Es ist unfassbar für die Eltern das sie ihre Kinder nie wieder in den Arm nehmen können und Ihnen sagen wie sehr sie sie lieben.

 

Ich wünsche allen viel kraft  

Name
Petra
Stadt
Bösel
Land
Nierdersachsen
Text
Liebe Elern, Lebenspartner, Angehörige! Es gibt keinen Trost nur unser Mitgefühl! Für so ein schreckliches Ereignis findet man keine Worte! Wir leiden mit euch!
Name
Sabrina
Stadt
Neuss
Land
Text
Ihr seit  nicht mehr da, wo ihr wart, aber ihr  seit überall, wo wir sind. Gedanken-Augenblicke  , sie werden uns immer an euch erinnern, uns traurig und glücklich machen.UND EUCH NIE VERGESSEN LASSEN !
Name
Jessica K.
Stadt
Eschborn
Land
Text

Wir wünschen allen Familien viel Kraft auf ihrem schweren Weg. Ich bin auch eine Mama und man kann sich nicht vorstellen was diese Familien alles durchmachen müssen. Es ist unfassbar was geschehen ist und unbegreiflich warum.?. Es ist so schwer Worte dafür zu finden. Es ist einfach zu furchtbar. 

Unser Beileid  

Name
Ralf
Stadt
Wolfsburg
Land
Deutschland
Text

Fragst Du das Schicksal nach dem "Warum?" -

es antwortet nicht, es bleibt stumm.

Ich wünsche allen, die liebe Angehörige verloren haben, viel Kraft diese schwere Zeit durchzustehen. Meine Gedanken sind bei Ihnen!

Es gibt ein Paradies, aus dem uns niemand verteiben kann und dieses Paradies heißt "Erinnerungen".

Mit stillen Grüßen

Ralf Brehm 

Name
Nina Maria
Stadt
Köln
Land
Text

Der Tod ist groß.
Wir sind die Seinen
lachenden Munds.
Wenn wir uns mitten im Leben meinen,
wagt er zu weinen
mitten in uns.

(Rainer Maria Rilke)
 
Es ist eine unfassbare Katastrophe, die mich erschüttert hat und prägen wird.
 
Ich wünsche allen Hinterbliebenen, dass sie genügend Kraft, Liebe und Unterstützung finden, um irgendwann das Unfassbare zu fassen, um weiterzumachen und um nicht aufzugeben.
 
In tiefster Anteilnahme
Nina Maria
Name
Edit
Stadt
Békéscsaba
Land
Ungarn
Text

Mein tiefes Mitgefühl und ich wünsche euch allen viel Kraf.

Viel Kraft in dieser schweren Zeit. 

Und schicke ich eine stille Umarmung. 

Name
Susanne
Stadt
Herne
Land
NWR
Text

Du bist nicht tot, Du wechselst nur die Räume.
Du lebst in uns und gehst durch unsere Träume.

Michelangelo

 

Kein Wort, kein Mensch kann trösten, wenn man sein Liebstes verloren hat.

Es bleibt nur das Gefühl der Ohnmacht, Wut, Traurigkeit und die Frage: Warum.......???

Mein tiefstes Mitgefühl.

Name
Petra
Stadt
Freiburg
Land
Text

Mein Mitgefühl gilt allen Angehörigen und Freunde der Opfer. Ich wünsche den Hinterbliebenen viel Kraft. So etwas schreckliches darf nie wieder passieren.

 

Name
Alex
Stadt
Dachau
Land
Text
Wie kann man weiterleben, wenn einem das schlimmste passiert, was Eltern passieren kann? Und doch muss es weitergehen. Ich wünsche Ihnen die Kraft dazu. Ihre Kinder würden sich bestimmt wünschen, dass Sie lernen wieder zu lachen, auch wenn Sie sich dies momentan noch nicht vorstellen können.
Name
Dorothee und Ulrich
Stadt
Recklinghausen
Land
Text
Erschüttert und in tiefer Anteilnahme. Unsere Gedanken sind bei den Hinterbliebenen.
Name
Familie Baldi
Stadt
Florenz
Land
Italien
Text

Wir sprechen gestorben Schulerinnen und schlers Familien unser tiefes Beileid aus.

Unsere Anteilnhame gilt den alle die ganz Schule.

Margherita, Annalisa und Luciano Baldi 

 

 

Name
Martin
Stadt
Grimmen
Land
Deutschland
Text
Mein tiefstes und aufrichtiges Mitleid gilt allen, die ihr Liebstes bei diesem schrecklichen Flugzeugabsturz verloren haben. 
Name
Gerd
Stadt
Waltrop
Land
Text

Nach Haltern bin ich immer sehr gerne geradelt, es sind ja nur gut 20 Km zu fahren. Die Strecke ist herrlich, egal ob am Kanal entlang, durch Wiesen und Felder oder rund um den Stausee. In Haltern habe ich stets gerne eine Pause eingelegt bei einem Stück Kuchen oder einem Eis in der idyllischen Fußgängerzone, Haltern ist auch für mich ein Stück Heimat.

Momentan traue ich mich eher nicht dorthin. Man ist unsicher, hilflos verstört, möchte sich zurückhalten, nicht stören und findet es besser, Euch in Ruhe zu lassen und Euch Zeit zu geben, diese unbegreifliche Tragödie so gut es geht zu verarbeiten. Aber ich werde wiederkommen und mein Rad eher verstohlen durch die Fußgängerzone schieben. Irgendwann werde ich auch wieder ein Eis essen bei Euch und eines Tages, wenn die Tränen getrocknet sind, werden wir uns in die Augen sehen. Und wir werden lächeln.....

Name
Tom
Stadt
Iserlohn
Land
Text

It hurts.

Prayers for the victims.

Name
Claudia
Stadt
Schermbeck
Land
Text
Allen Angehörigen gilt mein tiefstes Mitgefühl! Ich bin erschüttert und fühle mit ihnen.
Name
Karin
Stadt
Grevenbroich
Land
Text
Es ist so unendlich traurig. Mein tiefes Mitgefühl  gilt allen Hinterbliebenen.  Ich selber bin Mutter und Lehrerin und der Gedanke an dieses schreckliche Unglück  lässt  mich nicht los. Ganz viel Kraft wünsche ich den Eltern,  Geschwistern,  Verwandten und Freunden sowie dem Kollegium der Schule. 
Name
Carina und Torsten
Stadt
Ortenberg
Land
Hessen
Text

Von dem Menschen, den du geliebt hast,
 wird immer etwas in deinem Herzen zurückbleiben:
 etwas von seinen Träumen,
 etwas von seinen Hoffnungen,
 etwas von seinem Leben,
 alles von seiner Liebe.

In stillem Gedenken und herzlicher Anteilnahme,
Carina und Torsten

Name
Susanne
Stadt
Buxtehude
Land
Deutschland
Text

Wir möchten auf diesem Wege unser tief empfundenes Beileid aussprechen. Es ist auch fast 2 Wochen nach der Tragödie unfassbar. In Gedanken sind wir bei allen Angehörigen und Freunden.

 

Name
Kilian
Stadt
Bielefeld
Land
Text
Eine furchtbare Tragödie hat sich ereignet und niemand kann verstehen warum. Es muss grausam sein, sein Kind zu verlieren. Ich wünsche allen Angehörigen, Freunden, Bekannten und Lehrern die Kraft und die Zeit, alles Geschehene zu verarbeiten und etwas ertragbarer zu machen. Ich fühle mit Euch und meine Gebete sind bei Euch.
Name
Anna Storchl
Stadt
Sullivan, Ohio
Land
USA
Text
Es tut mir unglaublich leid, dass so viele von Eurem Gymnasium so jung sterben mussten.  Wer weiss, ein neuer "Josef Koenig Experte" vielleicht sogar darunter.  God Bless all of you.
Name
René
Stadt
Köln
Land
Text
Ich wünsche den Hinterbliebenden, dass jeder von ihnen jemanden an seiner Seite hat, um die Zeit durchzustehen.
Name
Andrea
Stadt
Jülich
Land
Text

ich wünsche allen Betroffenen viel Kraft und sehr viele Menschen in der unmittelbaren Umgebung, die nicht müde werden sie zu stützen und ihnen zuzuhören.

ich finde keine Worte.....

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern.

(jüdisches Gebetbuch)

 

Name
Matthias
Stadt
Münster
Land
Text
Eines Tages werden die Tränen keine Tränen der Trauer mehr sein sondern Tränen der Wiedersehensfreude. Wir alle werden unsere Lieben wiedersehen. Und ich bin mir sicher: Wir sind nicht allein, sie schauen uns zu und geben uns Zeichen...
 
Name
KEUENHOF Monique
Stadt
Roost-Warendin
Land
Frankreich
Text
 Mein herzliches Beileid. Ich wünsche allen viel Kraft.
Name
basdemir
Stadt
zaberfeld
Land
deutschland
Text
mein tiefstes mitgefühl an die angehörigen es ist unfassbar mann kann es nicht in worte fassen  mein bei leid an alle die an diesem tag einen lieben menschen verlohren hat
Name
Angelika
Stadt
Refrath
Land
NRW
Text

DA WO MAN AM MEISTEN FÜHLT HAT MAN DIE WENIGSTENS WORTE:Nun sind zwei Wochen vergangen und das Unglück ist immer noch Allgegenwärtig. Ich laufe wie paralysiert durch den Tag und kann das alles noch immer nicht fassen und weine tagtäglich über die Verluste geliebter Menschen-jungen Menschen. Immer wieder muss ich an die Eltern denken.Ich selber bin Mutter eines  Zehnklässlers und habe auch nur diesen Einen und vermag mir nicht vorstellen was in den Eltern vorgeht.Das Einzige und Liebste verliert man: gewaltsam.In Gedanken bin ich in der Stadt Haltern habe seit zwei Wochen eine Kerze für diese Stadt brennen und wünsche allen Beteiligten alle Kraft der Welt die sie benötigen um eine unglaublich schwere und dunkle Zeit zu bewältigen.Ich habe das Gefühl als wäre eine Welt immer noch im Schockzustand und hält den Atem an über so viel Unfassbares.

Ich umarme Sie alle: Eltern,Geschwister, Verwandte aber auch die Schulleitung

 

Name
Lara
Stadt
Braunschweig
Land
Text

Mein Beleid an alle Angehörigen der Opfer! 

 

Name
Piret Reese
Stadt
Gladbeck
Land
DEUTSCHLAND
Text
Es ist unfassbar traurig! Ich bin in Gedanken bei Angehörigen und Freunden der Opfer. Hoffentlich hilft Zeit die tiefen Wunden ein wenig zu heilen, zumindest das wünsche ich allen!
Name
Sandra
Stadt
Velen
Land
Deutschland
Text

Und die Sonne trug Trauer.

Vom Himmel fielen Tränen.

Der Wind schwieg und die Welt verstummte. Ich wünsche allen Angehörigen, dass sie das Geschehene irgendwie verarbeiten können. 

 

Name
Jürgen K.
Stadt
Köln
Land
Text

Tiefste Anteilnahme !

Nichts wird mehr sein - we es früher war  :-(

Ich wünsche Ihnen allen von ganzem Herzen viel Trost und Kraft !!

 

Name
Susanne Frank
Stadt
Herbolzheim
Land
Deutschland
Text
Mein allerherzlichstes tief empfundenes Beileid. Ich kann nur erahnen, wie tief und groß der Schmerz ist und bin zutiefst erschüttert und berührt. Mein Sohn besucht auch ein Gymnasium und wird im nächsten Jahr zum Schüleraustausch nach Spanien reisen. Dieses Unglück geht mir auch deshalb so nahe.
Name
Ingo
Stadt
Scheibenberg
Land
Text

Mein tiefes Mitgefühl für alle betroffenen.  In Gedanken schicke ich euch allen Kraft.  Es ist wenig was man mit Worten tun kann. Aber es sagt aus, dass ihr in eurer Trauer nicht allein seid.  

 

Name
David Zenstorf
Stadt
Berlin
Land
Text
Ich weine… In dem Moment der grenzenlosen Ohnmacht,
Ich weine… In dem Bewusstsein des unsäglichen Leids,
Ich weine...  Der tränengetränkten Herzen Nähe zu geben,
Ich weine...  Hemmungslos in Achtung und Respekt.
Name
Suanne Eller
Stadt
Bayreuth
Land
Text
Sieh, wie alles so still ist drüben in der Unendlichkeit,
wie leise ziehen die Welten, wie still schimmern die Sonnen,
der große Ewige ruhet wie eine Quelle mit seiner überfließenden
unendlichen Liebe mitten unter ihnen und erquickt und beruhigt alles. 

Jean Paul


Name
Maximilian
Stadt
Hamburg
Land
Deutschland
Text

Tiefstes Mitgefühl aus Hamburg.

Auch nach Tagen ist es unbegreiflich, ich denke an alle Angehörigen und Opfer.

Name
Patrick
Stadt
Mönchengladbach
Land
NRW
Text
Mein aufrichtiges beileid!Viel Kraft wünsche ich auch allen bei dieser schweren Zeit!
Name
Heiko Scherer
Stadt
Simmern/Hunsrück
Land
Rheinland-Pfalz
Text

Tief betroffen haben meine Familie und ich in den letzten Tagen die Folgen des schrecklichen Ereignisses verfolgt, dass Ihre Stadt besonders schwer getroffen hat.

Wir trauern mit Ihnen um Ihre Kinder und natürlich auch um alle andern Opfer dieses Unglücks. Als Christ klage ich zu Gott: "Das können wir und das wollen wir nicht verstehen!"

Unser Mitgefühl gilt besonderes den Angehörigen und Freunden, die um einen Menschen trauern.

Ich selbst werde im Mai meine Tochter zu einen Schüleraustausch fliegen lassen, was natürlich gerade jetzt nicht spurlos an uns als Familie vorübergeht.

Wir wünschen Ihnen, insbesondere den Angehörigen der Opfer, Ihrer Stadt und Ihrer Schule aber auch allen anderen Betroffennen woher sie auch kommen mögen viel Kraft um die kommende Zeit und die kommenden Nöte zu bewältigen. Dieser Schmerz vergeht nie, aber er kann sich verändern und daher hoffe ich, dass es den Hinterbliebenen eines Tages gelingt, vielmehr die schönen Tage mit Ihren Lieben zu erinnern, als die schreckliche Zeit, die sie jetzt erleben.

Heiko Scherer 

Name
Klaudia
Stadt
Salzburg
Land
Text

Das größte Geheimnis ist das Leben,
das tiefste Geheimnis ist die Ewigkeit,
das schönste Geheimnis ist die Liebe -
ein Geheimnis,
dem selbst der Tod machtlos gegenübersteht.

 

 Mein tiefstes Mitgefühl! 

Name
Familie Ceylan
Stadt
Viernheim
Land
Deutschland
Text
Es ist schrecklich was passiert ist, und keine Worte dieser Welt können unser Mitleid und unsere Trauer beschreiben. Wir wünschen den Angehörigen sehr viel Kraft. 
Name
Fam. Geewe
Stadt
Kaltenkirchen
Land
Text
Der Tod hat keine Bedeutung -
ich bin nur nach nebenan gegangen.
Ich bleibe, wer ich bin,
und auch Ihr bleibt dieselben.
Was wir einander bedeuteten, bleibt bestehen.
Nennt mich bei meinem vertrauten Namen.
Sprecht in der gewohnten Weise mit mir
und ändert Euren Tonfall nicht!
Hüllt Euch nicht
in Mäntel aus Schweigen und Kummer.
Lacht wie immer
über die kleinen Scherze, die wir teilten.
Wenn Ihr von mir sprecht, so tut es ohne Reue
und ohne jegliche Traurigkeit.
Leben bedeutet immer nur Leben
- es bleibt so bestehen, immer -
ohne Unterbrechung.
Ihr seht mich nicht,
aber in Gedanken bin ich bei Euch.
Ich warte eine Zeit lang auf Euch
- irgendwo, ganz in der Nähe -
nur ein paar Straßen weiter.

Wir wünschen den Familien, den Freunden und den Schulkameraden alle Kraft dieser Welt. Ich wünsche mir, dass ihr fühlen könnt, wie Gedanken, Lichter und Gebete Euch in dieser schweren Zeit stützen und tragen. Wir sind in Gedanken bei Euch. Wenn wir doch bloß Worte hätten, die Euch trösten können.
Name
lina
Stadt
chemnitz
Land
Text

Mein herzlichstes Beileid. Auch an uns ist der schlimme vorfall nicht vorbei gezogen. Es ist furchbar was passiert, doch leider können wir jetzt nichts mehr machen, außer stark zubleiben. In diesen schweren momenten sollten wir zusammen halten und nicht in tiefster trauer versinken, auch wenn es schwer ist. 

 

Name
Susanne Oetting
Stadt
TITISEE-NEUSTADT
Land
Text
ES TUT MIR SO LEID WAS DA PASSIERT IST UND ICH WÜNSCHE ALLEN GANZ VIEL KRAFT
Name
Andrea Karalus
Stadt
Gelsenkirchen
Land
Deutschland
Text
Ich kann es immer noch nicht glauben was passiert ist.Mir fehlen die Worte.Was soll man den Angehörigen der Opfer sagen?Was kann sie trösten?Ich weiß es nicht.Ich kann nur allen Betroffenen Angehörigen viel Kraft für die Zukunft wünschen.Es muß unbegreiflich schwer sein dieses Leid durch den Verlust eines Kindes zu ertragen.Für mich als Mutter ist dies unvorstellbar.Mein Herz und alle Herzen meiner gesamten Familie ist bei allen Angehörigen.
Name
Christine
Stadt
Bochum
Land
Deutschland
Text

Nicht zu fassen, nicht zu verstehen.

Wie soll es bloß weitergehen? Diese Frage wird zu Lebensaufgabe. Wo ist der Sinn? Diese Frage kann nie beantwortet werden. Wird es je wieder ein Leben geben? Ja! Auch wenn es so völlig anders ist ohne diese besonderen Menschen in unserer Mitte. Aber es wird ein Leben sein und wir müssen es für unsere Liebsten mitführen.

Untröstlich... Ich wünsche allen Betroffenen Kraft und starke Arme, die sie jetzt halten.

Name
svenja
Stadt
würzburg
Land
Text

Wenn du bei nacht in den himmel schaust,

Wird es dir sein, als leuchten alle sterne,

Weil ich auf einem von ihnen wohne,

Weil ich auf einem von ihnen lache.

Du allein wirst sterne haben,

Die lachen können.

Und wenn du dich getröstet hast,

Wirst du froh sein mich gekannt zu haben.

 

Ich wünsche euch, dass auch ihr irgendwann wieder mit einem lächeln an eure kinder, geschwister, mitschüler oder kollegen... denken könnt 

Name
Mara
Stadt
Meppen
Land
Text
Ich wünsche Ihnen die Kraft und den Trost des Auferstandenen. Es wird auch für Ihre Lieben und mit Ihren Lieben einen strahlenden Ostermorgen geben. Ich glaube daran.
Name
Claudia
Stadt
Berlin
Land
Text
Unser aufrichtiges Beileid und Mitgefühl allen Familien und Freunden der Opfer dieser furchtbaren Flugzeugkatastrophe!
Name
Anna
Stadt
Doha
Land
Qatar
Text

R.I.P beutiful angels

Love and light 

Name
Heike Armbrust
Stadt
Werne
Land
NRW
Text
Kein Wort kann über den Schmerz hinweg trösten, den alle Angehörigen, die gesamte Schulgemeinde und ganz Haltern empfinden müssen. Vielleicht ist es aber dennoch gut zu wissen, dass unzählige Menschen auf der anderen Seite des Atlantiks sehr betroffen und voller Anteilnahme sind. Neben meinen eigenen guten Wünschen für Sie alle überbringe ich ebenfalls das tiefe Mitgefühl zahlreicher Menschen in Kentucky, USA, die Sie in ihre Gebete einschließen.
Name
Irina
Stadt
Nishyn
Land
die Ukraine
Text

Mein aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl für diesen schrecklichen Verlust.


Es ist schwer, bei einem solchen Anlass tröstende Worte zu finden, aber ich möchte euch meine herzliche Anteilnahme aussprechen und viel Kraft in dieser schweren Zeit wünschen.

Name
Jessica von Bresinsky
Stadt
Bretten
Land
Text
Mein tiefstes Mitgefühl geht an die Eltern, Familie und an alle Angehörigen,ban die Schule. Ihr werdet immer in unseren Herzen bleiben. 
Name
Karin
Stadt
Gelsenkirchen
Land
Text
UNENDLICH TIEFE TRAUER 
Name
Anton
Stadt
Landshut
Land
Text

Ich wünsche allen Angehörigen und Freunde der Opfer dieses tragischen Unglückes alle Kraft und Mut der Welt. Es ist schlimm genug, dass so viele junge Menschen ihr Leben verloren haben - die Umstände dieser Tragödie machen mich bestürzt und fassungslos. Trotzdem darf man, bei allem Schmerz und Kummer, nicht den Fehler machen, aufgrund der wahnsinnigen Tat eines einzelnen Mannes alles und jeden zu hinterfragen. Dies dürfte für die Angehörigen neben dem Verlust wohl das Schwierigste sein.

Eines noch, auch wenn es in keiner Weise einTrost ist: Ich war und bin sehr beeindruckt, wie die Schule, Lehrer wie Schüler, mit diesem Schicksalsschlag bisher umgegangen ist. Meinen großen Respekt vor allem auch vor der "Größe" des Schulleiters, Herrn Wessel.

Name
Franziska
Stadt
Bern
Land
Schweiz
Text
Unser tiefstes Mitgefühl den Hinterbliebenen dieser schrecklichen Katastrophe.
Name
Sigrid Baranowski
Stadt
Bottrop
Land
Text

Mein tiefstes Mitgefühl den Familien,

Freunden und Angehörigen.............

Es macht einen sprachlos ! 

Name
Aleksandar Raca
Stadt
Augsburg
Land
Deutschland
Text
Mein tiefes Mitgefühl gilt allen Verwandten,Freunden und Angehörigen.Einen geliebten Menschen auf diese Weise zu verlieren ist schrecklich.Ichwünsche allen viel Kraft und Stärke um diesen schweren Verlust zu verkraften.
Name
Sabine u. Roland
Stadt
Kaarst
Land
Text
Es bleibt unbegreiflich und  macht uns unendlich traurig. Ich bin selbst Mutter ,wir hatten 4 Kinder, 2 sind als Frühchen  gestorben,  ich kann mir nur vorstellen, wie schwer dies alles auszuhalten sein muss. Ein Kind zu verlieren ist das Schlimmste - Wir fühlen mit allen Familien und Freunden mit, die einen so geliebten Menschen verloren haben .Der Schmerz geht nie so ganz, aber mit der Zeit lernt man, damit zu leben. Unser tiefes Mitgefühl wollen wir hiermit zum Ausdruck bringen.In Ihrer Stadt mit den vielen wunderbaren Menschen sind Sie mit Ihrem Schmerz  nicht allein. Wir wünschen Ihnen ganz viel Kraft .
Name
Jana
Stadt
Leipzig
Land
Deutschland
Text

Schon oft war ich in den letzten Tagen hier gewesen und auch jetzt fehlen mir immer noch die Worte für das so Schreckliche was passiert ist. Mein tiefstes Mitgefühl gilt allen Angehörigen die einen geliebten Menschen verloren haben... Ich wünsche Euch alle Kraft der Welt um durchzuhalten und weiterhin liebe Menschen an Eurer Seite die Euch durch die Trauer so gut es geht tragen können... Meine Gedanken sind bei Euch!

Anfangs wollt ich fast verzagen

und ich glaubt`, ich trüg`es nie,

und ich hab es doch getragen,

aber fragt mich nur nicht: Wie?

Heinrich Heine 

Name
Regine
Stadt
Wachtberg
Land
Text

Es gibt Momente im Leben, da bleibt die Welt einen Augenblick lang stehen, und wenn sie sich weiterdreht ist nichts mehr so wie es war.

In stillem Gedenken.

Name
Kerstin
Stadt
Pinneberg
Land
Deutschland
Text

Wenn Engel einsam sind in ihren Kreisen, dann gehen sie von Zeit zu Zeit auf Reisen.

Sie suchen auf der ganzen Welt nach ihresgleichen,

nach Engeln, die in Menschgestalt durchs Leben streichen.

Sie nehmen diese mit zu sich nach Haus -

für uns sieht dies Verschwinden dann wie Sterben aus.

 Mein tiefes Mitgefühl an alle Angehörigen und Freunde .. kein Abschied ist für immer.

 

 

 

Name
Heidi
Stadt
Pforzheim
Land
Text
Auch eine Woche nach dieser Katastrophe bin ich noch immer geschockt und sehr, sehr traurig. Es tut mir unendlich leid, dass so viele Menschen auf unvorstellbar brutale Art und Weise aus dem Leben gerissen wurden.

 " Nichts ist mehr so, wie es vorher war und wir können nicht beeinflussen, was mit uns geschieht aber wir können entscheiden, welche Folgen das Geschehene für uns hat."

 Mein tiefes Mitgefühl gilt allen Angehörigen der Opfer - und jedem der die Verstorbenen nun für immer vermissen wird - ein liebevolles Umfeld und Kraft, mit diesem Schicksal weiter leben zu können.

 

 

 Meine tiefste Anteilnahme

Heidi aus Pforzheim

 

Name
Georg
Stadt
Bestensee
Land
Deutschland
Text
Mein herzliches Beileid. In Gedanken sind all unsere Familien und Freunde bei euch. 
  
Name
Verena
Stadt
Torgau
Land
Deutschland
Text

Mein Beileid für alle die dort gestorben sindch bin immer in Gedanke bei den famielien

 

Name
Kathrin
Stadt
Oschatz
Land
Deutschland
Text

Schrecklicher Verlust!

Ich möchte den Angehörigen und Freunden, die beim Flugzeugabsturz einen lieben Menschen

verloren haben, mein aufrichtiges Beileid zum Ausdruck bringen und wünsche Ihnen viel Kraft

für die bevorstehende schwere Zeit.

Name
Angela
Stadt
Köln
Land
Text
Mein tiefes Mitgefühl gilt den Eltern, Angehörigen und Freunden. Es ist einfach nur schrecklich und schlimm und nicht in Worte zu fassen. Man kann nur erahnen, was Sie jetzt durchmachen. Ich wünsche von Herzen ganz viel Kraft. Es tut mir sehr Leid. Meine Gedanken sind bei Ihnen.
Name
Dana
Stadt
Berlin
Land
Text
Ich wünsche allen Angehörigen unendlich viel Kraft diese Zeit zu bewältigen. Die Trauer wird nie verblassen, aber ich wünschen allen Familien, Freunden und Kollegen, dass sie einen Weg für sich finden, damit umzugehen und dass niemand allein sein muss. Mein herzlichstes Beileid! Soetwas hat niemand verdient! In tiefer Trauer und Anteilnahme, Dana
Name
Marlies
Stadt
Grevenbroich
Land
NRWQ
Text

Wir trauern mit den Angehörigen der verstorben Kinder.

Es ist schrecklich ein Kind zu verlieren. Trost kann man zwar spenden, aber die Wunden kann man nicht heilen.

Auch trauern mit den Angehörigen der Lehrer der Schule.

Es war ein furchtbares Ereignis so etwas darf nie wieder passieren. 

Name
Manuela
Stadt
Grevenbroich
Land
Deutschland
Text
Mein tiefes Mitgefühl gilt den Familien und Angehörigen der Opfer. Ich bin selber Mutter und möchte mir so etwas nicht vorstellen. Ein Kind zu verlieren ist das schlimmste, was ein Mensch aushalten muss. Deshalb kann man diesen Schmerz keinem nehmen. Doch wir trauern in Anteilnahme mit. Viel Viel Kraft
Name
Alberto García
Stadt
Salamanca
Land
Spanien
Text
mein tiefes Mietgefūhl. Ich kann es noch nicht glauben. So junge Leute. Von einem spanishen Lehrer. 
Name
Isabel
Stadt
Greifswald
Land
Text

Trotz allem

Trotz allem kann es sein,
dass dich aus dem Himmelsgrau ein Sonnenstrahl trifft,
dich Worte berühren wie aus einem Gedicht.
Dass dir ein lieber Gruß in den Briefkasten fällt,
einer daherkommt, der die Hand dir hält.

Trotz allem kann es sein,
dass vor deinem Fenster ein Vogel singt,
dass seine Melodie dich erreicht,
dir etwas Neues gelingt.

Trotz allem kann es sein,
dass Hoffnung in dir wächst
und so etwas wie ein Engel sich neben dich setzt.
Dass dein Glaube an die Zukunft zunimmt und nicht ab,
weil dir ein Mensch begegnete, der ihn dir wieder gab.

trotz allem.

(Carola Merkel)

Name
N. Nack
Stadt
Kadan
Land
Tschechien
Text

 

 viel Kraft allen Angehörigen und Freunden, dies zu verzeihen. Nur so kann man weiterleben.

Verzeihen ja- vergessen niemals. 

Es darf nie mehr sowas passieren. 

Name
Peter
Stadt
Bad Vöslau
Land
Österreich
Text
Mein herzliches Beileid! Was für eine sinnlose Tragödie. Ich bete, dass die Hinterbliebenen Trost finden.
Name
Alecia
Stadt
Venice
Land
USA
Text

I am beyond sorry for everyone who has lost a beloved one in this tragedy. 

Fly high, little angels, fly high

xoxo Alecia 

Name
Lorraine
Stadt
Zwijndrecht
Land
Niederlande
Text
My deepest condoleances for everyone who lost a loved one...there are no words for it 
Name
Monika
Stadt
Kaarst
Land
Deutschland
Text
Warum!!
Herzliches Beileid und ganz viel Kraft.
Name
Steinmüller
Stadt
LAUTERBACH
Land
Hessen
Text

Viel Kraft für die Angehörigen, Freunde, Familien und Verwandten der Opfer. Wir sind in Gedanken bei euch!
Name
Tatjana
Stadt
Thedinghausen
Land
Text
Ich trauere aufrichtig mit euch, fühle mit euch, weine mit euch... der Schmerz ist so unermesslich, dass ich mich nicht als eine außenstehende Person wahrnehme. Es tut so schrecklich weh, Tag für Tag... es wird nicht weniger... Unvorstellbar, was die Eltern, Geschwister, Freunde und Angehörige durchmachen! Meine ganze Familie wünscht ihnen viel Kraft und Zusammenhalt.  
Name
Elisabeth
Stadt
Wien
Land
Österreich
Text

Du wirst den Tod in uns wandeln in Licht. Dem Leben gibst du ein neues Gesicht. Die Tränen trocknen, die Trauer zerbricht, denn du stehst auf. Du bist Leben und Licht. 

Ich hoffe, dass das Osterfest Ihnen Hoffnung gibt, dass es weitergeht. Die Ungerechtichtigkeit hat nicht das letzte Wort. Die Liebe Gottes befreit uns vom Leid und vorallem vor der Endlichkeit des Todes. 

Mein aufrichtiges Beileid und Gottes Segen.  

 

Name
luta narcize
Stadt
Würzburg
Land
Deutschland
Text
Das was geschehen ist, ist unbegreiflich.ICh Wünsche den Familien der Opfer viel Kraft in dieser schwierigen Zeit.Mein tiefes Mitgefühl. 
Name
Anja
Stadt
Dortmund
Land
Text
Mein tiefes Mitgefühl gilt den Eltern, Freunden, Partnern und Hinterbliebenen. Ich denke unbekannterweise sehr, sehr oft an Sie alle. Das ist das Schlimmste, was einem passieren kann. ich wünsche allen ganz viel Kraft für die kommende schwere Zeit. 
Name
Najiya Nasir Rana
Stadt
Fulda
Land
Deutschland
Text

Liebe Familie, Freunde, Schule und Engel,

ich bin sprachlos und schockiert😔💔! Mein herzliches Beileid an die Familien, Freunde, Lehrer/ Lehrerinnen und an alle Bekannten. Ich wünsche Ihnen/ Euch alles, alles,...alles erdenklich Gute und ganz viel Kraft. Natürlich wünsche ich auch den Flugabsturzopfern oben auch nur das Beste. Ich weiß bzw. kann mir gut vorstellen was Sie/ Ihr als Schule und Klassengemeinschaft durchmacht/ dzrchmachen, denn vor kurzem war meine Schule bzw. ist noch in einer ähnlichen Situation gewesen, dennoch ist dies mit Ihrer/ Eurer Situation nicht vergleichbar. Denken Sie/ Denkt auch bitte daran, dass keiner an dieser Tragödie Schuld hat. Behalten Sie/ Behaltet Ihre/ Eure Lieben in guter Erinnerung❤️❤️!!!!

In stiller Trauer und Anteilnahme, Najiya Nasir Rana. 

Name
Rita
Stadt
aalen
Land
Deutschland
Text
Mein herzliches Beileid, mir fehlen die Worte! Ich bin unendlich traurig, dass ein Mensch so viel Leid über andere bringen kann!
Name
Gisela Günther
Stadt
München
Land
Deutschland
Text
Von ganzem Herzen viel Kraft! Es ist unvorstellbar! Alles Liebe und Gute! Von Herzen! Gisela
Name
Alexandra
Stadt
Trossingen
Land
Deutschland
Text
Es ist so unendlich traurig und so unnötig! Ich empfinde so unbeschreiblich viel Trauer und ich kann nur erahnen, wie die Angehörigen sich fühlen müssen. Ich wünsche allen ganz viel Kraft, um diese fürchterliche Zeit zu überstehen. Es macht mich unbeschreiblich traurig, daß ein einzelner Mensch so viel Unglück über so viele Menschen bringt. Sein Handeln ist unerklärlich, aber auch seine Familie tut mir unbeschreiblich leid. Mein tiefstes Beileid an alle Hinterbliebenen. In stillem Gedenken, Alexandra
Name
Charlotte
Stadt
Hannover
Land
Deutschland
Text

Mein Beileid...Doch in den Herzen bleiben sie bei uns! 

Name
nina
Stadt
zürich
Land
schweiz
Text

Die liebe bleibt wenn alles geht 

Weil sie das  leben überlebt

Denn sie ist älter als die zeit

Wenn alles geht die liebe bleibt 

Name
Janik
Stadt
Stade
Land
Deutschland
Text

Eines Tages werdet ihr euch wiedersehen. Und dann seit ihr vereint, bis in die Ewigkeit.

Mein Beileid...

Name
Wolfgang Koehler
Stadt
Haltern am See
Land
Text

Tief erschüttert. Unbegreiflich. Fassungslos.

Allen nächsten Angehörigen und Freunden 

der Opfer dieser Wahnsinnstat wünsche ich die Kraft

und Zuversicht diese schlimme Zeit mit Fassung

und Stärke zu überstehen.

Lichtblicke am Horizont kommen zurück!

Leider dauert es.

In tiefer Trauer und Anteilnahme.

Name
Gloria
Stadt
Linz
Land
Text

Mein Beileid an alle Familienangehörigen und Freunde der Opfer.

Behaltet nur das Beste von ihnen in Erinnerung und ich möchte nochmals mein tiefes Mitgefühl aussprechen.

Kein Mensch sollte so aus seinem Leben gerissen werden und ich wünsche allen viel Kraft.

Name
Brigitte
Stadt
Singen
Land
Deutschland
Text

In diesen schweren Stunden

besteht unser Trost oft nur darin,

liebevoll zu schweigen

und schweigend mitzuleiden 

 

 

Name
Carsten Höfer
Stadt
Hagen
Land
Deutschland
Text

Ich bin entsetzt, erschüttert, mega traurig, und total Wütend!

Ich hätte nie gedacht das es Menschen giebt die so Rücksichtslos, Eiskalt, und ohne Gewissen sind!

In dieser schweren Zeit, ist es sehr schwierig für die Angehörigen tröstene Worte zu finden! 

Doch ich kann sagen das ich alle Angehörigen, in meine Gebete eingeschlossen habe!

Und ich bitte Gott darum grade in dieser schweren Zeit den Angehörigen ganz nah zu sein und sie zu trösten!

An dieser Stelle möchte ich allen Angehörigen Mut zusprechen, denn es wird der Tag kommen wo Gott uns ein für alle mal die Tränen wegwischen wird, und wir werden kein Leid meht haben!

Mit meine letzten Satz möchte ich allen Angehörigen mein aufrichtiges Beileid mitteilen! 

Name
Heinz Neuhaus
Stadt
Quakenbrück
Land
Niedersachsen
Text
Als gebürtiger Halterner mein aufrichtiges Beileid an alle Familienangehörigen
Name
Martina
Stadt
Griesheim/Darmstadt
Land
Deutschland
Text

Ich bin noch immer fassungslos! 

Es vergeht keine Stunde in der ich nicht an die Opfer und die Hinterbliebenen denke!

Ich bin nicht in der Lage auszudrücken, wie tief mein Mitgefühl ist!!!

Ich wünsche allen betroffen, das sie sich ausreichend Zeit zum trauen nehmen, und auf irgendeine Weise versuchen diesen Grossen sinnlosen Verlust zu verarbeiten!

Und dennoch, wenn die Zeit reif ist, wieder ihre Lebensfreude und einen Sinn finden!

In tiefer Trauer, Martina 

Name
Familie Steffen
Stadt
Münster
Land
Deutschland
Text

Wir sind fassungslos und tief betroffen von diesem furchtbaren Ereignis und möchten allen Angehörigen und Freunden unsere tiefe Anteilnahme mitteilen.

Es ist uns so nah gegangen, dass uns die Worte fehlen!

Kein Wort kann wiedergutmachen, was Ihnen an Leid zugefügt wurde!

Wir wünschen Ihnen viel Kraft, um mit dem Unfassbaren weiterleben zu können!

In Gedanken fühlen wir mit und sind bei Ihnen!

Ihre Familie Steffen 

Name
Angela
Stadt
London
Land
Text
Viel Kraft den Angehörigen.
Name
Julia
Stadt
Bottrop
Land
Text
Ich bete für Sie und Ihre Lieben
Name
Sophia Burger
Stadt
Camberley
Land
England
Text
Steffen~I am so sorry. I'm so sad I don't get to talk to you anymore and it's left a hole in my life. I won't ever forget you. I love and miss you, I'll see you again someday. <3 my condolences to anyone in any way involved in this tragic accident x
Name
Ela
Stadt
Bretzfeld
Land
Deutschland
Text

Es fehlen einem die Worte.

Ich Wünsche allen Hinterbliebenen

ganz viel Kraft. 

Name
Familie Müller
Stadt
Iphofen
Land
Deutschland
Text

Wir habe zwei Töchter - es ist uns unvorstellbar ohne sie zu leben.

Daher können wir kaum das Ausmaß der Schmerzen erfassen, die

die Angehörigen dieser Katastrophe erleiden müssen.

Herzliche Anteilnahme - unsere Gedanken sind bei den Hinterbliebenen und 

den Opfern.

Familie Müller

Name
Nicole
Stadt
Niedersachsen
Land
Text

Meine Familie und ich sind sehr traurig über dieses 

tragische Unglück. Vor fast einem Jahr ist unsere Tochter

mit ihrem Spanischkurs auch  die gleiche Strecke mit

German Wings geflogen. Sie war genau wie die Schüler

und Lehrer  aus Haltern auch in Barcelona.  Ich mag mir

nicht vorstellen wie es gewesen wäre wenn uns dieses

grausame Schicksal getroffen hätte. Wir sind sehr betroffen.

Unser tiefstes Mitgefühl gilt allen Angehörigen und Freunden

der Opfer.  

 

 

 

 

 

 

Name
lady gaga
Stadt
city
Land
Text
wir trauern und denken an alle Opfer die bei dem Absturz ums leben gekommen sind.
Name
Daria
Stadt
NRW
Land
Text
Jeden Tag mit den Gedanken bei den Opfern und deren Familien. Ich hoffe, dass es den Angehörigen gut geht,auch wenn das wohl nicht vorstellbar ist. Niemals werden sie vergessen werden und in den Herzen weiterleben, meine größtes Mitgefühl und Anteilnahme. Wenn ich nur irgendetwas tun könnte. Ich hoffe, dass es auch wieder schöne Zeiten und unbeschwerte Zeiten geben wird ...mit dem Wissen,dass die unschuldigen Opfer auf ihre Familien herabschauen. Ich denke, dass sie sich auch nichts mehr wünschen, als ihre Eltern und Geschwister eines Tages wieder lachen zu sehen. Das was passiert ist, ist unfassbar und nicht begreifbar, es ist einfach unvorstellbar und unfair. Alles Gute an die Familien und ich hoffe ,dass die unschuldigen Opfer nun an einem besseren, friedlichen Ort sind. 
Name
Carmen
Stadt
Obertrubach
Land
Bayern
Text

Das größte Geheimnis ist das Leben,
das tiefste Geheimnis ist die Ewigkeit,
das schönste Geheimnis ist die Liebe -
ein Geheimnis,
dem selbst der Tod machtlos gegenübersteht.

 

Unfassbar und grauenhaft... Nichts kann dies in Worte fassen...

Viel Kraft und viel Mut allen Anhörigen und Freunden. Die Zeit geht einfach weiter, sie fragt nicht ob man das will, ein Tag und noch ein Tag. 

Wir werden in Gedanken bei Ihnen sein. Mein aufrichtiges Beileid...

Name
B.
Stadt
-
Land
Text

Herzliches Beileid !

 

Name
Arjan
Stadt
Markelo
Land
Niederlande
Text

Mein tiefstes Mitgefühl und mein Beileid für diesen schweren Verlust.

 Ich wünsche Ihnen viel Kraft, diese schweren Verlust zu tragen.

Name
Clemens
Stadt
Prüm
Land
Text
Kein Tag, wo ich nicht denke:
Und wenn nun das eigene Kind durch eine solch entsetzliche Tat aus dem Leben gerissen wird.

In tiefer Anteilnahme - der Schmerz ist von außen kaum zu ermessen
Name
Jennifer Maul
Stadt
Lauf a. d. Pegnitz
Land
Text

Liebe Trauernde, liebe Angehörige, 

es ist so unsagbar schwer, passende und tröstende Worte zu finden. Ich bin zwar nicht aus Haltern, aber ich habe von Anfang an mit euch gebetet, gebangt und gehofft.
Ich kann das alles noch immer nicht fassen. Meine Gedanken begleiten euch durch die schwere Zeit des Abschieds und der Trauer.
Ich teile eure Trauer und wünsche euch in dieser schrecklichen Zeit gegenseitige Liebe und viel Kraft zum Weitermachen.

Liebe Grüße aus Mittelfranken,

Jennifer

 

Wenn dir jemand erzählt, dass die Seele mit dem Körper zusammen vergeht und dass das, was einmal tot ist, niemals wiederkommt, so sage ihm:

Die Blume geht zugrunde, aber der Same bleibt zurück und liegt vor uns, geheimnisvoll, wie die Ewigkeit des Lebens. 

[Khalil Gibran]

Name
S.M.
Stadt
Recklinghausen
Land
NRW
Text

Trauer ist der Weg, zu einer neuen Realität zu gelangen,
wenn die alte verloren ging. 

Im Moment, wo ein Kind stirbt, verliert man seine Lebensträume, seine Hoffnungen, seine Lebensansichten und ist fern der Realität.
Mit dem Kind stirbt die Zukunft, so wie man sie sich erträumt hat und jeder Gedanke an ein Morgen erinnert unerbittlich daran, dass es diese Zukunft, wie man sie sich erdacht hat, nicht geben wird.
Nur durch die Trauer, diesem bewussten Auseinandersetzen mit dem Verlust kann es uns gelingen, dieses Schicksal anzunehmen. 
Durch die Trauer erlebt man seine Seele ohne Maske, ohne falsche Hoffnung, nackt und kümmerlich. Wenn wir unser ganzes Leben stillstehen lassen, nichts verändern wollen, die Erinnerungen an unser Kind " einfrieren" wie ein Standbild beim Videorecorder, dann kann der Trauerprozess nicht beginnen. 

Wenn wir uns die neue Realität ohne unser Kind vor Augen halten, können wir beginnen, uns auf den Trümmern ein neues, anderes Leben aufzubauen. Manch einer mag uns sagen " das Leben geht doch weiter", und er hat irgendwo recht - und gleichzeitig vollkommen unrecht, denn wir können nicht dort anknüpfen, wo wir vor dem grossen Schock aufgehört haben, die Voraussetzungen sind ganz anders, es ist nichts mehr wie es einmal war.

Den einen gelingt dies allein für sich, denn anderen in einer Selbsthilfegruppe, der dritte sucht fachliche Hilfe bei einem Psychologen - jeder Weg ist richtig, wenn er zum Ziel führt und für jeden ist dieser Weg ein anderer.
Doch für jeden gibt es einen Weg, dieser unendlichen Trauer in seinem Leben einen Platz zu geben und sich mit ihr zu arrangieren.

Name
Barbara +Oliver
Stadt
Lindau/Bodensee
Land
Text

Von ganzem Herzen, wünschen wir allen Betroffenen dieser unfassbaren Tragödie,

Kraft, Begleitung und gute Gedanken, die auch über diesen einen Tag hinausreichen und Euch allen helfen mögen,

diesen so plötzlich zugemuteten Abschied zu verkraften und zu verarbeiten.

Allen Leidtragenden gilt unser zutiefst empfundes Mitgefühl über die schmerzlichen Verluste.
Name
eva-reiner.lilly@netcologne.de
Stadt
Köln
Land
NRW
Text

Sehr geehrte Hinterbliebene, herzliche Anteilname wünschen mein Mann und ich aus Köln.

Oft hadert man mit seinem Leben; der Gedanke an Sie lässt alles verblassen. Ihrgendwann holt uns dann wieder der Alltag ein, dass Leben geht weiter, muss weitergehen.

Für Sie, liebe Angehörige alle Kraft der Welt, für, nun, das "Leben danach".

Name
Margret
Stadt
Lüdinghausen
Land
Text

Liebe Schulgemeinschaft,

ich wünsche Ihnen und Euch von Herzen, dass die derzeitigen Erfahrungen von Solidarität allen ein Leben lang Hoffnung und Kraft in schwersten Zeiten geben. Mögen niemals niemandem von Euch die Anforderungen unserer Leistungsgesellschaft oder die Lebensumstände derart zu schaffen machen, dass ein solch grausamer Tod als Ausweg oder Rache auch nur in den Sinn kommen kann.

Den Segen des Auferstandenen wünscht

Margret 

Name
Oscar
Stadt
Nürnberg
Land
Deutschland
Text
Ich wünsche den Familien der Opfer viel Kraft, Liebe und Hoffnung für diese schwierige Probe des Lebens, eines Tages werden wir alle wieder vereint sein, denn sie sind nicht von in uns sondern vor uns gegangen.
Name
Verena
Stadt
Rheinbach
Land
Deutschland
Text

Mein Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen. Den Familien, den Freunden, den Klassenkameraden und dem Kollegium.

Selbst Mutter und Lehrerin, bin ich sprachlos und voller Mitgefühl und Trauer.

In Gedanken bei Euch allen!

Name
Sylvia Spurk und Annette Dudel
Stadt
Castrop-Rauxel
Land
NRW
Text

Mit Worten ist das unfassbare Ünglück nicht zu beschreiben.

Daher gilt unsere tiefste Anteilnahme an die Hinterbliebenen des

Flugzeugabsturzes in Frankreich,die dort einenen geliebten Menschen

verloren haben.Für den weiteren Weg wünschen sehr viel Kraft. 

Name
Eva-Maria Vogelsberg und Reinhard Stein
Stadt
Köln
Land
NRW
Text

Sehr geehrte Hinterbliebene, herzliche Anteilname wünschen mein Mann und ich aus Köln.

Oft hadert man mit seinem Leben; der Gedanke an Sie lässt alles verblassen. Ihrgendwann holt uns dann wieder der Alltag ein, dass Leben geht weiter, muss weitergehen.

Für Sie, liebe Angehörige alle Kraft der Welt, für, nun, das "Leben danach".

Name
Ralph Walter
Stadt
Heidelberg
Land
Text

Mein tiefes Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen der Schülerinnen, Schülern und den Betroffenen der Lehrerinnen. 

Es ist auch für mich unfassbar, was geschehen ist.

Ich wünsche Ihnen allen viel Kraft in dieser schweren Zeit!

 

Ralph Walter

Name
Katrin
Stadt
Sulzbach-Rosenberg
Land
Text

Mein herzliches Beileid!! Ich finde immer noch keine Worte! Es ist unfassbar, was dort geschehen ist. Ich wünschen allen Familien, Freunden und Bekannten viel, viel Kraft. 

Name
Sylvia Spurk und Annette Dudel
Stadt
Castrop-Rauxel
Land
NRW
Text

Mit Worten ist das unfassbare Ünglück nicht zu beschreiben.

Daher gilt unsere tiefste Anteilnahme an die Hinterbliebenden

die bei dem Flugzeugabsturz in Frankreich einen lieben Menschen 

verloren haben.Aber auch die Kraft die weiteren Weg zu gehen. 

 

Name
Ginette MICHON
Stadt
HOENHEIM
Land
France (Alsace)
Text

Les mots sont bien peu de choses.... Les mots n'enlèveront pas la douleur, la douleur, l'incompréhension, la colère... Alors je vous adresse à vous tous, qui avez perdu un enfant, un ami, un collègue, mes pensées afin qu'elles vous aident à survivre à l'horreur qui vous est imposée aujourd'hui... Mes pensées vont aux parents, je ne peux que ressentir leur souffrance, ayant moi même une fille de 16 ans, je n'ose imaginer si je devais la perdre.... Mes pensées vont à vos enfants, qui ont vu l'horreur en face et n'ont certainement pas mérités ce qui leur est arrivé.... Mes pensées vont à ces enseignants, qui laissent eux aussi des familles ravagées....  

Ceux que vous aimez ne vous quitteront jamais, ce qu'ils ont été, ce qu'ils vous ont donné, restera à jamais gravé dans vos coeurs... Et prions le ciel pour que cela ne se reproduise jamais...

Ginette 

 

Name
Klara
Stadt
Ajka
Land
Ungarn
Text
Mein tiefstes Mitgefühl. Ich wünsche allen Eltern viel Kraft.
Name
TSV Amicitia Viernheim Mädchenfussball
Stadt
Viernheim
Land
Hessen
Text

Wir wünschen allen die Kraft wieder zur Normalität zurückzukehren sofern das möglich ist. Allen Betroffenen gilt unser tiefstes Mitgefühl. Unsere Hochachtung und Respekt gilt auch dem Schulleiter der betroffenen Schule und dem Bürgermeister der Stadt Haltern am See. Sie haben in der unbeschreiblichen Situation unglaubliches geleistet.

Frank Schenkel

Tsv Amicitia Viernheim  

 

Name
Claudia
Stadt
Hannover
Land
Text
Einen geliebten Menschen zu verlieren ist das schlimmste was einem im Leben geschehen kann. Ein Kind zu verlieren ist wie als wenn die Sonne untergeht und es dunkel wird. Ich wünsche allen das die Sonne  im Laufe des Lebens  die schwarzen Wolken vertreiben und die zarten Sonnenstrahlen die Seele streicheln. Nur so kann ich mir den Verlust eines Kindes vorstellen, es muss ein grenzenloser Schmerz sein, die Liebe ist mit nichts anderem zu vergleichen. Es macht mich so traurig. Ich wünsche der Stadt Haltern alles Gute und einen starken Zusammenhalt.
Name
Peter Grawe
Stadt
Haltern am See
Land
Text

Geboren am 24. März ....

Dieser Tag hat mich mit den verstorbenen für immer verbunden.

P.G.

Name
Maria
Stadt
Köln
Land
Text

"Der Tod ist kein Unglück für den, der stirbt, sondern für den, der überlebt."
Karl Marx

Ich wünsche allen Angehörigen und Freunden der Opfer viel Kraft, diese schwere Zeit zu überstehen.
Es kann wohl kaum einer nachvollziehen, was die Hinterbliebenen jetzt durchmachen, es ist so unfassbar und macht uns alle so unendlich traurig.
Ihr seid nicht alleine mit Eurem Schmerz, wir sind in Gedanken bei Euch!

Name
Xav
Stadt
London
Land
UK
Text

They shall grow not old, as we that are left grow old:
Age shall not weary them, nor the years condemn.
At the going down of the sun and in the morning,
We will remember them.

My heartfelt condolences,

Xav x

 

Name
Przemek
Stadt
Poland
Land
Poland
Text
[*] :(
Name
Nadine & Olaf
Stadt
Essen
Land
Nordrhein-Westfalen
Text
Unser tiefstes Mitgefühl den Angehörigen und Freunden. Viel Kraft für den Weg nach vorne!
Name
Anja
Stadt
Hatten
Land
Deutschland/Niedersachsen
Text

Allen Familien, Freunden und Angehörigen mein aufrichtiges Beileid. Es ist nicht fassbar so eine Tragödie. Als ich davon in den Medien hörte musste ich gleich weinen. Die jungen Leute, die ihr ganzes Leben noch vor sich hatten. Ich habe eine Tochter die sich auch überlegt hatte von Französisch auf Spanisch zu wechseln und an so einem Austausch teilzunehmen. Ich hatte mich somit gut in die Betroffenen hineinversetzen können. Mein Kind hätte auch da liegen können... Sie bleibt jetzt doch bei Französisch.

Ich bin im Gedanken immer bei Euch und trage mit Euch die Last der Trauer und vielleicht auch Wut. Meine Tochter und ich sind bei Euch.

Möge Gott Euch segnen und alles so gut es geht überstehen lassen.

In tiefster Trauer, Anja

Name
Sabina, Andreas, Nils
Stadt
Kleinmachnow
Land
D
Text
Wir trauern unendlich mit und wünschen allen die Kraft das unfassbare und unabänderliche zu ertragen und nach vorne zu schauen...
Name
Ulrike
Stadt
Nürnberg
Land
Deutschland
Text

 

Auch von mir herzliches Beileid an alle Lehrer, (Kollegium), Hinterbliebenen, Eltern, Freunde, die auf solch tragische, unfassbare Weise geliebte Menschen verloren haben.

Ich kann es immer noch nicht fassen, wie ein Mensch so krass reagieren kann 149 Menschen mit in den Tod zu reißen!!!

Mir fehlen immer noch die Worte!!! 

 

In tiefem Mitgefühl

Ulrike

 

 

 

Name
Christopher
Stadt
Berlin
Land
Text

Mein aufrichtiges Beileid gilt den Angehörigen und Freunden,sowie allen in irgendeiner Form beteiligten der Schule!

Ich wünsche alle Kraft dieser Welt um diese unerträgliche Zeit durchzustehen!

Deutschland trauert mit euch. 

Name
Stefan Scholl
Stadt
74831 Gundelsheim
Land
Baden Württemberg
Text

Herzliches Beileid!

Was für ein unsagliches Leid!

-Wo ist Gott?

 

Ich denke,er ist im Diesseits,und im Jenseits-denn das ewige Leben nach dem Tod

mag es geben-als Engel.Die hässlige Fratze des Todes nimmt uns Gott und Jesus-indem er uns sagt,das es weiter

geht nach dem Tod,was schwer zu begreifen scheint.Aber wir sind als Mensch spirituelle Wesen,

Menschen mit einem Geist,und was unser Glaube der Auferstehung und des Paradieses ist,

muss nun gelebt werden!-Und das in dieser Zeit! 

Aber schwer eben-den der Schmerz!

 

In Diesem Sinne

Gott zum Grusse

 

Stefan Scholl 

Name
Oliver H.
Stadt
01904 Neukirch/Lausitz
Land
Text

Es ist schwer bei einem solchen Anlass tröstende und passende Worte zu finden, aber ich (selbst Vater von 2 Kindern) möchte meine herzliche Anteilnahme aussprechen und allen viel Kraft und Zuversicht wünschen, die bei dieser Tragöde einen liebevollen Menschen verloren haben.

Name
Christoph
Stadt
Ludwigshafen
Land
Deutschland
Text
Es ist einfach nur schrecklich was passiert ist! Mein Beileid an alle Angehörigen!
Name
Heidi
Stadt
Dormagen
Land
Text

Ich finde auch keine Worte für das schreckliche Ereignis. Ich bin selber vierfache Mutter. Ich habe selber sehr viel Leid im Leben durch plötzliche Todesfälle erleben müssen. Aber was hier geschehen ist, übertrifft alles. Ein Unfall wäre schon schlimm genug, aber mit Absicht so eine unbeschreibliche Tragödie herbei zu führen übersteigt meinen Horizont. Ich frage mich wie einige, warum Gott hast du das zugelassen? Ich denke an alle die diesen Schmerz aushalten müssen. Es tut mir so im Herzen weh. Wie sollen sich da erst die Angehörigen fühlen? Mein tiefes Mitgefühl!!!

Name
Florian
Stadt
Reken
Land
Text
Mein tiefstes Mitgefühl an die Angehörigen. Wir trauern alle mit euch. Mögen die Opfer dieses schreklichen Unglücks in Frieden ruhen. In Gedanken sind wir bei euch!
Name
Steven
Stadt
Mannheim
Land
Deutschland
Text
Mein zutiefst empfundenes Beileid gilt ausschließlich Freunden und Angehörigen der so grausam sowie unfassbar zu Tode gekommenen Menschen des Flugzeugabsturzes einer Germanwings Maschine am 24.03.2015. Ich möchte ausdrücklich niemanden hervorheben, weil sich das in solch einer Tragödie verbietet. Es sind alles Menschenleben, die auf eine nicht nachvollziehbare Weise von einen einzelnen zerstört wurden. Männer und Frauen, Jungs und Mädchen jeglichen Alters wurden so unvorhersehbar aus ihrem Leben, Ihren Träumen gerissen.
Name
Alexandra
Stadt
Dortmund
Land
Text

 

Wer im Herzen seiner Lieben wohnt, der ist nicht tot, nur fern, tot ist nur, wer vergessen wird!

Einen lieben Menschen zu verlieren, ist schwer, das Gefühl kenne ich, aber das letzte, was dieser möchte ist, dass wir nicht weitermache!

Ich wünsche allen ganz viel Kraft nach vorne zu sehen

Name
G. J v.a
Stadt
Iron Springs
Land
Canada
Text

Dear Family, friends and Community,

 Our hearts are so saddened with this terrible and senseless loss.

Words cannot express the sorrow I feel in my heart for you all.

May God grants you peace, hope and love in the times to come.

Family v. A

 

Name
Esther
Stadt
Celle
Land
Deutschland
Text
Ich wünsche den Eltern und Angehörigen viel kraft...was ist das für ein Mensch, der so respektlos das wichtigste und liebste nimmt. Ich habe selber Kinder und finde schon den Gedanken unerträglich. Mein unendliches Mitgefühl 
Name
Christinr
Stadt
Recklinghausen
Land
Text

Worte finden keinen Trost und lindern nicht den Schmerz und nehmen nicht den Verlust eines geliebten Menschen. 

Noch immer bin ich unfassbar schockiert und mit Schmerz und Trauer benommen und kann keine Nacht schlafen. Ich bin nicht persönlich betroffen, aber ich fühle unsagbar mit allen Hinterbliebenen.

Warum? Ohnmächtig vor Schmerz. Riesige Leere. Tiefe Trauer. Erinnerung für Ewig.

Ich Wünschen allen Hinterbliebenen viel Kraft, ihr Leben in Erinnerung an ihrer Tochter/ ihrem Sohn, ihrer Mutter/ ihrem Vater, ihrer Schwester/ ihrem Bruder, ihrer Frau/ Ihrem Mann, ihrer Tante/ ihrem Onkel  weiter begehen zu können und in Erinnerung an ihren Lieben dieses zu meistern. 

 

Sprachlos, fassungslos, mit trauernd

Christine 

Name
Ingrid
Stadt
Dorsten
Land
Deutschland
Text
Mein tief empfundenes Mitgefühl gilt den Familien und Freunden der Opfer dieser schrecklichen Katastrophe. Ich bin entsetzt und fassungslos, mein Herz weint mit Ihnen.Liebe Grüße aus Dorsten
Name
Familie Heidenreich
Stadt
München
Land
Deutschland
Text

Keine Worte dieser Welt können den Schmerz lindern.

"In diesen schweren Stunden besteht unser Trost oft nur darin,
liebevoll zu schweigen und schweigend mitzuleiden."
 

Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt den Eltern, Angehörigen und Freunden der Opfer.

Wir wünschen genug Kraft um diese schwere Zeit zu bewältigen.

Niemand kann den Schmerz nehmen, nur versuchen, zu teilen.

In aufrichtiger Anteilnahme

Familie Heidenreich 

Name
Ingrid
Stadt
Dorsten
Land
Deutschland
Text
Mein tief empfundenes Mitgefühl gilt allen Angehörigen und Freunden der Opfer dieser schrecklichen Katastrophe. Ich bin entsetzt und fassungslos. Meine Gedanken sind bei Ihnen. Liebe  Grüße aus Dorsten 
Name
Mary
Stadt
Koblenz
Land
Deutschland
Text

Es ist so schwer zu begreifen, dass dies wirklich geschehen ist. Man hofft, aufzuwachen, man hofft der Albtraum sei endlich zu Ende, es sei nur ein böser Traum. Doch die Realität holt einen so schnell ein.

Ich mag mir gar nicht vorstellen wie Angehörige, Bekannte, Freunde & Lehrer fühlen mögen. Ich wünsche allen die Kraft, die wohl schwerste Zeit ihres bisherigen Lebens durchzustehen und dem Sog der unendlichen Trauer zu entkommen. Das Gefühl des Verlustes, der Leere wird nie gänzlich schwinden, aber man wird lernen mit den Umständen zu leben. Es tut so weh jemanden zu verlieren, den man liebt, und gerade da ich das weiß, bete ich für alle Betroffenen, dass sie die Zeit gemeinsam durchstehen.

Name
Sigrid Schulte
Stadt
Osnabrück
Land
Text

Fragst  du das Schicksal,warum nur, warum,

es gibt keine Antwort, dass Schicksal bleibt stumm.

Die Zeit heilt keine Wunden, sie lehrt uns nur,mit dem Unbegreiflichen zu leben!

 

Name
Marion
Stadt
Darmstadt
Land
Text

Das Geschehene ist immer noch so unfassbar...

 

Mein tiefstes Mitgefühl den Eltern, denen das Liebste auf der Welt genommen wurde, den Geschwistern und allen anderen Angehörigen, den Familien und Angehörigen der beiden Lehrerinnen, aller anderen Passagiere und der Crew-Mitglieder.

Auch der gesamten Schüler-/Lehrerschaft der Schule, die ihre Freundinnen/Freunde und Kolleginnen verloren haben, wünsche ich viel Kraft für die Zukunft.

Das LEBEN endet, die LIEBE nicht...

 

 

 

 

 

 

Name
Özgür
Stadt
Essen
Land
Text
Ich möchte allen Verbliebenen mitteilen, dass ich an sie denke und mitfühle. Ich bin sehr sehr betroffen und auch traurig. Alles wunderbare Menschen aus unserer Mitte. Es ist sehr traurig.
Name
Fritzi
Stadt
Schweinfurt
Land
Text

Wenn Du bei Nacht in den Himmel schaust, wird es Dir sein, als leuchten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können. Und wenn Du Dich getröstet hast, wirst Du froh sein, mich gekannt zu haben.Du wirst immer mein Freund sein. Du wirst Lust haben, mit mir zu lachen. Und Du wirst manchmal Dein Fenster öffnen, gerade so zum Vergnügen und Deine Freunde werden sehr erstaunt sein, wenn sie sehen, dass Du den Himmel anblickst und lachst. Dann wirst Du ihnen sagen: "Ja, die Sterne, die bringen mich immer zum Lachen."

 (Der kleine Prinz) 

Ich wünsche allen Angehörigen und Freunden der Opfer die Stärke weiter zu machen und den Glauben daran dass Ihre Liebsten Ihren Frieden gefunden haben. Sie werden in unseren Herzen sein solange wir uns an sie erinnern! 

 

Name
Anne
Stadt
Böblingen
Land
Text
Es fehlen die Worte, was soll man tröstendes sagen? Kann man überhaupt trösten? Ich wünsche allen Familien und Freunden, die ihr Liebstes durch diesen sinnlosen Tod verloren haben, viel Kraft, diesen Schmerz auszuhalten und dass immer jemand da ist, der Euch in den Arm nimmt, Euch zuhört oder vielleicht einfach nur für Euch da ist. Herzliche Grüsse, Anne
Name
Sonja
Stadt
Würzburg
Land
Deutschland
Text

In stillem Gedenken an alle Menschen, die auf so schreckliche Weise ihr Leben verloren haben und in tiefem Mitgefühl mit den Angehörigen, die um einen geliebten Menschen trauern.

Allen ganz viel Kraft!!!!!!!!!!

Name
Katja
Stadt
Neuburg an der Donau
Land
Deutschland
Text

Was passiert ist so unegeheuer schrecklich und traurig und mehr als eine Woche nach diesem Unglück mache ich mir noch immer täglich Gedanken darüber und bin nach wie vor fassungslos. Ich wünschte so sehr, ich könnte Angehörigen irgendwie helfen, ihnen den Schmerz über diesen unendlichen Verlust nehmen. 

Ich möchte allen, die durch diese Katastrophe einen geliebten Menschen verloren haben, mein aufrichtiges Mitgefühl aussprechen und ich wünsche all jenen und ganz besonders den Eltern der Schüler dieser Stadt alle Kraft und Unterstützung, die es gibt, um mit diesem Schmerz und dieser Trauer zurecht zu kommen!

Mögen von nun an Engel über eure Lieben wachen!

Name
Sonja
Stadt
Würzburg
Land
Text
In stillem Gedenken an alle Opfer und tiefem Mitgefühl allen die durch diese unbegreifliche Katastrophe einen geliebten Menschen verloren haben.
Name
Stefanie
Stadt
Essen
Land
Text
Unser aufrichtiges Beileid an alle Hinterbliebenen! Wir wünschen allen viel Kraft um das Unbegreifliche zu verarbeiten. Den Schmerz können wir euch nicht nehmen, aber in Gedanken sind wir bei euch!
Name
Christoph
Stadt
Köln
Land
Text

Ich denke nach,

was ihr uns alles wart,

und wer wir sein dürfen,

uns zu sehnen nach euch.

Name
Josephine
Stadt
Berlin
Land
Text

Mein größtes Mitgefühl an alle Hinterbliebenen. Sowohl der Familie und den Freunden wünsche ich so viel Kraft und Energie. 

Andauernd sieht man die Bilder in den Nachrichten, und jedes mal kommen mir die Tränen! 

Diese ganze Situation zeigt wieder einmal, wie schnell ein Leben enden kann.

Vergisst nie euren Lieben so oft es geht zu sagen wie sehr ihr sie liebt, und schenkt jedem noch so grauen Tag ein Lächeln!

 

 

 

 

Name
ulrike holladay
Stadt
hiawatha, ks
Land
USA
Text

Isaiah 57:1-2
Good people pass away; the godly often die before their time. But no one seems to care or wonder why. No one seems to understand that God is protecting them from the evil to come. For those who follow godly paths will rest in peace when they die. (NLT).

An die betroffenen Familien.

Unser tiefstes Mitleid

Name
Silvia K.
Stadt
Dortmund
Land
NRW
Text

Jeden Tag seit dem Unglück denke ich an die Eltern, Geschwister, Freunde und Bekannten der Verunglückten.

Man ist so hilflos!

 

Name
Xenia Lane
Stadt
Warngau
Land
Deutschland
Text

liebe Angehörige,

seit dem 24.03.15 ist nichts mehr wie es vorher war. Als ich auf der Autobahn A8 gerade zu meinem nächsten Kunden fuhr, erfuhr ich diese schreckliche Nachricht. Ich war und bin bis heute entsetzt, geschockt und tief betroffen und vor allem fühl ich mich endlos hilflos. Wenn ich könnte würde ich jedem einzelnen diesen unendlichen Schmerz und diese Trauer abnehmen. Worte sind für das Geschehene nicht zu finden und egal was ich sage es trifft nicht im Ansatz dass was ich fühle. Ich bin in Gedanken bei jedem einzelnen und sende mein tiefstes Mitgefühl, sende unendlich viel Kraft für jeden Hinterbliebenden. In Gedanken

Xenia Lane 

Name
Myriam
Stadt
Minden
Land
Deutschland
Text
Ich bin sehr traurig. Mein tiefstes Mitgefühl an alle Angehörigen. Es tut mir so leid nichts tun zu können. Ich umarme alle Angehörigen ganz fest...
Name
Sandra
Stadt
Bochum
Land
Text
Es tut mir so unendlich leid, was die betroffenen Familien, Angehörige, Freunde, Mitschüler, Nachbarn, Arbeitskollegen ertragen und durchmachen müssen. Ich weiß keine tröstenden Worte. Ich weiß aber, dass sie nicht alleine trauern, denn viele Menschen weinen und trauern mit ihnen. Auch ich habe immer wieder Tränen in den Augen und kann es nicht fassen. Ich wünsche den Hinterbliebenen ganz viel Kraft und echte Freunde, die ihnen helfen, zuhören, sie in den Arm nehmen, ihnen Raum und Ruhe zum trauern geben.
Name
Jolante Wilkusz
Stadt
Mannheim
Land
Deutschland
Text

Mwin tiefes Mitgefühl gilt allen Angehörigen der opfer.

Leider ist es ein sehr trauriger Anlass,diese Zeilen zu schreiben 

Name
Marc
Stadt
Laer
Land
Deutschland
Text

Mein ehrliches und tiefen Mitgefühl gilt den betroffenen Familien, Freunden und allen Angehörigen.

Immer wieder wird die Frage "Warum" auftreten, die sicherlich nur bedingt beantwortet werden kann.

Dennoch bleibt Allen die Hoffnung auf eine gute Betreuung und einen Ort der Trauer

Name
Maria Katharina Marika
Stadt
Frechen
Land
Deutschland
Text

unvorstellbar !

In stiller Anteilnahme bin ich in traurigen Gedanken bei IHNEN ALLEN

Tröstende + herzliche Umarmung

Ihre Maria Katharina Mainzer

 

Name
Vera Pfundt
Stadt
Amsterdam
Land
Niederlande
Text

Wenn nur noch das Atmen von selbst geht und wenn Du auch das eigentlich nicht mehr willst, setz dann einen Schritt nach dem andern, schau nicht voraus, blick nicht zurück, lass es gut sein.

Ich wünsche Ihnen, Müttern, Vätern, Grosseltern und vor Allem auch Euch, den Brüdern und Schwestern, allen Mut sich dem Schmerz bei jedem Aufwachen aufs neue zu stellen.

Name
Anke
Stadt
WR
Land
Sachsen Anhalt
Text

Das schönste Denkmal,

das ein Mensch bekommen kann,

steht in den Herzen der Mitmenschen

(Albert Schweitzer)

in Aufrichter Anteilname

 

 

Name
Renate
Stadt
Leipzig
Land
Deutschland
Text
Mein herzlichstes Beileid allen Familienangehörigen, Freunden, SchulkamerdInnen, LehrerInnen und denen, die sie gut kannten!
Name
Stefan
Stadt
Oldenburg
Land
Text

Liebe Betroffene,

ich bin unsagbar entsetzt und traurig wenn ich an das große Leid denke, was nicht nur den Opfern dieser Tragödie, sondern auch allen Betroffenen dieses Unglücks zugefügt wurde. Ich habe noch immer Tränen in den Augen, wenn ich Bilder sehe oder selbst wenn ich nur etwas neues höre. Leider bin ich ebenso entsetzt über das Verhalten der Medien im Umgang mit dem Vorfall. Es widert mich an, wie Kameras versuchen Bilder von euch Trauernden einzufangen ohne dabei Abstand zu halten, den Pietät eigentlich gebieten würde.

Daher ist mein Wunsch für euch alle, dass ihr die Kraft habt und die Zeit und den benötigten Abstand zu allem bekommt, was euch daran hindert, den Verlust den ihr erleben müsst zu bewältigen.

Der Tod kann Leben nehmen, nicht aber die Erinnerung.

Ich bin mit meinen Gedanken bei euch. Seid umarmt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Name
Annette und Annika
Stadt
Unna
Land
Deutschland
Text

Wir trauern....

Es gibt Momente im Leben 

eines jeden Menschen, da hört die 

Erde für einen Moment auf, sich zu drehen...

und wenn sie sich dann wieder

dreht, wird nichts mehr sein wie vorher! 

 

Name
Linda
Stadt
Frankfurt/Main
Land
Text

Möge Liebe alle Menschen hier und jetzt und überall umfassen.

Aufrichtiges Beileid. 

Name
Marion Heckert
Stadt
Sa Coma
Land
Mallorca
Text

Auch auf Mallorca denken Menschen an die Familien in Deutschland. Immer wieder spüre ich in Gesprächen mit den Spaniern, wie betroffen sie sind und das Geschehen verfolgt haben. Es ist einfach nicht in Worte zu fassen, was da passiert ist! Ich habe vor einigen Jahren in Haltern gearbeitet und fühle mich immer noch mit der Stadt und der Region verbunden. Daher möchte ich den Trauernden meine Anteilnahme kundtun.

Was bleibt? Wir können nur mit unserem Gebet unterstützen! Und es bleibt die Hoffnung auf ein Wiedersehen in einer anderen Zeit, in einer anderen "Welt".

Name
Nicole E.
Stadt
Alpen
Land
Text

Liebe Angehörige,

Ich kann meine Trauer kaum in Worte fassen, so erschüttert bin ich von diesem unfassbaren Unglück. Ich wünsche Ihnen die Kraft, dieses schlimme Ereignis zu verarbeiten und dass Ihr Leid irgendwann ein wenig erträglicher wird.

 

In Gedanken sind wir bei Ihnen. 

 

Name
Irene
Stadt
Köln
Land
Text
An alle Leidtragenden

Es ist schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren.
Wieviel schwerer muß es sein, jemanden auf diese grausame Weise zu verlieren...

Jedes Wort ist zu viel  -- und doch zu wenig.

Ich wünsche Ihnen Gottesvertrauen, Mut und Kraft in dieser schweren Zeit.

Irene


p { margin-bottom: 0.25cm; direction: ltr; color: rgb(0, 0, 0); line-height: 120%; widows: 2; orphans: 2; }p.western { font-family: "Times New Roman",serif; font-size: 12pt; }p.cjk { font-family: "Times New Roman",serif; font-size: 12pt; }p.ctl { font-family: "Times New Roman",serif; font-size: 12pt; }a:link { color: rgb(0, 0, 255); }




Name
Bastian
Stadt
Soest
Land
NRW
Text
Selbst für mich, der ich kein Kind, keinen Angehörigen, keinen Bekannten verloren haben, ist die Vorstellung über den zu ertragenden Schmerz erdrückend. Welche Kraft es jetzt braucht, all das Geschehene zu (über-)stehen, entzieht sich meiner Vorstellungskraft. In Gedanken bin bei all denen, die da durch müssen...
Name
Peter
Stadt
Aarburg
Land
Schweiz
Text
Ich kannte euch nicht, aber mich berührt euer Schicksal sehr. Es gibt keine Worte für dieses Unglück. Wir werden es auch nie begreifen warum Ihr so aus euren jungen Leben gerissen wurdet, aus euren Leben die erst am Aufblühen waren. Euer Lachen, eure Zukunftspläne und eure Wünsche wurden mit einem Schlag zerstört.
Wir können nur erahnen welchen Schmerz eure Familie und Freunde jetzt erleiden.
Mein tiefes Mitgefühl an alle Angehörigen und Freunde der Opfer……
Lea Drüppel, Linda Bergjürgen, Elena Bleß, Selina Eils, Gina-Michelle Gerdes, Ann-Christin Hahn, Julia Herrmann, Marleen Koch, Paula Lütkenhaus, Fabio Rogge, Rabea Scheideler, Lea Schukart, Helena Siebe, Steffen Strang, Aline Venhoff, Caja Westermann, sowie die Lehrerinnen Sonja Cercek ,Stefanie Tegethoff .
Und allen anderen Opfern dieses schrecklichen Unglückes!!

       Ruht in Frieden Engel , wir weden euch nie vergessen.
Name
Familie Ostwald
Stadt
Stuttgart
Land
Text

Wir sind in Gedanken und Anteilnahme in diesen Tagen bei allen, die um ihre Liebsten trauern müssen. Wir können nur erahnen welchen Schmerz eine solche sinnlose Katastrophe hinterlässt. Allen Hinterbliebenen wünschen wir viel Kraft durch diese dunklen Tage zu schreiten und am Ende doch wieder den Mut zu finden weiterzumachen. Mit der Gewissheit, dass die Liebsten in den Herzen für immer weiterleben werden.

 

 

Name
SuM
Stadt
Haltern
Land
Germany
Text

STAY STRONG 

Material things can't conquer me
Matter nothing to me, only your soul can be free
When we connect, spiritually
I feel you never went away from me
Waking up and I freak

Now it's so hard to breathe
Blood, sweat, and my tears
Make the fear disappear

Now that you are gone
I try staying strong

All these painful years
All these fallin' tears
Will never bring you back
Bring you back to me

I know one day I'll see you again
I know this can't be the end
I know you'll be there waiting for me
Waiting for me

Carry on
Stay strong
Carry on...

Now that you are gone
All these painful things
That make us bleed inside
I try staying strong
I just want to see you
I just want to see you
Dana
Moses
Watch me
Watch me

Oh God, take the pain away
I'll give you my life instead
Oh God, take the pain away
For you, my life I'll trade
Waking up and I freak
Now it's so hard to breathe
Blood, sweat, and my tears
Make the fear disappear

Now that you are gone
I try staying strong

Carry on
Stay strong
Carry on...

Name
Diana
Stadt
St.Gallen
Land
Text

Ich wünsche den Eltern und allen Angehörigen sehr viel Kraft in dieser traurigen Zeit.

ich kannte niemanden und doch geht das Geschehene mir unendlich nah.

Traurige Grüße aus der Schweiz 

Name
Thomas Wagner
Stadt
Hamm
Land
Deutschland
Text

Unbegreiflich! 

Mir fehlen die Worte.

In stiller Anteilnahme

 

Name
Tinchen
Stadt
Oberhausen
Land
NRW
Text

Unbegreiflich. Die Nachricht schockierte mich zutiefst. Kann es kaum in Worte fassen. Allen Hinterbliebenen wünsche ich viel Kraft in dieser schweren Zeit. Die Zeit heilt Wunden sagt man, aber es wird immer irgendwo eine offene Wunde bleiben.

R.I.P. 

Name
Bettina
Stadt
Solingen
Land
Deutschland
Text

 

Ich bin immer noch geschockt und tief traurig über das schrecklliches Ereignis, bei dem so viele Menschen ihr Leben lassen mußten. Man kann irgendwie keinen klaren Gedanken fassen.

Allen Angehörigen, Schülern und Lehrern wünsche ich viel Trost und Kraft um diese sinnlose Tat zu verarbeiten. Meine Gedanken sind bei den Familien, Schülern und Lehrern, die diesen Verlust schmerzlich hinnehmen müssen. Möge die Zeit die tiefen Wunden heilen. 

Name
Simone
Stadt
Sundern
Land
Deutschland
Text
Mein tiefes Mitgefühl an die Familien der Hinterbliebenen, viel Kraft auf dem Weg wieder in ein anderes normales Leben zu finden, und das Unfassbare zu verarbeiten.
Name
Michaela
Stadt
Bad homburg
Land
Hessen
Text

Es ist so schwer zu verstehen

In tiefer Trauer 

Name
Tanja
Stadt
Aßlar /Hessen
Land
Text

Wenn es Worte gäbe, die Euch trösten könnten, würde ich sie Euch mit grösstem Mitgefühl sagen, um Euren Schmerz zu lindern.

In stillem Gedenken. 

Name
Vivian
Stadt
Wuppertal
Land
Text
Auch wenn wir niemanden kennen, so steigen uns die Tränen hoch bei dem Gedanken an das Unfassbare. Wir wünschen den Familien und Freunden alle Kraft und den größtmöglichen Trost. Mögen alle weitermachen können.
Name
Kirsten
Stadt
Kevelaer
Land
Text
....auch nach 11Tagen beschäftigt uns die Tragödie, es macht uns unendlich traurig. Wir wünschen allen ganz viel Stärke und Kraft.
Name
Petra
Stadt
Schwerin
Land
Deutschland
Text

 "Wenn die Liebe einen Weg zum Himmel fände und Erinnerungen zu Stufen würden,

dann würde ich hinaufsteigen und dich zurückholen."

 

Mein Beileid 

Name
Christoph
Stadt
Hessen
Land
Text
In unendlicher Anteilnahme!
Name
Kathrin
Stadt
Regensburg
Land
Text
Dieser Schicksalsschlag lässt sich nicht in Worte fassen. Der unerträgliche Schmerz ist unteilbar, doch wir denken an euch und wollen mit diesen Worten Kraft spenden für diese schwere Zeit. Nichts wird mehr so sein wie es war. Das ist unendlich traurig.
Name
Tina
Stadt
Essen
Land
Deutschland
Text

Jeder, der im Leben einen geliebten Menschen verloren hat, weiß welche Qual die Angehörigen und Freunde

der Opfer durchmachen. Sich nicht wirklich von seinen Lieben verabschieden können, nicht in der Stunde

des Unfassbaren an der Seite des geliebten Menschen gewesen zu sein, um Halt und Trost spenden zu können, 

ist wohl das schlimmste, was einem passieren kann.

Mein tiefstes Beileid. 

 

Name
Gerhard, Barbara
Stadt
Winsen/Aller
Land
Niedersachsen
Text

Tod....

niemals zur rechten Zeit, niemals gerecht, niemals zu klären, niemals zu heilen, niemals mit Leben zu füllen, niemals zu vergessen,

niemals zu beantworten, obwohl wir fragen, niemals zu verstehen, obwohl wir es versuchen, und doch passiertes immer wieder, dass wir lernen damit zu leben.

Obwohl weit weg vom Geschehen  so doch voller Trauer und Mitgefühl für alle Betroffenen.

Name
werner holdschlag
Stadt
Heiden
Land
Deutschland
Text

Wie klein sind doch unsere alltäglichen Probleme gegen diese Ohnmacht und Hilflosigkeit bei so einem tragischen Unglück. Liebe Eltern, Angehörige und Freunde der verunglückten, sie haben unendlichen Schmerz erlitten und wissen wahrscheinlich nicht, wie es weitergehen soll ohne Ihren Angehörigen oder Freund. Ich wünsche Ihnen Allen die Kraft, zurück in ein normales Leben zu finden und irgendwann mit diesem schmerzlichen Verlust umgehen zu können. Auch in unserer Gemeinde haben Kerzen des Mitgefühls gebrannt und viele Menschen haben oft an Sie alle gedacht. 

Name
Petra
Stadt
Erlenbach
Land
Deutschland
Text

Liebe Angehörige, liebe Schüler, liebes Kollegium,

 

Es gibt keine Worte die trösten können. Vielleicht tut es Ihnen allen eines Tages gut zu wissen,dass viele Menschen in diesen Tagen (und vermutlich noch sehr lange) in Gedanken bei Ihnen sind. Diese unfassbare, sinnlose Tragödie wird lange nicht vergessen sein, auch nicht bei denjenigen, die nicht betroffen sind. Ich wünsche Ihnen allen viel Kraft!

 

Name
R .Dünkler
Stadt
Marl
Land
deuschland
Text
meine gedanken sind immer bei Euch ich bin in Haltern geboren .Warum das alles Einen lieben Menschen zu verlieren  das sind Schmerzen die sehr weh tun . möge Gott allen viel kraft geben .
Name
Stefan
Stadt
Hagen
Land
Text
Meine aufrichtiges Beileid!
Ich wünsche den Familien und Freunden der Opfer viel Kraft in dieser Zeit voller Trauer und Schmerz!

-Der Tod ist der Grenzstein des Lebens, aber nicht der Liebe-
Name
Bianka
Stadt
Pforzheim
Land
Deutschland
Text
Mein tiefes Mitgefühl an die Betroffenen, ich bin selbst Lehrerin.Es ist unglaublich tragisch.
Name
Heike J.
Stadt
Essen
Land
Text
Mein aufrichtiges Beileid allen Hinterbliebenen....
Name
Kerstin
Stadt
Kaiserslautern
Land
Deutschland
Text
Ich denke jeden morgen beim aufwachen und jeden abend beim einschlafen an die Hinterbliebenen. Ich bin selbst Mutter und kann mir gar nicht vorstellen was ihr durchmachen müsst. Ich wünsche euch alle erdenkliche Kraft und alles Liebe!!!
Name
Silke
Stadt
Oberhausen
Land
Text

Es ist unfassbar, dass über so viele Menschen so viel Leid gebracht wurde.

Ich wünsche allen, die ihre Angehörigen auf diese tragische Weise plötzlich verloren haben,

den Mut,  durch diese schwere Zeit hindurchzugehen und niemals aufzugeben .

Name
Tairo
Stadt
Singen /Bodensee
Land
Deutschland
Text

Schreckliche Tragödie. In solchen Zeiten können auch Worte nicht helfen. Dennoch mein tiefstes Beileid und Mitgefühl an die Opfer und deren Angehörigen. "REST IN PEACE"

 

Sie sind nicht tod, sondern nur körperlich abwesend.

Name
Bender
Stadt
Solingen
Land
Deutschland
Text

Meine Familie und ich sind fassungslos. Wir wünschen allen Betroffenen viel Kraft in diesen schweren Stunden.

In Gedanken sind wir bei Ihnen und drücken unser tiefstes Mitgefühl aus. 

Name
Benjamin und Sebastian
Stadt
Duisburg
Land
Deutschland
Text

Unsere Gedanken und Gebete gehören all den Menschen, welche einen geliebten Menschen verloren haben. Wenn die Grausamkeit dieser Welt uns wachschreit und uns aus unseren Träumen reist, dann ist eine Umarmung lindernder Trost.

"Die Liebe hemmet nichts;

Sie kennt nicht Tor noch Riegel

Und drängt durch alles sich:

Sie ist ohn´Anbeginn,

Schlug ewig ihre Flügel

Und schlägt sie ewiglich.

Matthias Claudius 

 

In teifer Trauer und Anteilnahme. 

Name
Frank
Stadt
Enger
Land
deutschland
Text

Immer noch unfassbar und es fehlen mir die Worte.

Möge allen die Kraft und der Trost gegeben werden um dieses Schicksal

zu überwinden.

Mein tieftes Mitgefühl an alle Betroffenen

Name
silvia
Stadt
münster
Land
deutschland
Text

Wir sind alle traurig und geschockt über das was geschehen ist. Ich kann das garnicht nachvollziehen und verstehen. Wie geht es dann erst den Familien was müssen die durch machen.

Wir wünschen alle viel Kraft mit dem verlust umzugehen.Den schmerz können wir nicht nehmen aber vilt hilft es etwas zuwiessen das viele in Gedanken bei Ihnen sind.   Unser Aufrichtiges Beileid                                                                      

Name
P.Paul
Stadt
Bad Bergzabern
Land
Rheinland Pfalz
Text
Ich bin sehr traurig,mir fehlen die Worte!
Name
Melanie
Stadt
Marl
Land
deutschland
Text

Auch noch über einer Woche fehlen mir die Worte......

Ich bin in Gedanken bei den Familien und Freunden. 

Name
Karin
Stadt
Erlangen
Land
Deutschland
Text

Bedenkt: den eigenen Tod, den stirbt man nur,

doch mit dem Tod der anderen muss man leben.

Und dieses Leben wird nie mehr sein wie vorher.

Mein tieftes Mitgefühl an alle, die bei diesem unfassbaren Schicksalsschlag geliebte Menschen verloren haben.

Name
Christiane
Stadt
Castrop-Rauxel
Land
Text

Wenn ihr mich sucht, sucht mich in euren Herzen. Habe ich dort eine Bleibe gefunden, lebe ich in euch weiter.

Mein Beileid.  

Name
Janine Harnischfeger-Büchs
Stadt
97657 Sandberg
Land
Bayern
Text
Das pädagogische Team und die Schüler- und Elternschaft der Montessorischule Rhön-Saale trauert mit den Angehörigen der Opfer sowie allen Kollegen Ihrer Schule. Wir wünschen Ihnen allen von Herzen viel Kraft für das "andere" Leben nach dem tragischen Einschnitt.
Name
Florian
Stadt
München
Land
Deutschland
Text

Ich möchte mein tiefstes Beileid und Mitgefühl ausdrücken.

Es tut mir sooooo unendlich Leid.

 Meine Gedanken sind bei den angehörigen.

Liebste Grüße 

Name
Jesus
Stadt
Himmel
Land
Text

Ich will dir helfen, dich vor allem an zwei Dingen festzuhalten: dass ich hier auf dieser Welt in jedem Augenblick bei dir bin und dass dich das ewige Leben im Himmel erwartet.

Ich bin die Auferstehung und das Leben, wer an Mich glaubt, wird leben, auch wenn er stirbt.

Johannesevangelium

Name
Andrea
Stadt
Münster
Land
Text

Ich fange jetzt zum dritten Mal meinen Text für dieses Kondolenzbuch an...- finde einfach keine Worte für all das, was ich gerne sagen würde.

Für mich, die ich niemanden an Board kannte, ist diese Tragödie so unvorstellbar, so  furchtbar, so unwirklich. Wie muss es nur für die Angehörigen, Freunde, Nachbarn sein? Ich kann mir den Schmerz wahrscheinlich nur ansatzweise vorstellen.

Ich denke immer wieder, dass das alles gar nicht wahr ist, nicht wahr sein kann. Und dann gib es weitere erschreckende Neuigkeiten und man versucht zu begreifen.

Ich wünsche allen Betroffenen, dass sie irgendwann einen Weg finden werden, mit all ihren Fragen und schlimmen Verlusten weiterzuleben.

Name
Gabriele
Stadt
Herten
Land
Text

seit dem Unglück ist nichts mehr wie es mal war. Unsere Tochter ist Purser bei Germanwings. Wir sind tief betroffen, sind in Gedanken bei Euch und wünschen den Hinterbliebenen viel Kraft diese schwere Zeit zu überstehen. 

Unsere Aufrichtiges Beileid

 

Name
Kerstin
Stadt
Dresden
Land
Deutschland
Text
Es ist so unendlich traurig und in keiner Weise zu verstehen.... Bin in Gedanken bei allen Freunden und Familien die von diesem furchtbaren Unglück betroffen sind. Sende euch mein aller tiefstes Beileid und wünsche euch Kraft...
Name
Jessica
Stadt
Gelsenkirchen
Land
Deutschland / Germany
Text

Könnte Liebe den Weg zum Himmel  

Könnte Liebe den Weg zum Himmel finden

und die Erinnerungen an euch zu Stufen werden

dann  würden sie bis in den Himmel reichen .

Wir würden sie hochsteigen und euch zurückholen.

 

In tiefer Anteilnahme und voller Mitgefühl für die Angehörigen der Opfer  

Name
Daniel Urbánek
Stadt
Pardubice
Land
Tschechien
Text
Die Tragödie, wir halten unsere Trauer, wir denken an Dich.
Name
Yvonne H.
Stadt
Mülheim a,d. Ruhr
Land
Text
Mein Entsetzen will seit dem Unglück nicht von mir weichen. Mein tiefes Mitgefühl in der Trauer ist bei allen betroffenen Angehörigen, Freunden und ganz Haltern. Besonders den Famlien wünsche ich von Herzen viel Kraft für die Trauerverarbeitung.
Name
Leonie
Stadt
Frankenthal
Land
Deutschland
Text

ich bin nicht auf dieser schule aber ich fühle mich als wären die opfer auch meine freunde gewesen.es ist unfassbar und unglaublich schrecklich,dass diese menschen nie wieder zurückkehren mein größtes beileid geht an die familien und freunde, die einen noch viel größeren schmerz aushalten müssen als ich. Ich hoffe, dass ihr den schmerz bald ein wenig verarbeitet habt und ihr wieder das gute im leben seht 

Name
Karl-Heinz Adamik
Stadt
Recklinghausen
Land
Deutschland
Text

In dieser tragischen Zeit Worte zu finden, ist schwerer als ich es mir vorstellen kann und möchte. Das Leid welches Ihnen allen zu Teil wurde, ist für uns alle nicht fassbar und alle Worte des Trostes scheinen in der Schwere dieser Tragödie nicht wirklich tröstlich zu sein. Wir alle verlieren uns in dem was nun zurückbleibt und müssen dem nun entgegentreten um nicht auch zu fallen. Es ist die Zeit zu zeigen das wir alle und jeder für jeden da sein sollte. Geben wir uns allen die Kraft um all dies durchzustehen und denen die von uns gegangen sind auf ewig einen Platz in unseren Herzen zu bereiten. Ich wünsche uns allen diese Kraft.

In stillem Gedenken

Karl-Heinz Adamik

Name
Renate Kellersohn
Stadt
Haren
Land
Deutschland
Text

Immer wenn du denkst es geht nicht mehr kommt von irgendwo ein Lichtlein her!

Unfassbar!!!

Ich wuensche Ihnen ganz viel Kraft und Zuversicht. 

Name
Oliver & Andrea Schmidt
Stadt
Halstenbek
Land
Text
Unser Beileid und Mitgefühl 
Name
Thomas Bardohl
Stadt
Herten
Land
Herr
Text

Man braucht unendlich viel Liebe und Geduld, um mit der Trauer die Eltern in Haltern am See haben umzugehen.

Ich bin kein Arzt oder Psychologe, aber ehrenamtlicher Notfallseelsorger und ich weiß wieviel Verständnis und Kraft

von einer Familie und Freunden benötigt wird, um immer wieder neu helfen zu können. Es kann und wird so sein

das dadurch etwas verändert wird. Aber eines weiß ich, es kommt auf jeden von uns an, denn jeder von uns

bedeutet etwas unendlich Wichtiges auf dem Weg zur Besserung :" Ein Fünkchen Hoffnung"

 

Name
Christel
Stadt
Essen
Land
Deutschland
Text

Es ist unendlich traurig und nicht nachvollziehbar was in diesem Menschen vorgegangen ist, der dieses schreckliche Unglück verursacht hat. Es ist durch nichts zu entschuldigen.

Mein Beileid und tiefes Mitgefühl gilt den Angehörigen und den Bürgern der Stadt Haltern. Ich wünsche Ihnen allen, mit Gottes Hilfe, viel Kraft für die Zukunft. 

Name
Sandra
Stadt
St. Veit an der Glan
Land
Österreich
Text

Mein aufrichtiges Beileid an die Eltern, Freunde und all jene Menschen, die ihre Lieben auf so unfassbare Art verlieren mussten und sie nun so schmerzlich vermissen.

 

Name
Michael
Stadt
Hamburg
Land
Text

Lass warm und still die Kerzen heute flammen,

die du in uns're Dunkelheit gebracht.

Führ wenn es sein kann wieder uns zusammen.

Wir wissen es, dein Licht scheint in der Nacht.

Von guten Mächten wunderbar geborgen,

erwarten wir getrost, was kommen mag.

Gott ist mit uns am Abend und am Morgen

und ganz gewiss an jedem neuen Tag. (Dietrich Bonhoeffer)

 

In tiefem Gedenken, Michael

Name
Sabine
Stadt
Dresden
Land
Text

Du kannst nicht tiefer fallen

als nur in Gottes Hand,

die er zum Heil uns allen

barmherzig ausgespannt.

 

Es münden alle Pfade

durch Schicksal, Schuld und Tod

doch ein in Gottes Gnade

trotz aller unsrer Not.

 

Wir sind von Gott umgeben

auch hier in Raum und Zeit

und werden  sein und leben

in Gott in Ewigkeit.

                      Arno Pötzsch

Name
Karola Hellriegel
Stadt
Ober-Ramstadt
Land
Hessen
Text

Es ist mir ein großes Bedürfnis allen Betroffenen und Angehörigen mein tiefstes Mitgefühl auszusprechen. Habe selbst zwei Kinder und muss so oft an all die armen Schüler/innen mit ihren Lehrerinnen denken, ebenso wie an die anderen unschuldigen Opfer, die sich alle auf ihre Rückkehr freuten. Auch kann ich die Absturzursache noch immer nicht fassen. So etwas darf sich niemals wiederholen können! Meine Gedanken sind bei Euch allen. Mögen alle genug Kraft haben, um irgendwann wieder halbwegs in den Alltag zurückzufinden, auch wenn es nie mehr wie vorher sein wird!

 

Name
Marie-Ann Messing
Stadt
Lünen
Land
NRW
Text

Mein tiefes Mitgefühlgilt allen, die um einen lieben Menschen trauern.

Ich bete zu Gott, daß er ihnen Menschen zur Seite stellt, die akzeptieren, wie Sie mit Ihrer Trauer umgehen und Ihnen so Kraft und Stärke geben.

In stillem Gedenken

Name
Ludwig
Stadt
Recklinghausen
Land
NRW
Text

Mein aufrichtiges Beileid. Ich wünsche allen Betroffenen viel Kraft,

diese schweren Zeiten durchzustehen. 

Name
Jutta
Stadt
Oberhausen
Land
NRW
Text

Meine tief empfundene Anteilnahme begleitet alle Menschen die diesen großen Schmerz der Trauer nun aushalten müssen. Von einer Sekunde auf die andere aus dem Alltag gerissen und gezwungen soviel Leid zu ertragen. Auch ich musste mich schon dieser Wirklichkeitstellen und weiß aus dieser Erfahrung das ein schwerer Weg vor allen liegt und ich wünsche ihnen von ganzem Herzen viel KKraft, Unterstützung und Liebe diesen Weg zu gehen.

Name
Sabine
Stadt
Soest
Land
Deutschland
Text
Es ist einfach unbegreiflich, was an diesem Tag passiert ist. Ich denke sehr häufig an die Hinterbliebenen, da auch meine Nichte jetzt in dem Alter der, auf solch eine grausame Art und Weise ums Leben gekommene Schüler, ist. Es ist einfach nur schrecklich und so sinnlos! Es tut mir sehr, sehr leid!
Name
Janko Vieweg (G.R.J.)
Stadt
Dresden
Land
Sachsen
Text
Wieder einmal wird uns die Zerbrechlichkeit des menschlichen Lebens schmerzlich bewusst. "Wer an mich glaubt wird leben, auch wenn er gestorben ist (Jesus Christus)." Meine tiefempfundene Anteilnahme allen Opfern sowie Trost und Hilfe allen Hinterbliebenen in diesen schweren Stunden. Gott mit Ihnen!
Name
Tanja Fischer
Stadt
Dülmen
Land
NRW
Text

In diesen schweren Stunden
besteht unser Trost oft nur darin,
schweigend mitzuleiden.

 

Eine tief erschütterte Mutter und

Lehrerin an einer Halterner Grundschule 

 

 

Name
Berni
Stadt
München
Land
Deutschland
Text
Sie ist nicht mehr da,
doch werde ich ihr täglich begegnen und sie grüßen,
denn ihr Lächeln, das sie schenkte,
ihre helfenden Worte und alles,
was sie für mich getan hat,
werden mich mein Leben lang begleiten.
Name
saskia
Stadt
Köln
Land
Deutschland
Text

Mein tiefes Mitgefühl sn die Angehörigen... 

Kann es immer noch nicht fassen wie so etwas passieren konnte , ruht in Frieden .

Name
Dominik
Stadt
Braunschweig
Land
Text

 Nichts, aber auch gar nichts, kann das in Worte fassen, was geschehen ist.

Unglaublich,  Tragisch, ich bin fassungslos, suche Ringend nach passenden Worten, aber ich glaub die gibt es nicht.

 Es ist egal, welche Nationalität der Mensch hatte, am liebsten mag man jedem helfen, der einen Angehörigen verloren hat, doch das geht leider nicht.

Ich kann nur meinen kleinen Beitrag hier leisten und sagen, das ich in Gedanken bei allen bin, die einen so schlimmen Verlust erlitten haben, den man nicht in Worte fassen kann, Mein absolutes Beileid an alle Menschen, die so etwas grauenvolles, schreckliches und ekelhaftes Erleben mussten. 

Name
Barbara Rathmann
Stadt
Arnsberg
Land
Deutschland
Text

Ich weis keine Worte des Trostes denn die gibt es in so einem Moment nicht ich kann nur mein tief empfundenes Beileid euch allen Aussprechen und euch viel Kraft wünschen .In Gedanken bei euch 

 

 

Name
daniela
Stadt
gelsenkirchen
Land
deutschland
Text
...einfach sprachlos und wissend, dass kein Wort den Schmerz nehmen kann...
Name
Barbara
Stadt
Köln
Land
NRW
Text

Eine Schule mit Eltern, Lehrern und Schülern ist ein Ort des Vertrauens und Wachsens, der Vorfreude, der Ziele, ein Teil-Zuhause, in dem man seine ersten wichtigsten Erfahrungen sammelt, und seine Ausbildung vorbereitet.

Es tut mir so leid, daß Schnellebigkeit eine Ursache scheint, die eine solche Gemeinschaft in den letzten Tagen erschüttert hat.

Ich wünsche dieser Schule und ihren Mitarbeitern und Angehörigen, einen besonderen Status zu erlangen, die einen tieferen Sinn in diesem Geschehen findet, der Trost spenden kann.

Mein Beileid der Stadt Haltern am See und viel Frieden und Zusammenhalt in dieser Zeit.

 

Name
Miriam und Familie
Stadt
Wetterau
Land
Deutschland
Text
Den Hinterbliebenen wünschen wir viel Kraft. Unser tiefstes Mitgefühl für das Unfassbare. 
Name
Renata
Stadt
Banska Bystrica
Land
Slowakei
Text

Ich wünsche den Angehörigen, Freunden und Bekanten der Opfer ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit. Da ich selber Mutter bin, der Gedanke an die Kinder, die bei dieser unfassbaren Tragödie ums Leben gekommen sind, treibt mir Tränen in die Augen.

Mein herzliches Beileid!

Name
Karin
Stadt
Bomliz
Land
Niedersachsen
Text

Menschen zu finden

die mit uns fühlen

und empfinden,

ist wohl das schönste

auf Erden. 

In tiefster verbundenheit.

 

Name
Familie Kostewicz
Stadt
Warschau
Land
Polen
Text
Unser herzliches Beileid.Wir wünschen allen viel Kraft.  Wir hoffen, dass dieselbe schreckliche Katastrophe nie passiert wird.
Name
Sophia
Stadt
München
Land
Text

Dort oben werden wir gehen, du und ich:

die Milchstraße entlang werden wir gehen, du und ich:

auf dem Blumenfeld werden wir gehen, du und ich:

wir werden Blumen pflücken auf unserem Weg, du und ich.

 

Name
Denise Juszszak-Lippmann
Stadt
Datteln
Land
Text

Ihr wart so jung. Zu jung um so das Ende finden zu müssen. Ihr habt nicht erzählen können, was ihr für euch gewinnen konntet, ihr konntet nicht lebwohl sagen. Es gibt so viele offene Fragen, auf die wir nie eine Antwort bekommen werden. Jeder von euch in diesem Flugzeug hinterlässt eine Lücke , die ewig bleiben wird. 

 

Es möge für alle Hinterbliebenen ein Licht leuchten in der Dunkelheit. Ich wünsche für den weg der Trauer viel Kraft Und drücke mein Mitgefühl und meine Anteilnahme aus.  

Name
Jessica
Stadt
Münster
Land
Deutschland
Text
Für dieses unglaubliche Unglück gibt es keine richtigen Worte trotzdem wünsche ich den Angehörigen der Opfer viel Kraft in Ihrer Trauer.
Name
Alex
Stadt
Wien
Land
Österreich
Text

Keine Worte, welche meine Trauer beschreiben können.

Ich bin selber erst 15 Jahre alt und war letztes Jahr mit meiner Klasse unterwegs... Unvollstellbar was geschah! Mögen die Opfer in Frieden Ruhen.

Im Namen des Theresianum Wien. 

Name
Alexandra
Stadt
Wetter
Land
Deutschland
Text

Fern in den Wolken verhallt die Klage 

Bittere Tränen trocknet der Wind,

Und aus Kränzen stiehlt sich die zitternde Frage:

Wohin sie gegangen sind.

 

(Joachim Ringelnatz)

 

 

Es ist so schwer zu begreifen, was passiert ist. Sicher ist es nur ein Traum, ein ganz böser Traum. Ich wünsche es mir! 

Es lässt sich einfach nicht begreifen... ich wünschte dass all die Worte den Schmerz und den Verlust lindern könnten... doch es bleibt ein tiefer Schmerz. Ich wünschte, es würde das Leid der Menschen nehmen, ihnen Kraft und Hoffnung schenken... doch was bleibt ist ein tiefes schwarzes Loch. Nichts ist mehr so, wie es einmal war. Nichts! Ich möchte die Welt anhalten, doch sie dreht sich einfach weiter als sei nichts geschehen. Ich bin betäubt und spüre doch wie es mich zerreißt. 

 

Nein, ich habe niemanden verloren, aber es fühlt sich so an. Ich möchte mir nicht anmaßen zu sagen, ich fühle mit euch, denn wenn mich dieser Schmerz schon lähmt, dann würde ich Euren nicht ertragen.

 

Die Zeit heilt nicht die Wunden, man lernt mit dem unfassbaren zu leben, irgendwie, betäubt, lebendig tot.... Der einzige Trost ist das Wissen an die grenzenlose Liebe, die den Tod überwindet. Überall werden Spuren der liebenden Menschen sein.

 

....

 

 

Name
Ellen S.
Stadt
Heppenheim
Land
Deutschland
Text
Es ist eine so schlimme Katastrophe und ich bin immer noch total fassungslos. Je mehr Einzelheiten ans Licht kommen, umso schlimmer wird es. Die Ohnmacht und Hilflosigkeit ist riesengroß und es lassen sich kaum Worte finden. Ich fühle sehr mit Ihnen, wünsche Ihnen Kraft für die schwere Zeit. So blöd es vielleicht klingen mag:" Alle für einen und einer für alle"! Die Gemeinschaft, zusammen trauern, sich gegenseitig stützen ! "You'll Never Walk alone!" Auch, wenn es noch so aussichtslos scheint. Ich bin in Gedanken bei Ihnen und habe schon so manche Träne vergossen. Meine aufrichtige Anteilnahme der ganzen Stadt Haltern am See, insbesondere den Eltern der verunglückten Schüler und den Familien und Partnern, der verunglückten Lehrkräfte. Der Verlust ist nicht in Worte zu fassen. Ich bin unendlich traurig!
Name
Juno
Stadt
Wolfsburg
Land
Deutschland
Text

Es gibt keine Worte der Welt die euren tiefen Schmerz lindern könnten. Außer die Worte das man sich einmal wiedersieht. Ich glaube fest daran! Haltet euch an den schönen Erinnerungen fest , schließt sie in euren Herzen ein und zerbrecht nicht an Gedanken über Minuten die ihr nicht ändern könnt. Wir sind in Gedanken alle bei euch. 

 

 Would you hold my hand

If I saw you in heaven?
Would you help me stand
If I saw you in heaven?

I'll find my way
Through night and day
'Cause I know I just can't stay
Here in heaven

Time can bring you down
Time can bend your knees
Time can break your heart
Have you begging please
Begging please

Beyond the door
There's peace, I'm sure
And I know there'll be no more
Tears in heaven

 

 

Mein allertiefstes Mitgefühl und mein herzliches Beileid an alle Trauernden in Haltern

 

Juno 

Name
Bernd Klemm
Stadt
Herten
Land
Deutschland
Text

Auch ich war als Notfallseelsorger fast eine Woche in Haltern und habe mitgetrauert, mitgeweint und mitgebetet. Jedoch war unsere Aufgabe, ein wenig Trost zu spenden. Ich weiss nicht, ob es uns gelungen ist. In ganz vielen Gesprächen, hauptsächlich mit jungen Menschen, habe ich immer versucht den Rat zu geben, die Trauer miteinander und persönlich auszuleben, und in diesem Falle nicht den Weg über Facebook und Whatsapp zu gehen, und habe ganz viele Menschen gesehen, die sich in den Armen hielten. Nur so kann das gelingen, nicht einsam, sondern gemeinsam.

Ich habe für mich das Eine gelernt, dass es schwerer ist eine Träne zu trocknen, als 1000 zu weinen.  Wir haben, obwohl es wirklich sehr schwer ist, jetzt alle die Aufgabe, uns demutsvoll unter den Willen Gottes zu beugen. "Weiss ich den Weg auch nicht, du weist ihn wohl, das macht die Seele still und friedevoll".... Das wird uns nur schwer gelingen, aber wir wollen es versuchen. Sie, als die Angehörigen und Betroffenen, wir im Hintergrund als Beter für alle, das ist die neue Aufgabe und mit Gottes Hilfe werden wir es schaffen. Dazu wünsche ich uns viel Kraft und den Segen des Allerhöchsten.

Name
Anonym
Stadt
Mannheim
Land
Deutschland
Text

Niemand kann verstehen, warum

Niemand will verstehen, warum

Niemand wird verstehen, warum

 

 

 

Name
Emenz
Stadt
Heppenheim
Land
Hessen
Text
Es ist einfach nur schlimm. Man hofft, das Unglück wär ein böser Traum gewesen. Aber es ist Realität. Es ist als würde sich die Erde nicht mehr drehen. Meine Gedanken sind bei allen Betroffenen, die zurückgeblieben sind.
Name
Meyer
Stadt
Magdeburg
Land
Text
RIP
Name
Carmen
Stadt
Gießen
Land
Text
Es tut mir sehr,sehr Leid ! Meine Gedanken sind bei den Eltern! Ich wünsche Ihnen viel Kraft und liebe Menschen ,welche Ihnen zur Seite stehen !
Name
Florian
Stadt
München
Land
Deutschland
Text

Es tut mir so Leid, was euch wiederfahren ist.

 Ich wünsche euch alle graft der welt das so gut es geht zu verarbeiten.

 meine gedanken sind bei euch.

 

liebste grüße 

Name
Chiara
Stadt
Bremen
Land
Text

Ich wünsche den Angehörigen,Familie und Freunde der Opfer ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit!! 

Mein Beileid.

 

Name
Inna
Stadt
Böblingen
Land
De
Text
Es tut mir soooo leid. Mein Herz schmerzt. Möge Gott den Hinterbliebenen Kraft geben diesen Schmerz zu ertragen.
Name
Margarete und Hubert
Stadt
Burgberg im Allgäu
Land
Deutschland
Text

Falls der Tod aber gleichsam ein Auswandern ist
von hier an einen anderen Ort,
und wenn es wahr ist, was man sagt,
dass alle, die gestorben sind, sich dort befinden,
welch ein größeres Glück gäbe es wohl als dieses?

Sokrates

 

Unsere Gedanken und Gebete sowie unser Mitgefühl sind bei Ihnen. 

 

In stillem Gedenken und herzlicher Anteilnahme.

Name
Alexandra
Stadt
Gießen, Hessen
Land
Deutschland
Text

Ich kann das nach über einer Woche immer noch nicht fassen, mir fehlen dazu einfach die Worte und es geht mir einfach nicht mehr aus dem Kopf.

Mein tiefstes Mitgefühl an die Angehörigen und Freunde der Opfer. :-( hoffentlich kehrt irgendwann wieder ein bisschen Alltag ein.

Name
Tomi
Stadt
Offenbach
Land
Deutschland
Text
Niemand kann nur annähernd erahnen wie es ist sein geliebtes Kind durch so einen sinnlosen Massenselbstmord auf immer zu verlieren. Es gibt keine tröstenden Worte die diese Schmerzen auch nur ansatzweise relativieren würden. Dieses schreckliche Ereignis macht einfach nur sprachlos.RIP.
Name
Doris
Stadt
Legden
Land
Text

.... und plötzlich ist alles anders!!

Ich fühle ich mich so betroffen!

Diese Katastrophe macht mich so traurig!

Es ist mir völlig unverständlich, wieso jemand so etwas macht!

So viele junge Leben auslöschen, so viele Zukunftspläne! 

Eltern kann man am härtesten treffen, wenn etwas mit ihren Kindern geschieht!

So viele Menschen möchten, dass diese Worte ein wenig durch diese Tage und diese Trauer tragen!

Vielleicht hilft es auch ein wenig, wenn man weiß, dass man in seiner Trauer nicht allein ist.

 

Ich wünsche allen Eltern, Geschwistern, Freunden und Angehörigen ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Herzliches Beileid

 

Name
Cimienga Gerlind und Günter
Stadt
Herten
Land
NRW
Text
Wir möchten Ihnen allen unsere starke Betroffenheit und unsere innigste Anteilnahmen ausdrücken!
Name
Daniela
Stadt
Jona
Land
Schweiz
Text
Je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.
(Dietrich Bonhoeffer)
 
In stiller Anteilnahme
Daniela 🍂🍂 
Name
Ingrid
Stadt
München
Land
Deutschland
Text

Margot Kässmann sagte einst:

 Man kann nie tiefer fallen als in Gottes Hand.

 

ich wünsche Ihnen allen, dass sie diese Hand spüren und sie Sie auch wirklich

auffängt.

 Was bleibt ist die Liebe....für immer.

 meine Gebete und Gedanken sind bei allen Trauernden

 

Ingrid 

Name
Ralf
Stadt
Oberursel
Land
Text
In diesen fassungslosen Tagen kann niemand ermessen, welche Trauer, Hilflosigkeit, Wut und Verzweiflung die Leere ausfüllt, die den Familien und Freunden der Opfer von Ihren Lieben geblieben ist. Aber Tausende wünschen Euch, dass Eure unsterblichen Erinnerungen an sie und Eure unendliche Liebe zu ihnen Euch einen Neuanfang ermöglicht. Und allen voran Eure Lieben, die Euch in ein anderes Leben vorausgegangen sind und Euch von dort Trost spenden. Ihr seid niemals allein.
Name
Familie Lott
Stadt
NRW
Land
Deutschland
Text

Wir sind in Gedanken bei euch.

Unser tiefes Mitgefühl. 

Familie Lott 

 

Name
Angelika K.
Stadt
Essen
Land
NRW
Text

Was kommt nach dem Tod? Endloser und tiefer Schmerz bei den Lebenden.


Doch wohin sind die Seelen der Toten? Sie sind doch da, wir sehen sie leider
nicht mehr, aber wir können sie spüren, ganz nah bei uns.

Sie lächeln uns an und teilen sich uns dadurch mit - fühle es, lass es zu. Eines Tages wirst auch
du und ich zu ihnen gehören und friedlich lächeln. Wir werden wieder Eins -
das ist der Weg aller Lebenden.

Mein Mitgefühl allen, die diesen tiefen Schmerz zur Zeit erleiden müssen.

Ich hoffe, dass dieser Schmerz durch meine und die Anteilnahme aller für euch einwenig erträglicher wird.

In Liebe

Angelika K. aus Essen 

Name
Ariane
Stadt
Berlin
Land
Text

Es tut mir so unglaublich leid was geschehen ist. Es ist mit Nichts in Worte zu fassen. Ich wünschte es gäbe irgendetwas was wir tun könnten, um Ihren Schmerz zu lindern. Unsere Gedanken und Gebete sind bei den Opfern und ihren Familien, Freunden und Lehrern. Wir wünschen den Angehörigen alle Kraft der Welt und liebe Mitmenschen, die sie in dieser so unermesslich schweren Zeit stützen. Gott schütze Sie. Wir sind in Gedanken ganz fest bei Ihnen und unfassbar traurig. Unser tiefempfundenes Beileid...

Name
Stephanie Weber
Stadt
Hamburg
Land
Deutschland
Text

Als ich die Nachricht hörte, war ich fassungslos. Wie kann so etwas geschehen? Wie kann man so viele unschuldige Menschen in den selbst gewählten Freitod mit hineinziehen? Ich bin in Gedanken bei Ihnen, liebe Angehörige und Freunde und spreche Ihnen mein tiefes Mitgefühl und Beileid aus.

Möge die innere Stärke des Einzelnen ausreichen, diesen Verlust zu verarbeiten. Möge das Mitgefühl der vielen Menschen weltweit helfen, den Schmerz zu verkraften und innere Ruhe zu finden.

Stephanie aus Hamburg 

 

Name
Anja
Stadt
Buchloe
Land
Text

If tears could build a stairway, and memories a lane. I'd walk right up to heaven, and bring you home ahain!

In Gedenken an die unschuldigen Opfer und deren Familien. Viel Kraft in dieser schweren Zeit. 

Name
Claudia
Stadt
München
Land
Text

Liebe Eltern,

 

Sie müssen jetzt so stark sein wie die Berge, die das Flugzeug aufgefangen haben. So stark müssen Sie sein um dieses entsetzliche und nicht zu fassende Leid aufzufangen. Ihre Kinder sind nur vorausgegangen, es gibt ein Wiedersehen!

 

In tiefster Trauer

 

Eine Mutter

Name
Sandra
Stadt
Twistringen
Land
Deutschland
Text

Julia Engelmann's Gedanken beschreiben es sehr treffend: "Ich kann nicht aufhören, an euch zu denken. Ich weiß nicht, wann ich zum letzten Mal so viel an jemanden gedacht habe, den ich nicht persönlich kannte. Und ich weiß nicht, was ich schreiben soll, weil ich nicht mal weiß, was ich denken soll."

Ich bin tief betroffen und meine Gedanken sind bei den Familien, denen ich alle Kraft dieser Erde wünsche.....

Name
Patrizia
Stadt
Freigericht
Land
Deutschland
Text

Junge Menschen, haben auf schreckliche Weiße ihr Leben verloren.

Es muss für die Familien so schrecklich sein, was nun im Laufe der Ermittlungen heraus gekommen ist. Es ist unfassbar, und mir fehlen die Worte.

Ich wünsche den Familien, Angehörige und Freunden ganz viel Kraft, für viele schwere Stunden.

 

 Wo Worte fehlen,

das Unbeschreibliche zu beschreiben,
wo die Augen versagen,
das Unabwendbare zu sehen,
wo die Hände das Unbegreifliche nicht fassen können,
bleibt einzig die Gewissheit, dass Ihr in den Herzen der Menschen weiterleben werdet, die euch lieben.

 

Ihr dürft jetzt mit den Engeln fliegen. Und als Engel passt ihr von oben auf eure Lieben auf.

 

Mein aufrichtiges Beileid. 

Name
Andrea
Stadt
Stuttgart
Land
BW
Text
Liebe Eltern, liebe Angehörige und Freunde, wir wohnen in unmittelbarer Nähe des Stutgarter Flughafens. Seit 24. März sehe ich keinen Flieger mehr starten oder landen, ohne an Euch und die wunderbaren und geliebten Menschen zu denken, die Ihr verloren habt. Diesen Verlust kann man nicht nachvollziehen, nur versuchen, mitzufühlen. Vielleicht hat Gott Eure geliebten Menschen an anderer Stelle dringender gebraucht - wir sind bei Euch in Gedanken und Gebeten. Aus tiefem Herzen unser Mitgefühl, wir sind mit Euch sehr traurig.
Name
Ingrid
Stadt
Denver Colorado
Land
USA
Text

Although it's difficult today to see beyond the sorrow,
May looking back in memory help comfort you tomorrow

Allen Betroffenen mein herzlichstes Beileid

Name
Yvette
Stadt
Leipzig
Land
Text

Liebe Eltern, Geschwister, Ehepartner, Lebensgefährten, Lehrer, Familien, Freunde und Bekannte,

was soll man sagen, bei so einem tragischen Unglück. Ich empfinde Bestürzung, Ohnmacht, tiefe Trauer und Hilflosigkeit. Als Mutter einer 15 jährigen Tochter und eines 8 jährigen Sohnes kann ich nur ansatzweise erahnen, was sie gerade durchleben. Wie soll man mit einem solchen Schicksal weiterleben, auf Arbeit gehen, seine anderen Kinder in ihrer Trauer auffangen, in die Zukunft blicken, Prüfungen schreiben, Kinder unterrichten...

Es fehlen die Worte.

Ich wünschen Ihnen von ganzem Herzen, eine Gemeinschaft, die dieses Schicksal mittragen kann. Menschen an ihrer Seite, die sich nicht abschrecken lassen, wenn sie sich in ihrem Schmerz zurückziehen, die nicht aufgeben, mit ihnen in Kontakt sein zu wollen.

Ich wünsche Ihnen, dass sie die Geschwister im Blick behalten können. Schwer vorstellbar, wenn ein Kind stirbt und der eigene Schmerz unerträglich ist. Ich wünsche Ihnen Begegnungen, die sie ein Stück weiter gehen lassen...

Ein solches Unglück hinterlässt Spuren auf der Seele. Mögen Ihnen Menschen begegnen, die Ihnen helfen können, weiterzuleben und trauern zu können.

Allen Schülern und Lehrern (Kollegen) wünsche ich viel Kraft, spürbare Gemeinschaft und einen starken Zusammenhalt. Lernen, Schulstress und Test treten jetzt in den Hintergrund. Solidarität und Nähe wird das sein, was euch jetzt wirklich trägt.

Gebt aufeinander Acht!

Nur wenn uns ein Mensch egal ist, tut es nicht weh, wenn er geht.

In großer Solidarität, Yvette 

Name
Su
Stadt
CW
Land
Deutschland
Text
Wir selbst haben Kinder, unvorstellbar welches Leid die Eltern ertragen müssen. Wir beten für alle Angehörigen um Kraft. Unser tiefstes Beileid. 
Name
Sylke Bauer
Stadt
Stadtroda
Land
Deutschland
Text
Mein tiefes Mitgefühl mit allen Angehörigen und Freunden ...... vollkommen sprachlos
Name
Familie Heidergott
Stadt
Südharz
Land
Deutschland
Text

Zurück bleiben Trauer,

Verzweiflung,

Tränen und die Fragen nach dem Warum.

Aufrichtige Anteilnahmeübermittelt Familie Heidergott

 

Name
Heidi u. Rolf
Stadt
Haltern am See
Land
NRW
Text

Wir sind tief erschüttert über dieses tragische Ereigniss. Unser besonderes Mitgefühl gilt den  Angehörigen der Opfer.

Wir wünschen Ihnen viel Kraft für die Zukunft 

Name
Matthias
Stadt
Hannover
Land
Text

Es tut mir unendlich leid, was für ein Unglück über meine alte Schule gekommen ist. Ich denke jeden Tag an diese fürchterliche Katastrophe.

Mein tiefes Mitgefühl gilt insbesondere den Familien der Opfer.

 

Name
DW
Stadt
Amsterdam
Land
Niederlande
Text

Sehr schockiert.

Herzliches Beileid. 

Name
Hannelore
Stadt
Essen
Land
Deutschland
Text

 

Mein Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen.

Mögen sie Kraft und Trost begleiten.

Name
Ursula
Stadt
Essen
Land
Text

Meine Gedanken sind bei den Freunden und Angehörigen der Toten.

Wie konnte so etwas geschehen.Es fehlen einem die Worte.Wie soll ein Mensch das ertragen. 

 

Name
Gabi
Stadt
Köln
Land
Text

Niemand, der es nicht selbst erlebt hat, wird auch nur im entferntesten erahnen können, welch tiefes Leid Euch getroffen hat.

Mögen liebe Menschen und die Zeit Euch helfen den Schmerz zu ertragen.

In stiller Anteilnahme! 

 

Name
Monika
Stadt
Hofheim a.Ts.
Land
Deutschland
Text
Es tut mir unendlich leid und ich fühle zutiefst mit Ihnen. Das eigene Kind zu verlieren hinterläßt eine Wunde, die nie ganz verheilen wird. Aber man kann mit der Zeit lernen, damit zu leben. Ich wünsche Ihnen von Herzen die Kraft, diese Zeit durchzustehen und Menschen, die Ihnen dabei helfen, das Unfassbare ertragen zu können.
Name
Eckhard Toboll
Stadt
Marl
Land
Deutschland
Text

Mein aufrichtiges Beileid an alle Hinterbliebenen der Opfer.

Mir fehlen die Worte. Warum hat Gott das zugelassen? Warum? 

Name
Brunaerli
Stadt
Hemer
Land
Deutschland
Text

Zutiefst betroffen möchte ich allen Hinterbliebenen zu dem unfassbaren Tod ihrer Lieben mein aufrichtiges Beileid aussprechen.
Die Umstände dieser Tragödie sind nicht zu begreifen und dennoch geschehen in dieser Welt Dinge, die uns ausgeschlossen erscheinen.
Vielleicht gibt Ihnen die ehrliche Anteilnahme von so vielen Menschen zu einem späteren Zeitpunkt etwas Trost.
Der Verlust und das Leid werden bleiben, den Schmerz kann allenfalls die Zeit lindern.
In tiefer Verbundenheit mit den Familien, Freunden und allen, für die seit diesem schrecklichen Tag nichts mehr sein wird, wie es davor war.

 

 

Name
Markus und Sylvia
Stadt
Paderborn
Land
Text
In Eurer tiefsten Trauer mag Gott Euch in seiner Hand tragen, und bei Euch sein. Ihr seid nicht nur in unseren Gedanken, sondern auch in unseren Herzen. 
Name
Monika
Stadt
Passau
Land
Bayern
Text
Ich habe selbst einen Enkelsohn, der in der 10. Klasse ist, also in dem Alter wie eure verstorbenen Mitschüler. Es zerreisst einem das Herz über dieses schreckliche Unglück. Ich wünsche allen Angehörigen, den Mitschülern, den Lehrkräften und allen, die um die Menschen trauern, die einen so sinnlosen Tod sterben mussten, viel Kraft, um die schweren Tage, Wochen, Monate, Jahre, zu bewältigen ohne selbst daran zu zerbrechen. Auch wir in Bayern trauern mit euch und wünschen, dass Gott eueren lieben Verstorbenen den Himmel geöffnet hat und dass sie in euren Herzen weiterleben
Name
Benz, Herma
Stadt
Hönow
Land
Brandenburg
Text
Zu früh und tief ist unser Schmerz, so früh schon brach Euer junges Herz. Es schloss der Tod zur ewigen Ruh, Euch viel zu früh die Augen zu.                                                                                                                                                                                                             Da ich selber Mutter eines 16 jährigen Jungen bin, führen die Gedanken an die Kinder bei mir immer wieder zu Tränen der Trauer und Hilflosigkeit. Begreifen und verstehen werde ich es nie!                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         Ich wünsche allen Eltern, Geschwistern, Omas und Opas, den Freunden, Mitschülern, Lehrern und jedem der die Verstorbenen nun für immer vermissen wird, ein liebevolles Umfeld und viel Kraft, mit diesem schweren Schicksal weiter leben zu können.                                                                                                                                                                                                                                                           Hiermit möchte ich meine tiefste Anteilnahme aussprechen und verneige mich in tiefer Trauer vor den Opfern.                                              Herma Benz und Familie
Name
Betül
Stadt
Lemgo
Land
NRW
Text
Mein aufrichtiges Beileid an alle die durch dieses schreckliche Ereignis einen geliebten Menschen verloren haben. Es ist so unvorstellbar traurig. Besonders den Angehörigen und Mitschülern, die diesen unvorstellbaren Schmerz erleiden mussten, wünschen wir viel Kraft. In Gedanken sind wir bei euch..
Name
anonym
Stadt
Würzburg
Land
Text
Einfach unfassbar, es schmerzt und einem fehlen die Worte. Ich möchte mein Beileid aussprechen an alle, die davon betroffen sind. Es ist keine leichte Zeit und die Frage nach dem Warum bleibt.
Name
Katrin
Stadt
Siegen
Land
Text
In stillem Gedenken. 
Name
Russ Smith
Stadt
Los Angeles
Land
California
Text
Ich bin ein Amerikaner, so mein Deutsch ist sehr schlecht. Viele Herz fühlte Beileid an alle Schüler, Lehrer, Eltern und Familienmitglied. Unsere Herzen schmerzen mit jedem von euch und sind in Gedanken bei Ihnen. Es tut mier so leid.
Name
Maria Fetsi
Stadt
Bremen
Land
Text

Wir sind 2 Tagen vor dem schrecklichen Ereignis mit unseren zwei kleinen Kindern geflogen, ich bin dann per Zufall auf dieses Märchen gestossen. Ich hoffe, dass dies irgendwie ein Trost für die Familie dieser Kinder sein kann. Sind in Gedanken bie Euch.

Die Geschichte von einer Mutter

      Eine Mutter saß bei ihrem kleinen Kinde; sie war so betrübt, so besorgt, daß es sterben möchte. Es war so bleich; die kleinen Augen hatten sich geschlossen. Das Kind holte so schwer und zuweilen so tief Athem, als wenn es seufzte; und die Mutter sah noch trauriger auf das kleine Wesen. Da klopfte es an die Thür, und ein armer, alter Mann trat ein, der wie in eine große Pferdedecke eingehüllt war, denn die hält warm, und das hatte er nöthig: es war ja kalter Winter. Draußen war Alles mit Eis und Schnee bedeckt, und der Wind blies so scharf, daß er ins Gesicht schnitt.
  Und da der alte Mann vor Kälte zitterte und das kleine Kind einen Augenblick schlief, ging die Mutter und setzte Bier in einem kleinen Topf in den Ofen, um es für ihn zu wärmen. Und der alte Mann saß und wiegte, und die Mutter saß auf einem Stuhl neben ihm, sah auf ihr krankes Kind, das so tief Athem holte, und erfaßte die kleine Hand.
      "Nicht wahr, Du glaubst doch auch, daß ich ihn behalten werde?" fragte sie. "Der liebe Gott wird ihn nicht von mir nehmen!"
      Und der alte Mann - es war der Tod selbst - nickte so sonderbar; das konnte eben so gut Ja, wie Nein bedeuten. Und die Mutter schlug die Augen nieder, und Thränen rollten ihr die Wangen herunter. - Der Kopf ward ihr so schwer; in drei Tagen und drei Nächten hatte sie kein Auge zugemacht; und nun schlief sie; aber nur eine Minute: dann fuhr sie auf und bebte vor Kälte. "Was ist das?" fragte sie und sah sich nach allen Seiten um. Aber der alte Mann war fort, und ihr kleines Kind war fort: er hatte es mit sich genommen. Und dort in der Ecke schnurrte und surrte die alte Uhr; das schwere Bleigewicht lief bis auf den Fußboden herab - bums! - und da stand auch die Uhr still.
      Aber die arme Mutter stürzte zum Hause hinaus und rief nach ihrem Kinde.
      Draußen, mitten im Schnee, saß eine Frau in langen, schwarzen Kleidern, und die sprach: "Der Tod ist bei Dir in Deiner Stube gewesen; ich sah ihn mit Deinem kleinen Kinde davon eilen; er schreitet schneller als der Wind, und bringt niemals zurück, was er genommen hat!"
      "Sage mir blos, welchen Weg er gegangen ist!" sagte die Mutter. "Sage mir den Weg, und ich werde ihn finden."
      "Ich kenne ihn," sagte die Frau in den schwarzen Kleidern; "aber bevor ich ihn Dir sage, mußt Du mir erst alle die Lieder vorsingen, die Du Deinem Kinde vorgesungen hast. Ich liebe diese Lieder; ich habe sie früher gehört; ich bin die Nacht und sah Deine Thränen, als Du sie sangst."
      "Ich will sie alle, alle singen!" sagte die Mutter. "Aber halte mich nicht auf, damit ich ihn einholen, damit ich mein Kind finden kann!"
      Aber die Nacht saß stumm und still. Da rang die Mutter die Hände, sang und weinte. Und es gab viele Lieder, aber noch mehr Thränen! Und dann sagte die Nacht: "Geh' rechts in den düstern Fichtenwald hinein; dahin sah ich den Tod mit dem kleinen Kind seinen Weg nehmen."
      Tief drinnen im Walde kreuzte sich der Weg, und sie wußte nicht mehr, welche Richtung sie einschlagen sollte. Da stand ein Dornbusch, der hatte weder Blätter, noch Blumen; aber es war ja auch um die kalte Winterzeit, und Eiszapfen hingen an den Zweigen.
      "Hast Du nicht den Tod mit meinem kleinen Kinde vorbeigehen sehen?"
      "Ja," sagte der Dornbusch; "aber ich sage Dir nicht, welchen Weg er genommen hat, wenn Du mich nicht zuvor an Deinem Busen erwärmen willst! Ich friere hier todt, ich werde zu lauter Eis!"
      Und sie drückte den Dornbusch an ihre Brust, so fest, daß er recht aufthauen könne. Und die Dornen drangen in ihr Fleisch ein; und ihr Blut floß in großen Tropfen. Aber der Dornbusch schoß frische, grüne Blätter; und er bekam Blumen in der kalten Winternacht: so warm ist es an dem Herzen einer betrübten Mutter! Und der Dornbusch sagte ihr den Weg, den sie gehen sollte.
      Da kam sie an einen großen See, auf dem sich weder Schiff, noch Kahn befand. Der See war nicht genug gefroren, sie tragen zu können, und auch nicht offen und flach genug, durchwatet zu werden - und doch mußte sie über denselben, wollte sie ihr Kind finden. Da legte sie sich nieder, um den See auszutrinken; und das war ja unmöglich für einen Menschen. Aber die betrübte Mutter dachte, daß vielleicht ein Wunder geschehen könnte.
      "Nein, das wird niemals gehen!" sagte der See. "Laß uns zwei lieber sehen, daß wir einig werden! Ich liebe es, Perlen zu sammeln, und Deine Augen sind die zwei klarsten, die ich je gesehen: willst Du sie in mich ausweinen, dann will ich Dich nach dem großen Treibhaus hinüber tragen, wo der Tod wohnt und Blumen und Bäume pflegt; jeder von diesen ist ein Menschenleben!"
      "O! Was gebe ich nicht, um zu meinem Kinde zu kommen!" sagte die verweinte Mutter. Und sie weinte noch mehr, und ihre Augen fielen auf den Grund des Sees hinab und wurden zwei kostbare Perlen. Aber der See hob sie in die Höhe, als säße sie in einer Schaukel, und in einer Schwingung flog sie an das jenseitige Ufer, wo ein meilenlanges, wunderbares Haus stand. Man wußte nicht, ob es ein Berg mit Wäldern und Höhlen, oder ob es gezimmert war. Aber die arme Mutter konnte es nicht sehen: sie hatte ja ihre Augen ausgeweint.
      "Wo werde ich den Tod finden, der mit meinem kleinen Kinde davon ging?" fragte sie.
      "Hier ist er noch nicht angekommen!" sagte ein altes, graues Weib, das dort umherging und auf das Treibhaus des Todes Achtung geben mußte. "Wie hast Du Dich denn hierher gefunden, und wer hat Dir geholfen?"
      "Der liebe Gott hat mir geholfen!" antwortete sie. "Er ist barmherzig, und das wirst Du auch sein. Wo werde ich mein kleines Kind finden?"
      "Ich kenne es nicht," sagte das alte Weib, "und Du kannst ja nicht sehen! - Viele Blumen und Bäume sind diese Nacht verwelkt, der Tod wird bald kommen und sie umpflanzen. Du weißt es wohl, daß jeder Mensch seinen Lebensbaum oder seine Lebensblume hat, wie gerade ein jeder eingerichtet ist. Sie sehen aus, wie andere Gewächse, aber ihre Herzen schlagen. Kinderherzen können auch schlagen! Danach richte Dich, vielleicht erkennst Du den Herzschlag Deines Kindes. Aber was giebst Du mir, wenn ich Dir sage, was Du noch mehr thun mußt?"
      "Ich habe nichts zu geben," sagte die betrübte Mutter. "Aber ich will für Dich bis ans Ende der Welt gehen."
      "Da habe ich nichts zu besorgen," sagte das alte Weib; "aber Du kannst mir Dein langes, schwarzes Haar geben; Du weißt wohl selbst, daß es schön ist; das gefällt mir! Du kannst mein weißes dafür wieder bekommen; daß ist doch immer etwas!"
      "Verlangst Du weiter nichts?" sagte sie. "Das gebe ich Dir mit Freuden!" Und sie gab ihr ihr schönes Haar, und erhielt dafür das schneeweiße des alten Weibes.
      Und dann gingen sie in das große Treibhaus des Todes hinein, wo Blumen und Bäume wunderbar durcheinander wuchsen. Da standen feine Hyacinthen unter Glasglocken und große baumstarke Pfingstrosen. Da wuchsen Wasserpflanzen, einige ganz frisch, andere halb krank; Wasserschlangen legten sich auf sie, und schwarze Krebse klemmten sich am Stengel fest. Da standen prächtige Palmbäume, Eichen und Platanen; da stand Petersilie und blühender Thymian. Jeder Baum und jede Blume hatten ihren Namen; sie waren Jedes ein Menschenleben; die Menschen lebten noch, der eine in China, der andere in Grönland, rund umher in der Welt. Da waren große Bäume in kleinen Töpfen, so daß sie ganz beengt dastanden und nahe daran waren, den Topf zu sprengen; es war auch manche kleine, schwächliche Blume da in fetter Erde, mit Moos rund umher und gewartet und gepflegt. Aber die betrübte Mutter beugte sich über alle die kleinsten Pflanzen hin, sie hörte in jeder das Menschenherz schlagen, und aus Millionen erkannte sie das ihres Kindes heraus.
      "Da ist es!" rief sie und streckte die Hand über eine kleine Krokusblume aus, die ganz krank nach einer Seite hinüber hing.
      "Rühre die Blume nicht an!" sagte das alte Weib. "Aber stelle Dich hierher, und wenn dann der Tod kommt, - ich erwarte ihn jeden Augenblick! - da laß ihn die Pflanze nicht herausreißen, sondern drohe ihm, daß Du dasselbe mit den andern Blumen thun würdest: dann wird er bange! Er muß dem lieben Gott dafür einstehen; keine darf heraus gerissen werden, bevor der die Erlaubniß dazu giebt!"
      Da sauste es mit einem Mal eiskalt durch den Saal, und die blinde Mutter fühlte, daß es der Tod war, der nun ankam.
  "Wie hast Du den Weg hierher finden können?" fragte er. Wie hast Du schneller hier ankommen     können, als ich?"
      "Ich bin eine Mutter!" antwortete sie.
      Und der Tod streckte seine lange Hand nach der kleinen, feinen Blume aus; aber sie hielt ihre Hände fest um dieselbe, so dicht, so dicht, und dennoch voll ängstlicher Sorgfalt, daß sie keines der Blätter berühre. Da hauchte der Tod auf ihre Hände; und sie fühlte, daß dies kälter war, als der kalte Wind; und ihre Hände sanken matt herab.
      "Gegen mich kannst Du doch nichts ausrichten!" sagte der Tod.
      "Aber der liebe Gott kann es!" sagte sie.
      "Ich thue nur, was der will!" sagte der Tod. "Ich bin sein Gärtner. Ich nehme alle seine Blumen und Bäume und verpflanze sie in den großen Paradiesgarten, in das unbekannte Land. Wie sie aber dort gedeihen, und wie es dort ist: das darf ich Dir nicht sagen!"
      "Gieb mir mein Kind zurück!" sagte die Mutter und weinte und flehte. Mit einem Mal faßte sie mit den Händen zwei hübsche Blumen fest an und rief dem Tode zu: "Ich reiße alle Deine Blumen ab, denn ich bin in Verzweiflung!"
      "Rühre sie nicht an!" sagte der Tod. "Du sagst, daß Du so unglücklich bist, und nun wolltest Du eine andere Mutter eben so unglücklich machen?"
      "Eine andere Mutter!" sagte die arme Frau und ließ sogleich beide Blumen los.
      "Da hast Du Deine Augen," sagte der Tod. "Ich habe sie aus dem See aufgefischt; sie glänzten so hell; ich wußte nicht, daß es die Deinigen waren. Nimm sie zurück, sie sind jetzt noch klarer, als früher; dann sieh hinab in den tiefen Brunnen hier nebenan. Ich will die Namen der zwei Blumen nennen, die Du ausreißen wolltest, und Du wirst ihre ganze Zukunft sehen, ihr ganzes Menschenleben. Du wirst sehen, was Du zerstören und zu Grund richten wolltest!"
      Und sie sah hinab in den Brunnen; und es war eine Glückseligkeit, zu sehen, wie die Eine ein Segen für die Welt ward, zu sehen, wie viel Glück und Freude sich um dieselbe verbreitete. Und sie sah das Leben der Andern, und das waren Sorgen und Noth, Jammer und Elend.
      "Beides ist Gottes Wille!" sagte der Tod.
      "Welche von ihnen ist die Blume des Unglücks, und welche die Gesegnete?" fragte sie.
      "Das sage ich Dir nicht," antwortete der Tod; "aber das sollst Du von mir erfahren, daß die eine Blume die Deines eigenen Kindes war. Es war das Schicksal Deines Kindes, was Du sahst, die Zukunft Deines eigenen Kindes!"
      Da schrie die Mutter vor Schrecken laut auf. "Welche von ihnen ist die meines Kindes! Sag' mir das! Befreie das unschuldige Kind! Erlöse mein Kind von allen dem Elend! Trag' es lieber fort! Trag' es in Gottes Reich! Vergiß meine Thränen, vergiß mein Flehen und Alles, was ich gethan habe!"
      "Ich verstehe Dich nicht!" sagte der Tod. "Willst Du Dein Kind zurück haben, oder soll ich mit ihm nach jenem Ort gehen, den Du nicht kennst?"
      Da rang die Mutter die Hände, fiel auf die Knie und bat den lieben Gott: "Erhöre mich nicht, wenn ich gegen Deinen Willen bitte, der allezeit der beste ist! Erhöre mich nicht!"
      Und sie ließ ihr Haupt auf die Brust hinabsinken.
      Und der Tod ging mit ihrem Kinde nach dem unbekannten Lande.


  Hans Christian Andersen 1805 - 1875

Name
Franz-Rudolf
Stadt
Klotten, Mosel
Land
Text

Meine tiefempfundene Anteilnahme mit den Angehörigen der Opfer.

Möge Gott ihnen die Kraft geben, den kaum in Worte zu fassenden  Verlust und das Leid

zu begreifen und zu verschmerzen.

Meine Gedanken sind bei den Hinterbliebenen und allen Halterner Bürger.

Name
Stephan
Stadt
Luxembourg
Land
Text

Die Liebe und der Zusammenhalt sind es, die Menschen in schweren Stunden die Hoffnung nicht verlieren lassen.

Lassen sie Haltern nicht als Ort des Unglücks in Erinnerung bleiben, sondern als Ort, an dem Menschen in ihren schwersten Stunden von der Gemeinschaft geliebt und gehalten und auf dem Weg zurück in die Zukunft begleitet wurden.

Als Ort der Menschlichkeit.

Ich wünsche ihnen von allem Herzen Kraft in diesen Tagen und auf dem Weg.

Name
Franziska
Stadt
Zürich
Land
Schweiz
Text

Niemals geht man so ganz! 

 

Name
Annett
Stadt
Deutschland
Land
Deutschland
Text
Mein Herz weint. Mögen die Gedanken Eurer Lieben fliegen und Eure Herzen begleiten. 
Name
Heike
Stadt
Essen
Land
Text
Mein aufrichtiges Beileid allen Hinterbliebenen
Name
Silke
Stadt
Lünen
Land
NRW
Text

Unfassbar! Uns  fehlen die Worte...

Silke, Dietmar mit Luca, Mika und Luna 

Name
Barbara
Stadt
Berlin
Land
Text
Den Angehörigen, Freunden und Betroffenen mein aufrichtiges Beileid, ich denke oft an Sie. Diese Katastrophe macht mich sprachlos.
Name
Konter, Christiane
Stadt
Gelsenkirchen
Land
NRW
Text
Unfassbar.....!


Name
Sandra
Stadt
Essen
Land
Deutschland
Text

Unfassbar,traurig und wütend zu gleich. Eine Tragödie die man wohl nie vergessen und begreifen kann und wird.

Auch ich habe lange  Jahre in Haltern gelebt und kannte zwei der Schülerinnen vom Namen her. Der schmerz über den Verlust

eines geliebten Menschen  wird nie vergehen oder vergessen sein.

Meine aufrichtige Anteilnahme den Eltern, Freunden und Verwandten als auch an das Joseph- König. Gymnasium.

R.I.P 

Name
Anna & Claudia
Stadt
Emmendingen
Land
Baden-Württemberg
Text

Wenn das die ganze Wahrheit ist, warum müssen Menschen immer anderen Menschen das Leben zerstören.
Tut es Euch doch selbst! Wir (7 & 47) sind tief getroffen.

Name
Carina
Stadt
Herne
Land
Text

Liebe Schüler, Lehrer und Angehörige der Opfer,

Es tut mir so unfassbar leid was geschehen ist. 

Allen Betroffenen wünsche ich genügend Kraft die Trauer zu überstehen.

 

 

Name
Heike
Stadt
Seligenstadt
Land
Text
Mein tiefes Mitgefühl gilt den Familien und Freunden dieser jungen Menschen,die auf so schreckliche Art in Leben verloren haben. In Gedanken sind wir bei Euch! 
Name
Heike
Stadt
Seligenstadt
Land
Text

Mein tiefes Mitgefühl gilt den Fsmilien und Freunden dieser jungen Menschen. Einschrecklicher Verlust... .In Gedanken sind wir alle bei Euch! 

 

Name
Uwe
Stadt
Dresden
Land
Text
Mein herzliches Beileid. Ich wünsche allen viel Kraft.  So was schreckliches darf nie wieder passieren. 
Name
Corinna
Stadt
Hannover
Land
Text

Was hat sich der liebe Gott nur dabei  gedacht so etwas zu zu lassen

 

Mein aufrichtiges Beileid  

 

 

 

 

 

Name
Yvonne
Stadt
Freiburg
Land
Text
Es bleibt unbegreiflich und unendlich traurig. Ich bin selbst Mutter und kann mir nur vorstellen, wie schwer dies alles auszuhalten sein muss. Ein Kind zu verlieren ist das Schlimmste - wie kann es jetzt überhaupt weitergehen? Ich fühle mit allen Familien und Freunden mit, die einen so geliebten Menschen verloren haben und möchte Ihnen sagen: Sie sind nicht alleine - wir sind in der Trauer verbunden und tragen das zusammen. Vielleicht können viele gute Gedanken und herzliches Mitgefühl aus allen Himmelsrichtungen den Schmerz ein wenig lindern - das wünsche ich allen von Herzen.
Name
Jasmin
Stadt
Hövelhof
Land
Deutschland
Text
Keine Worte können den Schmerz in Worte fassen aber ich wünsche allen viel Kraft für eine unheimlich schwere Zeit. 
Name
Yarimbiyik
Stadt
Weinheim
Land
Baden-Württemberg
Text

Keine Worte können die Schmerzen der Betroffenen ausdrücken.

Es stimmt mich und meine Familie sehr traurig.

Name
Familie Sterz
Stadt
Haltern
Land
Text

Wir trauern um die Opfer der Katastrophe und wünschen den Hinterbliebenen

viel Kraft. In Gedanken sind sie weiter bei uns.

Name
Petra
Stadt
Bochum
Land
NRW
Text

Niemand kann trösten wenn man sein Liebstes verloren hat...Trauer, Wut und ein unbeschreibliches Gefühl der Ohnmacht...und die Frage: WARUM?

Name
Jana Ansorge
Stadt
02906
Land
Sachsen
Text

In tiefer Trauer 

Name
Petra
Stadt
Bochum
Land
Text
Niemand kann trösten...diese Trauer kann niemand in Worte fassen...
Name
Jimmy
Stadt
Voorthuizen
Land
Nederland
Text

Hello,

I'm so sorry for everyone..

Words can't explain..

May the people you knew be in your memories forever.

 

Name
Daniela & Michael
Stadt
Karlsruhe / Baden Württemberg
Land
Text
In stillem Gedenken und herzlicher Anteilnahme.
Name
Familie Saric
Stadt
Wegberg
Land
Deutschland
Text

Es gibt keine Worte und doch möchte man Tröstendes sagen...

Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt den Eltern, Angehörigen und Freunden der Opfer.  Niemand kann den Schmerz nehmen, nur versuchen, zu teilen.

In aufrichtiger Anteilnahme

Familie Saric 

Name
Carina
Stadt
Witten
Land
Deutschland
Text
Niemand kann einem diesen Schmerz nehmen ich wünsche der Familie der Opfer viel viel kraft in dieser schweren und schmerzhaften zeit.....es tut mir so leid 
Name
Katharina M.
Stadt
Nidda/Hessen
Land
Deutschland
Text

Auch ich möchte mein aufrichtiges Beileid aussprechen und euch viel Kraft wünschen für die Zukunft. Ich hoffe das ihr bald die Zeit bekommt, euch zu verabschieden und zur Ruhe zu kommen! 

Name
Maria
Stadt
Herne
Land
Text

Mein tiefstes Mitgefühl. 

Es ist unfassbar, was da geschehen ist. 

Name
Alfred Wick
Stadt
Haltern am See
Land
NRW
Text
Nichts nimmt die Trauer, niemand kann wirklich trösten und auch die Zeit heilt leider nicht alle Wunden. Nur der Glaube lässt uns solche Schmerzen ertragen. - Ich wünsche allen Angehörigen und Freunden der Opfer, dass sie eines Tages nachvollziehen können, was gemeint ist mit: "Unsere Herzen werden lachen, wenn wir uns wiedersehen!"
Name
Marion Reinicke
Stadt
Pinneberg
Land
Text

Mein tiefes Mitgefühl gilt allen Angehörigen und Freunden der Opfer dieses schrecklichen Unglücks. Das eigene Kind zu verlieren, übersteigt jegliche Vorstellungskraft. Es ist einfach nur furchtbar und ich wünsche allen Eltern die Kraft, ihre Blicke irgendwann wieder in die Zukunft richten zu können. Ein stiller Gruß

Name
marco
Stadt
dortmund
Land
Deutschland
Text
Mein Mitgefühl  so was ist schlimm was ihr da erlebt habt.viel kraft
Name
Jochen
Stadt
Eschborn
Land
Hessen
Text
Ich wünsche allen Hinterbliebenen viel Kraft. Mein tief empfundenes Beileid.
Name
Katja
Stadt
MD
Land
Text

Ich bin in Gedanken bei all den Eltern, die ihr geliebtes Kind verloren haben. Es ist so unbegreiflich...

Ich wünsche Allen viel Kraft und viel Glauben an die Zukunft... 

Name
gisela
Stadt
friesenhagen
Land
rheinlandpfalz
Text
 auf eurem weg aus dem irdischen dasein in die andere welt müsst ihr nicht allein und in der dunkelheit wandeln unsere kerzen und gedanken sollen euch alle die gegangen sind auf ewig tragen
Name
Christina
Stadt
Emmerich
Land
Deutschland
Text

Denn es geschehen Dinge, die wir nicht begreifen können.

Wir stehen machtlos und stumm daneben.

 

Name
jenni
Stadt
saarlouis
Land
Text
Was passiert ist, ist so unfassbar...ich würde so gerne helfen! Bitte haltet durch, eure Lieben wollen doch sicher nicht, dass ihr für immer traurig seid. Von tiefstem Herzen wünsche ich euch Kraft und Halt. Ihr seid nicht alleine! 
Name
Anja
Stadt
Norderstedt
Land
Deutschland
Text
Es ist unfassbar. Für diesen Schmerz gibt es keine Worte.
Name
Kathrin
Stadt
Dortmund
Land
Deutschland
Text

Das Leben ändert sich mit dem, der neben einem steht,
aber auch mit dem, der neben einem fehlt.

In diesem Fall fehlen ganz viele junge Herzen!

Aufrichtige Anteilnahme! 

Name
Doris & Dieter
Stadt
Salzburg
Land
Österreich
Text

Es gibt viel Trauriges in der Welt und viel Schönes.

Manchmal scheint das Traurige mehr Gewalt zu haben, als man ertragen kann; dann stärkt sich indessen leise das Schöne und berührt wieder unsere Seele.

Hugo v. Hofmannsthal
 
 Unser tiefes Mitgefühl aus Österreich
Name
Audrey Langer
Stadt
Köln
Land
Deutschland
Text

Ich hoffe  allen Hinterbliebenen sehr viel Kraft.

Jeder hätte betroffen sein können ! Das muss uns allen klar sein.

Ich wünsche auch allen anderen Hinterbliebenen die einen geliebten Menschen verloren haben sehr viel Kraft.

Ein Junge war auf der Berufschule meiner Tochter. So nah ist das schreckliche Geschehen an jedem von uns dran !!

Ich kann nicht trösten sondern nur Kraft wünschen !!!!!!!!

 

Name
Martina
Stadt
Wels
Land
Österreich
Text

Auch wir hier in Österreich trauern mit euch mit, es ist so traurig, dass ich selbst bei diesen Zeilen mit der Fassung ringe. Ich denke an euch und schicke viel Kraft zu meinen Nachbarn nach Deutschland.

 

Name
Hannelore und Z.
Stadt
Burscheid
Land
Deutschland
Text

Den Angehörigen der Lehrer und Eltern der Kinder unsere tiefste Anteilnahme. Es ist menschlich unfassbar was hier geschehen ist.

 

Name
Ute
Stadt
Kleve
Land
NRW
Text

Nichts wird mehr sein wie es war..............

Ich wünsche Ihnen allen von ganzem Herzen Kraft

Mögen Euere Verstorbenen in Frieden ruhen.

 

 

Name
Sabine
Stadt
Münster
Land
NRW
Text

Kam ein Wort, kam,

kam durch die Nacht,

wollt leuchten, wollt leuchten.

 

Asche.

Asche, Asche.

Nacht.

Nacht-und-Nacht. - Zum

Aug geht, zum feuchten.

 

(Paul Celan)

Name
Josepha Sandhage
Stadt
Münster
Land
NRW
Text

Kam ein Wort, kam,

kam durch die Nacht,

wollt leuchten, wollt leuchten.

 

Asche. Asche, Asche.

Nacht.

Nacht-und-Nacht. - Zum

Aug geh, zum feuchten.

 

(Paul Celan)

Name
Birgit Trebeljahr
Stadt
Annaburg
Land
Deutschland
Text

"Festhalten was man nicht halten kann,

begreifen wollen,

was unbegreiflich ist,

im Herzen tragen,

was ewig ist"

Unfassbar, Unbegreiflich,  Unvergessen !

Sehr geehrte Trauerfamilien ! 

Wir wünschen Ihnen die Zeit zum Trauen und Abschiednehmen,

aber auch die Kraft um wieder in die Zukunft zu blicken.

Es kann ein Tag voller Sonne sein, doch für uns ist er düster und leer, weil Menschen

von uns gingen, die wie wir am Leben hingen.

Im tiefem Mitgefühl   

 

Name
Ulrike Schonhardt
Stadt
Ulm
Land
Deutschland
Text

Liebe Angehörige, liebe Schülerinnen und Schüler,liebes Lehrerkollegium,

Gott möge euch Kraft und Mut geben, diese furchtbare Zeit durchzustehen.

Wir beten für Sie !Wir weinen mit Ihnen. Wir sind sehr betroffen !

Mögen Sie in der dunklen Nacht die österliche Hoffnung erfahren, dass die Liebe stärker ist als der Tod.

Seid behütet !

Name
Beate
Stadt
Wittlich
Land
Deutschland
Text
Mein tiefstes Mitgefühl und aufrichtige Anteilnahme gilt den Angehörigen und Freunden der Opfer dieses unfassbaren Unglück's.Ganz viel Kraft.
Name
Ludger Brinkhues
Stadt
Neunkirchen/Saar
Land
Deutschland
Text
In diesen schweren Stunden
besteht unser Trost oft nur darin,
liebevoll zu schweigen und
schweigend mitzuleiden.
Name
Tanja
Stadt
Merzig
Land
Text

Es gibt keine Worte die trösten.

Vergessen wird man das Geschehene nie! Es gibt wohl nichts schlimmeres als sein Kind zu verlieren!

Man kann nur lernen damit zu leben und dazu wünsche ich den Angehörigen der Opfer die nötige Kraft...

 

Name
Britta
Stadt
Grevenbroich
Land
Deutschland
Text

Ich bin entsetzt und unendlich traurig über das schreckliche Unglück, das Ihnen (Familie, Freunden, Bekannten, Lehrern, Kollegen und anderen Wegbegleitern) widerfahren ist. Ich wünsche allen Betroffenen ganz viel Kraft und viele liebe Menschen, die um Sie herum schützend ein Netzwerk aufbauen.

Name
Birgit
Stadt
Herne
Land
Text

 

Dem Auge fern, dem Herzen ewig nah.
 
Mein aufrichtiges Beileid!
 


 

Name
JoanaMaria
Stadt
Viersen
Land
Text

Ich wünsche Ihnen allen Kraft, diese furchtbare Zeit zu überstehen.

In meinen Gedanken umarme ich all diejenigen, die eine wichtige Person in ihrem Leben verloren haben. 

Besonders schmerzt mich der Verlust der jungen Schüler. So jung, frei, sorglos. Sie hatten ihr ganzes Leben vor sich!

Eine wahre Schande.

Name
Maria
Stadt
Freigericht
Land
Text

 

In Gedanken bei Euch....

Du kannst Tränen vergießen,
weil Dein Kind gegangen ist,
oder Du kannst lächeln,
weil es gelebt hat.

Du kannst Deine Augen
schließen und beten,
dass Dein Kind wiederkehrt,
oder Du kannst die Augen
öffnen und all das sehen,
was es hinterlassen hat.

Dein Herz kann leer sein,
weil Du Dein Kind nicht mehr sehen kannst,
oder Du kannst voller Liebe Sein,
die ihr geteilt habt
und die Dankbarkeit spüren,
dafür, dass es da war.

Du kannst Dich am Morgen abwenden
und im Gestern leben,
oder Du kannst morgen glücklich sein
wegen des Gestern

Du kannst Dich an Dein Kind erinnern,
nur daran, dass es gegangen ist,
oder Du kannst sein Andenken bewahren
und es weiterleben lassen.

Du kannst weinen und
dich verschließen,
leer sein und Dich abwenden,
oder Du kannst tun,
was Dein Kind gewollt hätte.

Wieder irgendwann lächeln lernen,
deine Augen wieder öffnen,
lieben und leben, weinen UND lachen
UND Deinen Lebensweg gehen
- mit Deinem Kind im Herzen-immer."

Name
Sophie G.
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Text
Viel Kraft für die Angehörigen, Freunde, Familien und Verwandten der Opfer. Wir sind in Gedanken bei euch!
Name
Irini Kelidou
Stadt
Reutlingen
Land
Frau
Text

Liebes Joseph-König-Gymanasium,

 ich bin zutiefst erschüttert, dass so junge Kinder und Lehrerinnen so früh und dramatisch aus dem Leben gerissen wurden. Mein tiefstes Beileid an die Eltern und allen Angehörigen.  Möge Gott Ihnen Kraft schenken, diesen Albtraum zu überstehen. 

 

Name
Anna
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Text
Ich wünsche den Angehörigen, Bekannten, der Familie, Freunde, der Schülerschaft und den Lehrern der Schule Haltern herzliches Beileid! Ich wünsche euch ganz viel Kraft in der schweren Zeit! Ich trauer auch in Gedanken mit euch! 
Name
Peter Hellmold
Stadt
Lugala/Malinyi via Ifakara
Land
Tanzania
Text

 . . . auch im letzten Winkel Ostafrikas sind die Gedanken bei Ihnen.

Dr Peter Hellmold

Lugala Hospital 

POB 11

Mailinyi via Ifakara

TANZANIA

Name
Romina L.
Stadt
Dorsten
Land
Deutschland
Text

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot; tot ist nur, wer vergessen wird.

Ich wünsche allen Angehörigen und Hinterblieben ganz viel Kraft und liebe Menschen, die in dieser schweren Zeit bei Ihnen sind.

Name
Kerstin
Stadt
Steinhagen
Land
Deutschland
Text

Seit der traurigen Nachricht des Absturzes ist keine Stunde vergangen, in der ich nicht an die vielen Menschen denken musste,die gestorben sind. Da ich selber Mutter bin, führen die Gedanken an die Kinder bei mir immer wieder zu Tränen der Trauer. Begreifen werde ich es nie. Ich wünsche allen Eltern, Geschwistern, Großeltern, den weiteren Angehörigen, den Mitschülern und Lehrern viel Kraft. 

 

Name
St.-Georg-Gymnasium Bocholt
Stadt
Bocholt
Land
Deutschland
Text

Sehr verehrte Schulgemeinschaft des Joseph-König-Gymnasiums,

die Schulgemeinschaft des St.-Georg-Gymnasiums in Bocholt möchte Ihnen und euch und den Angehörigen der verunglückten Mitschülerinnen und Mitschüler und Kolleginnen unser herzlichstes Mitgefühl aussprechen. Uns hat der Verlust Ihrer/eurer Mischülerinnen und Mitschüler und Kolleginnen bei diesem schweren Flugzeugunglück sehr betroffen gemacht. Wir absolvieren auch zwei unserer Schüleraustausche mit dem Flugzeug. Wir sind in Gedanken bei Ihnen und bei euch.  Sigrid Kliem (Schulleiterin)

Name
Thomas Bardohl
Stadt
Herten
Land
NRW
Text

Guten Tag, liebe Bürger und Bürgerinnen der Stadt Haltern am See.

Seit einer Woche bin ich in Ihrer Stadt ehrenamtlich als Notfallseelsorger tätig, um Menschen zu helfen mit Ihrem Verlustschmerz und der Trauer fertig zu werden oder umgehen zu lernen.

Immer fragen mich Jugendliche, den Notfallseelsorger wie lange Trauern eigentlich brauchen darf? Und wissen Sie was ich darauf antworte? Auf jeden Fall ist sie nicht in sechs Wochen vorbei.

Sie braucht eben solange, wie sie eben braucht was bei jedem Menschen unterschiedlich ist. UNd sie ist nicht in einem und vielleicht auch nicht in zwei Jahren vorbei .

Auch wenn das wohlmeinende Freunde oder Verwandte manchmal gerne hätten. Was soll man einer Mutter einem Vater sagen, die um ihr geliebtes Kind trauern? Zunächst ist da der Verlust des Kindes, wenn es plötzlichnicht mehr da sondern weg ist. Ich wünsche Ihnen, das Sie mit der Zeit den Gewspüren können, den sie erlebt haben, weil Ihr Kind noch bei Ihnen war. Sie sind reich an Erinnerungen, es lebt mit ihren Worten, Umarmungen, Gedanken, Träumen in Ihnen weiter. Geben Sie sich alle Zeit der Welt, um das zu spüren und passen Sie gut auf sich auf. Herzliche Anteilnahme am Tod Ihrer Kinder, die Sie hergeben mussten, doch solange sie an Sie denken, leben Sie in Ihnen weiter.

Name
Familie Müller
Stadt
Breitungen/Werra
Land
Thüringen
Text

   

Wenn so ein schrecklickliche Tragödie passiert, kann der Verstand es nicht erfassen, nur unser Herz ist erfüllt von Schmerz und Anteilnahme.

Allen Angehörigen die einen schmerzlichen Verlust erlitten haben und der Stadt Haltern unser aufrichtig Anteilnahme.

Name
Tobias
Stadt
Dortmund
Land
Deutschland
Text
Es ist unglaublich traurig und man kann diese betroffenheit garnicht wirklich in worte fassen. Es muss so unglaublich schlimm für die familien und freunde sein aber ich wünsche ihnen die größt mögliche kraft das durchzustehen. Mein tiefstes mitgefühl all denen die darunter leiden
Name
Claudia
Stadt
Eschweiler
Land
Text

"Auch der schlimmste Schicksalsschlag soll dich nicht in die Knie zwingen,

und Glaube und Zuversicht mögen dir dann die Stärke geben,

weiterzugehen und nicht aufzugeben"

(Irischer Segenswunsch)

 

Begreifen, verstehen, akzeptieren kann man es nur schwer - eigentlich noch gar nicht.

 

Die Medien berichten von 149 Opfern (und 1 Menschen, der das Leid verursacht hat)

Warum 149?

Es sind so viel mehr - die Angehörigen, die alten und neuen Freunde, die Bekannten, einfach all die, die diese Menschen kannten; die Schulkameraden, die Arbeitskollegen;

aber auch die ersten Retter vor Ort, die dieses Bild sicher nie vergessen werden. Die Rettungs- und Bergungsmannschaften; die polizeilichen Ermittler;

die Einwohner der Region.

 

Letztendlich darf man irgendwann vielleicht auch den Co-Piloten als "Opfer" sehen: ein Opfer seiner Verzweiflung,

denn ein nicht zweifelnder Mensch hätte diesen Schritt nicht gewählt, sondern hätte sich jemandem anvertraut, der ihm Hilfe gibt.

(Diesen Abschnitt schreibe ich, um das Schreckliche verarbeiten zu können und irgendwann vielleicht zu verstehen)

 

Doch noch bleibt die Frage: WARUM?

 

Claudia 

 

Name
Bella
Stadt
München
Land
Deutschland
Text

Unsere Worte können euren Schmerz nicht lindern, trotzdem sollt ihr wissen, wir sind in Gedanken bei euch. 

Mit den besten Wünschen für die Zukunft, 

B.  

Name
Eheleute Stöcker
Stadt
Recklinghausen
Land
Text

Trauer und Entsetzen - 

es tut weh, immer wieder diese schrecklichen Bilder vom "Unglaublichen" zu sehen.

Es erfüllt uns mit großem Mitgefühl, wenn wir an die Opfer und deren Angehörigen denken.

Es macht uns aber auch wütend, wenn wir die Rücksichtslosigkeit mancher Medienvertreter sehen. 

Name
PETER U:MARGRET GELLRICH
Stadt
CASTROP-RAUXEL
Land
DEUTSCHLAND
Text

UNSER TIEFES MITGEFÜHL DEN FAMILIEN UND ANGEHÖRIGEN.IHN GEDANKEN SIND WIR BEI ALLEN.ES GIBT ÜBERALL EINEN PLATZ WO EIN ENGEL IST!!


Name
Alexandra
Stadt
bei Hamburg
Land
Deutschland
Text

"Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust,

wird es dir sein, als lachten alle Sterne,

weil ich auf einem von ihnen wohne,

weil ich auf einem von ihnen lache."

(Antoine de Saint-Exupéry)

 

Das Geschehene - unbegreiflich ....

In tiefer Trauer und mit tiefstem Mitgefühl an alle Angehörige ... 

Name
Stefan
Stadt
Limburg
Land
Deutschland
Text

Es ist ein weiteres unfassbares Unglück auf unserer Erde, durch Menschenhand verloren unschuldige junge Menschen das kostbarste was ein Mensch 

haben kann, sein ´Leben´ das zeigt uns doch immer wieder wieviel Mensch wir sind, und wie verletzbar wir alle sind....

für so ein grausames Ereignis wird es niemals passende Worte geben können, egal was man sagt,Trost gibt es dazu niemals, 

doch etwas wohnt in uns allen, eine kleine Hoffnung tief in unser aller Herzen, wo doch in jedem von uns ein ganz kleines Lichtlein

flackert, und dieses lichtlein stellt sich neben uns wie ein stützender Stab eines jungen Bäumchens, um uns zu halten,

damit wir im Sturm nicht fallen....auch wenn der durchborende Schmerz uns das Atmen nimmt, stützt uns der kleine Stab neben uns...

ich erinnere mich an Jesus Worte, als er damals für uns alle sein Leben gab, er zweifelte, und fragte"

 

"Vater", warum,    warum hast Du mich verlassen..? 

 es kam keine Antwort, außer eines,  er stand wieder auf, 

 und kehrte ein ins ewige Paradies, wo es kein Leid, keine Schmerzen, keine Tränen mehr gab, wie hier auf Erden.....

 sondern nur noch Licht, Frieden, liebe, Barmherzigkeit, 

 

liebe Angehörige, Schulkollegen, Schülerfreunde, ich weis aus Erfahrung, wie unfassbar groß dieser Schmerz ist,

niemals hier auf Erden unsere Lieben wieder zu sehen, man will es einfach nicht wahrhaben, es ist wie ein schlechter Alptraum,

aus dem man nur noch schnell erwachen will....

es bleibt uns leider nur eines,... unser aller Hoffnung an unseren Erlöser, dass er alle in seinen Armen hält, und keine Schmerzen mehr da sind,

außer nur die Auferstehung im Paradies.

 

Habt Hoffnung und den Glauben an Ihn.

Mein tiefstes Mitgefühl an alle Familien und Freunde.   Ich weis,  es tut furchtbar weh....

 

Stefan 

Name
Sirid Pachernegg
Stadt
Haltern am See
Land
Text

   Dieser Flugzeugabsturz hat eine grosse Wunde in unsere Stadt gerissen. Viele Menschen in Haltern haben immer daran gearbeitet, dass das Leben hier schön und lebenswert ist.

   Diese Tat eines Einzelnen hat so viel Schmerz und Leid gebracht. Mein Mitgefühl geht an die Eltern, die Ihr Kind verloren haben,an die Geschwister und Grosseltern, an die Freunde

   und an die Lehrer.

Name
Susanne F.
Stadt
Langenfeld
Land
Text

An all  diejenigen, denen unerträgliches Leid zugefügt wurde.

Wir wünschen euch, dass die schrecklichen Bilder der Vergangenheit

in ferner Zukunft verblassen und dass die Erinnerung an die Liebsten

friedlich statt schmerzvoll wird. Wir denken jeden Tag an euch.

Susanne F. mit Familie

 

 

Name
Anna Schweitzer
Stadt
Bad Segeberg
Land
Deutschland
Text
Zu diesem traurigen Ereignis kann man einfach keine richtigen Worte finde.
Ich wünsche allen Angehörigen sowie allen Leuten der Schule viel Kraft für diese schwere Zeit.
Name
Andrea
Stadt
Dortmund
Land
Text

Entsetzen, Starre, Fassungslosigkeit, Trauer, Wut. Die richtigen Worte scheint es nicht zu geben. Meine Gedanken sind in Haltern am See. Viel Kraft allen Angehörigen jetzt in dieser schweren Zeit, aber auch für die Zukunft.

 

Name
Claudia
Stadt
Gelsenkirchen
Land
Deutschland
Text

Liebe Angehörige, Freunde der Absturzopfer,

ich weine immer noch. Ich bin sehr traurig aber auch wütend zugleich, dass ein einzelner Mensch sovielen anderen Menschen dieses Leid zufügen konnte. Den Angehörigen und Freunden schicke ich eine stille Umarmung.  

 

Name
Peter
Stadt
Nürnberg
Land
Deutschland
Text

Ich wünsche euch allen viel Kraft!

In Gedanken bei euch.

Name
Gudrun u.Willy Antpöhler
Stadt
Hövelhof
Land
Deuschland
Text

Unser tiefstes Mitgefühl

Allen Angehörigen, Freunden und Bekannten

viel Kraft in dieser schweren Zeit. 

Name
Ingrid und Günter Becker
Stadt
Dorsten
Land
Text
Unser Mitgefühl gilt insbesonderen den Angehörigen  und Freunden der getöteten Schüler und Schülerinnen,und deren Lehrerinnen.
Name
Lydia
Stadt
Röthenbach
Land
Text
Schmerz!
Name
Sabrina
Stadt
Asbach
Land
Text

Mir fehlen noch immer die Worte...

Ich wünsche allen Eltern, Verwandten, Freunden, Klassenkameraden und Lehrern ganz viel Kraft für die noch schwere bevorstehende Zeit. Ich weiß wie es ist einen geliebten Menschen zu verlieren.  Alles Gute !

Name
Georg Kowalski
Stadt
Bochum
Land
Deutschland
Text

Als Gott sah, daß der Weg zu lang,

der Hügel zu steil,

und das atmen zu schwer wurde,

legte er seinen Arm um alle und sprach:

" Kommt, wir gehen heim."

 

 

In tiefster Trauer.                   Lufthansa Mitarbeiter      Düsseldorf 

 

 Flughafen

 

Name
Sam Bauer
Stadt
Mannheim
Land
Deutschland
Text

Trauer umschreibt noch lange nicht das was man fühlt.

Viel mehr wird es das zerstörte Bild des guten im Menschen sein.

Der Gedanke an dieses Ereignis macht mich Traurig, Wütend.

Keine Nähe, keine neuen Erlebnisse, lediglich die Erinnerung bleibt.

Ich wünsche den Freunden, vor allem jedoch den Angehörigen alles Gute und sehr viel Kraft.

Es tut mir wirklich leid...

 

Name
Nirbert
Stadt
Düsseldorf
Land
NRW
Text

Ich selbst habe bei dem Unglück einen Kollegen verloren und war die Zeit seither wie in einem Dämmerzustand in dem ich das schrecklichste erst mal ausgeblendet habe. Auch wenn mein Kollege viel zu jung gestorben ist, so hat er doch sein Leben leben können. Die jungen Menschen aus Haltern aber hatten kaum die Möglichkeit ihre Kindheit hinter sich zu lassen. Entsetzen, Wut, Traurigkeit. Ich hoffe von ganzem Herzen das die Angehörigen ein wenig Trost finden.                  

 "Je schöner und voller die Erinnerung,

desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich." 

Dietrich Bonhoeffer
Name
Jessica Kunter
Stadt
Dorsten
Land
Deutschland
Text
Mein tiefstes Mitgefühl und mein Beileid für diesen schweren Verlust.

 

Spuren im Sand

Eines Nachts hatte ich einen Traum:
Ich ging am Meer entlang mit meinem Herrn.
Vor dem dunklen Nachthimmel erstrahlten,
Streiflichtern gleich, Bilder aus meinem Leben.
Und jedesmal sah ich zwei Fußspuren im Sand,
meine eigene und die meines Herrn.
Als das letzte Bild an meinen Augen vorübergezogen
war, blickte ich zurück. Ich erschrak, als ich entdeckte,
daß an vielen Stellen meines Lebensweges nur eine Spur
zu sehen war. Und das waren gerade die schwersten
Zeiten meines Lebens.

Besorgt fragte ich den Herrn:
"Herr, als ich anfing, dir nachzufolgen, da hast du
mir versprochen, auf allen Wegen bei mir zu sein.
Aber jetzt entdecke ich, daß in den schwersten Zeiten
meines Lebens nur eine Spur im Sand zu sehen ist.
Warum hast du mich allein gelassen, als ich dich am
meisten brauchte?"

Da antwortete er:
"Mein liebes Kind, ich liebe dich und werde dich nie
allein lassen, erst recht nicht in Nöten und Schwierigkeiten.
Dort wo du nur eine Spur gesehen hast,
da habe ich dich getragen."

Name
Gabi und Klaus
Stadt
Bonn
Land
Text
Wir sind unsagbar traurig. In Gedanken sind wir bei den Verunglückten, den Angehörigen und deren Freunden. Trauer braucht Zeit. Einzig der Glaube an ein Wiedersehen kann Kraft geben.
Name
Folkert Kramer
Stadt
Ostrhauderfehn
Land
Text
Unser herzliches Beleid.
Name
Dirk
Stadt
Herten
Land
DE
Text

Schock - Trauer - Angst - Trauer - Wut - Trauer
Es gibt keine Worte ...
Vater und Vielflieger 

Name
Thomas
Stadt
Karlsruhe
Land
Baden
Text
Im Gedenken.
Name
Kerstin
Stadt
Konnersreuth
Land
Deutschland
Text

Was geschehgen ist ist so tragisch. Die Wut über den sinnlosen Tot weicht der Trauer. Ich wünsche allen viel Kraft in dieser schweren Zeit. Wir alle trauern in Gedanken mit euch.

 

Name
Silke
Stadt
Bochum
Land
Deutschland
Text

Ich möchte mein aufrichtiges Beileid und meine aufrichtige Anteilnahme zum Ausdruck bringen.

Ich wünsche den Familien und Freunden der Opfer ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Mein aufrichtiges Beileid.

Silke aus Bochum 

Name
Kai-Hendrik
Stadt
Essen
Land
Deutschland
Text

Mein tiefes Mitgefühl gilt in erster Linie den Betroffenen, aber auch der gesamten Schulgemeinde!!

Das, was geschehen ist, kann leider keiner mehr ungeschehen machen.

Nach der in NRW verordneten Schweigeminute habe ich im Religionsunterricht das "Vater unser" und das "Gegrüßet seist du, Maria" gemeinsam mit den Kindern gebetet (2.Schuljahr) .... das war ein ergreifender Moment!!!

Die Chorprobe im gemischten Chor, den ich leite, habe ich mit geistlichen Liedern abgeschlossen.

Die letzten beiden Lieder waren "Von guten Mächten wunderbar geborgen" und "Irische Segenswünsche" (Möge die Straße uns zusammenführen..)

Gott, der Herr verleihe allen den lieben Verstorbenen das ewige Leben,

das ewige Licht leuchte ihnen, er lasse sie ruhen in Frieden! Amen.

In aufrichtiger Anteilnahme einen lieben Gruß aus Essen/Ruhr

Name
Familie Hohmann
Stadt
Oer-Erkenschwick
Land
Deutschland
Text

Man kann es nicht in Worte fassen. Unser Mitgefühl an alle Schüler,  Lehrer, Bürger der Stadt Haltern am See und besonders den Eltern und Angehörigen.

In stiller Anteilnahme

 

Name
Sonia
Stadt
Hannover
Land
Text

Die richtigen Worte gibt es in Momentden wie diesen nicht. Als ich selbs vor vielen Jahren einen Freund im Alter von 18 Jahren verlor, spendete mir folgendes Gedicht von Henry Scott Holland Trost.

Ich wünsche allen Angehörigen viel Kraft. 

 

Death is nothing at all.

It does not count.

I have only slipped away into the next room.

Nothing has happened.

Everything remains exactly as it was.

I am I, and you are you, and the old life that we lived so fondly together is untouched, unchanged.

Whatever we were to each other, that we are still.

Call me by the old familiar name.

Speak of me in the easy way which you always used.

Put no difference into your tone.

Wear no forced air of solemnity or sorrow.

Laugh as we always laughed at the little jokes that we enjoyed together.

Play, smile, think of me, pray for me.

Let my name be ever the household word that it always was.

Let it be spoken without an effort, without the ghost of a shadow upon it.

Life means all that it ever meant.

It is the same as it ever was.

There is absolute and unbroken continuity.

What is this death but a negligible accident?

Why should I be out of mind because I am out of sight?

I am but waiting for you, for an interval, somewhere very near, just round the corner.

All is well. Nothing is hurt; nothing is lost.

One brief moment and all will be as it was before.

How we shall laugh at the trouble of parting when we meet again!

Name
Roswitha.Uhlmann
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Text

Hiermit möchte ich allen Angehörigen, die bei diesem furchtbaren Unglück ihr LIEBSTES verloren haben ,mein tiefstes Mitgefühl aussprechen.

Bin selbst Mutter von 2Mädchen und ich kann nicht mehr schlafen seitdem ich weiß wie krank und unberchenbar Menschen sein können .Die Technik und die moderne Computerwelt eines Flugzeuges beherrschen  wir ,aber in  ein krankes Hirn können wir nicht sehen--- und genau das macht dieses schreckliche Ereignis so unfassbar,so unberechenbar, so tief traurig.

Name
Familie Schöllhorn
Stadt
Schönaich/Baden Württemberg
Land
Deutschland
Text
Die Nachricht über die unfassbare Katastrophe hat uns sehr betroffen gemacht. Wir denken an die Opfer und die Angehörigen und hoffen dass für Sie irgendwann wieder eine bessere Zeit kommt!!
Name
Müller Marie-Luise
Stadt
München
Land
Deutschland
Text

Es hat mich unendlich bewegt und die Erinnerungen waren sofort wieder da. Leider hat unsere Familie auch einen gewaltsamen tot, eines geliebten jungen Menschen erleben müssen.

Es ist ein Schock, man kann es nicht glauben, man will es nicht wahrhaben. Aber irgendwann tut es nicht mehr ganz so Weh, es dauert. Ich sehe heute viele Dinge anders und lebe jeden Tag!

Meine Gedanken sind bei Euch, Ihr seid nicht alleine!

Name
Regina
Stadt
Bremerhaven
Land
Text
Dieses furchtbare Unglück ist so unbegreiflich , meine Gedanken sind bei den Opfern, Familien und Freunden.
Name
Barbara
Stadt
Stuttgart
Land
Deutschland
Text

Liebe Eltern, Schüler und Lehrer,

als ich von dem Unglück hörte und mitbekam, wie sehr euch das Leid im besonderen betraf und betrifft, wurde ich fassungslos und habe sehr mit euch geweint und gebetet.

Jedes weitere Wort kommt mir an dieser Stelle überflüssig vor.

Liebe Umarmungen sende ich euch, in stiller Anteilnahme.

 

Name
Ramazan Kuruyüz
Stadt
Gießen
Land
Hessen
Text

 

                                                                                      Im Gedenken an verstorbene Schülerinnen und Schüler

„Und überbringe frohe Botschaft den Duldsamen, die, wenn sie Unglück trifft, sagen: ‚Wir gehören Gott und zu Ihm werden wir zurückkehren.“

(aus dem Koran: 2, 156)

 

Nur mit Hoffnung auf Wiedersehen finden wir Trost.

 

 

Unter den Opfern des tragischen Germanwings-Flugzeugabsturzes waren auch 16 Schülerinnen und Schüler aus Nordrhein-Westfalen. Junge Menschen, die sich einen frühen Abschied von diesem Leben bestimmt nicht, und überhaupt nicht so, vorgestellt hatten. Nach diesem Flugzeugunglück gedenke ich als ein Lehrer vor allem dieser Jugendlichen und bete für sie und ihre Hinterbliebenen. Die Eltern schickten ihre Liebsten für ein Austauschprogramm nach Spanien und erfahren dann von ihrem Tod. Für ihre Eltern und Familienangehörigen bedeutet dieser frühe Abschied von ihren Liebsten ein unvorstellbares Leid. Wie können Eltern einen so großen Schmerz ertragen? Was kann sie etwas trösten oder wie kann man ihren Schmerz einigermaßen lindern? Gibt es irgendein Heilmittel gegen diesen Schmerz? 

Nur mit Hoffnung auf Wiedersehen können diese Eltern und auch wir alle in ähnlichen Fällen Trost finden. Wenn der Tod das Ende wäre, wäre der Schmerz unheilbar gewesen. Wenn der Tod „nie wieder sehen“ wäre, wäre der Schmerz nie zu lindern gewesen.

Das Sterben ist genauso wie das Leben eine Tatsache, die man nicht ignorieren kann. Wann, wie und wo der Tod den Menschen trifft, weiß nur Gott. Sicher ist aber, dass er keinen Unterschied kennt, zwischen Jung und Alt, Arm und Reich, Mächtigen und Schwachen,  Schwarz und Weiß, Europäern und Afrikanern, Religiösen und Areligiösen… Keiner bleibt von ihm fern. Jeden trifft er irgendwann, irgendwo und irgendwie; mal durch eine Krankheit, mal durch einen Verkehrsunfall auf der Straße, mal durch ein Flugunglück im Himmel, mal durch eine Naturkatastrophe... Auf jeden Fall trifft er jeden, keiner kann sich für immer vor ihm schützen und sich verbergen... Keiner darf sich auf seine Macht und sein Reichtum verlassen. Ein winziges Virus beendet das Leben des Mächtigsten oder Reichsten in der Welt. Die beste Wissenschaft, die höchste Technologie hilft dabei nicht weiter. Gegen den Tod sind wir alle machtlos und hilflos. Der Tod  war vor Jahrhunderten und Jahrtausenden eine Realität, der man nicht entkommen konnte. Auch heute, in der Zeit der Hochtechnologie, gibt es kein Entkommen vor dem Tod. Keiner bleibt ewig auf dieser Erde, jeder verlässt sie irgendwann und irgendwie. Im Koran heißt es: 

„Jedes Lebewesen wird den Tod erfahren! Und Wir prüfen euch mit dem Bösen und mit dem Guten. Und zu Uns werdet ihr zurückgebracht.“ (21, 35)

Wir, Menschen halten meist fest am Hab und Gut in diesem vergänglichen Leben. Unser Leben, unsere Macht, unser Hab und Gut sind alles vergänglich. Alles, was wir besitzen, verlässt uns irgendwann und irgendwie oder wir verlassen alles, indem wir sterben. Warum  streiten wir uns denn dann gegenseitig? Um mehr Hab und Gut? Um mehr Macht? Was nützt es, wenn wir das ganze Reichtum und die größte Macht der Welt besitzen würden und am Ende sie verlieren oder sie uns verlassen? Sinnlose Streitigkeiten, Kriege und Kämpfe um mehr Macht und Hab… Rassismus und Fremdenfeindlichkeit… Hass und Feindschaft… Arroganz und Selbstherrlichkeit… Wozu denn alles? Der Tod trifft uns doch alle und macht keinen Unterschied zwischen uns allen. Und keiner wird nach seiner Rasse, Nationalität, Hautfarbe oder Macht gefragt, wenn er stirbt; nur nach seinen Taten wird er gefragt und danach, wie sinnvoll er sein Leben verbracht hatte… Dazu lautet im Koran: 

„Er (Gott) ist es, der den Tod und das Leben erschuf, damit Er euch prüft, wer von euch am besten handelt. Und Er ist der Allwürdige, der Allvergebende.“ (67, 2)

Wir täuschen uns immer wieder, dadurch, dass der Tod uns nie treffen würde, und indem wir dieses Leben auf der Erde für beständig und ewig  halten. Der Ablauf unseres Lebens gleicht in der Tat dem Schlaf. Wie ein Traum geht er vorüber. Die kurze Spanne unseres Lebens fliegt ohne Wurzeln gleich dem Winde dahin und vergeht. 

Das Leben auf dieser Erde ist nur ein kurzer Teil von der ewigen Reise des Menschen. Der Mensch hält sich als Gast nur vorübergehend auf dieser Erde auf und wird von seinem Schöpfer zur Prüfung gestellt. Das Leben mit all seinen Versionen, mit Glück und Unglück, stellt eine harte Prüfung für den Menschen dar. Selbst der Tod ist ein Teil dieser Prüfung. Der Tod ist nur das Ende des Lebens auf dieser Erde, aber das Tor und die Brücke ins ewige Leben. Der Tod, der uns zwar von unseren Liebsten, Familien, Verwandten und Freunden in diesem Leben trennt und somit unbarmherzig zu sein scheint, ist aber an sich und mit seinen Folgen eine Gnade Gottes des Barmherzigen und des Gnädigen. Letzten Endes gehen wir alle, ob jung oder alt, über dieses Tor ins ewige Leben, zum eigentlichen Ziel dieser ewigen Reise, wo wir uns alle wieder sehen und treffen werden. Dazu heißt es im Koran:

„Und dieses diesseitige Leben ist nichts anderes außer Vergnügen und sinnlosem Treiben. Und gewiss, die jenseitige Wohnstätte ist doch das wahre Leben, wenn sie es nur wüssten!“ (29, 64) 

Alles in der ganzen Schöpfung beweist ohne Zweifel, dass es einen ewigen und allmächtigen Schöpfer gibt. Hinter und in der ganzen Schöpfung sehen wir einen eindeutigen Willen mit Sinn und Weisheit. Wenn Wille, Sinn und Weisheit da sind, dann kann etwas nicht von sich selbst zustande kommen. Wenn Zusammenhänge zwischen allen Teilen der gesamten Schöpfung zu erkennen sind, dann ist ein allwissender und allweisender Schöpfer zu erkennen. Wer beispielsweise den Körper eines Menschen geschaffen haben soll, soll alles, was der menschliche Körper braucht, geschaffen haben. Denn es besteht einen unverzichtbaren Zusammenhang zwischen unserem Körper und der ganzen Schöpfung. Nur  ein allwissender und allweisender Schöpfer kann diese Zusammenhänge kennen und dementsprechend schaffen. Deshalb kann Nichts durch Zufall entstehen. Zufall und Weisheit stehen im Widerspruch. Wenn der göttliche Wille in der ganzen Schöpfung zu erkennen ist, wie die ganze Schöpfung beweist, dann gibt es auch ein ewiges Leben. Ohne ewiges Leben würde die ganze Schöpfung ihren Sinn verlieren. Es ist unmöglich, dass der Ewige Schöpfer, der ein so einzigartiges und doch vergängliches Universum  erschaffen hat, ein anderes, beständiges und ewiges Universum nicht schaffen sollte. Es ist doch unmöglich, dass der Schöpfer, der allweise, allmächtig und allbarmherzig ist und das Diesseits wie ein Messegelände, einen Prüfungsort oder ein Ackerfeld geschaffen hat, nicht ein Jenseits erschaffen hat, in dem sich alle Seine Ziele manifestieren und alles somit seinen wahren Sinn erfüllen soll.

Alle Offenbarungsschriften, ob die Thora, das Evangelium oder der Koran, berichten von der Auferstehung und einem ewigen Leben. Darin verkündet unser Schöpfer die frohe Botschaft. Beispielsweise gibt der Koran in zahlreichen Versen klare und überzeugende Antworten auf diesbezügliche Bedenken des Menschen: 

Sieht denn der Mensch nicht, dass Wir ihn aus einem Samentropfen erschaffen haben, und doch ist er sogleich ein deutlicher Widersacher. Er führte Uns ein Gleichnis an und vergaß  seine (eigene) Erschaffung. Er sagte: ‚Wer belebt denn die Knochen wieder, wenn sie zerfallen sind?‘ Sag: Wieder lebendig macht sie Derjenige, Der sie erstmals erschuf, und Er ist über alle Schöpfung allwissend. Er ist Derjenige, Der für euch aus grünen Bäumen Feuer gemacht hat, so dass ihr sogleich damit anzünden könnt. Ist etwa Derjenige, Der die Himmel und die Erde erschuf, nicht mächtig, ihresgleichen zu erschaffen? Doch, mit Sicherheit! Und Er ist Der Erschaffende, Der Allwissende. Seine Anweisung ist nur, wenn Er etwas will, dass Er diesem sagt: ‚Sei!‘, und es ist. Also gepriesen/erhaben ist Derjenige, Dem die Herrschaft über alles unterliegt. Und zu Ihm werdet ihr zurückgebracht.“ (36, 77 – 83)

„Siehe die Spuren der Gnade deines Herrn, wie Er die Landschaft nach ihrem Tod wieder belebt. Gewiss, Er wird doch auch die Toten wieder lebendig machen. Und Er ist über alles allmächtig.“ (30, 50) 

„Sehen sie denn nicht, dass Allah, Der die Himmel und die Erde erschaffen hat und bei ihrer Erschaffung nicht ermüdet ist, (auch) die Macht hat, die Toten wieder zu beleben? Doch, mit Sicherheit! Gewiss, Er ist über alles allmächtig.“ (46, 33)

Durch Hoffnung und im Glauben auf ein ewiges Leben können wir Menschen in Todesfällen Trost finden und unseren Schmerz lindern. In diesem Sinne wünsche ich den verstorbenen Schülerinnen und Schülern Allahs/Gottes Segen und ihren Eltern, Familienangehörigen, Lehrerinnen und Lehrern und Freunden viel Kraft und Geduld. 

1. April 2015

Ramazan Kuruyüz

Vorsitzender der IRH/Islamischen Religionsgemeinschaft Hessen

 

Name
Claudia
Stadt
Gelsenkirchen
Land
Deutschland
Text

Liebe Angehörige, Freunde und Bekannte der Opfer des Flugzeugabsturzes,

. Ich weine immer noch Ich bin wütend Über das was ist geschehen. Ein Mensch hat wohl absichtlich 149 IHM Bekannte und unbekannte Menschen mit in den Tod gerissen. Mir tuen BESONDERS aus Haltern sterben Angehörigen, Freunde und MitschülerInnen sehr, sehr, sehr leid; es waren so junge Menschen - ob Schülerinnen oder Lehrerinnen - Druck Ihre Zukunft noch vor Sich Hatten. Aber ich trauere um available alle eine nderen Opfer des Flugzeugabsturz. Es ist Soviel Leid geschehen.

Auch für sterben Familie des CO-Piloten tut es mir sehr leid. DAMIT zu leben, wird nicht einfach sein. Ihr Sohn Hatte sicherlich große gesundheitliche Probleme. Die Lösung, sterben AL gesucht hat, war jedoch sterben Völlig falsche. 

In tiefer Trauer

Claudia H.

 leben,

Name
Eva-Maria Stachelbeck
Stadt
Münster
Land
Deutschland
Text

" Nichts ist mehr so, wie es vorher war

und wir können nicht beeinflussen, was mit uns geschieht

aber wir können entscheiden, welche Folgen das Geschehene für uns hat."

 

 Ich wünsche allen Angehörigen - und jedem der die Verstorbenen nun für

immer vermissen wird - ein liebevolles Umfeld und Kraft, mit diesem Schicksal

weiter leben zu können.

 Meine tiefste Anteilnahme

 

 

Name
Claudia
Stadt
Erding
Land
Bayern
Text

Liebe Trauergemeinde

wenn man Kinder im gleichen Alter hat, die gerade einen Schüleraustausch planen, trifft es einen wie ein Hammer, wenn etwas so  unfassbar Schreckliches und Tragisches passiert! Nur ahnen können wir, wie groß der Schmerz sein muss, Tochter oder Sohn, Freund, Freundin, Bruder, Schwester...verloren  zu haben. Immer wieder treibt mir das Mitfühlen , das Mitleiden  die Tränen in die Augen....und doch ist es nur ein Bruchteil eures Schmerzes.

Allen Betroffenen wünsche ich sehr, sehr viel Kraft , das Geschehene zu verarbeiten. Mit großer Anteilnahme sende ich die herzlichsten Grüße.

Name
Gabi & Uli
Stadt
Dietramszell
Land
Deutschland
Text

Ich hatte heute Geburtstag. Den konnte und wollte ich nicht feiern. Aus Respekt vor den vielen Geburtstagen, die wegen dieser unvorstellbaren Katastrophe nicht mehr begangen werden können. Meine Frau und ich trauern immer noch sehr um die Opfer, wir können auch nach einer Woche die Dimension des Grauens noch nicht voll erfassen. Wir fühlen mit allen Angehörigen, Freunden und Lehrern der Verstorbenen. Alle gehen wohl den schwersten Weg ihres Lebens und wir hoffen von ganzem Herzen, dass sie irgendwann wieder zur Normalität zurückfinden können.

Wenn wir irgendwie helfen können, würden wir das sehr gerne tun. 

 

Name
Claudia
Stadt
Soest
Land
Text
Worte fehlen einfach um die Betroffenheit zum Ausdruck zu bringen. Eine hohe Traurigkeit und absolute Sprachlosigkeit hat einen ergriffen. Unser tiefstes Mitgefühl gilt den Eltern, Angehörigen und Freunden der Schüler und Lehrerinnen, ebenso der anderen Passagiere und Crew.
Name
Margit Fröhlich
Stadt
Hamburg
Land
Deutschland
Text

Als Spanischlehrerin habe auch ich Austauschprogramme mit Spanien aufgebaut, etliche Male junge, aufgeschlossene Menschen auf Reisen nach Spanien begleitet und mich an ihnen gefreut. Umso mehr bestürzt auch mich diese Katastrophe.

Herrscht auf dem Hinflug noch wirbelige Aufregung, so steigen die jungen Leute auf dem Rückflug reich an neuen, schönen Eindrücken, Freundschaften und Freude auf zuhause, übermüdet von den aufregenden Tagen und den Emotionen des Abschiednehmens in das Flugzeug, sitzen neben der besten Freundin / dem besten Kumpel, kuscheln sich aneinander, stöpseln sich die Ohren zu und schlafen bei ihrer Lieblingsmusik fest ein.

Ich teile zutiefst die Trauer und das Entsetzen der Schulgemeinschaft.

Margit Fröhlich

Name
Christiane
Stadt
Raesfeld
Land
Text
Mein tiefes Mitgefühl gilt den Angehörigen und Freunden der Opfer. Auch eine Woche nach dieser Katastrophe bin ich noch immer geschockt und sehr, sehr traurig. Es tut mir unendlich leid, dass so viele junge Menschen auf unvorstellbar brutale Art und Weise aus dem Leben gerissen wurden. Es hätte jeden treffen können, ich wohne in der Nachbarstadt Raesfeld und mir geht das Geschehen sehr nahe. Man kann sich gar nicht vorstellen, was die Betroffenen durchmachen. Ich wünsche Ihnen viel Kraft und denke an Sie.
Name
Ulrich
Stadt
Münster
Land
NRW
Text

Die Worte die geeignet wäre, das Geschehene fassbar zu machen, müssen noch erfunden werden.

 

 

Name
Annette S
Stadt
Hanau
Land
Hessen
Text
Man kann nur weinen, ein schlimmes Unglück. Seit diesem Tag hängt eine Wolke über dem Land. Ich glaube jedoch, dass es ein Wiedersehen geben wird. Die Liebe ist so spürbar. Allen, die direkt betroffen sind, wünsche ich diese Zuversicht.
Name
Nicole
Stadt
Essen
Land
Deutschland
Text

Herr, deine Güte reicht soweit der Himmel ist und deine Wahrheit soweit die Wolken gehen.

 

Mögen euch Gottes Worte leiten, stützen und helfen.

Geliebte Menschen fehlen. Und doch sind sie immerdar. In Gedanken, Geschichten und Erinnerungen. Solange dies in Erinnerung bleibt,bleiben auch diese Menschen da, nur anders als bisher. 

Name
Tom
Stadt
Saarbrücken
Land
Text
...Jetzt schauen wir in einen Spiegel /

und sehen nur rätselhafte Umrisse, / dann aber schauen wir von Angesicht zu Angesicht. Jetzt erkenne ich unvollkommen, / dann aber werde ich durch und durch erkennen, / so wie ich auch durch und durch erkannt worden bin.

Für jetzt bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; /

doch am größten unter ihnen ist die Liebe. (1.Korinther 13:12-13)

 

Herzliches Beileid!

 

Name
Normann
Stadt
Chemnitz
Land
Deutschland
Text

Jesus spricht: Ich bin die Auferstehung und das Leben.
Wer an mich glaubt, der wird leben,ob er gleich stürbe.
Und wer da lebet und glaubet an mich,
der wird nimmermehr sterben.

Joh 11,25

In aufrichtiger Anteilnahme
Normann

Name
Cindy
Stadt
Dronten
Land
Niederlande
Text

unglaublich!!!!!!!! Traurig !!!!!auch ich Aus der niederlande.

Sterkte!!!!! 

Name
Yasmin
Stadt
Hockenheim
Land
Deutschland
Text
In stiller Anteilnahme  ...
Name
Katrin
Stadt
Hamburg
Land
Text

Ich möchte hier gar nicht so viel von mir schreiben, natürlich tut es mir auch unsagbar leid was passiert ist. Meine Gedanken sind bei den Verwandten, Eltern, Ehemänner und Freunden der Opfer.

 

Meine Tochter ist 7 Jahre und auch sie hat es mitbekommen. Und dieses mal wirklich bewusst, weil jeder drüber gesprochen hat. Sie kam aus der Schule und wollte von mir erklärt bekommen was passiert ist. Nachdem ich es ihr erklärt hatte, ging sie bitterlich an zu weinen.

Nach kurzer Zeit hört sie auf, schaute mich an und meinte: Mama ich habe für jeden eine Träne geweint, der gestorben ist und für die Eltern auch. Aber viel wichtiger ist, das jetzt jeder von ihnen ein Engel ist und sie immer noch alle zusammen um Himmel sind und auf Ihre Familien und Freunde aufpassen.

 Und irgendwann wenn alle nicht mehr so traurig sind, denken sie an die verstorbenen und lachen über das was sie erlebt haben mit ihnen.

 

 

 

Ich fand es faszinierend was ein so kleiner Mensch so denkt. 

 

Name
Ursula Kaim
Stadt
Euskirchen
Land
Text

...das "Warum?" ist in mir. In Gedanken bei Ihnen möchte ich heute mein Beileid ausdrücken.

Name
Elisabeth Braun
Stadt
Waldburg im Allgäu
Land
Baden-Württemberg
Text

Mütter, Väter, Schwestern, Brüder und Großeltern der Opfer,

Euren verzweifelten Schmerz über den unfasslichen Verlust, der Euch so urplötzlich getroffen hat,
lege ich im Gebet in Gottes Hand. Diese Wunden kann nur die Zeit heilen. Möge Euer Leid dann in liebevolle Erinerung gewandelt werden.

Name
Thomas
Stadt
Bad Homburg
Land
Deutschland
Text

Hallo, ich habe sehr lange gebraucht um etwas zu schreiben. Was passiert ist hat mich entsetzt, ich habe in meinem Leben schon einige Male geweint, aus Glück, aus Trauer, aber diesmal habe ich geweint für Menschen die ich nicht kenne aber deren Schicksal mich so unendlich tief betroffen hat. Die Frage nach dem WARUM wird einem keiner beantworten können. Ich wünsche den Familien und deren Freunden und Bekannten das die Ruhe und vorallem die Kraft kommen wird um zu trauern und Abstand hierzu zu gewinnen. 

Thomas 

 

Name
Rene Eckl
Stadt
Berlin
Land
Text

Ich weiß garnicht wie ich es schreiben soll, nur dass mir mir das tragische Unglück ziemlich schwer zu Herzen geht

auch wenn keinerlei Verbindung zu den Opfern besteht, so fühle ich mich seit einer Woche sehr traurig, muss immer wieder dran denken

Ich hoffe alle Schüler, Eltern, Freunde kommen mit der Situation zurecht und vergessen niemals das Erlebte von früher, wie die Menschen waren und diese 

doch noch immer in unseren Herzen enthalten sind

 

Mein tiefstes Beileid 

Name
Jessica
Stadt
Köln
Land
Deutschland
Text

Als Lehrerin und Mutter bin ich einfach nur fassungslos über das tragische Unglück, für das es keine Worte gibt, und es lässt mich nicht los.

Ich kann nur erahnen, wie groß der Schmerz sein muss, den Familie, Angehörige und Freunde erleiden müssen.

Ihnen allen gilt in stiller Trauer mein tieftstes Mitgefühl. 

Name
Angelika Schlage
Stadt
24539 Neumünster
Land
Deutschland SH
Text
Unser aufrichtiges Beileid und unser Mitgefühl gilt allen die betroffen sind . Wir leiden mit euch und denken an euch . Ich wünsche allen soviel Kraft . Wir weinen mit euch und ihr seid nicht alleine . Den Schmerz wird bleiben, und auch wir haben Schmerzen . Ich weine so oft und kann es nicht verstehen . Es wird nie wieder so sein wie es vorher war . Für viele Menschen in der Welt nicht .  Dieses Unglück hat uns alle verändert . Wir sind so traurig :-( seid stark auch wenn es nicht leicht ist . Alles gute für alle die betroffen sind und jemanden verloren haben . 
Name
Alexandra Wilkusz
Stadt
Mannheim Lessing Gymnasium
Land
Deutschland
Text
Mit Meinem Ganzem Herzen Bin ich bei Euch........
Name
V.A.
Stadt
Wuppertal
Land
Text
so sinnlos. Ich wünsche den Freunden und Familien Kraft, das Unverständliche zu ertragen, nicht daran zu Grunde zu gehen und und jeden Tag weiterzuleben. Mein größtes Mitgefühl.
Name
Simone
Stadt
Hamburg
Land
Text

Euer Leid macht mich sehr traurig. Ich wünsche Euch von Herzen Gottes Segen jetzt und in Zukunft. 

Nähme ich Flügel der Morgenröte und bliebe am äußersten Meer, so würde auch dort deine Hand mich führen und deine Rechte mich halten.

Psalm 139, 9-11

Name
Peter Kuhn
Stadt
Trebur
Land
Deutschland
Text
Wir sind tief betroffen und traurig Unser herzliches Beileid an alle Angehörigen und Freunde. 
Name
Ina Daum
Stadt
Karlsruhe
Land
Text
Es berührt meine Familie und mich sehr tief und begleitet uns täglich. Unbeschreiblich, was die betreffenden Angehörigen durchmachen müssen. In Gedanken sind wir bei ihnen!
Name
Norbert Seigmann
Stadt
Salzburg/Elsbethen
Land
Österreich
Text

Unser herzlichstes Beileid an alle Familien!

Fam. Seigmann  

 


Name
Unser Büro leidet mit
Stadt
Erlangen
Land
Deutschland
Text

...wir sind selbst Mütter und Väter, zueinander Kollege und Kollegin,  aber auch miteinander Freund und Freundin.

Wir leiden mit jedem Einzelnen von Euch!

Auch unser Leben geht anders weiter, weil ihr das erleben musstet.

Tief verbunden.

 

 

Name
Jonathan
Stadt
Witten
Land
Text

Eine unfassbar schreckliche Tragödie, die alle Worte versagen lassen. In Gedanken bin ich natürlich bei den Opfern, dessen Angehörigen und allen Betroffenen. Ich bete, dass ihr in dieser schweren Zeit Kraft und Trost findet! Möge diese Katastrophe ohne weitere Spekulationen, sondern mit klaren Fakten aufgeklärt werden. Alles liebe!

 

Jonathan 

 

 

Name
susanne karn
Stadt
rapperswil
Land
schweiz
Text

Liebe Eltern, liebe Geschwister, liebe Freunde der Opfer,

Wir sind oft in Gedanken bei Euch, die ihr so Unerträgliches erleben müsst. Unser Kind ist im selben Alter. Es ist nicht zu fassen. Alle erdenkliche Kraft wünschen wir Euch. Wir sind unendlich traurig. 

Herzliche Anteilnahme

Familie Karn 

Name
Carmen
Stadt
Bgl
Land
D
Text
In stiller Anteilnahme,ganz viel Kraft den betroffenen Familien und Freunden
Name
Jolanta Wilkusz
Stadt
Mannheim
Land
Deutschland
Text

Mein tiefes Mitgefühl gilt allen Angehörigen der Opfer.

Leider ist es ein sehr trauriger Anlass,diese Zeilen zu schreiben

Name
Sandra
Stadt
Dorsten
Land
NRW
Text

All jenen, die persönlich von diesem Unglück betroffen sind wünsche ich für die Zukunft viel Kraft und Liebe. Es ist immer noch unbegreiflich, was am 24.03. geschehen ist. Worte können nicht ausdrücken welche Gefühle die Familien jetzt durchleben, wenn es doch auch für Aussenstehende nicht begreifbar und in Worte fassbar ist. 

Erinnerung ist ein starkes Band zu Denen, die nicht mehr unter uns sind und derjenige ist vergessen, an den sich nicht mehr erinnert wird.

 RiP people of 4U 9525 

Name
Desiree
Stadt
Greven
Land
Deutschland
Text

Manchmal gibt es keine Worte, um das auszudrücken, was man fühlt... 

Ich wünsche Ihnen alle Kraft der Welt in dieser schrecklichen Zeit! Und dass Sie irgendwann wieder das Schöne im Leben sehen können.. 

Ich bin fassungslos und schockiert... 

Mein herzlichstes Beileid und Mitgefühl!! 

Name
Walter Andres
Stadt
Marl
Land
NRW
Text

Liebe Eltern, Ehepartner, Angehörige und Freunde der Absturzopfer,

ich wünsche Ihnen ALLEN ganz viel Kraft von OBEN. Möge Gott Ihnen helfen und beistehen und Sie trösten und Ihre Gedanken lenken und leiten.

Liebe Grüße aus der Nachbarstadt Marl

von

Walter Andres

 

Name
Familie Müller
Stadt
Breitungen/Werra
Land
Thüringen
Text

Wenn so eine schreckliche Tragödie passiert kann der Verstand es nicht erfassen, nur unser Herz ist voller Schmerz, Trauer, und Anteinahme. Besonders sind wir mit unseren Gedanken bei den Eltern der Schüler,den Angehörigen der Lehrerinnen.

Der Stadt Halter am See übermittel wir unsere aufrichtige Anteinahme.

Name
Erik Montag
Stadt
Ulm
Land
Deutschland
Text

man findet keine Worte um das auszudrücken was einen bewegt.

In tiefer Trauer und in Gedanken bei den Angehörigen.

Ich wünsche Ihnen viel Kraft auf dem Weg aus diesen dunklen Tagen.

Aber Sie sind nicht allein in Ihrer Verzweiflung und Trauer !

Name
Jutta
Stadt
Haltern
Land
Text

Meine aufrichtige Anteilnahme allen Angehörigen.Ich kann es noch nicht fassen. Wer kann das?

Wenn keiner Ihrer Kinder zurückkommt? Unvorstellbar. Ich wünsche allen Angehörigen ganz viel

Kraft für die Zukunft.Alles braucht seine Zeit, aber vergessen wird man über die Zeit niemals.

In stillen Gedenken

Jutta

Name
André Sinke
Stadt
Kiel
Land
Deutschland
Text

Ich bin immer noch Fassungslos und Traurig zu gleich über dieses schwere Unglück!

Ich wünsche allen Betroffenen herzliches Beileid und ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit. Mein tiefstes Mitgefühl für Sie alle!

Name
Gönül Gündüz
Stadt
Reutlingen
Land
Deutschland
Text

Es gibt keinen Trost. Es ist unfassbar. Ich fühle mit allen Betroffenen.

 

Name
Juliane Uxa
Stadt
Gaimersheim
Land
Bayern
Text
Wo Worte fehlen, sollen Sie wissen, dass viele Menschen an Sie denken. Ein stiller Gruß
Name
Jürgen Ney
Stadt
Oberhausen
Land
NRW
Text
Ich bin immer noch sehr betroffen. Ich wünsche Ihnen viel Kraft.
Name
Margit P.
Stadt
Haltern am See
Land
Text

Als wir letzte Woche Dienstag die furchtbare Nachricht - erst als Gerücht - dann leider bestätigt, erfahren haben, dass auch sechzehn Schüler/innen und zwei Lehrinnen von unserem Joseph-König-Gymnasium tödlich verunglückt sind, dachte ich die Welt bleibt stehen, angesichts des unermesslichen Schmerzes, der Trauer und der Hilflosigkeit, die die Hinterbliebenen und die Freunde der Opfer nun trifft. Ich habe das Gefühl am Dienstag ist auch ein Stück von mir zerbrochen ... der naive Glaube wir leben in einer kleinen heilen Welt am Rande des Ruhrgebiets.

In stiller Anteilnahme, mein tiefstes Mitgefühl!

 

 

Name
SusNNE
Stadt
HALTERN AM SEE
Land
dEUTSCHLAND
Text
mein beileid ud mitgefuehl gilt allen angehörigen der verstorbenen schüler und lehrer . Ich bin unendlich traurig, dass so etwas passiert st
Name
Simone
Stadt
Nordhorn
Land
Deutschland
Text

Möge der Himmel über dir wachen und dir gerade dann einen Engel an deine Seite stellen, wenn du seiner stärkenden Hilfe und seiner aufrichtigen und segnenden Kraft am meisten bedürftig bist!

Ich bin erschüttert. Fassungslos habe ich die Nachrichten in den letzten Tagen verfolgt, erschrocken, traurig, erschüttert. Ich kann versichern: alle, auch Menschen, die niemanden der 150 verunglückten Personen des Flugzeugabsturzes persönlich kannten, leiden mit euch und Ihnen! Man wünscht sich, aufzuwachen aus einem ganz schlimmen Traum, und das Datum steht beim 23.03.2015!

 Ich wünsche viel Kraft in diesen traurigen Tagen! Haltet zusammen, tröstet euch, erinnert euch, redet miteinander. In dieser Zeit sollte niemand alleine sein!

 

Mit stillem Gruss, Simone

 

 

Name
Philippe Yu
Stadt
Ollainville
Land
France
Text

Ce qui vous arrive est inimagineable, inconcevable, inacceptable.

Je veux simplement vous témoigner mon soutien dans cette épreuve.

'google translate)

Was passiert mit Ihnen ist inimagineable undenkbar, nicht akzeptabel.

 

Ich will einfach nur meine Unterstützung bei dieser Veranstaltung zeigen.

Name
Nicole Krüger
Stadt
Brilon
Land
Deutschland
Text

Ich bin zutiefst erschüttert und kann es nicht wirklich in Worte fassen.Worte reichen nicht aus um die Betroffenheit auszudrücken.Wie kann ein einzige Person über das Leben von 149 Menschen entscheiden??warum??????

Aus tiefstem Herzen möchte ich allen Angehörigen mein Beileid aussprechen.Ich wünsche den Familien ganz ganz viel Kraft in dieser schwierigen Zeit.

Es gibt nichts schlimmeres als einen geliebten Menschen auf so eine Tragische Weise zu verlieren. Meine Gedanken sind bei den Eltern,Geschwister,Freunde und Angehörigen.

 

Name
Heike
Stadt
Oberhausen
Land
Deutschland
Text
Immer wieder und immer wieder habe ich die selben Gedanken. ....warum???Warum musste sowas geschehen. ...Ich wünsche den Angehörigen ganz ganz viel Kraft das alles zu überstehen. Mein Aufrichtiges Beileid. ..
Name
Eckert Carina
Stadt
Neckarbischofsheim
Land
Deutschland
Text
mein tiefstes Mitgefühl an alle Eltern und Angehörige 
Name
Edith
Stadt
Edmonton
Land
Canada
Text

As you comprehend this profound loss, let yourself cry knowing each tear is a note of love rising to the heavens. ~Author Unknown

Anything I would say here won't bring them back. There are no words to express how I feel and I can't even imagine how you all feel. Just know that God is with you and He won't ever leave you, espacially in this trying time. 

My sincere  condolences to all of you and may God bless you all.

Name
Birgit
Stadt
Münster
Land
Text
Es bricht einem das Herz. Die Zeit ist stehengeblieben. Ich bin so unendlich traurig über diesen sinnlosen Verlust. Meine Gedanken sind bei den Angehörigen, dem Lehrpersonal und allen, die betroffen sind. Es gibt aber einfach keine Worte, um wirklich zu trösten. Das macht es noch schwerer. Auch die ständigen Nachrichten, jeder will ganz nah dran sein, machen es unerträglich. Die Medien verhalten sich wirklich fürchterlich. Darum wünsche ich allen ganz viel Kraft und sende mein tiefstes Mitgefühl.
Name
Doris
Stadt
München
Land
Text

Ich kann nicht fassen, was passiert ist! 

Ich wünsche 

 Ihnen allen unendlich viel Kraft! Mein aufrichtiges Beileid!

 

 

 

 

Name
Sabine
Stadt
Radevormwald
Land
Deutschland
Text

Unzählige Menschen sind in Gedanken bei euch, senden tröstende Worte, versichern ihr Beileid, fühlen mit.

Aber dennoch fühlt jede/r allein und für sich. Ich wünsche euch die Kraft und den Mut, euch mit euren Gefühlen nicht allein zu lassen. Egal welche es sind, egal wie sie sind. Bleibt bei euch!

Schreit, singt, tanzt, powert, meditiert, weint oder schreibt eure Empfindungen heraus, haut sie in Stein, malt sie auf Papier, schnitzt sie aus Holz, formt sie aus Ton, sprecht darüber, lasst euch unterstützen, findet euren eigenen Weg, Unfassbares begreiflich zu machen und damit umzugehen.

Trauer will sortiert und verwandelt werden, damit sie loslassen und irgendwann zu gut lebbarer Erinnerung werden kann. Ein langer Weg liegt vor euch, eurer Schule, eurer Stadt. Viel Glück, ihr werdet auch das brauchen. Das Lachen wird wiederkommen. Nicht heute, nicht morgen, aber irgendwann ist es wieder da und soll und darf und muss auch wieder da sein. Fest versprochen!!!

Name
Monika
Stadt
Köln
Land
Text
Wie so viele: Entsetzt, hilflos und außerstande, angesichts dieser Tragödie die richtigen Worte zu finden. Ich trauere mit Ihnen.
Name
Tanja Leon
Stadt
Rottenburg
Land
Text

Der Tod ordnet die Welt neu,
scheinbar hat sich nichts verändert,
und doch ist die Welt für uns
ganz anders geworden.

 

In aufrichtiger Anteilnahme, ich wünsche allen viel Kraft! Traurige Grüße aus Baden-Württemberg

Name
Sandy
Stadt
Voerde
Land
Text

Wir sind schockiert, es ist einfach unfaßbar!

In diesen schweren Stunden besteht unser Trost oft nur darin, 

liebevoll zu schweigen und schweigend mitzuleiden. 

 

Alles alles Liebe ♥

 

 

 

Name
Heike Wöhe
Stadt
Dessau
Land
Sachsen-Anhalt
Text

Ich kann keine Worte finden und möchte dennoch etwas sagen.Ich wünsche unendlich viel Kraft und hoffe das die Trauer irgendwann zu liebevoller Erinnerung wird.

Mein tiefstes Mitgefühl.

Name
Juergen
Stadt
Dorsten
Land
NRW
Text

Dieses Leid kann man nur mit den Angehoerigen teilen.Troestende Worte helfen hier nicht viel.Ich wuensche allen Betroffenen viel Kraft , um das Unglueck ,

das sie betroffen hat,zu verkraften. 

Name
Klaus Peter
Stadt
Ingelheim
Land
Deutschland
Text

Als Vater von zwei Söhnen im Teenageralter will  ich mir die Qualen über den Verlust eines Kindes gar nicht vorstellen. 

Euch Eltern und Geschwistern und allen Hinterbliebenen der Opfer wünsche ich alles was Ihr jetzt braucht, um mit diesen grausamem Ereignissen fertig zu werden. Damit diese furchtbare Tragödie nicht noch mehr Opfer fordert. Seid stark. Euch allen mein Beileid.

Name
Anscha
Stadt
AC
Land
Text

Liebe Familien, Freunde und Angehörige,

wir sind bestürzt, traurig und zu tiefst erschüttert. Keine Worte dieser Welt können Eurer Trauer gerecht werden und zu Eurem Trost beitragen. Trotzdem möchten wir Euch auf diesem Weg unsere aufrichtige Anteilnahme aussprechen. 

Name
K.Fries-H.
Stadt
Münster
Land
Text

Jetzt in der Passionszeit haben die Worte: DEINE TOTEN WERDEN LEBEN! eine ganz besondere Bedeutung!

Auch wenn es für die Trauernden keinen wirklichen Trost gibt....- aber trotzdem möchte ich folgende Zeilen schreiben:

Das Leben aller Verstorbenen ist aufgehoben in Gottes Ewigkeit, in der es keine Schmerzen, keinen Kummer, keine Krankheit und Tränen-

und erst recht keine Trennung mehr geben wird.

...es bleibt doch die berechtigte Hoffnung auf ein Wiedersehen in Gottes neuer Welt  !!

Diesen Trost wünsche ich alle Trauernden!

Name
Georg
Stadt
Düsseldorf
Land
Text
Ich spreche den Angehörigen mei Beileid aus und wünsche ihnen viel kraft.
Name
Christina Sauer-Scheuring
Stadt
Mühlhausen/Kraichgau
Land
Text

Liebe Trauernde.

seit das schreckliche Unglück passiert ist, da sind meine Gedanken so oft bei Ihnen ! Für all das Unfassbare fehlen mir die tröstenden Worte, aber als gläubige Christin schließe ich Sie alle ein in mein Gebet. Möge Ihnen Gott die nötige Kraft geben , dieses unsagbare Leid tragen zu können.....

Gerade auch am Karfreitag trage ich Ihr Leid vor Gott, aber nach dem leidvollen Karfreitag, da kommt Ostern- das Fest der Auferstehung. Dieses Fest möge Sie trösten und Ihnen Hoffnung geben für Ihre Lieben- für ein neues, wunderschönes Leben bei Gott.

Ihnen von Herzen alles erdenklich Gute.

Ihre Christina

(Lehrerin für katholische Religion und Französisch an einer Heidelberger Privatrealschule)

Name
Verena
Stadt
Bad Driburg
Land
Deutschland
Text

Es ist mit keinem Wort beschreibbar, welchen unsagbar großen Schmerz ein derartiges Ereignis auslöst. Jeder, der einen geliebten Menschen verloren hat, kennt dieses Gefühl. Mein tiefstes Mitgefühl gilt den Familien und Angehörigen der Opfer. Ich wünsche ihnen alle Kraft der Welt, den Verlust zu verarbeiten. 

 

Ich verbleibe in tiefstem Mitgefühl. 

 

Name
Günter
Stadt
Bad Neuenahr-Ahrweiler
Land
Text

Ich bin tieftraugig und fühle mit Ihnen.
Manchmal scheint die ganze Welt entvölkert zu sein, wenn ein einziger Mensch fehlt.

Name
Jan
Stadt
Sickingmühle
Land
Deutschland
Text

Sickingmühle in ständigen Gedanken bei Ihrer Nachbarstadt Haltern am See,
allen Betroffenden & Trauernden.
Name
Andrea Heidl
Stadt
Wildpoldsried
Land
Text
Ich finde kaum die richtigen Worte, um zu beschreiben wie unendlich Leid mir dieses Unglück tut. Mein aufrichtiges Mitgefühl an alle Angehörigen und Freunde, die auf so grausame Weise einen geliebten Menschen verloren haben. Natürlich wünsche ich auch den Schülern und dem gesamten Lehrerkollegium viel Kraft das Erlebte zu verarbeiten und hoffe das sie dann auch an die schönen Momente zurück denken können, die sie mit den verunglückten Schülern und den Lehrkräften hatten.
Name
Claudia
Stadt
Weiden/OPf.
Land
Bayern
Text

In Gedanken sind wir bei Euch!  

Name
Margret
Stadt
Kempten
Land
Bayern
Text

Lasst die Trauer zu nur dann heilt die Seele.

In aufrichtiger Mit- Trauer über den Verlust der geliebten Menschen denken wir an Sie Alle.

Margret  &  Klaus

Name
Joachim Tubes
Stadt
Gescher
Land
Deutschland
Text

Unsere ganze Familie hat diese unfassbare Tragödie sehr aufgewühlt und mitgenommen, diese Empfindungen wurden durch Schilderungen eines Arbeitskollegen aus Haltern noch verstärkt. Wir wünschen allen Angehörigen einen Weg, diese Katastrophe irgendwie zu verarbeiten, dazu viel Hilfe, sei es von proffessionellen Begleitern oder helfenden Händen guter Freunde.  " Das Band der Liebe ist unsterblich"

 

 

  

Name
Beate
Stadt
Recklinghausen
Land
Deutschland
Text

Traurig, traurig... Nun ist es schon über 1. Woche her, aber es ist immer noch so tragisch. Immer wieder neue Meldungen über dieses schreckliche Unglück. Aufrichtige Anteilnahme an allen Betroffenen.

 

 

 

 

Name
Sabrina
Stadt
Villach
Land
Österreich
Text

Mein aufrichtiges Beileid! Es ist furchtbar was passiert ist! Viel Kraft in dieser schweren Zeit für die Hinterbliebenen Familien, Freunde und weiteren Angehörigen! :( 

 

Name
Sarah Koch
Stadt
Bergneustadt
Land
Deutschland
Text

 

Es gibt nichts, was uns die Abwesenheit
eines lieben Menschen ersetzen kann,
und man soll das auch gar nicht versuchen,
man muss es einfach aushalten und durchhalten.
Das klingt zunächst sehr hart,
aber es ist doch zugleich ein großer Trost,
denn indem die Lücke wirklich unausgefüllt bleibt,
bleibt man durch sie miteinander verbunden.
-Dietrich Bonhoeffer-

Name
Su
Stadt
C
Land
Deutschland
Text
Allen Angehörigen wünschen wir Kraft mit diesem schweren Schicksal umzugehen, Euch Allengilt unser Mitgefühl.
Name
loridan
Stadt
nimes
Land
france
Text
Nous pensons à toutes ces Familles,au malheur qui vous arrive si brutalement..Et croyez bien que la France et le Monde entier sont à vos cotés...ils sont partis heureux .....et un terrible destin vous les a enlevés.....Toutes nos pensées à vous tous et toutes.....Vivez Pour eux.....Marie-jo loridan
Name
Sigrid und Werner
Stadt
Stadthagen
Land
Deutschlanf
Text

Von guten Mächten treu und still umgeben, behütet und getröstet wunderbar, so will ich diese Tage mit euch leben und mit euch gehen in ein neues Jahr. Noch will das alte  unsere Herzen quälen, noch drückt uns böser Tage schwere Last. Ach, Herr,gib unseren aufgeschreckten Seelen das Heil, für das du uns geschaffen hast. Und reichst du uns den schweren Kelch, den bittren des Leids bis an den höchsten Rand, so nehmen wir ihn dankbar ohne Zittern aus deiner guten und geliebten Hand. Doch willst du uns noch einmal Freude schenken an dieser Welt  und ihrer Sonne Glanz, dann wollen wir des vergangen gedenken und dann gehört dir unser Leben ganz. Lass warm und hell Kerzen heute flammen, die du in unsere Dunkelheit gebracht. Führ, wenn es sein kann wieder uns zusammen. Wir wissen es, dein Licht scheint in der Nacht. Wenn sich die Stille nun tief um uns bereitet, so lass uns hören jenen vollen Klang der Welt, die unsichtbar sich um uns weitet, all deiner Kinder hohen Lobgesang. Von guten Mächten wunderbar geborgen, erwarten wir getrost, was kommen mag. Gott ist bei uns am Abend und am Morgen und ganz gewiss jeden neuen Tag. (Dietrich Bonhoeffer)

Aus der Ferne in die Nähe unseres früheren Lebens trauern wir  um jeden einzelnen und sind in Gedanken auch bei allen lebenden.

Möge die Zeit ihre  Wunden heilen.

Name
Heinz Bocian
Stadt
Dortmund
Land
NRW
Text

Ist auch alles vergänglich auf dieser Erde,

die Erinnerung an einen lieben Menschen ist unsterblich und gibt uns Trost.

In Gedanken bin ich bei den Opfern und den Familienangehörigen

Name
Rudnik C&M
Stadt
Haltern am See
Land
Deutschland
Text

 

In Gedanken sind wir bei allen Trauernden.

 

 

Matthias & Cordula

 

Name
Cornelia
Stadt
Oberstdorf
Land
Bayern
Text

In all der Schockstarre, in der wir uns alle befinden, habe ich mich an ein Lied erinnert, das ich euch allen auf die verletzte Seele legen möchte! Dieses Lied ist das Einzige, was auch mich in unsäglich leidvollen Lebenssituationen hat annähernd zur Ruhe  und mich halbwegs wieder hat aufrichten lassen!

Erscheinen meines Gottes Wege, mir seltsam, rätselhaft und schwer, -

und gehn Gedanken, die ich hege, still unter in der Sorgen Meer;

will trüb und schwer der Tag verrinnen, der mir nur Schmerz und Qual gebracht;

so will ich mich auf eins besinnen: 

DASS GOTT NIE EINEN FEHLER MACHT!

 

Wenn über ungelösten Fragen, mein Herz verzweiflungsvoll erbebt;

an Gottes Liebe will verzagen, weil sich der Unverstand erhebt;

dann will ich all mein müdes Sehnen, in Gottes Hände legen sacht,

und leise sprechen unter Tränen:

DASS GOTT NIE EINEN FEHLER MACHT!

 

Drum still mein Herz und lass vergehen, was irdisch und vergänglich heißt;

im Lichte droben wirst du sehen, dass gut die Wege, die er weist!

Und müsst ich auch mein Liebstes missen,

und gings durch kalte, finstre Nacht;

halt fest an diesem sich'ren Wissen:

DASS GOTT NIE EINEN FEHLER MACHT!

 

Ich wünsche euch aus ganzem, tiefstem Herzen Gottes allerreichsten Trost und Segen!

Cornelia

Name
Sabine
Stadt
Wäschenbeuren
Land
Deutschland
Text

Liebe Angehörige, Freunde und Bekannte

Das Geschehene ist so unfassbar und traurig. Obwohl ich niemanden der Opfer kannte, musste ich doch sehr weinen! Niemand hätte so etwas für möglich gehalten... Alle jungen Leute hatten ihr Leben doch noch vor sich und Andere standen mitten im Leben. Die Abgründe der menschlichen Seele können so grausam sein! 

Mein zutiefst empfundenes Mitgefühl!

Ich wünsche allen viel Kraft und Mut irgendwie weiter zu machen! Ich hoffe sehr, dass die Familien zusammenhalten und nicht daran zerbrechen! 

 

Name
bell
Stadt
77704
Land
deutschland
Text

Ich habe ähnliches erlebt.....darum.....

Wenn Du bei Nacht in den Himmel schaust,
wird es Dir sein, als leuchten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache.
Du allein wirst Sterne haben,
die lachen können.
Und wenn Du Dich getröstet hast,
wirst Du froh sein, mich gekannt zu haben.

von:  Antoine de Saint-Exupery

Ich wünsche Euch, den Angehörigen ganz viel Kraft und Mut....

Bell

 

Name
Doreen
Stadt
Berlin
Land
Text
Ich finde kaum worte für dieses schreckliche Unglück. Ich kann es immer noch nicht fassen. Meine gedanken sind bei den Angehörigen. 
Name
Monika
Stadt
Warszawa
Land
Polen
Text
Liebe Freunde! Polen weint mit Euch!
Name
Andy Fischer
Stadt
Baienfurt
Land
Deutschland
Text

Mein Beileid,möget ihr die Kraft haben das zu verarbeiten....

 

Die Toten sind nicht tot,

sie sind nur unsichtbar,

sie schauen mit ihren

Augen voller Licht

in unsere

Augen voller Trauer

( Augusttinus ) 

 

Familie Fischer aus 88255 Bft. 

Name
Sabine
Stadt
Willich
Land
Text

Immer noch fassungslos und erschüttert.

Ich wünsche den Angehörigen und Freunden ganz viel Kraft.

Name
Moritz
Stadt
Hamburg
Land
Deutschland
Text

Ich kann nicht mehr aufhören über das Schreckliche nachzudenken! Es tut mir unfassbar weh und leid! Ich wünsche allen Angehörigen viel Kraft!

 

In einer solchen Situation müssen wir alle zusammenhalten! 

Name
Jeanette
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Text

Sie sind vorraus gegangen ...
 
Ich wuensche den Angehoerigen & Freunden der Opfer .
 
viel Kraft diese schwierige Zeit zu ueberstehen .....
 
es kommt der Tag , an dem sich alle wiedersehen ! 
Name
Ewa und Maciej Stach
Stadt
Berlin
Land
Berlin
Text
Liebe Familien und Freunde Euren Verunglückten Lieben Menschen: Wir leiden mit Euch, wir empfinden nach, haben auch Kinder. Wir möchten Euch sagen, wir sind in Gedanken mit Euch Allen. Seid stark, Ihr seid nicht allein, ganze Welt ist erschüttert. -Ewa und Maciej Stach 
Name
Martin Siepe
Stadt
45711 Datteln
Land
NRW
Text

Ich komme aus Olfen also nur wenig weit weg von Haltern.Habe meine ganze Jugend sehr oft in Ihrer Stadt verbracht und komme noch Heute gern am Wochenende zum Essen oder einfach spazieren gehen

in diese schöne Stadt.Diese Nachricht hatt mich zu tiefst erschüttert,ich bin sehr sehr traurig.Meine Gedanken und Gebete sind bei all denen die einen geliebten Menschen bei dieser schrecklichen Katastrophe verloren haben.Ich wünsche Ihnen viel Kraft und hoffe das ein normales Leben irgendwann einmal wieder möglich sein wird.

Martin Siepe 

Name
Familie Dammann
Stadt
Heidenheim
Land
Baden-Württemberg
Text

Liebe Schulgemeinschaft, Eltern, Angehörige und Freunde,

wir sind sehr traurig und möchten Ihnen unser tiefstes Mitgefühl aussprechen. Wir trauern mit Ihnen und wünschen Ihnen ganz viel Kraft.

Name
Otmar Kranz
Stadt
Köln
Land
Text
Auch als Unbeteiligter bin ich sehr erschüttert und grenzenlos traurig. Ich wünsche Ihnen viel Kraft!
Name
Joachim Böttcher
Stadt
Haltern am See
Land
Deutschland
Text

Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man durch den Tod nicht verlieren.

Ich bin in der Trauer bei Euch.

Joachim Böttcher

Name
Familie Aiken
Stadt
Kaiserslautern
Land
Text

Wir sind zutiefst erschuettert ueber diese Tragoedie & es ist kaum vorstellbar wieviel Schmerz Sie alle momentan durchstehen muessen...

Wir wuenschen allen Betroffenen ganz, ganz viel Kraft & hoffen das irgendwann wieder ein Sonnenstrahl in Ihr Leben kommen kann...

Name
Wolfgang
Stadt
Waltrop
Land
Text

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrter Herr Wessel, sehr geehrte Halterner Bürgerinnen und Bürger, vor allem liebe Angehörige und Freunde der Opfer,

ich habe es nicht glauben können, als ich begriffen habe, was passiert ist. Es tut mir für Sie, liebe Betroffene, unfassbar leid, dass auch letztlich Sie persönlich ein Opfer dieses schrecklichen Unglücksfalls sind. Ihren Verlust wird nichts und niemand wieder ersetzen können. Deshalb wünsche ich Ihnen, dass Sie einen Weg finden, mit Ihrer Trauer zu leben. Das Unglück selbst kann man sicher durch keinen tieferen Sinn relativieren. Ich hoffe für Sie alle, dass Sie die Kraft haben, wieder zu sich zu finden und - irgendwann - wieder ein glücklicheres Leben zu führen. Ich habe durch Presse und Fernsehen mitbekommen, welche Solidarität Sie, verehrte Halterner Bürgerinnen und Bürger, mit Ihren betroffenen Mitbürgern aufbringen. Das macht mich zuversichtlich, dass alle, die ihre Tochter, ihren Sohn, Freundin oder Freund oder Lebensgefährtin oder Lebensgefährten durch eine kriminelle Handlung eines kranken Menschen verloren haben, diese vermutlich schwierigste Zeit in Ihrem Leben meistern werden. Ich wünsche Ihnen dafür alles Gute und die Kraft und das Durchhaltevermögen, das man dazu braucht.

Name
Silvia, 3fache Mutter
Stadt
leverkusen
Land
D_ NRW
Text
Eine Stadt in größter Not. Ein Bürgermeister wacht wie ein Vater über seine Familie- ein Mann, der sein Amt verdient hat ! Respekt !
Name
Marina Ewe
Stadt
Warburg
Land
Deutschland
Text

Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann,
steht in den Herzen seiner Mitmenschen.

Albert Schweitzer

Liebe Familien und Angehörige,

mir fehlen Worte, gibt es die richtigen Worte?

In Gedanken bin ich bei Ihnen, spüre ihren Schmerz und die unermesslich große Trauer.

Ich kann Ihnen allen nur viel Kraft wünschen für die kommende Zeit.

Meine Gedanken sind bei Ihnen und begleiten sie.

Marina Ewe 

Name
C. Wifling
Stadt
Sulzbach-Rosenberg
Land
Bayern
Text

.....aufrichtige Teilnahme den Angehörigen, Freunden und Bekannten der Opfer des Fluges,

es ist schon so viel gesagt worden....

 

 

Name
Sabine
Stadt
Engelstadt
Land
Deutschland
Text

An die Familien, Freunde, Bekannte und allen die betroffen sind von dieser Tragödie,

es passieren täglich schlimme Dinge auf dieser Welt die mich berühren. Diese Flugzeugkatastrophe trifft mich in's Herz.

Ich kann nicht helfen, aber ich trauere mit ALLEN die davon betroffen sind. Mein Respekt den Menschen, die mit ihrer ganzen Kraft

versuchen zu helfen, wo es nötig ist.  

S.H.   

Name
Daniel Erven
Stadt
Lind
Land
Deutschland
Text

Liebe Eltern und Freunde,

 

Mit Schock und Trauer hab ich reagiert als ich von der Nachricht gehört habe. Solche Menschen hatten noch ihr Leben vor sich. Ich wünsche ihnen vor allem Kraft um das Geschehene zu verarbeiten, mein tiefstes Mitgefühl und mein herzlichstes Beileid.

  

 In tiefstem Gedenken an die Opfer

Daniel 

 

Name
Patricia
Stadt
Innsbruck
Land
Österreich
Text
Mein aufrichtiges und tiefstes Beileid allen Angehörigen - als Mutter zweier Kinder im gleichen Alter bin ich nach wie vor tief bestürzt und sehr traurig angesichts dieser furchtbaren Ereignisse der vergangenen Woche. Mir ist bewusst, dass Worte nicht im mindesten den Schmerz lindern können; ich wünsche den betroffenen Familien viel Kraft und Unterstützung für die kommende Zeit. Wir trauern mit Euch!!
Name
Nadine
Stadt
Bochum
Land
Text

In stiller Anteilnahme und in Gedanken bei den Familien, Freunden und Kollegen. Ich wünsche allen weiterhin viel Kraft, mit diesem schrecklichen Verlust umzugehen.

"Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern; tot ist nur, wer vergessen wird."

 

 

Name
Fam. Schulze
Stadt
Dülmen
Land
Deutschland
Text

Liebe Angehörige,

von ganzem Herzen möchten wir Ihnen unser Mitgefühl aussprechen.

Ein Unglück unaussprechlich, unfassbar, unglaublich. Unsere Gedanken

sind in diesen schweren Zeiten bei Ihnen.

Mit Leisem Gruß

Familie Schulze 

Name
Silvia, 3fache Mutter
Stadt
Leverkusen
Land
D- NRW
Text

Ein Schicksalsschlag, der Worte banal werden lässt . Ein Himmel, der Tränen weint . Ein Schulleiter, der seinesgleichen sucht . Meine Hochachtung für eine Schule, die zeigt, was der Mensch dem Menschen sein kann !

Name
Matthias Patzak mit Familie
Stadt
Eichstetten am Kaiserstuhl
Land
Deutschland
Text

Worte können nicht ausdrücken was wir eigentlich ausdrücken möchten.

Trotzdem möchten wir zeigen, dass wir bei Ihnen und Ihrem Schmerz sind.

Es ist nichts mehr wie es vorher war.

Wir wünschen allen Betroffenen Trost und viel Kraft um das erlittene Schicksal auszuhalten.

Name
Carmen
Stadt
Aschaffenburg
Land
Deutschland
Text
Ich möchte allen Angehörigen und Freunden der Passagiere der abgestürzten Germanwings-Maschine mein tiefes Mitgefühl und meine aufrichtige Anteilnahme aussprechen. Fassungslosigkeit und eine tiefe Traurigkeit!!! Wie verzweifelt musste der Pilot gewesen sein? Warum hat er so viele Menschen ins Unglück gerissen? Unendliche Traurigkeit mit den Hinterbliebenen. Irgendwie scheint alles im Leben vorbestimmt zu sein. Furchtbar, wie grausam das Schicksal manchmal zuschlägt!! 
Name
Benjamin und Sebastian
Stadt
Duisburg
Land
Deutschland
Text

Unsere Gedanken und Gebete gehören all den Angehörigen und Freunden, die einen geliebten Menschen verloren haben. In der Grausamkeit der Welt, ist eine tröstende Umarmung ein Zeichen wahrer Liebe. 

Die Liebe hemmet nichts;
Sie kennt nicht Tür noch Riegel
Und drängt durch alles sich:
Sie ist ohn' Anbeginn,
Schlug ewig ihre Flügel
Und schlägt sie ewiglich.

                                                                                                                                             Matthias Claudius 

Name
Isabelle
Stadt
Pforzheim
Land
Deutschland
Text
Mein tiefes Mitgefühl gilt der Familie sowie allen Angehörigen und Freunde der Opfer. Mein Beileid.
Name
Conval High School
Stadt
Peterborough, NH
Land
USA
Text
Wir sind Schueler/innen in Deutsch 3 aus den USA.  Wir machen in 2 Wochen einen Austausch mit Salzburg.  Wir sind sehr traurig zu denken, dass eure Schueler die Welt nicht mehr bereisen koennen und neue Leute kennenlernen koennen.  Sie waren sehr tapfer.  Wir sind sehr traurig fuer eure Schule.  Wir denken an euch.
Name
Claudia
Stadt
Ramstein
Land
Rheinland-Pfalz
Text

Unsagbar traurig und schrecklich ist das was die Angehörigen jetzt erleben müssen den geliebten Menschen nicht mehr sehen zu können.. so plötzlich hat man Ihn aus Ihren Leben gerissen ...unverhofft und plötzlich , wie grausam ist das, niemand hat sich verabschieden können .die geliebten Menschen kommen nicht mehr zurück ein Alptraum beginnt für die Hinterbliebenen ,Freunde und Verwandten ;Kollegen und Kolleginnen ,wer kann die Frage nach dem Warum geben? wer hat Worte für das was geschehen ist? wer kann die Wut lindern ?und wer heilt das schmerzende Herz ?Wer hört die Schreie die vom Herzen ausgehen ?

Ich wünsche jedem Angehörigem viel Kraft und viele Freunde an Ihrer Seite die Sie unterstützen und tragen durch diese schwere Zeit auch wünsche ich Ihnen den Glauben und die Hoffnung auf ein Wiedersehn mit Ihren geliebten

Menschen .

 

 

Name
Familie Brüning
Stadt
Schmallenberg
Land
Text
Wir trauern mit Ihnen!
Name
SANDRA
Stadt
NRW
Land
DEUTSCHLAND
Text

Denn er hat seinen Engeln befohlen,
dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen,
dass sie dich auf den Händen tragen
und du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest.

Mein Beileid an alle Angehörigen 

Name
Simone
Stadt
Gettorf/ Schleswig-Holstein
Land
Deutschland
Text
Es gibt keine Worte für das Geschehene. Es gibt erst recht keinen Trost für all die Menschen, die am 24.03.2015 Ihre Liebsten verloren haben. Auch ich habe keine passenden Worte. Ich kann Ihnen allen nur ganz, ganz viel Kraft wünschen. Und davon viel mehr, als Worte hier geschrieben werden. Und in Gedanken umarme ich Sie.
Name
Familie Böhmert
Stadt
Dorsten-Wulfen
Land
Deutschland
Text

Warum? - Diese Frage haben sich weltweit viele Menschen nach dem schrecklichen Flugzeugabsturz gestellt.

Wieviel Leid hat dieses Unglück über viele Menschen gebracht. 

Mir fehlen einfach die Worte. -  In Gedanken sind wir bei allen, die durch ein so sinnloses Unglück, einen geliebten Menschen verloren haben.

Den Eltern, Angehörigen, Freunden, Schülerinnen und Schülern, den Lehrern und der Stadt Haltern wünschen wir die Kraft mit diesem Schicksal umzugehen. 

 

 

  

 

Name
Michaela
Stadt
Borken
Land
Text
Ich als Mutter zweier Töchter verspüre eine unglaublich tiefe Trauer und Gelähmtheit. Diesen Verlust kamn niemand nachvollziehen sondern nur annährend rahnen. Ich weine mit Euch.
Name
Juergen S.
Stadt
haltern am see
Land
Deutschland
Text
In diesen schweren Stunden
besteht unser Trost oft nur darin,
liebevoll zu schweigen und
schweigend mitzuleiden.
Name
Claudia
Stadt
Belgershain
Land
Text

Liebe Eltern & Freunde,

Quellen der Kraft, Menschen, die Euch begleiten und erlösende Gedanken mögen Euch helfen, die schwere Zeit des Begreifens & Loslassens nach diesem so plötzlich zugemuteten Abschied von Euren Kindern & Freunden anzunehmen

Ich wünsche Euch Mut, wenn die Zeit gekommen ist, Euch mit einem Lächeln und in Liebe an die gemeinsame Zeit, Eure Träume und Gedanken zu erinnern. 

Fassungslos,

Claudia

 

 

Name
Claudia
Stadt
Ramstein
Land
Deutschland
Text

Der Tod kam unverhofft ....und riss viele Menschen mit ...weg aus  dem (Ihr ) Leben weg aus Ihrer  Nähe ... weg einfach weg ...niemand konnte sich verabschieden... niemand kann diese Lücke ersetzen das Herz schreit und weint! Trauer unsagbare Trauer für die Hinterbliebenen  ...so viele Dinge bleiben ungesagt und ungetan diese ENDGÜLTIGKEIT ...es fehlt dieser Mensch so sehr und er  kommt nicht mehr durch die Haustüre man kann Ihn nicht mehr in den Arm nehmen und zurück bleiben die Menschen die Ihn geliebt haben und auch lieben über den Tod hinaus ,die Frage nach dem Warum bleibt ohne Antwort .

 

Ich wünsche allen Angehörigen und Freunde und Verwandte viel Kraft diese schwere Zeit des Verlustes zu überstehen und hoffe das Sie viele viele Menschen haben die Sie stützen und tragen können in dieser sehr schweren Zeit .

 

Name
Tatjana
Stadt
Landau/Pfalz
Land
Deutschalnd
Text
Meine Auftrichtige Anteilnahme
Name
Uwe
Stadt
Dresden
Land
Text
Mein Beileid an alle die ihre Freunde und Angehörige Verloren haben. Wünsche Allen viel Kraft.
Name
Esther
Stadt
Ohio
Land
Text

„Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir weggehen.“

 
(Albert Schweizer)
 
das einzig Gute, wenn ich es so nenne darf, ist zu wissen "ich bin nicht allein". Ihr seid es nicht, Ihr teilt Eure Trauer leider in so vielfacher Weise. Aber durch diese geteilte Trauer lässt Euch wissen, dass Ihr nicht alleine seid. Viele Familien machen das gleiche durch, es schweißt zu sammen. Lasst Eure Kinder und Lehrer weiter teilhaben. Sprecht über Sie, lacht weiter über die gleichen Dinge, lässt Sie in Euren Herzen und Gedanken weiterleben.
Name
Sarah
Stadt
Heidelberg
Land
Baden-Württemberg
Text

Es tut mir so leid.

Ich musste weinen, als ich das gehört habe.

Im letzten Winter leuchtete auch ein Kerzenmeer vor unserer Schule.

Es ist ohne Worte.

Wir waren letzten Sommer selbst eine Spanischklasse, die mit dem Flugzeug diese Reise gemacht hat. Meine Lehrerin hat mich letztendlich überredet mit zu kommen, obwohl ich sehr unsicher war und ich bin ihr dankbar dafür. Es war sicher eine schöne Zeit. Es tut mir so leid.

In meinem Herzen gibt es zwischen unseren beiden Klassen ein Band.

 

Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo wir sind.

Name
Christel
Stadt
Hammersbach
Land
Hessen
Text

Es war ein Moment, und ihr wart nicht mehr da! Ein Moment, von dem an alles anders war! Es war der eine Moment, der viel zu früh geschah! Der Moment, ab dem die Welt schwarz aussah! Doch es waren viele Momente, da wart ihr alle noch da, viele Momente, die waren einfach wunderbar! Die Momente, zusammen mit euch tragen die, die euch kannten in ihren Herzen und somit seid ihr immer verbunden.

Mein Beileid an alle die trauern. 

Name
Silke Gsell-Nöthe
Stadt
Dillingen
Land
Deutschland
Text

Ich wünsche allen Betroffenen herzliches Beileid und ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit. Mein tiefstes Mitgefühl für Sie alle!

 

Name
Francoise Freeman
Stadt
Lyon
Land
Rhone-Alpes, Frankreich
Text

Deutsch ist nicht meine Muttersprache aber ich wollte trotzdem ein paar Zeilen schreiben, um ihnen zu sagen, dass wir in Frankreich über diese Tragödie entsetzt sind. Es ist sehr schwierig, Wörter zu finden.. Es ist wie ein Alptraum. Die jungen Opfer, das Lehrpersonal, die Eltern der Opfer und die Schüler ihres Gymnasiums sind in unseren Gedanken. Ich wünsche ihnen viele innere Kraft und Mut in diesen traurigen Zeiten. 

Liebe Grüße aus Frankreich 

Name
Eva Kajanne
Stadt
Geiselhöring
Land
Deutschland
Text
Wir sind alle sehr traurig. Für Sie alle erdenkliche Kraft, Familie Kajanne
Name
Annika S
Stadt
Lüdinghausen
Land
Deutschland
Text

Man findet keine Worte dafür. Weder für das was passiert ist noch die richtigen für die Angehörigen. Es ist unbegreiflich was passiert ist und mein Mitgefühl gilt für alle Angehörigen. Ich bin sehr traurig kann seitdem schlecht schlafen weil es mir unendlich leid tut für die Familien und Freunde!

Name
Marianne Baghorn
Stadt
Hamburg
Land
Text

Als Spanischlehrerin bin auch ich schon häufig mit Schülern nach Spanien gereist. Deshalb fühle ich ganz besonders mit den verunglückten Schülern und den beiden Spanischlehrerinnen. Es ist furchtbar, dass so etwas passieren konnte. Mein tiefes Mitgefühl gilt allen Angehörigen und Freunden der Opfer.

Marianne Baghorn 

Name
Birte
Stadt
Heidesee
Land
Deutschland
Text

Sprachlos! Unfassbar! Diese Worte schwirren durch meinen Kopf!

Auch ich empfinde tiefste Trauer und bin immer noch geschockt!

Allen Angehörigen viel Kraft! 

Name
Familie Bellen
Stadt
Köln
Land
Deutschland
Text

Wir möchten den Hinterbliebenen unser tiefstes Mitgefühl aussprechen. Wir sind sehr bestürzt darüber, dass das Unfassbare geschehen ist.

Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen und wir wünschen Ihnen Kraft in diesen schweren Stunden.

Name
Petra
Stadt
Waltrop
Land
Deutschland
Text

ich bin immer noch geschockt,wie gelähmt! Wenn ich die Bilder am tv schaue kommen mir die Tränen 

Für sie als Schule ,Stadt wünsche ich viel Kraft für diese schwere Zeit.

Ich wünsche allen Schülern die ihre Freunde durch diese schlimmer,sehr schlimme Katastrophe verloren haben,Kraft und hoffe das sie immer jemanden haben mit dem sie reden können um dieses unfassbare zu verarbeiten. 

Den Angehörigen ,Freunden ,Verwandten wünsche alles alles erdenklich Gute ...viel Kraft!

 Menschen die wir lieben,

bleiben für immer.

Sie hinterlassen Spuren in unserem Herzen.  

Name
Karin
Stadt
Kassel
Land
Text

Das Geschegene ist unfassbar und sehr bedrückend. Doch um so schlimmer empfinde ich die immer wiederkehrenden neuen Erkenntnisse. Ich wünsche den Angehörigen viel Kraft .. und das die Ermittlungen bald abgeschlossen werden können, um endlich um den Menschen trauern zu können den sie verloren haben.

 

Name
Dagmar Heyden-Welsch
Stadt
Herxheim
Land
Deutschland
Text

Und die Sonne trug Trauer, vom Himmel fielen Tränen,
der Wind schwieg und die Tiere verstummten,
denn es war ein Engel, der in Liebe starb.

Mein herzlichstes Beileid!

 

Name
Herzog R. u. K.
Stadt
Offenbach am Main
Land
Hessen
Text
Wir sind mit den Angehörigen in Gedanken bei ihnen und wünschen, daß sie aus dem Tal der Schmerzen bald heraus kommen.
Name
Thorsten Leckebusch
Stadt
Germering/München
Land
Text

Das tiefste Mitgefühl übersende ich an die Familien.

Trauer, Wut, sind die Emotionen die einen momentan erreichen.

Viel Kraft für die Zukunft übersende ich.

 

 

 

Name
Lehrer
Stadt
Göppingen
Land
Deutschland
Text
Liebe Trauergemeinde, 

wie wir alle erfahren durften passierte am 24.03 das wohl schlimmste Unglück  was einer Stadt oder einen Gymnasium nur passieren kann, die Stadt Haltern am See beziehungsweise das dort ansässige Joseph- König Gymnasium verlor durch dramatische Umstände 16 Schüler und 2 Lehrerinnen. 
Nicht nur die Stadt Haltern steht in voller Trauer sogar ganz Deutschland! 

Es ist schwer Worte zu finden.

Mein tiefes Mitgefühl und aufrichtigste Anteilnahme gilt all denen die einen Menschen bei diesem Unglück verloren haben, viel Kraft. 
Name
Antonia
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Text

Was Sie gegeben, dafür ist jeder Dank zu klein, Sie haben gesorgt für ihre Lieben von früh bis spät, tagaus, tagein. Ihr wart im Leben so bescheiden und mit viel Lebensfreude und Abenteuerlust , viel Müh' und Arbeit kanntet ihr, mit allem wart ihr stets zufrieden, nun schlaft sanft in ewiger Ruh'.

Mein Beileid und ganz viel Kraft an die Angehörigen.

 

--Im Gedenken an die Hinterbliebenden-- 

Name
Matthias
Stadt
Solingen
Land
Text

In Gedanken bin ich bei der Familie, den Freunden und den Bekannten aller Opfer des tragischen Flugzeugabsturzes in den französischen Alpen.

Ich wünsche euch viel Kraft in dieser schwierigen Zeit. 

Name
Detlef u. Elke Röder
Stadt
Herten
Land
nrw
Text
Unser tiefes Mitgefühl möchten wir allen Angehörigen und Menschen in Haltern aussprechen. Wir stehen mit Ihnen fassungslos vor diesem Elend, diesem Schmerz. In der Rolle als Vater, Mutter, Lehrer und Lehrerin empfinden wir mit Ihnen. 
Name
Charlotte
Stadt
Bremen
Land
Text

Tief berührt möchte ich mein Beileid ausdrücken! Es ist noch immer unfassbar.

Ich wünsche den Angeghörigen, Freunden und Bekannten viel Kraft in dieser schweren Zeit!

Name
vera Hau
Stadt
Konstanz
Land
Deutschland
Text
Ich wünsche allen Angwhörigen viel Kraft,den Schmerz kann man keinem Angehörigen nehmen,auch nach einer Woche ist das Geschehen unfassbat!
Name
ute
Stadt
Frankfurt